Nachrichten
Nachrichten löschen

Trainingslog Nero

Seite 5 / 6
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@nero

Glückwunsch zum Rauchstopp! Fasse ja nix mehr von diesem Schrott an, maximal Tabakaktien ^^. Fun Fact weil es um "Frauen"material ging. Hatte meine schönste Windsurfstunde 2012 auf einem 3,5er pinken Frauensegel auf Sardinien bei 37-40 Knoten und Welle, ich kann mir vor wie Robby Naish, obwohl mit Sicherheit um Welten schlechter gefahren... Danach war ich platt und an Land ist in den heftigen Böen eigentlich etliches herumgeflogen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. April 2021 20:00
Der Ingenieur, viper2333, Nero und 2 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Verdienter Freiheitskämpfer

@nero

Alles gut, wollte dich nur nochmal zum Nachdenken anregen, am Anfang klang es für mich (und andere ja scheinbar auch) unüberlegt. Es musste das teuerste vom teuren sein...

 

EDIT: ach ja, zum unterlegen kann ich dir Stallmatten empfehlen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. April 2021 20:17
Natman und Nero mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Mehdi von Stronglifts ist zurück

Ich finde sowohl die App als auch die Internetseite großartig, ein wahrer Fundus für jeden der mit freien Gewichten trainiert, troubleshooting, tipps, tricks, etc.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17. April 2021 14:46
Natman und Judge Dredd mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hello friends

Sprint um den Block ~400m mit voller power bis die Bauchmuskeln brennen. Von P.D. Mangan hab ich's zum ersten mal gehört: "The key is momentary muscle failure" Ich kenne keine Studien dazu, nur meine Erfahrung... Wenn man Liegestützen mit guter Form extreeeeeem langsam macht, dann reichen 10 Wiederholungen für den fiesesten Muskelkater aller Zeiten... Also gestern Abend noch schön ausgiebig trainiert mit dem was Zuhause eben so möglich ist. Liegestützen, Goblet squats, Loaded Carries, Treppe rauf & runter, Klimmzüge... fühlt sich gut an.
Weiterhin nicht geraucht (und fast kein Alkohol) fühlt sich noch besser an. Man merkt wie die Lunge frei wird. SpO2 im Gegensatz zu vorher konstant bei 98 - 99% auch mit Maske. War vorher immer bei ~ 94 - 96% also eindeutig messbare Veränderung.

Ernährung ähnlich wie immer... Bio Eier, Joghurt, Spinat, viele Beeren...
Was ich aktuell häufiger Konsumiere: Kapern! Wobei das was jetzt kommt wohl wieder nur Placebo ist... Quercetin ist scheinbar ganz gut für den Testosteronspiegel und massig in Kapern, Blaubeeren etc. enthalten.
Ich mische auch gerne 1 - 2 Messlöffel Geschmacksneutrales Whey Pulver mit in den Joghurt. Ich fand die Bezeichnung von G. Halbert ganz nett dazu "It's your protein insurance"

Hab mich gefragt was passieren würde wenn man das in Altenheimen machen würde? Wir werden's nie erfahren...
Meine Erfahrung: Altenheim Essen besteht zu großen Teilen nur aus Zucker... Das geht dann so: "Schmeiß da mal noch 3 Würfel Zucker mit in den Kaffee und schmier Marmelade auf den Kuchen damit er nicht abnimmt" Bah... Passt auf eure Alten auf, macht nämlich sonst keiner.
Wenn ich schon beim Pflegeberuf bin: Werde zum 2 Jährigen Jubiläum Abteilung wechseln, es wird Zeit für eine neue Herausforderung. Möchte nicht einrosten. 20 Jahre den gleichen Kram machen ist zu langweilig.

Was noch?

Geimpfte sollen ihre Grundrechte zumindest zum Teil zurück bekommen. Bin schon ein Weilchen geimpft also ist das ganz nett. Wobei ich mich aktuell noch weigere mich darüber zu freuen dass ich keinen Test mehr machen muss um zum Friseur zu gehen und nach 22 Uhr das Haus zu verlassen... Ist eher eine Selbstverständlichkeit in einem Land das sich als Frei bezeichnet?

Würde gern mal wieder in eine Bar gehen und eine Studentin abschleppen oder so...
Naja

Schöne Zeit euch!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 5. Mai 2021 10:53
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hello friends,

Sport ähnlich wie immer - Sprints, Klimmzüge, Liegestützen... Wird langsam langweilig, freue mich bald wieder mit richtigem Eisen zu trainieren!

Ernährungstechnisch auch alles super. Viele Beeren, Kapern, Milchprodukte, heute Lachs & Thunfisch auf dem Gasgrill gegrillt um den Vatertag nachzuholen an dem ich gearbeitet habe. Dabei natürlich das übliche geplauder mit den Eltern. Thema insbesondere die Immobilie (Meine Eltern haben eine Immobilie die für mich bestimmt ist).

Bei einer grünen Regierung wird mein Fluchtinstinkt einerseits aktiv.
Andererseits habe ich neulich zu einem Freund gesagt "Irgendwer muss bleiben um dann den Schutt aufzuräumen und das Land wieder auf Vordermann zu bringen wenn die mit ruinieren fertig sind."
Großes Thema natürlich Energie: PV Anlage + Speicher wird wohl besonders bei einer grünen Regierung sehr Lohnenswert, insbesondere wenn man die Energie dann auch noch zum Heizen und für E-Auto/Bike nutzt. Noch besser wenn man ordentlich Förderungen/Zuschüsse mitnehmen kann.
Drängt alles nicht, aber werde mich da nochmal schlau machen wo mir der Staat vielleicht ein Paar € zukommen lassen möchte...

Vielleicht verschaffe ich mir in dem Zuge nochmal einen genauen Überblick über meine Ausgaben (Der Maschinist hat mir beigebracht dass Dinge die man misst besser werden)
Ansonsten gerade nochmal realisiert dass meine Dividenden meine Sparquote bzw. den Betrag meiner Sparpläne erhöht haben was mich irgendwie riesig freut.

Übrigens weiterhin 100% Rauchfrei trotz diverser Angebote. - Es geht mir blendend

Schönen Abend euch!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2021 21:28
viper2333, Vossi78, Natman und 1 User mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Liest sich prima @nero.

Der rauchfrei Punkt hat mir mit am besten gefallen. Klasse, dass Du das durchhältst. Nikotin hat zusammen mit Heroin das stärkste Abhängigkeitspotential überhaupt.

Von daher habe ich großen Respekt vor jedem, der das schafft!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Mai 2021 23:38
Nero und Natman mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hello friends

Gym hat wieder offen, nach einem holprigem start (4 Nachtdienste) war ich gestern Früh nach meinem letzten Nachtdienst um 7:19 Uhr am Squatrack gestanden.

42.5 Kg squats, Grundsätzlich empfiehlt es sich mit dem leeren bar zu starten, ich trau mich jetzt einfach mal behaupten dass ich schon ein Wenig Erfahrung habe insofern trotzdem alles gut gegangen.
Pendlay Rows erstmal mit 30Kg
und die Bench tatsächlich mit dem leeren bar (Ihr wisst es ist meine Hass-Übung!)
Anschließend noch 3x5 Dips

Dann ereignete sich heute folgende Szene
*Weib berührt meine Brustmuskeln*
"HA wie kann es sein dass du jetzt schon mehr Muskeln hast? Du warst doch erst 2 mal im gym?"

Wer die Antwort weiß ohne zu Googeln kriegt von mir ein Tomahawk Steak gegrillt!

Was gibt's noch?

Termin beim Steuerberater ist erledigt, da fällt mir ein Stein vom Herzen, muss nur noch ein Paar Unterlagen nachreichen dann ist alles gut.

Habe nun endlich 2 Wochen Urlaub bei geilstem Wetter. Wie werde ich die Zeit nutzen?

Am Mittwoch geht's nach Gera und ich treffe mal wieder @Pascal, worauf ich mich sehr freue.

Ich habe ein kleines Pet Projekt im Rahmen meiner Selbstständigkeit gestartet (Ich will hier keine Werbung machen, bleibt vorerst geheim!) bei dem ich mir die Zeit einteilen kann, da wird also was passieren...

Viel Draußen sein steht auf dem Plan, wie wir alle wissen ist Sonnenlicht gut für den Testosteronspiegel und auch für die Ästhetik!
Zusätzlich ein geregelter Schlaf Rhythmus für die nächsten 2 Wochen ist der pure Luxus!
Ich möchte ein Bisschen durch die Gegend Touren, in Seen springen und vielleicht mal wieder eine Sauna von innen betrachten und -wie könnte es anders sein- viel lesen.
Natürlich auch ausgiebig trainieren, egal wie ein Tag war... Deadlifts machen ihn besser.

Bis bald!

Der weiterhin rauchfreie Nero

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 5. Juni 2021 18:02
viper2333, Vossi78, Der Ingenieur und 2 User mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@nero hört sich stark an. Und gut wenn es hier immer wieder echte Treffen gibt nicht nur online. Genieße den Urlaub und auch ordentlich pennen 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Juni 2021 19:10
viper2333, Judge Dredd und Nero mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hello friends

Spontaner Urlaub in Italien. Freundin fragt am Nachmittag "Können wir heute noch nach Italien fahren?" Ok. Ins Auto & Los, 16 Stunden gefahren, angekommen am nächsten Morgen...

Durch den "Zeitdruck" haben wir sehr viel unternommen, was mir gut gefallen hat.
Insbesondere viel draußen und auch dort unten habe ich ein Fitnessstudio meines Vertrauens. "Golden Eight" in Racale für jene die neugierig sind. Freundin motiviert mitzukommen und ihr alle Grundübungen direkt mal beigebracht.

Ergebnis für Freitag
Squat 50Kg 5x5
Deadlift 65Kg 1x5 + Static hold für ~1min
OHP 25Kg 5x5
Chin Ups 3x5

Wahnsinnig viel Sonne (Kein Sonnenbrand geholt!), toller Testosteron Booster und auch sonst gut für's Wohlbefinden, es geht einem dort einfach besser... Mir kommt es so vor als fällt einem die Erholung vom Gym dort leichter!

Zu essen gabs das was meine Oma gekocht hat... Nudeln mit Artischocken, Fleisch vom Grill, eine traditionelle Suppe (Pignata), viele Feigen und gelegentlich mal ein Eis und reichlich Ziegenmilch! MÄH

Wer sich die Region ansehen möchte darf Lecce auf keinen Fall verpassen, die Stadt wird nicht umsonst "Florenz des Südens" genannt.
Ansonsten natürlich abends nackt im Meer schwimmen, die besten Dinge im Leben sind nunmal umsonst
Und bei einem Kaffee an der Promenade habe ich sogar Zeit gefunden an meinem Pet Projekt zu arbeiten...

Mir ist aufgefallen wie sehr mein Italienisch sich in den letzten Jahren verbessert hat. Früher hätte ich mich nie getraut einfach so ohne Wörterbuch und allein in den tiefsten Süden zu fahren. Immer eine tolle Gelegenheit auch darin etwas besser und sicherer zu werden!

Wirklich eine großartige Woche, so gut habe ich mich lange nicht gefühlt.

Ich hoffe es geht euch mindestens genauso gut!

Viel Spaß

Nero

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. Juni 2021 12:28
Der Ingenieur, Vossi78, Judge Dredd und 2 User mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@nero hey friend Grüße aus der Nähe von Gargano wir auch in Apulien Love Kiss . Kinder können endlich wieder ins Meer die Großen hatten vergessen, wie es ist. Werde sportlich neben Ninjutsu und Fitnessbändern SUPen und bei Vieste noch zur Windsurfschule Material leihen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. Juni 2021 12:35
Der Ingenieur, Judge Dredd, Nero und 1 User mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hallo Natman

Schade! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dich natürlich auf einen Kaffee eingeladen, lag ja quasi auf dem Weg!

Viel Spaß noch

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. Juni 2021 13:03
Natman mag das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@natman schönen Urlaub Natman!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. Juni 2021 16:00
Natman und Nero mögen das
Nero
 Nero
(@nero)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hello friends

mal ein Paar kurze Gedanken zum Thema Alkohol.

Ich war gestern bei einer kleinen Zusammenkunft von Kollegen bei der hauptsächlich Bier getrunken wurde. (Für mich war nach 2 Schluss und das war im Rückblick zu viel.) Mein bestreben ist ohnehin wenig Alkohol zu trinken aus folgenden Gründen:

1. Testosteron sinkt
2. Leere Kalorien
3. Schädlich für Gedächtnis, Hirn & Leber (Schon ab dem 2 Bier wird Alkohol über das MEOS verarbeitet und nicht mehr nur über Alkoholdehydrogenase, womit die Leber bereits angegriffen wird, unser wichtigstes Entgiftungsorgan. Die Menschen die das Bedürfnis haben eine Entgiftungskur machen zu müssen könnten also einfach den Alkohol weglassen haha.)
4. Kontrollverlust, sowohl soziale Dynamiken als auch ich selbst in jeglicher Hinsicht werden schwieriger zu steuern
5. Dumme gesellschaftliche Konvention: Viele Leute verbringen in der Tat damit 5 Tage einen Job zu arbeiten den sie hassen und dann 2 Tage zu trinken um nicht daran zu denken.

Dann kam mir folgender Gedanke:
Der Konsum in Italien sah komplett anders aus. Es gab zu Mittag und Abend jeweils ein 1/3 bis 1/2 kleine Glas Rotwein, ich schätze ~70-100ml. Das war's. Man hatte gar nicht das Bedürfnis mehr zu trinken, der Wein stellte nur ein "Kompliment" zum Essen dar.

Abgesehen davon dass Rotwein ohnehin 100x besser ist als Bier (Quercetin und sowas...) finde ich den Konsum so wesentlich leichter zu kontrollieren und besser Verträglich.

Grundsätzlich ist Geselligkeit etwas positives und auch gut für die Gesundheit, aber mich wundert immens das Bestreben meiner Generation sich konstant mit Alkohol zu betäuben. Gestern habe ich einer entfernten Arbeitskollegin angeboten mit mir nach draußen zu gehen und einen kleinen Spaziergang zu machen, da sie sich von einer OP erholt und scheinbar unter der Einsamkeit leidet. Die Antwort war: "Nein, darauf habe ich keine Lust, ich will lieber im Park auf einer Decke liegen und mich betrinken wie alle anderen in meinem Alter."

Jetzt helft mir mal: Bin ich der Spinner oder die anderen?

Anyway, kurzes Fazit:

Rotwein>Bier
Weniger>Mehr

Bis Bald

Nero

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Juni 2021 06:44
Yakari
(@yakari)
Verdienter Freiheitskämpfer

Deine Überlegungen finde ich durchaus „gesund“, bleib da mal dran! 😉

Allerdings darf man die Situation nicht verklären, auch in Italien, Frankreich & Co. gibt’s Leute mit Alkoholproblemen. Aber diese Länder haben generell eine bessere Esskultur inklusive Genusskultur, es lohnt sich ggf. sich mal damit zu beschäftigen.
Grüße von der, die mit 6 Jahren Löffelbiskuit mit etwas Champagner getränkt bekam 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juni 2021 06:52
Judge Dredd und Nero mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@yakari 

sehr richtig in Bezug auf das Essen(Genusskultur)Gibt ja auch schöne Statistiken zu pro Kopf Ausgaben für Lebensmittel. Franzosen sind halt statistisch eher bereit mehr für gutes Essen auszugeben, was ich sehr sympathisch finde! Und 🇮🇹 ist kulinarisch sowieso immer ein Highlight…. Jetzt habe ich Hunger :-) 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juni 2021 15:38
Nero, Natman und Yakari mögen das
Yakari
(@yakari)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @judge-dredd

Franzosen sind halt statistisch eher bereit mehr für gutes Essen auszugeben

Die Preise für Lebensmittel dürften allerdings auch höher als in Deutschland sein. Jedenfalls nach meinem Gefühl und persönlichem, realen Warenkorb im Supermarkt, keine Ahnung was die Statistik sagt. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juni 2021 16:03
Nero, Natman und Judge Dredd mögen das
Seite 5 / 6