Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen  

Seite 155 / 167
  RSS
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Vectron Long 10,025 im Schnitt. Ein bedeutender Konkurrent hat Probleme (Hack/Datenschutz).

Eventuell kann man Marktanteile gewinnen

Vectron 1/2 raus bei 12,15/12,20....+21,5%

im Nachgang einiger positiver News nun ziemliches gepushe vom Aktionär. Diesen Wind nehme gerne und verteile die halbe Position an deren Lemminge.

 

Vectron die 2. Hälfte raus zu 11,4 /+13,7x

ausserdem die 2. Hälfte Hochtief zu 66 raus /-14,5%

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 12:06
Pascal
(@pascal)
Freiheitskämpfer Silber

@maschinist
GM hat aber auch nur via Dienstleistungscredit ihv. 4 Mrd USD gezahlt. 
Bezweifle das dort mehr als ein großer Millionenbetrag abgerufen ist. 
Schaden wird wohl für GM eher Imagetechnisch sein. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 12:15
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @pascal-weichert

@maschinist
GM hat aber auch nur via Dienstleistungscredit ihv. 4 Mrd USD gezahlt. 
Bezweifle das dort mehr als ein großer Millionenbetrag abgerufen ist. 
Schaden wird wohl für GM eher Imagetechnisch sein. 

 

...under the new agreement, GM receives a $2 billion equity stake in electric truck startup Nikola in exchange for certain in-kind contributions, subject to regulatory approval.

https://www.environmentalleader.com/2020/09/gm-nikola-electric-trucks-production

 

Equity stake Valuation hat nichts mehr mit den Vertragsbedingungen bei Abschluss zu tun. Vertrag damit vor Gericht annullierbar plus Schadensersatz nach scharfer US Gesetzgebung.

 

GM muss klagen, da Ihren eigenen Aktionären verpflichtet.

Nach meiner Einschätzung wenig Hoffnung.

 

Spannend

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 12:20
Snoops und Reblaus mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

WTI long 37,45; Stop um das gestrige Tief bei 36,15

Hebel 10

image

 

der aktuelle Hebel-Trade auf WTI beginnt Spaß zu machen. Etwa 65% vorne nun.

image

 

WTI Hebeltrade mit ca +77% beendet.

Etwas Risiko aus dem Depot rausnehmen, weil unter Druck, aber ich gehe derzeit noch nicht exzessiv (ausser aktive Nasdaq short) mit weiteren Positionen short, sondern erhöhe diesmal einfach meine Cash-Position.

Hauptgrund ist eigentlich jener, dass ich diese Woche wenig Zeit für aktives Trading habe, da ich beruflich eingespannt bin. So zumindest der Plan! Vielleicht noch die eine oder andere abgestürzte Aktie in den nächsten Tagen einsammeln, oder etwas von den diversen Covid-Helferlein Aktien ins Depot. Ansonsten aber eher weiter auf der Verkäufer-Seite aktiv.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 12:22
Maschinist mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Vow Asa um etwa 2/3 reduziert zu 34,4x/ +55,6%

die Tage zuvor schon mal minimal reduziert gehabt bei etwa 37,25.

Dadurch kleinste Position im Depot.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 13:09
Maschinist mag das
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

Ja, seit der Aussage "wir haben nie behauptet, dass der truck mit eigenem Antrieb gefahren ist", tendiere ich auch zur maschinisten-sicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 13:52
Beast
(@beast)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @yok

Ja, seit der Aussage "wir haben nie behauptet, dass der truck mit eigenem Antrieb gefahren ist", tendiere ich auch zur maschinisten-sicht.

Die Aussage fand ich noch nicht so schlimm, weil man das alles aus Kostengründen so gemacht haben könnte. Solange im Video das gezeigt wird, was das Produkt am Ende (angeblich) kann, schadet es ja auch nicht, wie das Video produziert wurde.

Aber mit dem Rücktritt gibt Milton indirekt zu, dass was faul an der ganzen Sache ist. Bei einer Aktie, die rein auf der Story und dem Vertrauen darin beruht, dass die großen Versprechen eingehalten werden, ist das Gift.
Ich seh da aktuell auch null Hoffnung..

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 15:41
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @pascal-weichert

@maschinist
GM hat aber auch nur via Dienstleistungscredit ihv. 4 Mrd USD gezahlt. 
Bezweifle das dort mehr als ein großer Millionenbetrag abgerufen ist. 
Schaden wird wohl für GM eher Imagetechnisch sein. 

 

...under the new agreement, GM receives a $2 billion equity stake in electric truck startup Nikola in exchange for certain in-kind contributions, subject to regulatory approval.

https://www.environmentalleader.com/2020/09/gm-nikola-electric-trucks-production

 

Equity stake Valuation hat nichts mehr mit den Vertragsbedingungen bei Abschluss zu tun. Vertrag damit vor Gericht annullierbar plus Schadensersatz nach scharfer US Gesetzgebung.

 

GM muss klagen, da Ihren eigenen Aktionären verpflichtet.

Nach meiner Einschätzung wenig Hoffnung.

 

Spannend

Ich lege mein Geld dorthin wo meine Einschaetzung liegt.

Kauf NKLA Put Optionen

28er Puts mit Verfall 25.09 zu 3,50

25er Puts mit Verfall 02.10 zu 3,48

Insgesamt 0,75% des Tradingdepots. Das ist damit auch der Maximalverlust im Fall das Nikola gleich auf $1000 steigt.

Edit: War vielleicht nicht schlau. Ggerade gelesen, dass GM erst einmal am Agreement festhält. Ich beobachte und eventuell nochmal raus.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 17:20
Beast und Tricky mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Overstock (OSTK)  erster Zeh rein zu 61. War vor ein paar Tagen bei 128,5. SMA65 bei 61,3

Overstock raus 72,3 / +18,5%

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 17:50
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @pascal-weichert

@maschinist
GM hat aber auch nur via Dienstleistungscredit ihv. 4 Mrd USD gezahlt. 
Bezweifle das dort mehr als ein großer Millionenbetrag abgerufen ist. 
Schaden wird wohl für GM eher Imagetechnisch sein. 

 

...under the new agreement, GM receives a $2 billion equity stake in electric truck startup Nikola in exchange for certain in-kind contributions, subject to regulatory approval.

https://www.environmentalleader.com/2020/09/gm-nikola-electric-trucks-production

 

Equity stake Valuation hat nichts mehr mit den Vertragsbedingungen bei Abschluss zu tun. Vertrag damit vor Gericht annullierbar plus Schadensersatz nach scharfer US Gesetzgebung.

 

GM muss klagen, da Ihren eigenen Aktionären verpflichtet.

Nach meiner Einschätzung wenig Hoffnung.

 

Spannend

Ich lege mein Geld dorthin wo meine Einschaetzung liegt.

Kauf NKLA Put Optionen

28er Puts mit Verfall 25.09 zu 3,50

25er Puts mit Verfall 02.10 zu 3,48

Insgesamt 0,75% des Tradingdepots. Das ist damit auch der Maximalverlust im Fall das Nikola gleich auf $1000 steigt.

Edit: War vielleicht nicht schlau. Ggerade gelesen, dass GM erst einmal am Agreement festhält. Ich beobachte und eventuell nochmal raus.

https://finance.yahoo.com/news/nkla-investor-deadline-bernstein-liebhard-183900158.html

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 20:56
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ etwas long zu 10830

MNQ noch mehr long zu 10750

 Sehr diffuses Bild in den Indizes. Ich sichere die Long Futures im Nasdaq bei 10835 ab

MNQ ausgestoppt und direkt gleich auf eine Shortposition zu 10834 gewechselt!!

NASDAQ Short antizykl erhöht zu 10956

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2020 21:58
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

bin in der Nacht noch Short im FDXM zu 12655 gegangen;

ausserdem geringfügig Short im Russell2000 um ein Gefühl zu bekommen für das Teil 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. September 2020 09:30
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

bin in der Nacht noch Short im FDXM zu 12655 gegangen;

ausserdem geringfügig Short im Russell2000 um ein Gefühl zu bekommen für das Teil 

Die 2 wieder raus (FDXM bei 12725), auch den MNQ musste ich etwas eindecken bei 11150. Dafür hab ich DOCU zurückgekauft. 

Ausserdem festgestellt, dass ich den Vk von Compugroup bei etwa 73,5 nicht gepostet hab. Hier etwa +17% Gewinn.

Sorry, bin wieder weg, Der Faktor Zeit ist nicht auf meiner Seite. Ausserdem plage ich mich mit Dingen herum, die meine volle Aufmerksamkeit brauchen. Ich denke, eine temporäre Auszeit von der Börse für einige Tage würde mir gut tun. An die mega Trendfortsetzung nach oben glaube ich derzeit nicht, eher so ein herumgehampel in der Range. Ein weiteres Auskotzen nach unten Richtung Mitte Oktober auch gut möglich. Viel mehr gibt die Glaskugel nicht her. Ich brauche Abstand, um den Wald trotz der Bäume wieder zu sehen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. September 2020 11:56
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ etwas long zu 10830

MNQ noch mehr long zu 10750

 Sehr diffuses Bild in den Indizes. Ich sichere die Long Futures im Nasdaq bei 10835 ab

MNQ ausgestoppt und direkt gleich auf eine Shortposition zu 10834 gewechselt!!

NASDAQ Short antizykl erhöht zu 10956

MNQ Shorts um 1/3 verkleinert zu 10880

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. September 2020 20:32
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @pascal-weichert

@maschinist
GM hat aber auch nur via Dienstleistungscredit ihv. 4 Mrd USD gezahlt. 
Bezweifle das dort mehr als ein großer Millionenbetrag abgerufen ist. 
Schaden wird wohl für GM eher Imagetechnisch sein. 

 

...under the new agreement, GM receives a $2 billion equity stake in electric truck startup Nikola in exchange for certain in-kind contributions, subject to regulatory approval.

https://www.environmentalleader.com/2020/09/gm-nikola-electric-trucks-production

 

Equity stake Valuation hat nichts mehr mit den Vertragsbedingungen bei Abschluss zu tun. Vertrag damit vor Gericht annullierbar plus Schadensersatz nach scharfer US Gesetzgebung.

 

GM muss klagen, da Ihren eigenen Aktionären verpflichtet.

Nach meiner Einschätzung wenig Hoffnung.

 

Spannend

Ich lege mein Geld dorthin wo meine Einschaetzung liegt.

Kauf NKLA Put Optionen

28er Puts mit Verfall 25.09 zu 3,50

25er Puts mit Verfall 02.10 zu 3,48

Insgesamt 0,75% des Tradingdepots. Das ist damit auch der Maximalverlust im Fall das Nikola gleich auf $1000 steigt.

Edit: War vielleicht nicht schlau. Gerade gelesen, dass GM erst einmal am Agreement festhält. Ich beobachte und eventuell nochmal raus.

https://finance.yahoo.com/news/nkla-investor-deadline-bernstein-liebhard-183900158.html

https://finance.yahoo.com/news/nikola-investor-alert-shareholder-lawsuit-182500346.html

 

NKLA aktuell -22% bei $22  / Edit: -26% bei $21

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. September 2020 21:38
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ etwas long zu 10830

MNQ noch mehr long zu 10750

 Sehr diffuses Bild in den Indizes. Ich sichere die Long Futures im Nasdaq bei 10835 ab

MNQ ausgestoppt und direkt gleich auf eine Shortposition zu 10834 gewechselt!!

NASDAQ Short antizykl erhöht zu 10956

MNQ Shorts um 1/3 verkleinert zu 10880

MNQ noch ein bisschen eingedeckt 10797. Etwa 18/32 Kontrakte hab ich noch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. September 2020 21:54
Snoops mag das
Seite 155 / 167