Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen  

Seite 86 / 116
  RSS
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

ES Long 2741

nur Intraday geplant

Wunsch-Szenario 

ES long 2741,25 bis 14 Uhr vorerst. Ab 2790 dann ES short bis Future-Tagesende um 23 Uhr

hui, der Plan ging ja dann doch noch auf. Bei 2793/2795/2798 gedreht auf Short.

Dazwischen war es aber ein Ritt.

wird aber schwierig werden. Die FED dreht am großen Rad und will die große V Erholung erzwingen. Könnte sich im Bereich um 2800 auch festtackern und nächste Woche wegspringen nach oben. 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 16:59
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

ES Long 2741

nur Intraday geplant

Wunsch-Szenario 

ES long 2741,25 bis 14 Uhr vorerst. Ab 2790 dann ES short bis Future-Tagesende um 23 Uhr

hui, der Plan ging ja dann doch noch auf. Bei 2793/2795/2798 gedreht auf Short.

Dazwischen war es aber ein Ritt.

wird aber schwierig werden. Die FED dreht am großen Rad und will die große V Erholung erzwingen. Könnte sich im Bereich um 2800 auch festtackern und nächste Woche wegspringen nach oben. 

 

 

ich gehe da vor dem langen Osterwochenende definitiv noch raus aus dem Futures. Hab eh genug Aktien long.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 17:00
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

ES Long 2741

nur Intraday geplant

Wunsch-Szenario 

ES long 2741,25 bis 14 Uhr vorerst. Ab 2790 dann ES short bis Future-Tagesende um 23 Uhr

hui, der Plan ging ja dann doch noch auf. Bei 2793/2795/2798 gedreht auf Short.

Dazwischen war es aber ein Ritt.

wird aber schwierig werden. Die FED dreht am großen Rad und will die große V Erholung erzwingen. Könnte sich im Bereich um 2800 auch festtackern und nächste Woche wegspringen nach oben. 

 

 

ich gehe da vor dem langen Osterwochenende definitiv noch raus aus dem Futures. Hab eh genug Aktien long.

 

1 v. 3 gedeckt zu 2775

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 17:05
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Die bombastischen Zahlen von Drägerwerk kurz vor Börsenschluß habe zu 83,8 zum aufstocken genützt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 18:09
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

ES Long 2741

nur Intraday geplant

Wunsch-Szenario 

ES long 2741,25 bis 14 Uhr vorerst. Ab 2790 dann ES short bis Future-Tagesende um 23 Uhr

hui, der Plan ging ja dann doch noch auf. Bei 2793/2795/2798 gedreht auf Short.

Dazwischen war es aber ein Ritt.

wird aber schwierig werden. Die FED dreht am großen Rad und will die große V Erholung erzwingen. Könnte sich im Bereich um 2800 auch festtackern und nächste Woche wegspringen nach oben. 

 

 

ich gehe da vor dem langen Osterwochenende definitiv noch raus aus dem Futures. Hab eh genug Aktien long.

 

1 v. 3 gedeckt zu 2775

 

Die restlichen 2 gedeckt zu 2763,xx

 

schöWE und Frohe Ostern Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 21:15
Maschinist mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
2020 4 13 10 11 46
AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. April 2020 10:14
Maschinist mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

 

2020 4 13 10 16 0

 

2020 4 13 10 11 46
AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. April 2020 10:17
(@twc-online)
Aktiver Freiheitskämpfer

"In all three cases, the market dropped..."... klingt für mich im ersten Moment, als ob man schnell short gehen oder hedgen müsste. So eindeutig kann man das nicht aus diesen Beispielen folgern... so gab es z. B. zum Tief am 21.9.2001 ein Zwischenhoch ca. 6 Monate später... bevor sich der Bärenmarkt fortsetzte.
Außerdem, gerade weil die Situation so extrem ist... sollte man meiner Meinung nach eine Studie über einen möglichst langen Zeitraum (z. B. incl. 1929-1932) machen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. April 2020 18:17
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @twc-online

"In all three cases, the market dropped..."... klingt für mich im ersten Moment, als ob man schnell short gehen oder hedgen müsste. So eindeutig kann man das nicht aus diesen Beispielen folgern... so gab es z. B. zum Tief am 21.9.2001 ein Zwischenhoch ca. 6 Monate später... bevor sich der Bärenmarkt fortsetzte.
Außerdem, gerade weil die Situation so extrem ist... sollte man meiner Meinung nach eine Studie über einen möglichst langen Zeitraum (z. B. incl. 1929-1932) machen.

Im Video dazu wird das eh auch angesprochen. McCellan und Vix gibt es erst seit Anfang der 1990er.

Insbesondere die Situation um 1932/33 ist recht spannend. Aber nur aus technischer Sicht darf man eh nicht nur bewerten. Aber es sind nette Indikatoren, worauf man Szenarien aufbauen kann. Oft braucht der Markt ein 2. Bein. Manchmal auch nicht wie 1987.

Die Notenbanken dieser Welt saugen auf was nur geht. Großer Unterschied zu den 30ern. Technisch/Big Picture ist bis Ende April wohl nun die spannendste Zeit, um zu sehen, welche Chartgabelung genommen wird  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 07:03
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

läuft ja ausgezeichnet mit den Aktien Long-Positionen.

Nehme noch den ES Long 2821

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 16:06
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

ServiceNow vk 298

kk war 271

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 16:13
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

läuft ja ausgezeichnet mit den Aktien Long-Positionen.

Nehme noch den ES Long 2821

Tja, wohl zufrüh gefreut. Auf der Futures Ebene kann ich antizyklisch derzeit besser als prozyklisch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 17:16
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

läuft ja ausgezeichnet mit den Aktien Long-Positionen.

Nehme noch den ES Long 2821

Tja, wohl zufrüh gefreut. Auf der Futures Ebene kann ich antizyklisch derzeit besser als prozyklisch.

Jetzt läuft es doch, overshoot 😉

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 20:02
Maschinist mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

läuft ja ausgezeichnet mit den Aktien Long-Positionen.

Nehme noch den ES Long 2821

Tja, wohl zufrüh gefreut. Auf der Futures Ebene kann ich antizyklisch derzeit besser als prozyklisch.

Jetzt läuft es doch, overshoot 😉

 

1 v 2 raus 2837

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. April 2020 21:46
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

läuft ja ausgezeichnet mit den Aktien Long-Positionen.

Nehme noch den ES Long 2821

Tja, wohl zufrüh gefreut. Auf der Futures Ebene kann ich antizyklisch derzeit besser als prozyklisch.

Jetzt läuft es doch, overshoot 😉

 

1 v 2 raus 2837

Den zweiten auch raus zu 2825.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. April 2020 09:24
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Nachtrag

 

gestern noch Airbus Long als kurzfr. Trade für einige Tage zu 57,3

 

 

Airbus ausgestoppt 58,5

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. April 2020 09:28
Seite 86 / 116