Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen

Seite 402 / 429
ziola
(@ziola)
Verdienter Freiheitskämpfer

Wäre bei dem ganzem Aufwand Umzug direkt zu IB nicht einfacher? Ich nehme an, dass es auch von deinem Standort möglich ist.

Gruss

ziola

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. November 2023 09:55
stefanb
(@stefanb)
Verdienter Freiheitskämpfer

@reblaus 

aufpassen musst du da echt gut. Schau dir mal das Video von Andreas an

Und zusätzlich wurde ja die Dokumentationspflicht für ausländische Depots eingeführt. Hier musst du halt wirklich selbst alles mitdokumentieren, denn im Zweifel kann das richtig blöd ausgehen sonst. 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. November 2023 10:03
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @ziola

Wäre bei dem ganzem Aufwand Umzug direkt zu IB nicht einfacher? Ich nehme an, dass es auch von deinem Standort möglich ist.

Gruss

ziola

Darf aus compliance Gründen keinen US Broker verwenden 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. November 2023 10:16
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @stefanb

@reblaus 

aufpassen musst du da echt gut. Schau dir mal das Video von Andreas an

Und zusätzlich wurde ja die Dokumentationspflicht für ausländische Depots eingeführt. Hier musst du halt wirklich selbst alles mitdokumentieren, denn im Zweifel kann das richtig blöd ausgehen sonst. 

 

Danke, das Einstandskurs-Thema war gleich eines meiner ersten Punkte, die ich angesprochen habe. Da es sich um einen Degiro internen Übertrag handelt, soll es kein Problem sein wurde mir versichert.

Dieses Video kannte ich nicht, danke dafür, aber den Kanal kenne ich bestens.

Ich hatte ja im Frühjahr eine Steuerüberprüfung, also eigentlich begann sie schon 2022 im Frühjahr und war dann gut ein Jahr später abgeschlossen.

Überprüft wurde, und jetzt kommts, nicht ein spezielles Jahr, nein gleich ein Zeitraum von 5 Jahren!!! Nämlich die Jahre 2017 bis inklusive 2021. Ich kann euch sagen, das war Zeit und nervenaufreibend, ist aber per August erledigt. Was die alles wissen wollten, zahlreiche Ergänzungsansuchen.

Herausgekommen ist, dass 2 Jahre komplett richtig waren, bei zwei Jahren hab ich was falsch gemeldet, ging um Gewinne die einer falschen Gattung zugewiesen waren, bzw einmal war was schlecht befüllt in der Erklärung und die Korrektur erfolgte zu spät.

In einem Jahr stellte sich heraus, dass das FA einen Fehler gemacht hatte. Das war auch witzig, den plötzlich stellten die sich an wie die ersten Menschen, was eigentlich meine Taktik war, denn wer mit FA öfter zu tun hat, weiß: gerade so viel an Infos und Daten liefern, was sie wollen und minimum an Begründungen, ansonsten werden sie noch geiler und wollen noch mehr über die anderen/zusätzlichen Daten wissen etc.

Ein gewisses Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen, als da plötzlich eine Rollentausch vorlag, und der Steuerprüfer plötzlich nervös herumsuchte und rechnete und mich anstammelte. Sein hinzugezogener Kollege detto. 

Unterm Strich musste ich dann für 2 Jahre was nachzahlen und einmal gabs eine Gutschrift. Die Verzugszinsen hatten natürlich eine gewisse Höhe erreicht, die da nachzahlen waren. Die eigentliche Strafe war weitaus geringer. Aber bei der Gutschrift habe ich natürlich auch entgangene Zinsen bekommen. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. November 2023 10:54
AnIhn
(@anihn)
Aktiver Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus

Deja vù - der "Meister" wurde kritisiert, und schließt einen Teil des Forums bei Traderfox

 

er kann die Aufregung nicht nachvollziehen, dass das sehr schlecht laufenden Growth-Depot (Echtgelddepot), im September '23 durch ein neues virtuelles Depot ersetzt wurde, wo man rückwirkend gut gelaufene Aktien seit Jahresanfang 23 präsentiert und dies hat natürlich eine Performance von +80%

image

altes Depot

image

plötzlich hergezaubertes neues Depot

image

ein paar Screenshots von verärgerten Kunden

image
image
image
image
image
image

Ich kann mich an mastertraders um 2008 erinnern, da war er mir auch schon unsympathisch, aber er war ein guter trader. Jetzt mit seinem ganzen Mist den er anbietet, bleibt wohl keine Zeit mehr für das wesentliche und er fährt ein Depot nach dem anderen gegen die Wand. Ein Narzisst macht aber keine Fehler und damit wird es schwierig. Der Typ triggert mich, merkt man vielleicht :)!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. November 2023 09:53
yok
 yok
(@gesperrt)
Freiheitskämpfer Gold

Er war schon immer ein Arschloch, die arrogante Art der Abkanzelung hat sich kein bisschen geändert über die Jahre.

Twitterfund:

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. November 2023 13:45
AnIhn mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Hallo @anihn,

 

hier bei uns wird niemand beleidigt und das war ja ein Grund warum einige von Mastertraders jetzt hier schreiben.

Ich bin dort nicht angemeldet und wünsche Simon nur das Beste.

 

Falls jemand von euch dort im Forum dabei ist, kann er den betreffenden Usern bitte eine private Nachricht schreiben und auf die Alternative hier bei uns hinweisen?

Dankeschön!

 

Ich wünsche einen schönen Abend und eine erfolgreiche Woche!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. November 2023 18:43
viper2333, malle18, Reblaus und 1 User mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ Short 15943

Fdxm Short 15796

FDXM aufgestockt bei 15873

Schnitt nun 15844.

MNQ hab ich einen Gewinn-Stop bri 15882 gesetzt 

FDXM short soeben ausgebaut bei 15903. Schnitt 15867

MNQ bleibt vorerst so 

Zum möglicherweise vorletzten mal aufgestockt, bevor das Einzelrisiko zu groß wird

FDXM short erhöht bei 15982.
Aktueller Mischkurs 15907

FDXM die Hälfte der Kontrakte zum EK gedeckt 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. November 2023 15:01
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

RILY erste long für mittelfristigen Rebound zu 22,1 USD

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. November 2023 16:03
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Per 31.1.2024 dreht Degiro seine Aktivitäten in Österreich komplett zu. Bisher wurden rund 2000 Altkunden (Premiumkunden), die noch nicht zu flatex oder ViTrade „abgeschoben“ wurden, via Deutschland mit betreut. Für die absoluten Topkunden soll es eine Lösung geben, denn bezgl Future/Option-Trading, Short-Selling, Wertpapierleihe, Belehnung von Aktien, etc bietet flatex gar nichts an und ViTrade nur sehr rudimentär.

Nach einem sehr ausführlichen Telefonat, scheint es so, als ob sie mich weiterhin behalten wollen. Wenn alles gut läuft, „segle“ ich daher möglicherweise in einigen Wochen getarnt unter niederländischer Flagge. Ob das ganze Konstrukt 100% legal wird, kann ich noch nicht abschätzen.

Ein geschlüsseltes Depot als "Deutscher" wäre auch möglich, aber da gibt es wegen etlichen BaFin Regelungen noch mehr Einschränkungen, noch strengere Mifid Vorgaben und keinen Future Handel! 

Große Nachteile und Befürchtungen werden sein:

1. Einiges an administrativen Aufwand für mich. Neues Depot, Legitimation, alle Formulare ausfüllen, dämliche Einstufungstests, Dokumente ins Deutsche übersetzen (weil holländisch), alle Reports übersetzen 

2. Gesamtdepot-Übetrag, der wahrscheinlich zumindest ein bis zwei Wochen dauern kann

3. In diesem Zeitraum kein/kaum Zugriff auf die Bestände und das Vermögen

4. Neue Spesenstruktur, einiges billiger, vieles teurer, insbesondere alles was Spaß macht oder kurzfristig wichtig ist, Margin, Debit, Zinsen....

5. Das irgendwas schief läuft 

6. Im Nachgang drauf kommt, dass es so doch nicht funktioniert oder erlaubt ist 

7. Meine Trades/Datenbank/Statistiken/Kontoumsätze nur mehr auf irgendeinen Excel csv File verfügbar und können natürlich nicht in ein neues Depot rübergeholt werden.

8. Dass das FA irgendwann in den nächsten Jahren ihre tourliche Überprüfung macht und originaldaten schwierig zu beschaffen sind. 

Hallo,

ich stecke gerade mitten im dem Depoteröffnungsprozess. Ausserdem bin ich seit gut einer Woche krank, Covid het mich zum insgesamt zweiten mal erwischt und ich kämpfe noch mit den Nachwehen, von der Lunge und mittlweile vom Kreislauf her gehts mir ziemlich dreckig. Bin mehr im Krankenstand als arbeiten. Hoffentlich bessert sich die Lage in den nächsten Tagen.... es ist schon so viel legengeblieben, beruflich wie privat.....

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. November 2023 12:28
Fuso
 Fuso
(@fuso)
Verdienter Freiheitskämpfer

Gute Besserung! 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2023 17:29
Reblaus mag das
twc-online
(@twc-online)
Verdienter Freiheitskämpfer

Gute Besserung!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2023 20:27
Reblaus mag das
Piaster
(@piaster)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hi Reblaus, 

nicht schön zu hören, daher erhol dich gut!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2023 20:51
Reblaus mag das
malle18
(@malle18)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo Reblaus, weiterhin gute Besserung und hoffentlich bist Du bald wieder belastbar. Die Jahresendrallye wartet .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. November 2023 15:39
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ Short 15943

Fdxm Short 15796

FDXM aufgestockt bei 15873

Schnitt nun 15844.

MNQ hab ich einen Gewinn-Stop bri 15882 gesetzt 

FDXM short soeben ausgebaut bei 15903. Schnitt 15867

MNQ bleibt vorerst so 

Zum möglicherweise vorletzten mal aufgestockt, bevor das Einzelrisiko zu groß wird

FDXM short erhöht bei 15982.
Aktueller Mischkurs 15907

FDXM die Hälfte der Kontrakte zum EK gedeckt 

Ich habe meine Schutzschilde im Depot, auch bedingt durch meine private Situation wieder stärker abgehedged.

Unter anderem konnte ich meine verbliebene Position im FDXM Short zwischen 16058 und 16072 verdoppeln.

Aktueller Mischkurs nun 15993

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. November 2023 10:56
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ Short 15943

Fdxm Short 15796

FDXM aufgestockt bei 15873

Schnitt nun 15844.

MNQ hab ich einen Gewinn-Stop bri 15882 gesetzt 

FDXM short soeben ausgebaut bei 15903. Schnitt 15867

MNQ bleibt vorerst so 

Zum möglicherweise vorletzten mal aufgestockt, bevor das Einzelrisiko zu groß wird

FDXM short erhöht bei 15982.
Aktueller Mischkurs 15907

FDXM die Hälfte der Kontrakte zum EK gedeckt 

Ich habe meine Schutzschilde im Depot, auch bedingt durch meine private Situation wieder stärker abgehedged.

Unter anderem konnte ich meine verbliebene Position im FDXM Short zwischen 16058 und 16072 verdoppeln.

Aktueller Mischkurs nun 15993

FDXM Short erstes 1/3 gedeckt zu 15959

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. November 2023 09:24
Seite 402 / 429