Nachrichten
Nachrichten löschen

Gaming-Aktien | Trading, Ideen und News  

Seite 26 / 26
  RSS
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Ach ich kann ja eh nicht die Finger still halten. Werde mal etwas Spielgeld gleich in die Hand nehmen und mit einen dicken Hebel bei EA Long gehen. 

Immerhin wird die Gaming-Industrie sich mit Gewinnwachstum beschäftigen während andere Rückgänge zu verzeichnen haben.

Mal sehen ob der Markt es später honoriert.  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2020 16:05
Judge Dredd mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Wie ich vermutet habe sehr geiles Quartal auch von EA, aber tendenziell war es ja schon bekannt, deshalb auch die verhaltene Reaktion nachbörslich. Die Guidance sehr konservativ fürs nächste Quartal. 

EA reports strong June quarter with revenue up 21% to $1.46 billion

Definitiv eine Aktie in der ich investiert bleiben werde. Dieses Geschäftsjahr wird sehr gut, aber das nächste sollte nochmal einen draufsetzen. 

Gerade auch bei dem Schwachpunkt, der Kommunikation mit den Gamern, sehe ich hier zuletzt Fortschritte. 

Mal sehen wie der Markt es heute verarbeitet, aber mittelfristig sollte es schon in Richtung neuer Allzeithochs. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Juli 2020 08:01
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Sieht doch nicht schlecht aus für neue Allzeithochs. Die großen Publisher bekommen viel zu tun, da die neuen Konsolen kurz vor dem Start stehen und für mehr Systeme gleichzeitig programmiert werden muss.

Keyword Studios wird hier mit seinen Personaldienstleistungen für Abhilfe sorgen können.

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Juli 2020 13:53
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Ubisoft hat nun bekannt gegeben, dass man das neue Free2Play-Spiel Hyper Scape am 11. August veröffentlichen wird.

Das Game hat das Potential der Aktie den entscheidenen Drall nach oben zu verleihen, nachdem die Aktie nun lange im Bereich 60€ bis 70€ lief. Mal sehen wie das Game ankommt.

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Juli 2020 14:33
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Wie ich vermutet habe sehr geiles Quartal auch von EA, aber tendenziell war es ja schon bekannt, deshalb auch die verhaltene Reaktion nachbörslich. Die Guidance sehr konservativ fürs nächste Quartal. 

EA reports strong June quarter with revenue up 21% to $1.46 billion

Definitiv eine Aktie in der ich investiert bleiben werde. Dieses Geschäftsjahr wird sehr gut, aber das nächste sollte nochmal einen draufsetzen. 

Gerade auch bei dem Schwachpunkt, der Kommunikation mit den Gamern, sehe ich hier zuletzt Fortschritte. 

Mal sehen wie der Markt es heute verarbeitet, aber mittelfristig sollte es schon in Richtung neuer Allzeithochs. 

Analysten erhöhen ihre Kursziele:

- Credit Suisse auf 149$

- Piper Sandler auf 157$

- Keybanc auf 165$

Will heute ein neues 52-Wochenhoch sehen:

ELECTRONIC ARTS - Dieses Zahlenwerk kann sich sehen lassen

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Juli 2020 14:55
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming
Veröffentlicht von: @odiogaming

Wie ich vermutet habe sehr geiles Quartal auch von EA, aber tendenziell war es ja schon bekannt, deshalb auch die verhaltene Reaktion nachbörslich. Die Guidance sehr konservativ fürs nächste Quartal. 

EA reports strong June quarter with revenue up 21% to $1.46 billion

Definitiv eine Aktie in der ich investiert bleiben werde. Dieses Geschäftsjahr wird sehr gut, aber das nächste sollte nochmal einen draufsetzen. 

Gerade auch bei dem Schwachpunkt, der Kommunikation mit den Gamern, sehe ich hier zuletzt Fortschritte. 

Mal sehen wie der Markt es heute verarbeitet, aber mittelfristig sollte es schon in Richtung neuer Allzeithochs. 

Analysten erhöhen ihre Kursziele:

- Credit Suisse auf 149$

- Piper Sandler auf 157$

- Keybanc auf 165$

Will heute ein neues 52-Wochenhoch sehen:

ELECTRONIC ARTS - Dieses Zahlenwerk kann sich sehen lassen

 

52 Wochenhoch bekommen und Schein mit 21% Gewinn verkauft. Hat sich gelohnt. 

Wie erwartet keine Euphorie für die Aktie, aber  das Unternehmen selbst einen schönen Schritt gemacht. 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Juli 2020 16:37
Maschinist mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Ubisoft wird nun zusammen mit Netflix einen Film zu Beyond Good & Evil machen und eine Anime-Serie zu Splinter Cell.

Ich denke in den nächsten Jahren werden die Publisher solche Projekte immer stärker forcieren.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2020 09:12
(@jimpanse)
Aktiver Freiheitskämpfer

@odiogaming

Hey Odio,

ich habe mich wegen dem Thread Gaming–Aktien von dir in dem Forum angemeldet. In den letzten Tagen habe ich mir den kompletten Verlauf durchgelesen. Danke für die ausführlichen und aktuellen Einschätzungen. Sehr interessante Analysen und Hinweise.

 

Viel Erfolg weiterhin und bleib dabei.

 

Beste Grüße 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2020 13:28
Maschinist und OdioGaming mögen das



OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@jimpanse

Danke für das Feedback. Börse ist manchmal ein einsames Spiel, da hilft es sich untereinander auszutauschen, vor allem um auch zu lernen. Mich hat es sehr weitergebracht, damals noch im Mastertrader-Forum, den Börsenfans dort "über die Schulter zu schauen".

Zockst du auch Games und mit Gaming-Aktien? Heute sah es wieder gut aus. Take-Two mit starken Zahlen und morgen ist Activision dran. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2020 23:39
JimPanse und Maschinist mögen das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Gaming-Aktien aktuell nicht aufzuhalten.  

image

Activision mit einem großartigen Quartalsbericht gestern. Fast alle Unternehmen vermelden Rekordergebnisse für das letzte Quartal.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. August 2020 08:57
(@jimpanse)
Aktiver Freiheitskämpfer

@odiogaming

Ich bin noch ziemlich in den Anfängen, was das Thema Börse angeht. In Gaming Aktien bin ich bisher noch nicht investiert, wobei mir Actvision sehr gut gefällt - auf der anderen Seite ich die Bewertung für einen Einstieg auch recht hoch finde. Wie siehst du das?

Als Familienvater ist die Gaming Zeit überschaubar. Allerdings läuft die PS4 schon noch hin und wieder am Abend, wenn die Familie in den Federn liegt. Somit konnte ich dich auch mit dem Kauf von COD ein wenig unterstützen 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. August 2020 10:06
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@jimpanse Ja, die Gaming-Aktien haben schon eine ziemliche Rallye hingelegt, aber die Wachstumsperspektiven für die Branche ist weiterhin sehr gut. Um auf den Branchentrend zu spekulieren lohnt sich da der ESPO-ETF. Ich habe ja quasi meinen eigenen ETF zusammengestellt und gewichte da mal den ein oder anderen Titel höher. 

Ich selber werde Ubisoft weiter ausbauen. Guter Preis für die Aktie und aktuell ein Underperformer im Sektor. Das Unternehmen sollte die nächsten 12 Monate wieder in die Spur kommen und Anschluss an die Peer-Group finden.

Ubisoft: Strong Slate Of New Titles Makes This Gaming Publisher A Compelling Buy

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. August 2020 10:24
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Sieht doch nicht schlecht aus für neue Allzeithochs. Die großen Publisher bekommen viel zu tun, da die neuen Konsolen kurz vor dem Start stehen und für mehr Systeme gleichzeitig programmiert werden muss.

Keyword Studios wird hier mit seinen Personaldienstleistungen für Abhilfe sorgen können.

image

Keyword Studios könnte den Break nun vollziehen.

Keywords Studios overcomes pandemic disruption to achieve 8% organic revenue growth

image

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. August 2020 12:48
Seite 26 / 26