Nachrichten
Nachrichten löschen

Kaspa - mein Top Bet für einen evtl nächsten Bull Run

Seite 14 / 14
Sturmfan7
(@sturmfan7)
Aktiver Freiheitskämpfer

Kaspa testet mal wieder resistances nach unten. Hab nochmal eine Order bei 0,1$ eingestellt. Mal sehen ob es so tief nach unten geht! 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. März 2024 09:45
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Wie immer im Kryptobereich - Volatilität in beide Richtungen:

Kaspa 150324

Im Trendkanal von Kaspa ist dabei viel Platz.

 

Ich bleibe weiter dabei mit meinem ursprünglichem Einsatz von 1% des Vermögens.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. März 2024 14:10
marsupilami, langfristinvestor, ziola und 1 User mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Kaspa statistisch nach meiner persönlichen Meinung nun ein gutes Chance Risiko Verhältnis für bald wieder steigende Kurse, falls der Trend der seit Bestehen der Coin vorliegt in der Art weiterläuft.

 

image

 

Schönen Abend und eine erfolgreiche Woche!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. April 2024 22:46
mtrain, Mundl, Windsurfer und 1 User mögen das
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hallo Maschinist & Marsupilami,

ich habe mal eine generelle Frage zum Bullrun der Altcoins:

Egal, mit wem ich spreche oder welcher Podcast Gast was erzählt: alle sind sich einig, dass es total sinnvoll ist, diesen Bullrun mitzunehmen und auf Altcoins zu setzen. Und das dieser bis 2025 laufen wird. Keiner hat aber die Absicht, diese für immer zu halten, sondern „rechtzeitig“ zu verkaufen. BTC wird hingegen von allen „für immer“ gehalten.

Ist das schon die Mehrheit der Anleger oder bin ich in einer Blase? Gehören ich zu den sagen wir 5% der Weltbevölkerung, die diese geniale Idee haben in Altcoins zu gehen und die restlichen 95% bekommen erst später davon Wind und gleichzeitig FOMO und kaufen dann zu meinen Traumausstiegspreisen?

Wenn es aber bereits die Mehrheit ist, sollte man dann nicht schleunigst wieder raus? Denn die Mehrheit verliert ja immer Geld…

Und es wird schließlich keine Glocke geläutet, wenn die Party sich ihrem Höhepunkt nähert.

 

grüsse

windsurfer

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. April 2024 23:18
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Hallo @windsurfer 

 

ich besitze außer Ethereum und Kaspa aktuell keine "Altcoins".

Generell ändern sich die Zyklen im spekulativen Bereich, da es wie bei Bitcoin auch zu einem Frontrunning der Events (Halving und ETF Genehmigung) kommt und damit natürlich auf zu einem geänderten Verhalten im weiteren Verlauf.

Was genau passiert, weiß niemand.

 

Im Altcoin Bereich verlieren die meisten Spekulanten nach meiner Einschätzung Geld, weil oft nichts Bleibendes erschaffen wird und bei einer Blase die durch Gier eingestiegenen immer zu spät kommen.

Wenige Ausnahmen dabei sind z.B. bisher Ethereum und Solana in deren Ecosystem weitere Projekte geschaffen werden.

 

Kaspa hat bisher einen eigenständigen Kursverlauf, der sich von der Altcoin Bewegung stark unterscheidet.

So lange sich Kaspa im Trend des Regenbogencharts befindet, sehe ich persönlich beim aktuellen Stand keinen Grund zum Verkauf.

Ein solcher würde sich hauptsächlich bei mir ergeben, wenn Kaspa in einer weiteren Bullenbewegung aus diesem Chart deutlich nach oben ausbricht Dann würde ich bald verkaufen, da es sich vom Hype des Altcoin Sektors hat anstecken lassen.

 

Wie gesagt, habe ich keine Ahnung was genau passiert und das ist eine Spekulation von mir mit ursprünglich 1% des Vermögens. Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich und das sind alles nur Ideen und Gedanken.

Schönen Tag

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. April 2024 09:27
Windsurfer mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Doppelt logarithmischer Kaspa Chart:

 

image

 

Meine aktuellen Gedanken / Strategie betreff Kaspa:

 

Wenn Kaspa in diesem Bitcoin Bullenmarkt aus diesem Chartbegrenzungen nach oben deutlich ausbricht (also z.B. deutlich über $1 in 2024 erreicht, werde ich Kaspa verkaufen (um eventuell später im nächsten Bitcoin Bärenmarkt wieder einzusteigen).

 

Wenn Kaspa trotz weiterem Bitcoin Bullenmarkt in diesem Jahr in seinem "normalen Power Law" Bereich bleibt wie oben im Chart dargestellt, werde ich Kaspa größtenteils auch durch den nächsten Bitcoin Bärenmarkt weiter halten, da das für mich ein Zeichen von unabhängigen Kaspa Verhalten darstellt (im Gegensatz zum restlichen Altcoin Markt).

 

Meine Meinung, keine Handelsaufforderung. Ich weiß nicht, was passiert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. April 2024 13:23
Windsurfer, mtrain und Fuso mögen das
MKMXX
(@mkmxx)
Verdienter Freiheitskämpfer

hallo zusammen,

über welchen Weg würdet ihr aktuell Kaspa kaufen? Den Rezensionen zufolge habe ich gelesen, dass man von Kucoin lieber die Finger lassen soll? Ich kenne mich damit aber auch nicht aus.

Gruß,
Mkmxx

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2024 09:36
Der Autodidakt
(@der-autodidakt)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @mkmxx

hallo zusammen,

über welchen Weg würdet ihr aktuell Kaspa kaufen? Den Rezensionen zufolge habe ich gelesen, dass man von Kucoin lieber die Finger lassen soll? Ich kenne mich damit aber auch nicht aus.

Gruß,
Mkmxx

Wenn du die "Sicherheit" einer regulierten Exchange möchtest, dann bleibt dir aktuell wohl nur Bitpanda. Hier ist allerdings der Nachteil, dass du deine KAS nicht senden kannst (also auch nicht auf einer Wallet speichern kannst). Ansonsten stehen dir einen Haufen Exchanges zur verfügung, bei denen du noch nicht einmal ein Impressum oder eine Anschrift in den AGB findest.

Zu Kucoin: Ich hatte da auch mal einen Account, den ich dann nach einiger Zeit wieder gelöscht habe. Seit dem wird die E-Mail Adresse, die ich exklusiv für den Account verwendet habe, mit Crypto-Spam zugemüllt. Du kannst also davon ausgehen, dass die halt irgendwann deinen Datensatz an irgendwelche Spammer verkaufen... nicht so toll.

Aber mal von der Exchange abgesehen: Bevor du hier jetzt einsteigst, solltest du dir klarmachen, dass du spät dran bist. Wenn du auf Steuerfreiheit der eventuellen Gewinne spekulierst, kann das zeitlich unter Umständen nicht mehr passen. Plane also ein, dass du Steuer zahlen wirst, weil den Coin durch den nächsten Bärenmarkt zu halten, ist mMn keine gute Idee.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2024 11:41
ziola und MKMXX mögen das
Ghost
(@ghost)
Verdienter Freiheitskämpfer

@mkmxx Habe bis dato mit Kucoin keine negativen Erfahrungen gemacht. Meine Einzahlungen kommen sehr schnell an und nach einem Kauf ziehe ich meine Coins jeweils direkt ab auf meine Wallet. 

Soweit ich weiss, gab es bei Kucoin in der Vergangenheit schon Hackerangriffe wodurch sämtliche Daten geklaut wurden. Bei solchen Plattformen ist man datenschutzmässig vermutlich nie auf der sicheren Seite...aber wo ist man das schon.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2024 12:09
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

 kann mich nur anschließen. Geld transferieren und zügig kaufen. Nach Kauf direkt zurück auf die wallet.

du kannst die Transaktionen auch splitten, um das Risiko zu senken.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2024 19:16
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Wenn sich Kaspa weiterhin so verhält, wie seit seinem Bestehen, ist das jetzt eine wirklich gute Kaufchance im Bereich $0,11 (Iran Drohnen Dip):

image

 

Persönliche Einschätzung, keine Handelsaufforderung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2024 00:01
Seite 14 / 14