Nachrichten
Nachrichten löschen

Interactive Brokers - Steuererklärung

Seite 2 / 4
SilverLegend
(@silverlegend)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @grafzahl

Hallo,

ich habe den German Tax Report für 2019 auch bekommen. Stimmen bei dir die angegebenen Werte mit dem Jahresauszug überein ? Für die deutschen Aktiengewinne/Dividenden, Zinsen etc. sind die Werte  nahezu identisch (Rundungs-Cents).

Allerdings bei den Aktiengewinnen aus USA ergibt sich ein Unterschied zum angegebenen, realisierten Wert des Jahresauszugs. In Summe macht es dann ca. 8-9% aus, den ich mir nicht erklären kann. Ich habe meine Erklärung auch schon abgegeben und bin nun etwas verunsichert, da ich mich immer auf den Jahresauszug verlassen habe.

Meinst Du mit "Jahresauszug" die "Übersicht-Realisiert" oder die "Umsatzübersicht" für das Jahr? In beiden wird das Ergebnis eines USD Trades nach folgender Formel berechnet (Kaufpreis in USD - Verkaufspreis in USD)*Wechselkurs zum Euro am Verkaufstag. Für die deutsche Steuer ist der Wert also falsch. Bei dem German Tax Report rechnen die steuerlich korrekt (Kaufpreis in EUR zum Wechselkurs am Kaufzeitpunkt - Verkaufspreis in EUR zum Wechselkurs am Verkaufzeitpunkt).
In einem eigenen Excel Sheet trage ich mir das ähnlich ein und die Abweichungen zum "German Tax" Report waren nur extrem minimal; ich nehme den Wechselkurs der an den einzelnen Tagen in der Umsatzübersicht steht.

"Richtig" für die deutsche Steuer wäre also der German Tax Report. Ich habe das aber auch nicht mehr geändert, da meine Erklärung schon raus war. Bescheid habe ich bis heute nicht, so lange hat es noch nie gedauert.

Wenn der ganze Irland Wechselstress durch ist werde ich bei Captrader anfragen wann es dieses Jahr den Taxreport gibt und ob man da nicht auch Währungsergebnisse mit aufnehmen kann. Dann wäre das perfekt und man sollte es einfach abgeben können.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. Januar 2021 16:29
Grafzahl
(@grafzahl)
Aktiver Freiheitskämpfer

@silverlegend

habs jetzt noch mal nachgerechnet und es stimmt genau wie du es gepostet hast. Bisher habe ich mich immer auf den Jahresauszug (Übersicht-Realisiert") verlassen. Ich hoffe auch, dass der TAX Report in Zukunft innerhalb des ersten Halbjahres zur Verfügung stehen wird. Würde eine Menge Arbeit sparen. Danke nochmals für die Klarstellung.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Januar 2021 09:55
mabo
 mabo
(@mabo)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo Freiheitskämpfer,

im Jahr 2020 bekam ich irgendwann im Juli/August einen Steuer-Report für Deutschland für das Steuerjahr 2019.

Nun warte ich auf den Report für das Steuerjahr 2020.

Da ich dann noch kurz recherchiert habe, fand ich einen FAQ-Eintrag mit dem Titel:

Do you provide German tax forms?

Leider kann ich den Artikel direkt nicht verlinken.

Auf alle Fälle muss dieser Report aktiviert werden und ist ab dem Steuerjahr 2019 verfügbar.

Dabei habe ich meine Einstellungen gecheckt und festgestellt, dass in dem transferierten Konto von UK nach IE diese Option nicht mehr aktiviert ist.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. März 2021 11:00
Natman und Maschinist mögen das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

Folgende Übersicht in den IB Statements ist mir erst heute aufgefallen.
Interessant.

 

grafik

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. März 2021 12:59
Maschinist mag das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

*EU, U.K. REACH AGREEMENT IN PRINCIPLE ON FINANCIAL SERVICES MOU

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. März 2021 16:06
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @raffus

*EU, U.K. REACH AGREEMENT IN PRINCIPLE ON FINANCIAL SERVICES MOU

Hi. Hast Du dazu einen Link.

Das wäre interessant für europäische IB & Reseller Kunden.

Witzigerweise bin ich immer noch bei IB UK und habe dort volle Handelsrechte.

Anscheinend weil ich aus der Vergangenheit dort noch eine US Social Security Nummer hinterlegt habe und sie mich trotz klarer deutscher Tax und Wohnsitz Residenz dort belassen. (wie z.B. auch Schweizer Bürger, da außerhalb EU).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. März 2021 16:40
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

@maschinist

Leider nicht, habe nur die Headline in Twitter gesehen.

Sei froh dass es funktioniert; ist so am einfachsten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. März 2021 19:57
Smmn
 Smmn
(@smmn)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hat schon jemand von euch den Steuerbericht von IB erhalten?
Habe wie weiter oben im Thread beschrieben den Report für Deutschland aktiviert, allerdings ist der Bereich für Steuerberichte bei mir leer.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. März 2021 19:12
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

@maschinist

UK and EU agree Brexit deal for financial services

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. März 2021 20:29
SilverLegend
(@silverlegend)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @silverlegend

Mein Finanzamt ist Berlin/Wilmersdorf; ich werde über die Reaktion berichten Smile


Nach vieeelen Monaten habe ich kürzlich den Bescheid bekommen und jetzt auch geprüft. Es wurde alles so anerkannt wie von mir erklärt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. April 2021 14:58
Natman und Judge Dredd mögen das
markus88
(@markus88)
Aktiver Freiheitskämpfer

@maschinist

Kannst du eine Ressource empfehlen (Blogeintrag, Buch, Video...), die erklärt wie man mithilfe des Kontoauszugs von Interactive Brokers die Anlage KAP der Steuererklärung ausfüllt?

Ich würde es gern selbst können und nicht, dass ein Steuerberater das für mich macht.

Ich habe bei Interactive Brokers Euro in USD getauscht und vice versa sowie mit Aktien in USD gehandelt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Mai 2021 18:25
Natman mag das
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

@markus88

Ich habe für mich 2 Videos gefunden.

Für Aktien/ Dividenden und Optionen

Captrader Tutorial: Steuererklärung für Dividenden und realisierte Gewinne / Verluste

 

Steuererklärung für den Optionshandel bei Interactive Brokers in wenigen Schritten einfach erklärt

In diesem Video werden  ab Minute 22 ausführlich über Dividenden, Zinserträge, Sollzinsen , Währungsgewinne erklärt.

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Mai 2021 11:13
markus88
(@markus88)
Aktiver Freiheitskämpfer

@quovadis Danke, ist sehr hilfreich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Mai 2021 23:17
Maschinist mag das
markus88
(@markus88)
Aktiver Freiheitskämpfer

@quovadis Kennst du ein ähnliches Video, wo erklärt wird wie man Gewinne und Verluste aus Währungsgeschäften korrekt in der Anlage SO einträgt?

Falls nicht, kann mir jemand beantworten welche Zahlen man aus dem Bericht "Forex P/L Details" ( oder woher nehme ich die) wo in der Anlage SO einträgt ?

Danke!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. Mai 2021 22:16
QuoVadis
(@quovadis)
Verdienter Freiheitskämpfer

@markus88

Muss auch weiter googeln

Alles ohne Gewähr.

Im Video werden Währungen und Cryptos erwähnt.

 

Die Währungen  müssen in Anlage "SO"

Zeile SO 48 für Verlust??? und 49 für Gewinn ??

 

Andere Wirtschaftsgüter

[Anschaffungs-/Veräußerungszeitpunkt  Zeile 42-49]

 

Auch der Gewinn oder Verlust aus der Veräußerung von Fremd- oder Kryptowährungen (z. B. Bitcoins) gehört zu den sonstigen Einkünften aus privaten Veräußerungsgeschäften erlitten haben, können nur mit gleichartigen Gewinnen , sofern Erwerb und Veräußerung innerhalb eines Jahres stattfand. Das gilt auch, wenn erworbene Bitcoins als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Der Wert der im Gegenzug erhaltenen Ware oder Dienstleistung ist als Veräußerungspreis anzusetzen (FinMin Hamburg v. 11.12.2017, S 2256 – 2017/003-52). Die Finanzgerichte sind jedoch unterschiedlicher Auffassung. Keine Zweifel an der Handhabung hat das FG Berlin-Brandenburg (Beschluss v. 20.6.2019,13 V 13100/19, rkr.), erhebliche Zweifel hat das FG Nürnberg (Beschluss v. 8.4.2020, 3 V 1239/19, EFG 2020 S. 1074).

https://www.steuern.de/steuererklaerung-gestaltungshinweise-anlage-so.html

Hier ein Musterbeispiel für Cryptos

(siehe SO Zeile 10 und 48 bzw. 49 weil 2208 Gewinn ??)

image
image

 

image

 

 Quelle: blockpit.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. Mai 2021 23:49
Natman und Judge Dredd mögen das
markus88
(@markus88)
Aktiver Freiheitskämpfer

@quovadis Nochmals, vielen Dank! Ich bin mir bloß nicht sicher ob ich einfach die Endsumme, die in meinem IB Bericht unter Total/ Realized P&L in Euro in Zeile 48 der Anlage SO reinschreiben kann ( und die Zeilen davor ab Zeile 42) freilassen kann, wenn ich den Bericht "Forex P/L Details" beim FA miteinreiche.

Hier: https://www.coin.ink/bitcoin-steuern-kryptowaehrungen geht es um Kryptowährungen, aber ich verstehe es so, dass ich das dürfte ?

Hast du ein Depot bei captrader/IB und falls ja, liege ich richtig darin, dass ich den Betrag der unter Zinsen fällt und in der Anlage KAP verrechnet werden muss dem Punkt: Zinsen-> Gesamtzinsen in Euro entnehme?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. Mai 2021 20:21
Natman mag das
Seite 2 / 4