Nachrichten
Nachrichten löschen

Der Krypto Bitcoin Thread

Seite 43 / 44
FinancialStrategy
(@financialstrategy)
Verdienter Freiheitskämpfer

Vielen Dank für die Antwort @maschinist , das mit den Kryptos ist sehr spannend und eine Beschäftigung im Lockdown. (Großteil bleibt in ETFs, aber diese sind halt langweilig).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2021 15:09
Natman mag das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

*BITCOIN EXCHANGE KRAKEN CONSIDERS GOING PUBLIC IN 2022: CNBC

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 16:04
reinvest und Maschinist mögen das
mgt415
(@mgt415)
Aktiver Freiheitskämpfer

mich würde einmal interessieren: nutzt jemand von euch crypto trading bots und hat hier ggf bereits Erfahrungen mit gemacht? E.g. gunbot, cryptohopper, 3commas etc.

Versuche mich aktuell in die Materie einzuarbeiten. bin aber nicht sicher, inwiefern das ganze in dem volatilen marktumfeld (und ehrlicherweise teilweise auch fragwürdigen Anbietern) Sinn macht.

Schönen Abend! 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2021 18:53
FinancialStrategy
(@financialstrategy)
Verdienter Freiheitskämpfer

Sehr interessantes Video von gestern über Krypto. Nicht vom Clickbait Titel irritieren lassen.

(Julian Hosp Interview von Raoul Pal)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2021 13:55
Natman mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Alle großen Kryptowährungen heute mit einem ordentlichen Plus von ca. 5%.

Bitcoin wieder über $60.000, Ethereum wiederrum mit neuen Allzeithoch auf $2.170.

Das Ganze sieht extrem trendstark und aktuell relativ unaufhaltsam aus.

Der Trend endet an dieser Stelle nach meiner persönlichen Einschätzung nicht, wenn es nicht von außen aufgezwungen wird.

 

Aber Risiken bleiben natürlich.

Es gibt immer noch die (kleinere) Möglichkeit, dass die großen Industrieländer eine gemeinsame Aktien gegen Bitcoin und co starten. Dieses Risiko wird täglich kleiner weil immer mehr Menschen und Institutionen Kryptowährungen oder Produkte dazu besitzen und damit die Thematik an der Wahlurne immer stärkere Auswirkungen hätte.

Nach meiner Meinung ist es dieses noch bestehende Risiko wert, dass man es mit einem definierten prozentualen Vermögensanteil eingeht. Das weitere Aufwärtspotential ist immer noch locker dreistellig in diesem Jahr und langfristig bei weiterer Verbreitung nach meiner Einschätzung noch deutlich größer.

Schönen Samstag

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. April 2021 10:09
Judge Dredd und reinvest mögen das
Breather
(@breather)
Aktiver Freiheitskämpfer

 Ich hatte ehrlich gesagt auf einen kleinen Rücksetzer bei BTC und ETH gehofft um meinen monatlichen Käufen etwas mehr „Spinn“ zu geben. Soviel zu Market Timing ... Neutral   

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. April 2021 12:37
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @breather

 Ich hatte ehrlich gesagt auf einen kleinen Rücksetzer bei BTC und ETH gehofft um meinen monatlichen Käufen etwas mehr „Spinn“ zu geben. Soviel zu Market Timing ... Neutral   

 

Viele haben auf dieses Verhalten vergleichbar des Bullenmarktes 2017 gehofft.

Wahrscheinlich zu viele und gleichzeitig erstmals der institutionelle Kaufdruck. Das in Summe ist anscheinend ausreichend um die Korrekturen in Ihrer Tiefe im historischen Vergleich deutlich abzuflachen.

Ich reite weiter den Trend. Durch den ganzen Anstieg in Summe bei Bitcoin, Ethereum und ein wenig Monero nun mit ca. 35% des Vermögens investiert.

Als Neueinstieg würde ich eine solche Investitionshöhe nun nicht wählen. Es sind hier aber nichtrealisierte Gewinne und die lasse ich nun weiter laufen.

Schönen Samstag

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. April 2021 14:04
reinvest, Breather und Natman mögen das
A. Derra
(@a-derra)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @maschinist

Alle großen Kryptowährungen heute mit einem ordentlichen Plus von ca. 5%.

Bitcoin wieder über $60.000, Ethereum wiederrum mit neuen Allzeithoch auf $2.170...

Wieder nur die Wochenend-Euphorie, nach der es bis Montag wieder auf das Freitagslevel sinkt?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2021 10:35
Tradevestor mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @a-derra
Veröffentlicht von: @maschinist

Alle großen Kryptowährungen heute mit einem ordentlichen Plus von ca. 5%.

Bitcoin wieder über $60.000, Ethereum wiederrum mit neuen Allzeithoch auf $2.170...

Wieder nur die Wochenend-Euphorie, nach der es bis Montag wieder auf das Freitagslevel sinkt?

 

Niemand kann die Zukuft vorhersagen und das gilt an der Börse / bei der Spekulation besonders für den kurzfristigen Zeitraum.

 

Bitcoin hat nach dem Dezember Artikel nun mehr als 200% Kursgewinn in etwas über 4 Monaten gemacht.

Das Chartverhalten ist dabei ungelaublich bullish. Selbst in der aktuellen Seitwärtsbewegung werden die Tiefs nun immer weniger tief und das Ganze sieht sehr konstruktiv aus.

ETH als zweitgrößtes Produkt macht jetzt schon wieder neue Hochs

Der Trade war/ist die Chance des Jahres und Bitcoin insgesamt die beste Spekulation des 21ten Jahrhunderts.

Einfach mit ruhiger Hand dabei bleiben und die Welle reiten.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11. April 2021 10:52
marsupilami, Tradevestor, Judge Dredd und 1 User mögen das
Pan
 Pan
(@pan)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo liebe Community!

Ich lese hier schon ein paar Wochen mit und habe es jetzt auch endlich geschafft, mich zu registrieren. ;-) Mit ein Grund ist ua, dass ich heute gesehen habe, dass der Preis des Bitcoin-Produktes von 21 Shares, CH0454664001, von gestern auf heute um 92%(!) gefallen ist. Nachdem der Bitcoinpreis ja aber gestiegen ist, kann ich mir das nicht wirklich erklären. 

Weiß irgendjemand von euch, was da los ist?

Liebe Grüße und danke!

Pan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. April 2021 10:22
FinancialStrategy
(@financialstrategy)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pan

Hallo liebe Community!

Ich lese hier schon ein paar Wochen mit und habe es jetzt auch endlich geschafft, mich zu registrieren. ;) Mit ein Grund ist ua, dass ich heute gesehen habe, dass der Preis des Bitcoin-Produktes von 21 Shares, CH0454664001, von gestern auf heute um 92%(!) gefallen ist. Nachdem der Bitcoinpreis ja aber gestiegen ist, kann ich mir das nicht wirklich erklären. 

Weiß irgendjemand von euch, was da los ist?

Liebe Grüße und danke!

Pan

Hallo, es ist ein Stocksplit. Also keine Veränderung des eigentlichen Werts.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. April 2021 10:28
reinvest mag das
Pan
 Pan
(@pan)
Aktiver Freiheitskämpfer

@financialstrategy

Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe gerade ein bisschen blöd geschaut als mein Depot auf einmal um einige Tausender leichter war... ;-) Dann wird das ja hoffentlich demnächst korrigiert. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. April 2021 10:31
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Sehr stabiler Ausbruch auf neues Allzeithoch bei Bitcoin (aktuell $63.500)

Ethereum bestätigt den Ausbruch mit prozentualer Überperformance.

Welle reiten und einfach halten.

Das ist ein außerordentlicher Trend.

$150.000 pro Bitcoin und ca. $6.000-8.000 pro Ethereum / Ether sind bis Jahresende möglich.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. April 2021 18:01
FinancialStrategy, marsupilami, reinvest und 2 User mögen das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold
grafik
grafik
AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2021 00:14
langfristinvestor
(@langfristinvestor)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ab welchen Summen macht es Sinn sich Gedanken über Hard Wallets zu machen? Wie "sicher" sind die Coins bei Exchanges wie Kraken, Binance, Coinbase oder der Bison App?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2021 17:36
Natman mag das
FinancialStrategy
(@financialstrategy)
Verdienter Freiheitskämpfer

Größter Wertzuwachs heute: Dogecoin +41%

3 Monate Performance knapp 800%

Jetzt auf Platz 8 der Kryptowährungen

(Es macht keinerlei Sinn für mich aber ist lustig)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2021 18:53
Seite 43 / 44