Nachrichten
Nachrichten löschen

Solana

Seite 1 / 3
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Solana ist ein Ethereum Wettbewerber und in 2021 bisher ein Kryptotoken mit einer extrem starken Perfomence. (Von ca. $2 auf aktuell $215 in 10 Monaten)

 

Solana ist damit mittlerweile die sechstgrößte Kryptowährung und auf dem Weg zur Nr. 3 hinter Ethereum.

https://coinmarketcap.com

 

Als Wettbewerber zu Ethereum sehe ich Solana aktuell auf der stärksten Position. Technisch besser als Polkadot und Cardano.

 

Charttechnisch heute aus einer Cup with Handle erneut auf ein Allzeithoch ausgebrochen.

 

Handeln kann man Solana neben den Coins besonders für kurzfristigeren Handel (Abgeltungssteuer) z.B. mit dem neuen VanEck Solana ETN VSOL / A3GSUD 

https://www.vaneck.com/de/en/vsol/

 

Ich bin damit heute long Solana.

Wenn Ethereum in diesem Bullenmarkt gut $1 Billion Marktkapitalisierung erreicht (ca. $9.000 pro Coin), dann ist Solana nach meiner Einschätzung für ca. $200 Milliarden gut (gut $600 pro Coin).

 

Hauptpositionen weiterhin Bitcoin und Ethereum, die ich weiter voll halte.

 

Wie immer meine persönliche Meinung. Keine Beratung, keine Empfehlung.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25. Oktober 2021 17:16
Vossi78, Dustin, reinvest und 2 User mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

Danke für den Hinweis auf das Zertifikat. Könnte eine kleine Zusatzspekulation für den Jahresendspurt  werden.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Oktober 2021 17:23
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @judge-dredd

Danke für den Hinweis auf das Zertifikat. Könnte eine kleine Zusatzspekulation für den Jahresendspurt  werden.

 

Hi judge-dredd

 

Ja, definitiv nur für die nächsten Monate.

 

Hinter Bitcoin ist für mich aktuell nicht klar, wer die Nr. 1 als "Weltcomputercoin" wird.

Schafft es Ethereum die Coin schnell genug zu verbessern oder rocken Alternativen wie Solana mehr. 

Das wird im nächsten Bärenmarkt dann neu gemischt.

Die einzig wirklich sichere Coin für mich ist Bitcoin. Gold 2.0. Braucht durch Lightning Netzwerk für diesen Anwendungsfall keine bessere Technik mehr und das Vertrauen darin wächst jeden Tag.

Wie immer meine Meinung. Ich kann nicht die Zukunft vorhersagen. Also eine Abschätzung.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25. Oktober 2021 17:28
reinvest, marsupilami, Natman und 1 User mögen das
marsupilami
(@marsupilami)
Freiheitskämpfer Silber

Danke Maschinist für den Hinweis aufs Zertifikat. Ich finde Solana auch sehr interessant und hatte ja bei Cardano schon geschrieben dass ich sie als relevanten Wettbewerber halte für die Nummer 2 hinter Ethereum. Auf jeden Fall eine aussichtsreiche Spekulation! Ich muss mal schauen ob ich noch Geld außerhalb der Rücklagen finde für weiteres Spekulantentum, wird wenn dann eh ne relativ unbedeutende Position werden, da ich für meine Verhaltnisse in Summe schon fett long bin BTC, ETH und ADA. Ich würde als Neuinvestor jetzt Solana auch Cardano vorziehen, denke die massivsten Gewinne sind dort schon gelaufen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Oktober 2021 20:22
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

Danke für den Hinweis lieber Maschinist.
Habe eine kleine Position eröffnet. Wird aber meine Vermögensverhältnisse nicht ändern Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Oktober 2021 15:55
Maschinist mag das
marsupilami
(@marsupilami)
Freiheitskämpfer Silber

Ich hab heute auch den Dip genutzt und ne kleine Position eröffnet über das Zertifikat Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Oktober 2021 18:09
morrich und Natman mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Charttechnisch weiterhin sehr stark mit Ausbruch auf neue Hochs:

Solana 031121

 

Allzeitchart der Wahnsinn:

Solana 031121 Allzeit

 

Kursziel für mich in den nächsten Wochen ca. $500-600. Dort würde ich dann verkaufen.

Das wäre eine Marktkapitalisierung von knapp $200 Milliarden oder ca. 20% der Marktkap von Ethereum, wenn dieses dann auf knapp $9.000 steht ;)

 

Keine Handelsaufforderung und keine Empfehlung. Meine persönliche Einschätzung.

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. November 2021 09:18
Dustin mag das
renditefarm
(@renditefarm)
Verdienter Freiheitskämpfer

Args, ich hatte vor einigen Tagen das Zertifikat gekauft und nur 50 € aufm Verrechnungskonto. Jetzt ärgere ich mich aber, nur damit 20 % im Plus zu sein hahaha  🤣 Ich glaub ich schieß nochmal was rüber, ist psychisch aber schwer, nach so einem Anstieg einzusteigen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. November 2021 09:45
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @renditefarm

Args, ich hatte vor einigen Tagen das Zertifikat gekauft und nur 50 € aufm Verrechnungskonto. Jetzt ärgere ich mich aber, nur damit 20 % im Plus zu sein hahaha  🤣 Ich glaub ich schieß nochmal was rüber, ist psychisch aber schwer, nach so einem Anstieg einzusteigen...

 

Ok.

Solana bricht ja gerade "erst" aus der aktuellen Cup with Handle Chartformation aus, also ein guter Bezugspunkt. Das ist in Bullenmarktphasen ein Pattern mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der Longseite.

 

Das ist noch deutlich mehr als Bitcoin ganz klar ein "aktiver Trade".

Das heißt vorher überlegen, wo man nachher aussteigt, je nach weiterem Verhalten.

 

Solana ist ein schönes und ehrliches Projekt. Trotzdem kann es als "Ethereum Challenger" im nächsten Bärenmarkt so gut wie seinen gesamten Wert verlieren (weil z.B. noch bessere Projekte kommen oder Ethereum einfach unschlagbar ist).

Bitcoin ist für mich das einzige Kryptoprojekt, dass ich auch in einem Bärenmarkt eventuell "teilweise" halten würde, da es mittlerweile einen Gold 2.0 Status hat mit weltweiter Verbreitung und keinem nennenswerten Wettbewerber. 

 

Keine Empfehlung, meine Einschätzung

Schönen Tag

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. November 2021 09:51
marsupilami, Judge Dredd, Natman und 3 User mögen das
renditefarm
(@renditefarm)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @renditefarm

Args, ich hatte vor einigen Tagen das Zertifikat gekauft und nur 50 € aufm Verrechnungskonto. Jetzt ärgere ich mich aber, nur damit 20 % im Plus zu sein hahaha  🤣 Ich glaub ich schieß nochmal was rüber, ist psychisch aber schwer, nach so einem Anstieg einzusteigen...

 

Ok.

Solana bricht ja gerade "erst" aus der aktuellen Cup with Handle Chartformation aus, also ein guter Bezugspunkt. Das ist in Bullenmarktphasen ein Pattern mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der Longseite.

 

Das ist noch deutlich mehr als Bitcoin ganz klar ein "aktiver Trade".

Das heißt vorher überlegen, wo man nachher aussteigt, je nach weiterem Verhalten.

 

Solana ist ein schönes und ehrliches Projekt. Trotzdem kann es als "Ethereum Challenger" im nächsten Bärenmarkt so gut wie seinen gesamten Wert verlieren (weil z.B. noch bessere Projekte kommen oder Ethereum einfach unschlagbar ist).

Bitcoin ist für mich das einzige Kryptoprojekt, dass ich auch in einem Bärenmarkt eventuell "teilweise" halten würde, da es mittlerweile einen Gold 2.0 Status hat mit weltweiter Verbreitung und keinem nennenswerten Wettbewerber. 

 

Keine Empfehlung, meine Einschätzung

Schönen Tag

Das Zertifikat, genauso wie das auf ETH, würde ich versuchen vor Beginn des Bärenmarkts zu verkaufen. Das soll eigentlich nur noch ein kurzfristiger Renditekicker werden, da es vermutlich zu spät ist, physisch einzusteigen (wegen der Haltefrist). Ich denke Ende diesen, Anfang nächsten Jahres, stoße ich die wieder ab. Timing ist natürlich schwierig, aber ich denke ich orientiere mich da etwas an dem Fear & Grad Index. Ich hoffe, dass der nächste Bärenmarkt erst nach April 2022 beginnt, damit ich auch meine physisch gehaltenen BTC und ETH steuerfrei verkaufen kann. Im nächsten Bärenmarkt starte ich dann mit Sparplänen und steige sukzessive wieder ein. Falls es denn überhaupt noch diese klassischen Zyklen noch gibt...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. November 2021 12:37
Vossi78, marsupilami, Judge Dredd und 2 User mögen das
Maxibackblech
(@maxibackblech)
Aktiver Freiheitskämpfer

Interessante Entwicklung der Entwickler :-D

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2021 10:06
marsupilami, Judge Dredd, A. Derra und 1 User mögen das
renditefarm
(@renditefarm)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hat sich eure Einschätzung zu Solana in letzter Zeit verändert?

 

Mit dem Zertifikat bin ich seit geraumer Zeit 60-70 % im Minus (so kanns gehen, mit einem "Renditekicker" 🤣)  und mir stellt sich gerade die Grundsatzfrage: Investmentcase fundamental intakt oder nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. März 2022 15:23
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @renditefarm

Hat sich eure Einschätzung zu Solana in letzter Zeit verändert?

 

Mit dem Zertifikat bin ich seit geraumer Zeit 60-70 % im Minus (so kanns gehen, mit einem "Renditekicker" 🤣)  und mir stellt sich gerade die Grundsatzfrage: Investmentcase fundamental intakt oder nicht.

Das war wirklich ein guter "Kicker"...

 

Für mich ist Solana an dieser Stelle weiter intakt, da einer der größten Entwicklergemeinden und Vorteile gegenüber ETH.

Aber natürlich riskanter als Ethereum (und noch viel mehr als Bitcoin) und wenn es einen echten Bärenmarkt im Altcoinumfeld gibt, dann war das hier nicht der Tiefpunkt.

Schönen Tag

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. März 2022 15:55
renditefarm mag das
Pumper
(@pumper)
Aktiver Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @maschinist

Solana ist ein Ethereum Wettbewerber und in 2021 bisher ein Kryptotoken mit einer extrem starken Perfomence. (Von ca. $2 auf aktuell $215 in 10 Monaten)

 

Solana ist damit mittlerweile die sechstgrößte Kryptowährung und auf dem Weg zur Nr. 3 hinter Ethereum.

https://coinmarketcap.com

 

Als Wettbewerber zu Ethereum sehe ich Solana aktuell auf der stärksten Position. Technisch besser als Polkadot und Cardano.

 

Charttechnisch heute aus einer Cup with Handle erneut auf ein Allzeithoch ausgebrochen.

 

Handeln kann man Solana neben den Coins besonders für kurzfristigeren Handel (Abgeltungssteuer) z.B. mit dem neuen VanEck Solana ETN VSOL / A3GSUD 

https://www.vaneck.com/de/en/vsol/

 

Ich bin damit heute long Solana.

Wenn Ethereum in diesem Bullenmarkt gut $1 Billion Marktkapitalisierung erreicht (ca. $9.000 pro Coin), dann ist Solana nach meiner Einschätzung für ca. $200 Milliarden gut (gut $600 pro Coin).

 

Hauptpositionen weiterhin Bitcoin und Ethereum, die ich weiter voll halte.

 

Wie immer meine persönliche Meinung. Keine Beratung, keine Empfehlung.

Hallo zusammen,

 

ich bin bisher nur passiv im Forum unterwegs gewesen und möchte mich an erster Stelle für den wertvollen Input der Community und der Bereitstellung und Pflege der Plattform durch den Maschinisten bedanken 😊 

Ich bin gerade dabei meine ersten Krypto-Investments zu planen und bin hierbei auf einen Widerspruch gestoßen.

@Maschinist, du schreibst hier in diesem Thread (rot markiert), dass der VanEck ETN auf Solana mit der Abgeltungssteuer besteuert wird.

Im Ethereum Thread schreibst du aber: "Ausnahmen davon bilden z.B. einige Börsenprodukte (meistens auf Gold), die zu 100% physisch mit dem Ausgangsprodukt hinterlegt sind und bei denen für den Käufer eine physische Auslieferungsmöglichkeit besteht."

Der VanEck ETN auf Solana und auch auf Ethereum wird als "physisch besichert" ausgeschrieben (siehe Link).

VanEck Solana ETN | A3GSUD | DE000A3GSUD3 (justetf.com)

Habe ich hier einen Denkfehler oder würde das bedeuten, dass die beiden ETNs steuerlich einem physischen Eigenbesitz gleichgestellt sind?

Über eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar 😊 

Grüße und ein schönes Wochenende!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. März 2022 15:04
McG
 McG
(@mcg)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pumper

Im Ethereum Thread schreibst du aber: "Ausnahmen davon bilden z.B. einige Börsenprodukte (meistens auf Gold), die zu 100% physisch mit dem Ausgangsprodukt hinterlegt sind und bei denen für den Käufer eine physische Auslieferungsmöglichkeit besteht."

Moin @pumper und willkommen im Forum. Die Antwort hast du mit diesem Zitat meines Wissens nach schon größtenteils selber gegeben. Ohne gewähr ist nach meinem Verständnis der Punkt "bei denen für den Käufer eine physische Auslieferungsmöglichkeit besteht." relevant. Bei den Gold ETC (Exchange traded commodity) besteht die Möglichkeit, sich das Gold physisch ausliefern zu lassen, somit sind diese nicht nur physisch besichert sondern man kann diese physische Sicherheit auch direkt eintauschen. Bei den Krypto ETNs (Exchange traded note, also nur eine besicherte Schuldverschreibung) besteht diese Auslieferungsoption nicht und somit kann der ETN auch nicht dem physischen Basiswert gleichgesetzt werden. So ist zumindest meine Interpretation. Aber da gibt es hier bestimmt noch weitere Spezis, die das noch genauer definieren können.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. März 2022 18:20
Pumper mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @pumper
Veröffentlicht von: @maschinist

Solana ist ein Ethereum Wettbewerber und in 2021 bisher ein Kryptotoken mit einer extrem starken Perfomence. (Von ca. $2 auf aktuell $215 in 10 Monaten)

 

Solana ist damit mittlerweile die sechstgrößte Kryptowährung und auf dem Weg zur Nr. 3 hinter Ethereum.

https://coinmarketcap.com

 

Als Wettbewerber zu Ethereum sehe ich Solana aktuell auf der stärksten Position. Technisch besser als Polkadot und Cardano.

 

Charttechnisch heute aus einer Cup with Handle erneut auf ein Allzeithoch ausgebrochen.

 

Handeln kann man Solana neben den Coins besonders für kurzfristigeren Handel (Abgeltungssteuer) z.B. mit dem neuen VanEck Solana ETN VSOL / A3GSUD 

https://www.vaneck.com/de/en/vsol/

 

Ich bin damit heute long Solana.

Wenn Ethereum in diesem Bullenmarkt gut $1 Billion Marktkapitalisierung erreicht (ca. $9.000 pro Coin), dann ist Solana nach meiner Einschätzung für ca. $200 Milliarden gut (gut $600 pro Coin).

 

Hauptpositionen weiterhin Bitcoin und Ethereum, die ich weiter voll halte.

 

Wie immer meine persönliche Meinung. Keine Beratung, keine Empfehlung.

Hallo zusammen,

 

ich bin bisher nur passiv im Forum unterwegs gewesen und möchte mich an erster Stelle für den wertvollen Input der Community und der Bereitstellung und Pflege der Plattform durch den Maschinisten bedanken 😊 

Ich bin gerade dabei meine ersten Krypto-Investments zu planen und bin hierbei auf einen Widerspruch gestoßen.

@Maschinist, du schreibst hier in diesem Thread (rot markiert), dass der VanEck ETN auf Solana mit der Abgeltungssteuer besteuert wird.

Im Ethereum Thread schreibst du aber: "Ausnahmen davon bilden z.B. einige Börsenprodukte (meistens auf Gold), die zu 100% physisch mit dem Ausgangsprodukt hinterlegt sind und bei denen für den Käufer eine physische Auslieferungsmöglichkeit besteht."

Der VanEck ETN auf Solana und auch auf Ethereum wird als "physisch besichert" ausgeschrieben (siehe Link).

VanEck Solana ETN | A3GSUD | DE000A3GSUD3 (justetf.com)

Habe ich hier einen Denkfehler oder würde das bedeuten, dass die beiden ETNs steuerlich einem physischen Eigenbesitz gleichgestellt sind?

Über eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar 😊 

Grüße und ein schönes Wochenende!

 

Herzlich Willkommen bei den aktiven Freiheitskämpfern Pumper.

 

Danke auch für Deine berechtigte Frage.

Nach meinem Kenntnisstand ist die steuerliche Handhabung bei Crypto ETF, die die Coins physisch halten (und damit theoretisch auch Auszahlen könnten) noch nicht abschließend geklärt.

Ich selbst habe bei einem deutschen Broker mittlerweile einen Teilverkauf eines solchen Krypto ETFs vorgenommen und mir wurde dabei dann automatisch die deutsche Abgeltungssteuer abgezogen. Ich werde das trotzdem in diesem Jahr mit meinem Steuerberater besprechen und dann berichten. Bis dahin werde ich das im Forum noch einmal genauer beschreiben.

Gruß und schönen Abend

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. März 2022 18:49
Vossi78 und Pumper mögen das
Seite 1 / 3