Meinungen über ETF Depot  

  RSS
(@kleinunternehmer)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo geschätzte Community,

ich bin seit gut 5 Jahren ETF Besparer (Nach Lesen des Buches von Kommer).
Mittlerweile bin ich mir über meine ETF Auswahl nicht mehr ganz so sicher, und deshalb frage ich nach eurer Meinung, welche ich als stiller Mitleser sehr schätzen würde.

Da ich auch ein "größeres" Depot geplant habe ist damals die Entscheidung auf 6 ETF'S gefallen. Hier der Aufbau

60% Aktien entwickelte Märkte
  50% Large Caps IE00B4L5Y983 0,2 - physisch - thessaurierend
  50% Small Caps 
      - 45% Usa IE00B3VWM098 0,43 - physisch - thessaurierend
      - 40% Europa LU0322253906 0,4 - physisch - thessaurierend
      - 15% Japan IE00B2QWDY88 0,58 - physisch - ausschüttend
20% Schwellenländer FR0010429068 0,55 - synthetisch - thessaurierend
20% Anleihen IE00B7J7TB45 0,2 - physisch - ausschüttend

Mir war wichtig dass die meisten physisch und thesaurierer (wegen Zinseszins auf Steuerzahlungen) sind. 
Immoblien hab ich wegen Privatbesitz weggelassen, da ich dort sowieso schon "verklumpt" bin. Große der Fonds hab ich probiert zu beachten.

Welche groben Schnitzer hab ich eurer Meinung nach drin?
Würde sich die Reduzierung auf den 2 ETF 70-30 mit günstigerer Verwaltungsgebühr auszahlen.
Umschichtung würden einige tausend Euro an Steuerzahlungen bedeuten. Neueinkauf würde sich mit 20€ pro Position in Grenzen halten

Danke vorab für eure Kritik bzw. Anregungen.

Zitat
Veröffentlicht : 30. Januar 2019 16:38
Schlagwörter für Thema
(@natman)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hi Kleinunternehmer, meine 50 Cents dazu:

Small Caps bieten einen kleinen Rendite- u Risikoaufschlag und bei großen Depots würde ich die Aufteilung von US, EU, Asien und EM dem World und EM vorziehen, da im World / FTSE USA etwas übergewichtet.

Du kannst ja einmal auf morningstar gehen und die 10 größten Positionen im Depot in den X-Ray ein und dir die Verteilung der Länder und Branchen ansehen.

http://tools.morningstar.de/de/xray/editholdings.aspx?LanguageId=de-DE&values=

Wenn z.B. Japan gleich gewichtet ist bei dir wie in World, dann ist es bei gleichen Kosten eigentlich egal. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Februar 2019 08:35
(@natman)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ergänzung: ich würde mir erst überlegen, was du haben willst unabhängig von den Kosten.

Ob 55% USA oder 60% wie im World ist fast egal. Mir persönlich drängt sich die Frage auf, ob man SC Japan überhaupt braucht. Anleihen würde ich erst ab 1 Mio Depot nehmen u dann max. 100.000.

Wenn man nichts verkauft ist es von Kosten am besten, aber unübersichtlicher im Depot. Was ist passiert, dass du zweifelst?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Februar 2019 12:38
(@kleinunternehmer)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo Natman,
danke für deine Gedankengänge. Wie ich herauslese, bzw. verstehe, hab ich laut dir keine groben Schnitzer gemacht. 🙂

Danke für den Link, hab mal das Depot eingegeben. 
Wie ich sehe bin ich eher zuviel in Asien drin.

Bezüglich Gewichtung, sind mir ansonsten einige Prozent (bis zu 5%) hier oder da eigentlich egal, denn man weis über Jahrzehnte ja nie recht was besser läuft. Wenn EU gut geht, dann geht's uns hier ja gut, und ansonsten halt dem Depot etwas besser.
Beim Japaner Small, geb ich dir auch recht, muss sicherlich nicht sein. Den könnte ich einfach als Leiche behalten und die anderen dementsprechend ausbalancieren, oder auch komplett umschichte, da es sich ja noch in Grenzen hält..

Die 20% Anleihen waren dazu gedacht das Depot etwas zu beruhigen. Was ja auch geschehen ist. 

"Was ist passiert, dass du zweifelst?"
Passiert ist eigentlich nichts besonderes. Vielleicht hängt das an meiner Geschichte. (Wäre vielleicht auch für den Maschinisten interessant: Hamsterrad oder Millionär?)
Nächsten 5-7 Jahren geht alles ins ETF Depot und deshalb sollte es nun optimal eingestellt werden.  Zur Zeit macht es eben nur ca. 12-15% meines Vermögens aus, und dass soll, muss und wird sich eben ändern.

Danke inzwischen, bin gespannt auf andere Meinungen.

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Februar 2019 14:59
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:

 

Geld sparen mit der Freiheitsmaschine