Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen

Seite 307 / 312
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

ich traue dem Braten nicht und baue mir gerade wieder eine Depotabsicherung auf seit den Nachtstunden.

Einerseits die Tech-Schwäche mit Blick auf die nächsten Tage Short im MNQ.

Andererseits glaube ich, dass Deutschland in ein Lockdown-Ähnliches-Szenario wie Österreich läuft. Deshalb den FDXM (aber März-Kontrake!) short, weil es wahrscheinlich nicht mit einem 2-3 Wochen-Lockdown getan ist

Hier das Szenario auf Basis des besser vergleichbaren DAX-Kurs-Index vs. ATX (der ja auch ein Kursindex ist)

image

Hier der Zwischenstand: Ziel wäre 8 Kontrakte im FDXM. Beim MNQ bin ich noch unentschlossen, aber 12-14 Kontrakte sollten es schon sein.

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 11:49
Snoops mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Wenige großkapitalisierte Aktien halten den Nasdaq noch oben

der Unterbau schwächelt seit vielen Wochen

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 13:35
Snoops mag das
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus

ich traue dem Braten nicht und baue mir gerade wieder eine Depotabsicherung auf seit den Nachtstunden.

Einerseits die Tech-Schwäche mit Blick auf die nächsten Tage Short im MNQ.

Andererseits glaube ich, dass Deutschland in ein Lockdown-Ähnliches-Szenario wie Österreich läuft. Deshalb den FDXM (aber März-Kontrake!) short, weil es wahrscheinlich nicht mit einem 2-3 Wochen-Lockdown getan ist

Hier das Szenario auf Basis des besser vergleichbaren DAX-Kurs-Index vs. ATX (der ja auch ein Kursindex ist)

image

Hier der Zwischenstand: Ziel wäre 8 Kontrakte im FDXM. Beim MNQ bin ich noch unentschlossen, aber 12-14 Kontrakte sollten es schon sein.

image

Das befürchte ich auch - ich denke sogar dass die USA um ein paar Wochen versetzt folgen werden. Vielleicht nicht mit einem Lockdown landesweit, aber sehr hohen Hospitalisierungszahlen und allem was da dran hängt. Leider denke ich das schon seit Wochen, habe es aber nicht zustandegebracht mein Cash groß zu erhöhen, aktuell 20 %. Bin mit shorts leider nicht so gut/mutig.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2021 15:18
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Problemposition DDD zu 24,05 um 2/3 reduziert. Verlust etwa -12,8% effektiv.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 16:18
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

UiPath long 49,3

UiPath gab heute eine Partnerschaft mit Snowflake bekannt, die UiPath Insights in die Plattform von Snowflake integriert. UiPath Insights ist eine Robotic Process Automation (RPA)-Analyselösung, die den Automatisierungsbetrieb von Unternehmen misst, berichtet und mit strategischen Geschäftsergebnissen in Einklang bringt. Das kombinierte Angebot von UiPath mit der Rechenleistung, der elastischen Skalierung und den sicheren Datenfreigabefunktionen von Snowflake bietet Kunden eine schnellere Datenverarbeitung und ermöglicht ihnen gleichzeitig die Durchführung langfristiger historischer Analysen zur Skalierung ihrer Automatisierungsprozesse - https://stockhouse.com/news/press-releases/2021/10/13/uipath-announces-partnership-with-snowflake-to-power-robotic-process-automation

UiPath in die Erholung hinein zu 48,88 verkauft. Verlust 0,9%

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 16:21
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Redwire Zukauf 10,41 und 10,1 größere Size 

Redwire zu 8,89 um 2/3 reduziert. Verlust etwa -13,5%

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 16:24
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Depot hat Durchfall und ist von 68/69% wieder auf 62/63% Performance gefallen!

 

Schutzschilde erhöht (Cashqquote rauf, Shorts rauf). Alarmstufe gelb!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 16:31
Snoops mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Tagesverlust verringert sich von -1,9% auf -0,53%

image

 

ein kleines Minus - so wie gestern -, wäre aufgrund meines noch hohen Nettolong-Exposures von 76% noch vertretbar

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 18:37
Maschinist mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Tagesverlust verringert sich von -1,9% auf -0,53%

image

 

ein kleines Minus - so wie gestern -, wäre aufgrund meines noch hohen Nettolong-Exposures von 76% noch vertretbar

 

nun im Tagesplus

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 19:21
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

aktive Positionen

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2021 19:34
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

ich traue dem Braten nicht und baue mir gerade wieder eine Depotabsicherung auf seit den Nachtstunden.

Einerseits die Tech-Schwäche mit Blick auf die nächsten Tage Short im MNQ.

Andererseits glaube ich, dass Deutschland in ein Lockdown-Ähnliches-Szenario wie Österreich läuft. Deshalb den FDXM (aber März-Kontrake!) short, weil es wahrscheinlich nicht mit einem 2-3 Wochen-Lockdown getan ist

Hier das Szenario auf Basis des besser vergleichbaren DAX-Kurs-Index vs. ATX (der ja auch ein Kursindex ist)

image

Hier der Zwischenstand: Ziel wäre 8 Kontrakte im FDXM. Beim MNQ bin ich noch unentschlossen, aber 12-14 Kontrakte sollten es schon sein.

image

Nachdem mir gestern Abend und in der Nacht noch einige antizykl. Orders (FDXM um 16000/ MNQ um 1633x/ MES 4690) aufgegangen sind (leider aber nicht alle), bin ich heute schon wieder am Tüfteln, wie ich den Exit gestalten soll, die tollen schnellen Buchgewinne verlocken mich.

Ja ja, beim Shorten geht's oft schnell 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2021 15:42
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Die aktiven gehebelten Tesla-Puts, die am Freitag /Montag ins Minus gerutscht sind, erfangen sich seit gestern natürlich auch und laufen fett ins Plus. Von beiden nehme ich mal je 1/4 mit. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2021 15:47
Meex mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

FDXM 2 v 6 eingedeckt zu 1579x

MNQ 2 v 8 eingedeckt zu 16110

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2021 16:20
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

USU Software long 23,9

USU Software (WKN: A0BVU2) habe im Laufe des Jahres eine immer weiter zunehmende Dynamik beim Gewinnwachstum verzeichnet und könne laut "Börse Online" durchaus eine zu konservative Prognose für das Gesamtjahr abgegeben haben - Kursziel 30 Euro (27 % Potenzial)

USU Software habe laut "Börse Online" für viele Kunden aus den Bereichen FinTech oder Wissensmanagement die passenden Lösungen. Entsprechend gut laufe das Geschäft bei dem Nebenwert. In den zurückliegenden vier Jahren habe man ein Umsatzwachstum von rund 25 % realisieren können.

Beim EBIT habe man sogar eine Verdopplung erzielt. Auch in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres habe USU Software mit einem Anstieg beim Umsatz um 5,1 % weiter vom weiter wachsenden Cloud- und Wartungsgeschäft profitieren können.

Bei Ergebnis habe man fast 50 % plus erzielen können. Positiv zu werten sei die Tatsache, dass die Gewinndynamik seit Jahresbeginn immer stärker zulege. Nach einem Ergebnisanstieg von rund 20 % im 1. Halbjahr habe man zwischen Juli und September ein Plus beim operativen Gewinn (EBIT) von 121 % erzielen können.

Die Neuausrichtung des Geschäfts auf das SaaS-Geschäft sowie die Effizienzsteigerungen würden voll durchschlagen auf die Ergebnisseite. Bei einem Anhalten der Gewinndynamik dürfe USU Software das Ziel realisieren, beim Ergebnis einen Zuwachs um 10 Mio. Euro zu erreichen. Außerdem handle es sich beim Schlussquartal traditionell um das beste Viertel im Gesamtjahr. Ganz abwegig sei daher nicht, dass der Konzern die Prognose übertreffen könne.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2021 16:59
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

AMD mit 55%-Run seit Oktober. Meine Gesamtposition nun 680% im Plus. Erstkauf bei 3.39 im April 2016.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2021 19:41
Maschinist mag das
MichiBro
(@michibro)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus

AMD mit 55%-Run seit Oktober. Meine Gesamtposition nun 680% im Plus. Erstkauf bei 3.39 im April 2016.

Ist ja fast schon wie bei TF wo immer mit der NVDA Position geprahlt wird ;)

Ne Spaß beiseite hast du damals top gepickt und ich meine viel zu früh gegeben - Glückwunsch! Kann mir durchaus vorstellen mit der ganzen Metaverse Fantasie, dass sie ein Tenbagger wird!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2021 19:56
Reblaus mag das
Seite 307 / 312