Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen

Seite 425 / 429
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Tesla Rebound Test 149,86

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. April 2024 17:12
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Was so grob geschah in den letzten Tagen im Depot:

Neue Hedges aufgrund der geopolitischen Lage:

  • FDXM heute geschlossen (neue Posi von letzter Woche); short bei 18293 im Schnitt/ heute gedeckt zu 17980; +313 Punkte je Kontrakt
  • MNQ teilweise gedeckt bei 17860; short war bei bei 18505 (Mix aus alten und neuen Short); +645 Punkte je Kontrakt

Dzt offene Shorts

image

(....)

 

 

MNQ teilw. gedeckt bei 17665 /+840 Punkte je K.

MES teilw. gedeckt bei 5072/ +44 Punkte je K.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. April 2024 17:22
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Was so grob geschah in den letzten Tagen im Depot:

Neue Hedges aufgrund der geopolitischen Lage:

  • FDXM heute geschlossen (neue Posi von letzter Woche); short bei 18293 im Schnitt/ heute gedeckt zu 17980; +313 Punkte je Kontrakt
  • MNQ teilweise gedeckt bei 17860; short war bei bei 18505 (Mix aus alten und neuen Short); +645 Punkte je Kontrakt

Dzt offene Shorts

image

(....)

 

 

MNQ teilw. gedeckt bei 17665 /+840 Punkte je K.

MES teilw. gedeckt bei 5072/ +44 Punkte je K.

In der Nacht wurden meine Eindeckungs-Limite erreicht und ich habe somit aktuell keine Shorts auf Indizes mehr im Depot.

MES zu 4998 / +118 je Kontrakt

MNQ zu 17250 / +1255 je Kontrakt

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. April 2024 08:23
floorian mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Bin bei 17375 long im MNQ 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. April 2024 08:44
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

 

  • Aktienpositionen

von der super nervigen Paramount Position (EK 13,2) einen weiteren Teilvk zu 11,25 / -14,7%

image

 

 

 

Paramount weiter am Abbauen zu 12,1 /-8,3%

weiters:

kleiner Zukauf bei GFT zu 27,2/ Schnitt akt. 27,62

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. April 2024 17:10
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Super Micro long via Hebel 3 zu 4,43/4,44

hautenger Stop

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. April 2024 17:40
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Bin bei 17375 long im MNQ 

ausgestoppt -70

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. April 2024 18:09
mbg5
 mbg5
(@mbg5)
Aktiver Freiheitskämpfer

@reblaus 

Denke da bist du im Moment zu negativ eingestellt. Ich mein alles (Dax/Dow/Nasdaq ) hat im Bereich von 5% verloren zum Peak. Da du auch Werte hast die langfristig gehalte werden ist es ja fast unmöglich sich dem zu entziehen. Bei -20% lagst du vorher schon daher haste eigentlich in der Marktphase outperformt (könnte man zumindest so sehen). Ich red mir das zumindest schön, habe ebenfalls 2,7% verloren seit dem Peak aber könnte schlimmer sein. Es war klar, dass es iwann nen Rücksetzer geben musste. S&P 500 über 5200 bei einem erwarteten Gewinn von 250€ ist ein KGV von 21 bei der Zinslage halt zu teuer egtl. zumindest jetzt da die Zinsen eben nicht so schnell gesenkt werden.  Ein Zurücklaufen bis auf 4500 halte ich für nicht unrealistisch aber für mich reicht das nicht um zu verkaufen und unserer deutschen Regierung 25% Abgeltungssteuer zu überweisen. Da bleibe ich lieber im Markt, denn eine groteske Überbewertung sehe ich ebenfalls nicht mit Ausnahme einiger weniger Werte. Auf Sicht von 12 Monaten sind mehrere Zinssenkungen realistisch und das müsst automatisch zu Geldzuflüssen in die Aktinemärkte führen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. April 2024 16:16
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Super Micro long via Hebel 3 zu 4,43/4,44

hautenger Stop

image

der long-Trade wurde Freitag ausgestoppt.

Ein weiterer Versuch wurde auch umgehend ausgestoppt. Der dritte Versuch zu 3,66 ist noch aktiv

image

Das hat zur Folge, dass ich dzt. sowohl long als auch Short bin in Super Micro.

Das Short-Zerti wollte ich schon verkaufen, aber der nachgezogene Stop wurde noch nicht ausgelöst.

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. April 2024 10:04
MKMXX mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Super Micro long via Hebel 3 zu 4,43/4,44

hautenger Stop

image

der long-Trade wurde Freitag ausgestoppt.

Ein weiterer Versuch wurde auch umgehend ausgestoppt. Der dritte Versuch zu 3,66 ist noch aktiv

image

Das hat zur Folge, dass ich dzt. sowohl long als auch Short bin in Super Micro.

Das Short-Zerti wollte ich schon verkaufen, aber der nachgezogene Stop wurde noch nicht ausgelöst.

image

der long auf Super Micro will auch im 3. Anlauf noch nicht. Raus zu 3,55 (kk war 3,66)

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. April 2024 13:35
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Flatex auch noch eine Intitialposi genommen (Achtung, am Do. Zahlen)

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. April 2024 13:41
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

War gestern Abend auf einer Weinveranstaltung, daher die Nachmeldung.

Der Short auf Super Micro konnte zu 5,62 mit rund +62% zu Ende gebracht werden.

Der Long ist jetzt im 4. Anlauf zu 3,18 eingeloggt werden (Hebel ca 3,5)

image

Ausserdem habe ich eine kleine Posi Norcom gekauft zu 6,4 wegen News

NorCom gewinnt Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit für Business Intelligence Plattform

^
EQS-News: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e):
Auftragseingänge
NorCom gewinnt Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit für Business
Intelligence Plattform

23.04.2024 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NorCom hat den Zuschlag für eine Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit
(BA) erhalten. Der Vertrag umfasst den Managed Service für den Betrieb der
Business Intelligence Plattform der BA. Die Zusammenarbeit läuft zunächst
über zwei Jahre mit zweimaliger Option auf Verlängerung um ein Jahr.

Die Bundesagentur für Arbeit betreibt eine von Europas größten Business
Intelligence Plattformen. NorCom stellt im Rahmen des nun zugeteilten
Auftrags den Betrieb dieser Plattform sicher und sorgt dafür, dass die
täglichen und monatlichen Zahlen bereitstehen. Prominentes Beispiel der
erhobenen Zahlen sind die Arbeitslosenzahlen.

Wegen der entscheidenden Funktion, die diese Business Intelligence Plattform
spielt, sind Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und schnelle Behebung von
Zwischenfällen sowie IT-Sicherheit besonders wichtig. Dies garantiert NorCom
durch hochwertigen Managed Service. Eingesetzte Technologien sind
MicroStrategy und MS SQL-Server.

"Wir freuen uns über die Beauftragung durch die BA. Die jahrelange, sehr
geschätzte Zusammenarbeit zwischen uns und der Behörde steht damit weiterhin
auf einem starken Fundament. Wir festigen so unsere Positionierung als
innovativer IT-Lösungsanbieter der öffentlichen Verwaltung: Mit uns können
Behörden sicher gewichtige Projekte umsetzen", kommentiert Wolfgang
Schröter, Geschäftsführer der NorCom, die Zuschlagserteilung.

Den Auftragsumfang schätzt NorCom im niedrigen siebenstelligen Bereich, es
ist jedoch keine Mindestabnahme mit dem Kunden vereinbart.

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2024 11:00
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Derzeit habe ich folgende Positionen im Depot

image
image
image

Bis auf einen älteren Orangensaft-Short habe ich derzeit ausschließlich longpositionen, da der Nahostkonflikt wieder in den Hintergrund getreten ist und der Markt die letzten 3 Wochen mal gut Luft abgelassen hat.

Problematische Positionen sind

Richtech Robotics mit rund -22% (noch knapp die Hälfte vom letzten Rückkauf); aber bereits 2 teilvk im plus abgeschlossen

Oddity mit rund -20% (notiert zwa in USA, ist aber in Israel beheimatet, was dzt. sicher kein Vorteil ist); auch hier bereits 2/3 teilvk bei -13%

Tesla -6% (die Initialposi ist sofort ins Minus gelaufen, die News zu Robo-Autos beflügelte nur kurzfr.; Absatzschwierigkeiten, Preisdumping haben der Aktie in den letzten Monaten ordentlich zugesetzt)

Paramount Global -4,9% (Verlust durch hin- und her traden ordentlich verringert; aufgrund des Volumens trotzdem massiver Schaden.

Bund Future Position noch arg in Schieflage (Schnittkus 133,7; aktuell 131,8); je Kontrakt rund 2000 € im Minus.

 

Performance seit Jahresanfang bei -21,4%.

 

Die größten Schäden bei den abgeschlossenen Trades habe ich bei folgenden Werten erlitten:

Atos (sehr großer Schaden in Aktienposition)

Paypal (mittelgroßer Schaden in Aktienposi)

DAX Future März (sehr großer Schaden mit Future-Shorts)

Bund-Future März (mittlerer Schaden)

S&P500 Future März (mittlerer Schaden)

Diverse Shorts auf Super Micro und Nvidia (in Summe großer Schaden; vor allem durch Faktorscheine)

Orangensaft (ein großer Verlusttrade überstrahlt leider viele kleine gute Trades; in Summe ein mittlerer Schaden)

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2024 11:57
Fuso mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ein weiterer Teil der Wahrheit ist natürlich, dass einerseits bei manchen "abgereiften" Positionen die Buchgewinne weggeschmolzen sind, bzw. in der Zahlensaison auch manche Positionen nicht mehr so gut gelaufen sind in den letzten Wochen.

Und ein großes Problem war andererseits, dass ich zwar immer wieder Teilvk gemacht habe, aber das gute Geld mit weiteren schlechten Entscheidungen verknüpft habe um zum Beispiel schlecht laufenden Positionen nachzukaufen.

....und irgendwann verliert man die Lust weil es nur bergab geht und man wird inkonsequent vom Risikomanagement als Folgewirkung der oben beschriebenen Ursachen.

Ab jetzt gilt es positiv zu denken und schrittweise aus der Geschichte rauszuwurschteln. Erstes Etappenziel für die nächsten 5 Wochen: Depot weiter stabilisieren und die -21,x auf 19,x zu korrigieren. 

Der Juni steht dann im Zeichen der Gesundheit. Ich habe viele Baustellen diesbezgl. und werde daher fast den kompletten Juni auf Kur sein.

Dann stehen einige private Veränderungen an, unter anderem beginnt meine Tochter ab Juli ein Auslandsstudium. Im August stehen einigen Wochen Urlaub ins Haus und im September/Oktober werde ich mich wieder vermehrt um die Börse kümmern. Etappenziel 2: die Verluste auf unter 15% drücken.

Der November steht im Zeichen von wichtigen Projektabschlüssen und im Dezember ist hoffentlich wieder mehr Zeit für Börse. Vielleicht geht es sich bis dahin aus, auf -12,xx zu kommen.

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2024 13:36
Fuso, SilverLegend und Dustin mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ich habe, obwohl ich nicht extra darauf angelegt habe, im Tradingdepot auch einiges an Dividenden und Kupons eingenommen. Abzgl. KESt und Quellensteuern ergibt sich folgendes Bild:

Netto ca 35.100 € im Jahr '23 (ggü. knapp 24.000 in '22)

Dies bedeutet theoretisch, wenn ich den Betrag abschöpfe, wären rund 2/3 meiner Jahresausgaben gedeckt. Smile

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2024 13:59
ziola mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Redcare Pharmacy im Zuge der News long zu 135,6

 

Zulassung der eHealth-CardLink-Lösung von Redcare Pharmacy heute durch die
gematik erteilt.

* Integration der vollständig digitalen Einlösemethode in die mobile
Shop-Apotheke-App von Redcare.

* Voraussichtlich Anfang Mai für Kund:innen in Deutschand verfügbar.

* Ideale Positionierung von Redcare zur Erschließung zusätzlicher
E-Rezept-Kund:innen im Milliardenmarkt für Rezepte in Deutschland.

Sevenum, die Niederlande, 23 April 2024. Redcare Pharmacy hat heute
erfolgreich die Anbieterzulassung durch die gematik für ihre
eHealth-CardLink-Lösung erhalten; zeitgleich wurde ihrem Entwicklungspartner
eHealth Experts die Produktzulassung erteilt. Diese innovative
Einlösemethode gewährleistet Patient:innen in Deutschland einen
niedrigschwelligen, volldigitalen Zugang zu verschreibungspflichtigen
Medikamenten aus der Apotheke ihrer Wahl. Nach Umsetzung aller relevanten
technischen und organisatorischen Schritte, wird die eHealth-CardLink-Lösung
von Redcare voraussichtlich Anfang Mai in die mobile App integriert und
Kund:innen zur Verfügung stehen.

Olaf Heinrich, CEO von Redcare Pharmacy, kommentiert: "Dies ist ein
bedeutender Meilenstein sowohl für Redcare Pharmacy als auch für die
grundlegende digitale Transformation der Gesundheitslandschaft in
Deutschland. Endlich kommen alle Vorteile, die das digitalisierte Rezept mit
sich bringt, den Patientinnen und Patienten zu Gute. Mit der elektronischen
Gesundheitskarte, einem Smartphone und unserer App können sie ihr Rezept
jederzeit und von jedem Ort aus einlösen."

Die eHealth-CardLink-Lösung ist eine zusätzliche Einlösemöglichkeit für
E-Rezepte neben der bereits bestehenden eGK-Stecklösung in stationären
Apotheken, der gematik-App und der gedruckten Version des E-Rezepts mit
QR-Code. Kund:innen von Online-Apotheken wird es auch zukünftig möglich
sein, sowohl die gematik-App zu nutzen als auch den QR-Code zu scannen, um
ihre Rezepte zukünftig einzulösen. Die Nutzung der eHealth-CardLink-Option
erfordert jedoch keine separate eGK-PIN, die für die Nutzung der gematik-App
erforderlich ist, und ermöglicht darüber hinaus einen papierlosen,
vollständig digitalen Einlöseprozess. Das elektronische Rezept ist seit
Januar 2024 verpflichtend, was die Akzeptanz unter Personen im
Gesundheitswesen erheblich gefördert hat. Es wird geschätzt, dass
mittlerweile mehr als 70 Prozent der Rezepte für gesetzlich versicherte
Patient:innen elektronisch ausgestellt werden.

Der deutsche Arzneimittelmarkt für verschreibungspflichtige Medikamente ist
mit einem geschätzten Wert von rund 50 Milliarden Euro einer der größten in
Europa. "Mit unserer Lösung bedienen wir die steigende Nachfrage nach
digitalen, komfortablen und sicheren Lösungen für das Gesundheitswesen und
versprechen uns davon erhebliche Wachstumschancen in den kommenden Jahren",
ergänzt Olaf Heinrich.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2024 16:46
Seite 425 / 429