Nachrichten
Nachrichten löschen

The Network State: How To Start a New Country (www.1729.com)

reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Ich wollte schon länger dieses Thema hier starten und bin nicht so richtig dazugekommen. Die Ideen, die ich hier posten werde und die von Balaji Srinivasan stammen, sind krass. Genauso krass, wie vor über 10 Jahren jemand eine neue "Währung" startete.

Nach bzw. während der Finanzkrise 2008 hatte jemand oder eine Gruppe von Personen die Idee für Bitcoin. Eine Alternative für das aktuelle Finanzsystem aufzubauen, indem man parallel etwas startet und so lange daran arbeitet und es verbessert, bis es irgendwann besser ist, als das vorherrschende System. Und hey, so langsam kommen wir an diesen Punkt.

Die nachfolgende Idee soll so ähnlich aufgebaut sein. Es geht also grob nicht um "Exit the Fed", sondern "Exit the government". Jaaaaa das klingt krass bis verrückt, ich weiß. Genauso verrückt, wie eine eigene Währung zu starten.

Es ist ein Experiment und wir werden so lange daran arbeiten, bis es das "aktuelle System" übertrifft. Ja, es wird Jahre dauern, aber irgendwann kommen wir an diesen Punkt ;)

Ich weiß, es gibt tausende Fragen und keine bis schlechte Antworten ... es ist ein Experiment und auf dem Weg, werden sich viele Fragen klären.

Hier soll es um Folgendes gehen (ich übersetzte das mit diversen Übersetzern, damit es verständlicher wird):

"Ein Netzwerkstaat ist ein soziales Netzwerk mit einem vereinbarten Führer, einer integrierten Kryptowährung, einem bestimmten Zweck, einem Gefühl des nationalen Bewusstseins und einem Plan zur Crowdfunding von Territorium."

Balaji hat auch ein Buch angekündigt (Erscheinungstermin 4. Juli 2022):

Bildschirmfoto 2022 03 20 um 11.03.20

https://www.amazon.com/dp/B09VPKZR3G

https://twitter.com/balajis/status/1505066696641449984?s=20

Das Bucht wurde vor 2 Tagen vorgestellt und ist aktuell an 4. Stelle unter den Kindle Bestseller.

Ich glaube, die 9,99 $ sind gut investiert.

how to start a new country Kopie

VG
reinvest

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. März 2022 11:04
viper2333, Natman, Dustin und 3 User mögen das
Schlagwörter für Thema
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt ein neues Land zu gründen?

1. Wahl
2. Revolution
3. Krieg
4. Mikronationen
5. Seasteading
6. Weltraum
7. Cloud-Länder --> das hier wollen wir uns genauer anschauen

https://1729.com/how-to-start-a-new-country

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. März 2022 11:22
Natman, Vossi78, Tradevestor und 1 User mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Danke für diesen Thread, Reinvest

 

Balaji Srinivasan ist für mich einer der größten Denker unserer Zeit und das Konzept der Cloud Länder ist super interessant.

Einen großen Konflikt sehe ich darin, dass diese Cloud Bürger dann meistens weiterhin Bürger eines "Offline Landes" sind und dessen Gesetzgebung dann mit dem Cloud Land kollidiert.

Wahrscheinlich geht es Balaji darum, in der Cloud über die Jahre so viel Momentum zu erreichen, dass die existierenden Länder irgendwann gar keine andere Wahl mehr haben, als Ihren Bürgern bedeutende weitere Freiheiten zuzustehen die dann in den Cloud Ländern genutzt werden können (so wie Bitcoin und co aktuell immer mehr an diese Schwelle kommt, zu groß zu sein um es noch verhindern zu können und es bald einen bedeutenden Anteil des liquiden Vermögens der Weltbürger in sich aufnimmt).

 

Ich bin auf jeden Fall sehr interessant daran und werde natürlich auch das Buch von Balaji dazu lesen.

Schönen Sonntag

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. März 2022 13:18
Natman, Vossi78, reinvest und 1 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Sehr gerne @maschinist!
Dieses Thema interessiert mich schon länger und ich will hier das Gelernte mit Euch teilen.

Veröffentlicht von: @maschinist

Wahrscheinlich geht es Balaji darum, in der Cloud über die Jahre so viel Momentum zu erreichen, dass die existierenden Länder irgendwann gar keine andere Wahl mehr haben, als Ihren Bürgern bedeutende weitere Freiheiten zuzustehen die dann in den Cloud Ländern genutzt werden können (so wie Bitcoin und co aktuell immer mehr an diese Schwelle kommt, zu groß zu sein um es noch verhindern zu können und es bald einen bedeutenden Anteil des liquiden Vermögens der Weltbürger in sich aufnimmt).

Besser hätte ich es nicht schreiben können.

Ja, der Kontakt zu einem "offline Land" ist ein Konflikt, aber auch eine große Chance. Die Bürger der Network States sind (höchstwahrscheinlich) Pro-Technik, Pro-Freiheit, haben eine gute Bildung und sind auch finanziell gut aufgestellt. Diese Bürger haben in ihren "offline Ländern" die Möglichkeit, an der Wahlurne Wahlen mit zu entscheiden.

Ich glaube, dass die positiven Ergebnisse der Network States für ihre Bürger, die Legitimität in "normalen Ländern" massiv steigern werden. Man nimmt das Erfolgsmodell "Technik Start-up" mit der Optimierung nach festgelegten Werten (mittels Dashboard) und wendet es auf Network States an.

So könnte beispielsweise ein Dashboard (analog Start-up) für ein Network State aussehen:

Bildschirmfoto 2022 03 22 um 08.47.04

Jedes dieser Länder könnte sich auf unterschiedliche Ziele bzw. Zahlen einigen und danach optimieren.
Einkommen, Größe, Glück, Freizeit etc..

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. März 2022 09:10
Vossi78, Tradevestor, Maschinist und 1 User mögen das
Vossi78
(@vossi78)
Verdienter Freiheitskämpfer

@reinvest 

Das ist ein sehr interessantes Thema das Du da aufgetan hast. Hatte ich vorher noch nichts von gehört. Ich bin von dem Gedanken angetan und habe mir auch mal das Buch vorbestellt. 

Welche Auswirkungen das auf "offline Länder" haben wird, wird interessant sein zu beobachten

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. März 2022 08:28
Natman und reinvest mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Wie könnte ein Netzwerkstaat geographisch aussehen?

Sehen wir uns Indonesien an:

Bildschirmfoto 2022 03 26 um 21.33.26

"Mehrere dieser Länder bestehen aus Inselgruppen, die durch den Ozean getrennt sind. ... Die Menschen innerhalb der geografischen Grenzen eines Nationalstaates, wie sie auf einer Landkarte eingezeichnet sind, unterliegen denselben Gesetzen. Wenn sie Bürger sind, können sie sich bei denselben staatlichen Diensten anmelden. ... Das heißt, ob zwei Menschen Bürger desselben abstrakten Nationalstaates sind, ist oft entscheidender als die Frage, ob zwei Menschen einander nur physisch nahe sind. Ein bestimmter Indonesier mag einem bestimmten Malaysier physisch näher sein als einem anderen Indonesier in 100 Meilen Entfernung, aber der indonesische Staat verbindet die beiden Indonesier durch gemeinsame Gesetze, eine gemeinsame Währung, ein gemeinsames Schulsystem, ein gemeinsames Militär, eine gemeinsame Flagge und so weiter. Das Abstrakte - könnte man sagen das Virtuelle? - dominiert das Konkrete, das Physische.
Was wäre, wenn wir dieses Konzept ausweiten würden? Was wäre, wenn diese Inseln nicht durch den Ozean, sondern durch das Internet getrennt wären - und über die ganze Welt verstreut? Das ist eine Vorstellung davon, wie ein Netzwerkstaat aussehen könnte. Zeitgenössische Präzedenzfälle sind Coworking-Communities, Krypto-Treffs und die Büros großer Tech-Unternehmen wie Google: global verteilte, vernetzte Immobilien, die durch das gemeinsame Login eines Firmenkontos geschützt sind.
Ein Unterschied besteht darin, dass sich die Immobilien von Google hauptsächlich auf Büro- und Datenräume beschränken, während der Fußabdruck eines Netzwerkstaates gemeinschaftseigene Wohn- und Gewerbeimmobilien umfasst. Jedes Stück auf der Welt ist mit einer Gemeinschaft verbunden, deren Zentrum im Internet liegt, und bildet einen Archipel miteinander verbundener Enklaven. ... Eine Enklave ist ein Staat, der von allen Seiten von anderen Staaten umgeben ist und keinen Zugang zum Meer hat. Die wichtigste Beobachtung ist, dass das Internet den Wert vernetzter Enklaven, global verteilter Gebiete, die physisch nicht zusammenhängen, steigert. ...
Man beachte, dass ein Gebilde wie Portugal mit Zugang zum Ozean nicht als Enklave gilt, auch wenn es ansonsten eingeschlossen erscheint. Und warum? Weil der Ozean das erste Peer-to-Peer-Netzwerk war.
Der moderne Nationalstaat Portugal kann Schiffe in portugiesischsprachige Regionen wie Brasilien oder Macau schicken, ohne den Landweg über den modernen Nationalstaat Spanien zu nehmen. Spanien kann Portugal nicht daran hindern, da es viel schwieriger ist, den Seeweg zu unterbinden als den Landweg. In gewissem Sinne war Portugal also über den Ozean mit anderen Gebieten vernetzt.
Durch das Internet erhält jedes Gerät einen Hafen (im digitalen Sinne), so dass es miteinander verbunden werden kann, so wie die Häfen (im ozeanischen Sinne) jeder Seemacht ihre Territorien miteinander verbunden haben. Diese Hafen-zu-Hafen-Verbindung öffnet die Tür für den Netzstaat und erhöht den Wert eines Inselreichs aus miteinander verbundenen Enklaven."

VG
reinvest

https://github.com/1729/content/blob/master/001-the-network-state/the-network-state.pdf

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. März 2022 13:54
Vossi78, Natman und Maschinist mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Das Thema "Inflation" ist im Zusammenhang mit Staaten (und somit auch Netzwerkstaaten) sehr wichtig. Inflation ist ein staatlich verursachtes Problem und gleichzeitig sind diese Staaten an der Berechnung & Veröffentlichung beteiligt. Daher ist ein zensurresistentes Inflations-Dashboard enorm wichtig.

Balaji schreibt:

"Inflation ist ein monetäres Phänomen, eine Funktion des Gelddrucks. Aber es ist zum Teil auch ein soziales Phänomen, eine Funktion der Massenpsychologie. Wenn genug der richtigen Leute glauben, dass Inflation passieren wird, wird es das tun. Wenn Inflation stattfindet, gibt es daher oft einen Vorstoß, die Diskussion über die Inflation selbst zu zensieren, mit der Begründung, dass die Diskussion über das Problem sie überhaupt verursacht. Genau das ist in den letzten zehn Jahren in Argentinien und Venezuela passiert. Und deshalb braucht die Welt ein globales, dezentrales, zensurresistentes Inflations-Dashboard."

https://1729.com/inflation

Ein Preisgeld i.H.v. 100 T€ von Balaji & 100T€ von Chainlink ging vor wenigen Tagen an "Truflation":

https://app.truflation.com

Bildschirmfoto 2022 04 11 um 22.34.08

Es ist ein Experiment, dass aktuell nur US-Werte berücksichtig. Das wird sich aber schnell ändern und immer mehr Länder werden dazukommen.

"We propose using the world’s vast data access, blockchain technology, and the enormous potential of decentralized systems and organizations to provide a developer solution to the inflation problem.
Truflation is the first true US inflation index based on the independent data sources and metrics created by developers and crypto investors for developers and the crypto community."

Wieder ein Werkzeug für mehr (Informations-) Freiheit.

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11. April 2022 22:39
Dustin, Vossi78, Feivel2000 und 3 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Folgender Artikel hat erstaunlich viele Parallel zum den besprochenen Themen hier und ist extrem interessant. Hier mal ein paar Auszüge:

"The Elondrop - Build the political support necessary to free Twitter with the largest airdrop in history."

Bildschirmfoto 2022 04 28 um 23.45.53
Bildschirmfoto 2022 04 28 um 23.48.06
Bildschirmfoto 2022 04 28 um 23.49.18
Bildschirmfoto 2022 04 28 um 23.49.42

Es bleibt spanned!

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. April 2022 23:51
Dustin, Vossi78 und Maschinist mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Mir ist aufgefallen, dass ich hier gar kein Video reingestellt habe.
Im folgenden mal ein Video / eine Präsentation aus dem letzten Jahr:

Ich hänge mal ein paar Screenshots hier rein:

Bildschirmfoto 2022 05 31 um 15.59.51
Bildschirmfoto 2022 05 31 um 15.59.40
Bildschirmfoto 2022 05 31 um 15.58.42
Bildschirmfoto 2022 05 31 um 15.59.03
Bildschirmfoto 2022 05 31 um 16.02.37
Bildschirmfoto 2022 05 31 um 16.02.14

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. Mai 2022 15:53
Vossi78, Tradevestor, Maschinist und 1 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Es ist soweit! Das Buch ist heute erschienen *yesssssss* Smile

Ihr könnt es hier kostenlos lesen & auch runterladen: https://1729.com

Zusätzlich hänge ich das Buch (als PDF-File) hier an und werde die nächsten Tage immer wieder mal etwas hier schreiben (je nachdem wie ich Zeit habe, kann es auch etwas länger dauern).


Bin sehr gespannt!

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Juli 2022 12:43
Dustin und Natman mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Also das Buch ist extrem interessant, es geht im ersten Teil vor allem viel um Geschichte.

Ich werde im Folgenden einfach ein paar Textpassagen rein kopieren und ein paar Sätze unterstreichen, die ich persönlich interessant finde. Es muss auch nicht immer direkt etwas mit dem Netwerkstaat zu tun haben.

Wenn ich also beim Lesen etwas interessant finde, packe ich hier rein. Die Themen haben also nicht unbedingt eine logische Reihenfolge oder so Smile

Die Texte werde ich in den Google Translator packen ... ich glaube es ist einfacher, wenn man das hier auf deutsch liest (auch wenn die Übersetzung nicht immer perfekt ist).

Soooo, fangen wir an:

Eine Definition politischer und technologischer Wahrheiten

Es ist nicht immer möglich, die Wahrheitsfindung außerhalb eines politischen Establishments zu dezentralisieren. Einige Wahrheiten sind von Natur aus relativ (und daher politisch), während andere einer absoluten Überprüfung zugänglich sind (und daher technologisch).

Hier ist der Schlüssel: Ist es wahr, wenn andere glauben, dass es wahr ist, oder ist es wahr, unabhängig davon, was die Leute glauben?

Eine politische Wahrheit ist wahr, wenn alle sie für wahr halten. Dinge wie Geld, Status und Grenzen gehören zu dieser Kategorie. Sie können diese ändern, indem Sie Fakten in den Gehirnen der Menschen umschreiben. Die Frage zum Beispiel, was ein Dollar wert ist, wer der Präsident ist und wo die Grenze eines Landes verläuft, hängt alles von den Ideen ab, die in den Köpfen der Menschen installiert sind. Wenn genügend Menschen ihre Meinung ändern, bewegen sich Märkte, Präsidenten ändern sich und Grenzen verschieben sich.

Umgekehrt ist eine technische Wahrheit auch dann wahr, wenn kein Mensch sie für wahr hält. Fakten in Mathematik, Physik und Biochemie gehören zu dieser Kategorie. Sie existieren unabhängig davon, was sich in den Köpfen der Menschen befindet. Was ist zum Beispiel der Wert von π, die Lichtgeschwindigkeit oder der Durchmesser eines Virus?

Das sind die beiden Extreme: politische Wahrheiten, die man ändern kann, indem man die Software in den Köpfen der Menschen umschreibt, und technische Wahrheiten, die unabhängig davon existieren.

https://thenetworkstate.com/political-power-and-technological-truth

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. Juli 2022 10:20
Dustin und Natman mögen das