Nachrichten
Nachrichten löschen

Gaming-Aktien | Trading, Ideen und News  

Seite 27 / 28
  RSS
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Um warm zu werden habe ich gerade mal einen gehebelten Trade auf die LEG Immobilien gemacht mit dem Zertifikat TT1QUH.

Sieht doch gar nicht so schlecht aus bei der LEG für einen möglichen Breakout

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. August 2020 10:38
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Sehr interessant ist derzeit der Streit zwischen Apple und Epic Games zu beobachten.

Die Entscheidungen die dort getroffen wird, sollte die Branche nachhaltig prägen in Sachen Plattformcontent.

Apple darf „Fortnite“-Entwickler aus App Store ausschließen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. August 2020 13:07
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Der Gaming-Sektor weiterhin in guter Verfassung. Heute startet die Gamescom, aber die Messehallen bleiben natürlich leer, so dass man nur Online zuschauen kann. Es sollen auch neue Titel von verschiedenen Publishern vorgestellt werden.

Mal sehen wer hier überraschen kann. 

https://www.gamescom.de/gamescom/shows/opening-night-live/

Verstärkt durch Corona und den Release neuer Konsolen sollte man auf eine sehr zuversichtliche Holiday-Season blicken können.

 

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. August 2020 11:20
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Nice Dontnod aktuell wieder über 14€. Jetzt tritt das Unternehmen in die spannende Phase ein.

Heute oder morgen müssten die Reviews zu Tell Me Why kommen. Hoffe das Dontnod da eine gute Arbeit gemacht hat. 

Man wird in den nächsten zwei Jahren das Momentum an Spiele-Releases erhöhen. Es gibt im Adventure-Genre wenig Konkurrenz und vielleicht kann man sich hier als klare Marke in diesem Genre etablieren.

 

 

Glückwunsch an Dontnod. Die Reviews zu Tell Me Why sind gut und man hat soeben einen GamesCom-Award gewonnen. 

Mal sehen wie es bei den Gamern ankommt. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. August 2020 21:30
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Odio wo bist du?

In die Gaming Aktien kommt nun wieder Musik rein Inlove  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. Oktober 2020 12:01
Eveda und Meex mögen das
traderphil
(@traderphil)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus

Odio wo bist du?

In die Gaming Aktien kommt nun wieder Musik rein Inlove  

Habe ich mich auch schon gefragt. Sogar die lähmende Ubisoft hat sich befreit. Odio, it´s gaming time!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. Oktober 2020 13:07
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Hallo zusammen!

Privat hat sich bisschen was geändert. Eine positive berufliche Veränderung und ich habe nun das Wandern für mich entdeckt Smile In diese beiden Dinge habe ich nun viel Zeit investiert. 

Nun ja, jetzt scheint die Börse ja mal wieder spannender zu werden, so dass ich hier nun wieder mehr Zeit investieren werde.

Die einzigen Änderungen zum letzten Post sind, dass ich meinen Schein auf die LEG mit 18% verkauft habe, Ubisoft zweimal unter 80€ ordentlich aufgestockt habe und letzte Woche Montag noch einen Hebel auf Electronic Arts gekauft habe.

Ja, Gaming sollte nun erhöhte Aufmerksamkeit bekommen. Beim Corona-Crash kamen sie auch ordentlich unter die Räder, aber diesmal dürfte es nicht ganz so schlimm werden und ich könnte mir vorstellen, dass hier größere Investoren diese Aktien als Corona-Hedge nutzen werden.

Die Zeichen stehen gut für die Weihnachtsaison und sollte sogar die beste aller Zeiten werden für den Gaming-Sektor. 

Ist derzeit Wahnsinn was sich in der Branche tut. Microsoft hat mit dem Kauf von ZeniMax ihre Drittgrößte Akquisition in Höhe von 7,5 Milliarden USD getätigt. Amazon steigt nun auch ins Streaming Geschäft ein. Immer mehr kleinere Studios werden geschluckt. Die neue Konsolengeneration steht vor der Tür. Themen wie InGame-Werbung und E-Sports nehmen mehr Fahrt auf.

@Traderphil: Ja, Ubisoft freut mich sehr. Habe ja immer versucht die ein oder andere Gaming-Aktie höher zu gewichten. Aktuell nun auf Platz 3 meiner Gaming-Aktien.

Meine These ist, dass der Markt das Potential etwas unterschätzt. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre, wurde die Aktie zurecht abgestraft Aufgrund diverser Themen. Aber nun sollte das Unternehmen wieder in Tritt kommen. Ubisoft hat sehr viele bekannte und erfolgreiche IP's und die Gaming-Pipeline ist über die nächsten Monate vollgepackt. Zudem verkaufen sich alte Spiele immer noch gut und es hat sich dadurch ein konstanter Revenue-Stream für Ubi entwickelt.

Ubisoft ist für mich eigentlich auch ein heißer Übernahmekandidat, aber nach dem erfolgreich abgewehrten Übernahmeversuch von Vivendi, hat man weitere Abwehrmaßnahmen installiert, indem sich zum Beispiel Tencent und ein kanadischer Fonds groß beteiligt hat und der potentielle Interessent müsste schon eine relativ hohe Prämie zahlen.

In Vergleichen zu anderen Gaming-Unternehmen, wird oftmals kritisiert, dass man relativ viele Mitarbeiter in Relation zu Umsatz- und Gewinn hat. Dies lieg u.a. daran, dass man kein so extrem erfolgreiches Franchise hat wie Call of Duty oder FIFA. Dafür ist die Bandbreite an Games relativ hoch und man spricht viele verschiedene Typen von Gamern an und ein hoher Output an guten Games sollte zukünftig gegeben sein. Das Interesse von Google und Amazon zeigt auch, dass die Spiele von Ubi interessant sind.

Jetzt muss man natürlich sehen wie die Spiele performen werden. Los geht es Ende des Monats mit Watch Dogs Legion. Der Markt scheint zumindest wieder ein Auge auf Ubi geworfen zu haben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 07:36
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ich werde mir heute ein paar Aktien von Corsair Gaming holen (Schaufelhersteller, wenn man so will 😉 )

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 14:33



OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@reblaus Gaming-Peripherie Aktien liefen zuletzt sehr gut. Die neuen Konsolen und der immer stärkere Fokus aufs kompetitive Gaming sollte für Umsatzschübe sorgen. Logitech derzeit ein Träumchen, leider nach Gewinnmitnahmen nicht mehr im Depot.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Oktober 2020 14:38
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Es gibt ein neues Gerücht zu einer Übernahme von Ubisoft. Angeblich ist Micrsoft der Käufer. Müssten ja schon mindestens 15 Milliarden sein. 

Kann aber kaum glauben, dass die Guillemonts so einfach zugestimmt haben. 

https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-game-studios/geruecht-microsoft-hat-ubisoft-gekauft/comment-page-4/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Oktober 2020 12:23
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Schöne Zahlen aus dem Gaming-Bereich in den USA. Im Vergleich zum September 2019 ein Umsatzwachstum von 10%. Über das bisherige Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von 21% zum Vorjahr.

September 2020 NPD: Avengers and Mario lead strong transition into autumn

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Oktober 2020 09:39
Reblaus mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

EA's FIFA hat einen Serienrekord für digitale Downloads aufgestellt. Die Verkäufe von digitalen- und physischen Kopien sind zwar insgesamt leicht unter denen des Vorjahres, aber dank des höheren Digitalanteils, sollten die Einnahmen höher sein. 

Denke mit den neuen Konsolen wird es nochmal einen Schub bei den Verkäufen geben.

FIFA download launch sales spike 31% over last year | UK Digital Charts

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Oktober 2020 11:59
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Oktober 2020 15:29
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Ich werde mir heute ein paar Aktien von Corsair Gaming holen (Schaufelhersteller, wenn man so will 😉 )

So, hab mir gerade auch mal welche gegönnt. Der Markt wird in diesem Bereich auch weiter wachsen und wenn Goldman ein Kursziel von 32$ ausspricht kann da ja nichts schief gehen

Cool  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Oktober 2020 19:31
Reblaus mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Das überaus erfolgreiche Call of Duty Mobile startet nun in China. Hoffentlich kommt nun wieder etwas Schwung in die Aktie von Activision:

Tencent’s Call of Duty: Mobile launches in China with 50 million sign-ups and Jay Chou’s endorsement

Activision Blizzard price target raised to $102 ahead of earnings at Stifel Stifel analyst Drew Crum raised the firm's price target on Activision Blizzard to $102 from $97 and keeps a Buy rating on the shares ahead of the company's reporting its Q3 results on October 29. He has increased his estimates due to contributions from the "Call of Duty" franchise, outperformance of the company's recently released "Tony Hawk" game and engagement metrics across the industry that have been better than his previous assumptions, Crum noted.

Read more at:
https://thefly.com/n.php?id=3178816

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Oktober 2020 14:15
Eveda mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Activision hat gestern Spaß gemacht Smile

Hab mir gestern im Bereich bei 120€ nochmal einen Schein auf LEG gekauft für einen antizyklischen Trade.Kurzfristig etwas überverkauft und an einer Unterstützung. 

Bisschen Risky im aktuellen Umfeld, aber das Unternehmen ist ja im Kern eher "Corona-Proved".

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Oktober 2020 08:17



Seite 27 / 28