Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen  

Seite 165 / 168
  RSS
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @floorian
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Vow Asa um etwa 2/3 reduziert zu 34,4x/ +55,6%

die Tage zuvor schon mal minimal reduziert gehabt bei etwa 37,25.

Dadurch kleinste Position im Depot.

 

Das letzte 1/6 bei Vow ASA zu 29 NOK verkauft.

Mentaler SL Intraday unterschritten. Ich warte erst gar nicht bis morgen um heute noch die Schlusskursbasis als Vk Entscheidung zu Grunde zu legen.

Hättest du man gewartet...

F*ck, hab 2 Rückkaufslimite platziert

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 10:21
floorian mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

3U Holding mittlerweile wieder mit dickem Zeh rein zu gut 1,90 im Schnitt.

In gut 3 Wochen gibt's mega Zahlen bei diesem "most underrated" Nebenwert

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 11:23
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

3U Holding halte ich seit vielen Wochen keine Tradingposition mehr. Habe lediglich noch eine Position im Langfristdepot (die während Corona-Hardcore-Phase unangetastet blieb).

Nächste Woche Zahlen, im Vorfeld wird der Betondeckel um 1,76/1,78 schon mal angehoben. News habe ich sonst keine gefunden. Bin gespannt, was da nä. Woche vorgelegt wird.

image

3U HOLDING AG: 3U Konzern setzt Wachstumskurs fort Marburg (pta007/12.08.2020/08:00) - _ * Positive Sondereffekte durch COVID-19-Maßnahmen - nur punktuelle Beeinträchtigungen * Cloud Computing wächst um 50 % bei hohem Ergebnisbeitrag * Hohe Nachfrage nach Telekommunikationsleistungen * Prognose bekräftigt: 3U erwartet deutliches Umsatz- und EBITDA-Wachstum im Geschäftsjahr 2020 Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) setzt im Konzern ihren Wachstumskurs fort und steigerte im ersten Halbjahr 2020 Umsatz und Ergebnis. Die Beschränkungen, die zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie eingeführt wurden, haben das Geschäft nur punktuell beeinträchtigt. Vielmehr gab es positive Sondereffekte in einigen Geschäftsbereichen. Der Vorstand bekräftigt die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020. Der Konzernumsatz der 3U HOLDING AG ist im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um EUR 4,95 Mio. von EUR 25,46 Mio. auf EUR 30,41 Mio. gestiegen, das entspricht einem Wachstum um 19,4 %. Alle drei Segmente trugen zu dieser Entwicklung bei. Insbesondere der Geschäftsbereich Cloud Computing konnte seinen Umsatz erneut wie geplant um mehr als 50 % ausbauen. Auch der Geschäftsbereich Telekommunikation verzeichnete wieder anziehendes Geschäft. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2020 wurde im Konzern ein EBITDA in Höhe von EUR 4,69 Mio. erwirtschaftet (H1/2019: EUR Mio. 3,47 Mio.). Die Verbesserung des Ergebnisses vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern ist neben dem Umsatzwachstum auf die durchweg geringeren Kostenquoten zurückzuführen. Die EBITDA-Marge (EBITDA in Prozent vom Umsatz) stieg von 13,6 % im Vorjahreszeitraum auf 15,4 % im ersten Halbjahr 2020.

3U Holding nun auch wieder im Tradingdepot zu 1,79/1,82

Zwei Nachrichten dazu:

1. IPO der Tochter weclapp (Cloud Computing) wird neu befeuert und konktreten Aussagen untermauert:

Man peilt 20 Mio. Umsatz bis zum IPO an, beschleunigt durch Zukäufe. Per Ende 2020 sind es 7 Mio. bei der Tochter.

Man erhofft sich dann eine Bewertung (auf Basis der Peer Group Vergleichsrechnung), die einen Börsenwert von bis zu 300 Mio. EUR entsprcht. Anmerkung: die ganze 3U Holding wird derzeit mit lediglich 61 Mio. bewertet!

2. Zusammenarbeit mit Francotyp Postalia und Zugang zu deren über 100.000 Kunden (weclapp hat aktuell 3100 Kunden):

Im Rahmen der Zusammenarbeit eröffnet FP seinen Kunden über das Portal discoverFP Online-Zugang zur cloudbasierten ERP-Plattform weclapp. Diese Möglichkeit erhalten zunächst alle Kunden der deutschen FP Vertriebs- und Servicegesellschaft. Die Vereinbarung kann künftig auf weitere FP-Landesgesellschaften ausgeweitet werden. FP erhält Provisionen auf die so generierten Umsätze bei der weclapp SE.Die aktive Vermarktung soll in Kürze aufgenommen werden.

Ertan Özdil, Vorstand der weclapp SE, unterstreicht: "Francotyp-Postalia und weclapp adressieren die gleichen mittelständischen Kundenkreise: erfolgreiche Unternehmungen und Dienstleister, die sich derzeit auf dem Weg der Digitalisierung befinden. FP bringt weclapp auch ihrem breiten Kundenstamm nahe, und weclapp eröffnet diesen Firmen umfassende und einfach zu bedienende Möglichkeiten für schnelleres, teamorientiertes Arbeiten."

https://www.nebenwerte-magazin.com/weitere-nebenwerte/item/7586-prime-standard-3u-holding-s-weclapp-und-francotyp-postalia-zusammenarbeit

 

Hier noch mal der Überblick über die 3U Story, sollte jemand diesen Leckerbissen noch nicht im Depot haben 😉

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 11:33
SweetNSour mag das
(@eveda)
Aktiver Freiheitskämpfer

@reblaus
Was siehst du hier für ein Kursziel?
Stellt auf jeden Fall einen interessanten Wert dar!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 11:53
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

Schon etwas älter, hat mich aber damals, nebst dem Tip von @reblaus, zum Kauf verleitet. Ziel soll erst mal bei 3.16€ liegen, weiss aber nicht ob das noch aktuell ist?

https://freiheitsmaschine.com/freiheitsforum/alternative-investments/daily-boersentalk-2019/paged/31/#post-1843

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 12:02
Eveda mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @sweetnsour

Schon etwas älter, hat mich aber damals, nebst dem Tip von @reblaus, zum Kauf verleitet. Ziel soll erst mal bei 3.16€ liegen, weiss aber nicht ob das noch aktuell ist

image

Inzwischen wurde der Wert von weclapp auf etwa 80 Mio. taxiert. Quelle habe ich gerade nicht bei der Hand, war aber, wenn ich mich recht erinnere, Thema beim letzten Eigenkapitalforum für Smallcaps, wo das im Zuge der Präsentation zur Sprache kam.

Die ganzen anderen Töchter und Beteiligungen sind Beiwerk und nice to have für regelmäßigen Cashflow. Die Windpark-Beteiligungen hat ja teilweise schon versilbert.

Ich denke auch, dass langfristig Kurse über 3€ das Ziel sein sollten.

Aus kurzfristiger Tradingsicht muss jetzt mal 2,10/2,20 im Orderbuch weggeräumt werden.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 12:14
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

@reblaus

Alles andere als die nächste Hypoport würde mich bei 3U doch bitter enttäuschen 😎 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 12:19
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @sweetnsour

@reblaus

Alles andere als die nächste Hypoport würde mich bei 3U doch bitter enttäuschen  

Hypoport muss die Blaupause für alle kleinen und mittleren Software Aktien aus der D-A-CH Region sein Smile

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 12:26
SweetNSour mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @sweetnsour

@reblaus

Alles andere als die nächste Hypoport würde mich bei 3U doch bitter enttäuschen  

Hypoport muss die Blaupause für alle kleinen und mittleren Software Aktien aus der D-A-CH Region sein Smile

 

Naja, wer kein Ziel hat muss sich auch nicht wundern, wenn er nie ankommt...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 12:27
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Man erhofft sich dann eine Bewertung (auf Basis der Peer Group Vergleichsrechnung), die einen Börsenwert von bis zu 300 Mio. EUR entspricht. 

---> Aussage des CEO von weclapp

wenn ich jetzt diese 300 Mio + 40 Mio für die restl. Standbeine (E-Commerz-Sparte Selfio + Windparks/Erneuerbare Energien + Internettelefonie + Immobilien etc.) hernehme, ergibt das 

340 Mio. /34 Mio Aktien = 10 € Kursziel bei 3U bis 2023!

(Ok, man wird ja noch träumen dürfen vom best-case-Szenario) Cool  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 14:13
SweetNSour mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

@reblaus

Ein Mann, ein Wort!

Das ist Musik in meinen Ohren und lässt mich auch ein wenig träumen

Finger Thumb

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 14:53
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

ok, einen hau ich noch raus zu 3U, aber dann ist's genug für heute

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 15:02
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Magforce mit operativem Lebenszeichen

dicker Zeh rein zu 2,5

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 16:06
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @floorian
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Vow Asa um etwa 2/3 reduziert zu 34,4x/ +55,6%

die Tage zuvor schon mal minimal reduziert gehabt bei etwa 37,25.

Dadurch kleinste Position im Depot.

 

Das letzte 1/6 bei Vow ASA zu 29 NOK verkauft.

Mentaler SL Intraday unterschritten. Ich warte erst gar nicht bis morgen um heute noch die Schlusskursbasis als Vk Entscheidung zu Grunde zu legen.

Hättest du man gewartet...

F*ck, hab 2 Rückkaufslimite platziert

1. Limt getroffen: Rückkauf Vow Asa 1/3 zu 31,5 NOK

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 16:19
floorian mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

ah, seh gerade die Order bei CRSR hat auch gegriffen. Ausführung zu 18,59$

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 16:24
 C-C
(@c-c-2)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @c-c-2

@reblaus

und bei schwäche heisst wenn der gesamte markt abschmiert oder gezielt einzeltitel wenn sie underperformen?

 

Heißt : gute Titel bei Gesamtmarktschwäche (mehrwöchige Schwäche) kaufen oder zukaufen. In Euphorie auch mal was verkaufen. 

du, und wieviele titel hast du im schnitt in der investment schiene?? 

 

überschaubar oder 30 +?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Oktober 2020 12:37
Seite 165 / 168