Nachrichten
Nachrichten löschen

Interactive Brokers - Steuererklärung

Seite 4 / 4
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

@silverlegend

Ich habe auf Ja geklickt bzw. aktualisiert.

Muss man noch etwas machen?.

 

image

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Mai 2021 16:13
SilverLegend
(@silverlegend)
Verdienter Freiheitskämpfer

@quovadis
Abwarten und Bier trinken Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2021 00:18
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @silverlegend

@quovadis
Abwarten und Bier trinken Smile

Herzlichen Dank.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2021 13:24
Headblade mag das
Alex_89
(@alex_89)
Aktiver Freiheitskämpfer

!!!! Fehler in "german tax Report"

Hallo,

ich habe in meinem "German tax report" gefunden, dass der Einkaufswert an drei Stellen auf Null von IB gesetzt wurde, wegen systemfehler (ich vermute, das dran liegt, dass ich ein zweites Konto hatte und einige Position von dem Konto 2 zu dem Konto 1 tranferiert hatte. Genau diese Position haben jetzt disen "null" im "Konto 1 german tax report". Das zweite Konto habe ich leider im letzten Jahr auch schon schließen lassen....).

Daraus entsteht das Problem für mich, dass "German tax Report" einen falsch hohen Gewinn gezeigt und so dass ich mehr steuer bezahlen muss. 

Habt Ihr diesen Fall schon mal gehabt? Was meint ihr dazu, 

1. kann IB das korrigieren?

2. Ich korrigiere das selbst, mit einer ausführlichen Erklärung für Finanzamt. 

 

Ich bedanke mich bei euch für die Hilfe.

VG
Alex

2021 06 16 15 15 02 Window

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Juni 2021 15:21
Ansel
(@ansel)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @alex_89

!!!! Fehler in "german tax Report"

Hallo,

ich habe in meinem "German tax report" gefunden, dass der Einkaufswert an drei Stellen auf Null von IB gesetzt wurde, wegen systemfehler (ich vermute, das dran liegt, dass ich ein zweites Konto hatte und einige Position von dem Konto 2 zu dem Konto 1 tranferiert hatte. Genau diese Position haben jetzt disen "null" im "Konto 1 german tax report". Das zweite Konto habe ich leider im letzten Jahr auch schon schließen lassen....).

Daraus entsteht das Problem für mich, dass "German tax Report" einen falsch hohen Gewinn gezeigt und so dass ich mehr steuer bezahlen muss. 

Habt Ihr diesen Fall schon mal gehabt? Was meint ihr dazu, 

1. kann IB das korrigieren?

2. Ich korrigiere das selbst, mit einer ausführlichen Erklärung für Finanzamt. 

 

Ich bedanke mich bei euch für die Hilfe.

VG
Alex

2021 06 16 15 15 02 Window

 

Hallo,
so würde ich es probieren.. Erkennt es das FA nicht an, dann genau überlegen! Wegen 100€ lohnt ein Rechtsstreit nicht!
Manchmal hilft auch ein einfacher Anruf!

Das sind auch nur Menschen!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Juni 2021 15:41
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Interactive Brokers hat ein neues und interessantes Kundenprogramm.

Wer bisher noch kein Kunde bei IB war, nun dort erstmals ein Depot eröffnet und eine Mindestsumme von $10.000 einzahlt erhält nach einem Jahr Aktien von Interactive Brokers im Wert von 1% der gesamten Einlagesumme geschenkt.

 

Diese 1% Regel gilt bis hinauf zu einer Depotanlagesumme von $100.000 (aktuell ca. 84.000 Euro), bei der der neue Depoteröffner nach einem Jahr IB Aktien im Wert von $1.000 geschenkt bekommt.

In den USA gibt es solche Angebote öfter, in Europa habe ich das bisher in dieser Höhe noch nicht gesehen.

Das ist also vergleichbar eines Tagesgeldprogramms mit 1% Verzinsung und gleichzeitig kann man das Geld anlegen.

 

Wer sowieso damit liebäugelt bei IB ein Aktiendepot zu eröffnen hat jetzt einen Anreiz dazu.

Link:

Interactive Brokers Freunde Programm

 

Kontoführungsgebühren gibt es keine ab einer Depotgröße von $100.000 (entspricht aktuell ca. 84.000 Euro).

Bei kleineren Depots werden $10 pro Monat fällig, abzüglich der Handelsgebühren. Das heißt, wer z.B. $5 Handelsgebühren im Monat erzeugt, zahlt zusätzlich $5 an monatlichen Kontogebühren.

Das Konto lohnt also entweder für aktive Trader und besonder für alle Anleger ab ca. 84.000 Euro Anlagesumme.

 

Ich habe selbst seit über 10 Jahren mehrere Konten dort.

Wer an der Börse nur passiv einen ETF bespart, für den ist das Depot nichts, da z.B. die Steuer wie in diesem Thread sichtbar selbst abgeführt werden muss. Dafür lohnt sich der Aufwand dann nicht.

 

Wer aber auch weltweit oder in den USA mit Aktien, Futures und co handelt oder auch Girokonten in mehr als einem Währungsgebiet besitzt (z.B. als Expat), für den ist das Depot sehr interessant.

Mit IB kann man direkt im Interbankmarket Währungen so gut wie ohne Kosten tauschen und dieses Geld dann weltweit versenden. Eine Auszahlung pro Monat, egal in welcher Währung und in welches Land, ist dabei kostenlos.

 

Hier ist der Link für das 1% Aktienangebot:

Interactive Brokers Freunde Programm

 

Die Freiheitsmaschine erhält pro neuem IB Kunden eine Entlohnung. Danke im Voraus dafür.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Juni 2021 13:52
Fuso und Judge Dredd mögen das
Tricky
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hat noch jemand bei IB das Problem, dass die Charts nicht hinhauen? Z. B. heute/5 min candle zeigt mir zwar 5 min candle aber mehr als 3 Tage an. Das gleiche bei 6 Monate/tägliche Kerzen wird über ein Jahr angezeigt.

Weiß jemand wie man das beheben kann?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. November 2021 20:44
Natman mag das
floorian
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @silverlegend

@quovadis
Abwarten und Bier trinken Smile

Moin Moin.
Wie lange dauert das denn wohl etwa? Ich warte nun bereits knapp über eine Woche. 
Ist das normal? 🤔

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2022 17:09
Natman mag das
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

@floorian 

ca. 3 bis 4 Wochen bei mir.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2022 17:11
Natman mag das
floorian
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @quovadis

@floorian 

ca. 3 bis 4 Wochen bei mir.

Danke. 👍🏼

und kam dann per Mail? 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2022 17:12
Natman mag das
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich habe die Unterlagen nicht per Email erhalten. Muss selbst die Unterlagen nachschauen und sie herunterladen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2022 17:16
Natman mag das
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

Diese Erfahrung mit IB-Steuerbericht habe ich auch gemacht. 

https://www.gut-veranlagt.de/interactive-brokers-steuerreporting-deutsche-kunden/

In verschiedenen Foren war aber bereits zu lesen, dass Aktiengewinne hier, im Sinne des deutschen Finanzamts, „richtig“ berechnet werden. Ebenso beklagt wurde allerdings, dass die Werte nicht mit der eigenen Steuererklärung übereinstimmen würden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2022 17:24
Natman mag das
Seite 4 / 4