Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen  

Seite 16 / 28
  RSS
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @floorian

Weißt du woran es heute bei Nel liegt, Reblaus? Finde nur das von Finanzen . net, aber ob es daran liegt? Von heute morgen 09:11 Uhr

 

Nel ASA veröffentlicht am 07.11.2019 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 30.09.2019 abgelaufenen Jahresviertel.

1 Analyst prognostiziert einen Verlust je Aktie von -0,030 NOK gegenüber -0,050 NOK im Vorjahresquartal.

1 Analyst erwartet einen Umsatz von 145,5 Millionen NOK - das wäre ein Zuwachs von 25,43 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem 116,0 Millionen NOK umgesetzt worden waren.

Einen Ausblick auf das laufende Fiskaljahr geben 3 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Verlust von -0,093 NOK je Aktie, gegenüber -0,160 NOK je Aktie im Vorjahreszeitraum. Den Jahresumsatz sahen 3 Analysten durchschnittlich bei 569,0 Millionen NOK. Im Vorjahr waren 489,0 Millionen NOK erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen . net“

nein, hast du schon was brauchbares?

Leider nicht wirklich.. nein.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 12:40
Snoops
(@snoops)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @traderphil
Veröffentlicht von: @reblaus

sucht noch den Boden der Boss; noch mal ein Griff ins fallende Messer bei 38,1x

Scared

th

 

Bin bei Boss nicht im Thema, aber lese gerade folgenden:

“Doch in Nordamerika und in Hongkong wird sich auch im vierten Quartal die schwierige Entwicklung fortsetzen”, sagte der Manager auf einer Telefonkonferenz. Auch darüber hinaus sei in den beiden Regionen nicht mit einer raschen Erholung zu rechnen. Vor diesem Hintergrund sei das vor einem Jahr ausgegebene Margenziel von 15 Prozent für das Jahr 2022 noch “wesentlich ambitionierter.”

Heißt, es bleibt kritisch, könnte sich sogar verschärfen? Sogar das Ziel für 2022 sei ambitioniert? Klingt auch auf Sicht wenig positiv, aber wie gesagt,  kann nicht einschätzen was schon im Kurs ist.

Wer weiß schon, was in 1-2 Jahren sein wird. Für das 4. Quartal heißt es wiederum:"Deutlicher Ergebnisanstieg im vierten Quartal erwartet"

http://www.equitystory.com/Download/Companies/hugoboss/Quarterly%20Reports/DE000A1PHFF7-Q3-2019-EQ-D-00.pdf

 

11erKGV, Dividendenrendite mit über 7 %

 

Testposition long zu 37,82 Euro

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 12:53
Snoops
(@snoops)
Freiheitskämpfer Silber

SB überlegt erneuten Longeinstieg bei iRobot

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 13:04
santicum
(@santicum)
Aktiver Freiheitskämpfer

momentan noch immer Verkaufsdruck bei boss

RBC belässt Hugo Boss auf 'Sector Perform' - Ziel 50 Euro

JPMorgan belässt Hugo Boss auf 'Neutral' - Ziel 56 Euro

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 13:16
Snoops
(@snoops)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @santicum

momentan noch immer Verkaufsdruck bei boss

RBC belässt Hugo Boss auf 'Sector Perform' - Ziel 50 Euro

JPMorgan belässt Hugo Boss auf 'Neutral' - Ziel 56 Euro

 

Ja, aktuell geht's recht schwankungsfreudig abwärts.

 

Für Hedgefunds sind derlei Q-Berichte, deren Ergebnisse unter Erwartungen liegen bzw. getrübte Aussichten verkünden, ein gefundenes Fressen (u.a. soll CITRON einmal mehr mitmischen)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 13:21
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

danke fürs posten der kritischen Commerzbank-Meinung zu 2022 @ traderphil

 

also der Hugo ist jetzt von rund 67,x auf knapp 37 € gefallen -> etwa -44% Kursverlust

In Summe erzielte HUGO BOSS in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 ein währungsbereinigtes Umsatzplus von 1 %. Dies entspricht einem Anstieg von 2 % in Konzernwährung auf 2.059 Mio. EUR. Das EBIT lag mit 211 Mio. EUR um 10 % unter dem Vorjahreswert (ohne Berücksichtigung der Auswirkungen des IFRS 16).

Das Management geht davon aus, dass der Konzernumsatz im Gesamtjahr 2019 auf währungsbereinigter Basis im niedrigen einstelligen Prozentbereich steigen wird. Darüber hinaus rechnet das Unternehmen damit, auf Gesamtjahressicht ein EBIT in Höhe von 330 Mio. EUR bis 340 Mio. EUR erzielen zu können (ohne Berücksichtigung der Auswirkungen des IFRS 16; Vorjahr: 347 Mio. EUR).

--> auf das ganze GJ gesehen sind das beim EBIT -5% (wenn man die untere Range bei 330 trifft); oder läppische -2% zur oberen Range im vgl zum Vorjahr

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 13:23
Snoops mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Nochmal zum Hugo und seinem Boss:

Ebit Marge aktuell 10,7 % (9 Monate)

Geplant: 15% in 2022 durch neue Digitalisierung und Onlinestrategie.

OK, wenn es dann nur 14,5% werden, reden wir noch immer von einer Steigerung von 36%.

Umsatz 2018: 2,8 Mrd.

Börsenwert 2,63 Mrd

Bewertung: 0.93fache

Zum Vergleich: LVMH mit 4fachen und Moncler mit 8fachen Umsatz bewertet.

Aber bitte, die Börse hat immer recht. Ja genau, leckts mich am Arsch.... 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 13:59
OdioGaming und floorian mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Boss noch mal add 37,2x nun aber genug

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 14:01



Snoops
(@snoops)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @reblaus

Nochmal zum Hugo und seinem Boss:

Ebit Marge aktuell 10,7 % (9 Monate)

Geplant: 15% in 2022 durch neue Digitalisierung und Onlinestrategie.

OK, wenn es dann nur 14,5% werden, reden wir noch immer von einer Steigerung von 36%.

Umsatz 2018: 2,8 Mrd.

Börsenwert 2,63 Mrd

Bewertung: 0.93fache

Zum Vergleich: LVMH mit 4fachen und Moncler mit 8fachen Umsatz bewertet.

Aber bitte, die Börse hat immer recht. Ja genau, leckts mich am Arsch.... 

Recht hast; dem schließe ich mich vorbehaltlos an: Jo mei, leckt´s mi...

Klasse, Reblaus 

Evil  

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 14:07
Snoops
(@snoops)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @snoops

SB überlegt erneuten Longeinstieg bei iRobot

Kauf zu 50,68; TF mit 51 Limit

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 16:06
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber

Ich sicher mich mal ab. Short im Nasdaq-Future bei 8200.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. November 2019 16:17
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

CORESTATE long bei 25.7 bis 26 bei etwa - 29% nach Moody Waters shortattacke

Nochmal CCAP bei 27,35/27,4 add.

So ein Stress auf einmal Evil  

Corestate 1/3 raus bei 30,4. Macht +15,5% für diesen Teilverkauf.

Corestate nochmal ein Teilvk 31,4. Habe noch knapp 40% der ursprünglichen Posi.

Corestate die restlichen 40% der ursprünglichen Position zu 33,75 verkauft 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. November 2019 09:30
Coal und floorian mögen das
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber

Nel wird weiter ab verkauft. Schon komisch.. finde immer noch nichts.. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. November 2019 09:43
santicum
(@santicum)
Aktiver Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @floorian

Nel wird weiter ab verkauft. Schon komisch.. finde immer noch nichts.. 

vielleicht wegen dem morgigen Zahlenwerk?

 

NEL ASA veröffentlicht am 07.11.2019 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 30.09.2019 abgelaufenen Jahresviertel.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/erneuter-verlust-erwartet-ausblick-nel-asa-praesentiert-das-zahlenwerk-zum-abgelaufenen-jahresviertel-8180658

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. November 2019 10:01
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Verbund 

nachdem ich zuletzt 2 kleinere TeilVK knapp unter und knapp über 49 gemacht hatte, bin ich heute morgen bei 46,55 ausgestoppt worden. Kk war im Schnitt um 46 gewesen.

Ich verstehe die Reaktion nicht auf die tollen Zahlen und den mittlerweile mehrmals leicht gehobenen Ausblick. Werde daher vermutlich bald den Wiedereinstieg suchen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. November 2019 10:11
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

kleine Reboundidee

Valneva long zu 2,55

 

Valneva reduziert Verlust und erhöht Umsatzprognose

Nettoverlust in neun Monaten von 3,3 auf 2,4 Mio. Euro eingedämmt - Im Gesamtjahr 2019 nun 115 bis 125 Mio. Euro Verkaufserlöse erwartet

Das an der Euronext in Paris börsennotierte österreichisch-französische Impfstoffunternehmen Valneva (vormals Intercell) hat in den ersten drei Quartalen 2019 seine Verkaufserlöse von 71,1 Mio. auf 86,4 Mio. Euro gesteigert und den Nettoverlust von 3,3 auf 2,4 Mio. Euro eingedämmt. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Die Prognose für die Verkaufserlöse wurde von ursprünglich 115 bis 125 Mio. Euro auf 125 bis 130 Mio. Euro angehoben. Die Gesamteinnahmen legten in den ersten drei Quartalen von 78,3 Mio. auf 81,4 Mio. Euro zu.

Die Prognose für das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) wurde für heuer mit 5 bis 10 Mio. Euro bestätigt. In neun Monaten wurde ein EBITDA von 3,0 Mio. Euro (nach 6,1 Mio. Euro) erzielt. Der Cash-Bestand erhöhte sich von 33,0 auf 67,4 Mio. Euro.

Größter Umsatzbringer von Valneva ist der Impfstoff "Ixiaro", der zur Prävention von Japanischer Enzephalitis eingesetzt wird: Die mit Ixiaro erzielten Verkaufserlöse stiegen gegenüber dem Vorjahr von 50,0 Mio. auf 64,2 Mio. Euro.

 

Keine Reaktion. Deshalb +-0 raus

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. November 2019 16:16



Seite 16 / 28
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:

 

Geld sparen mit der Freiheitsmaschine

 

Bitte Anmelden oder Registrierung