Nachrichten
Nachrichten löschen

Gaming-Aktien | Trading, Ideen und News  

Seite 18 / 23
  RSS
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Bin gespannt was das Zahlenwerk von Electronic Arts heute bringt. Die Aktien der US-Publisher starten stabil in den Handelstag:

 

image

https://seekingalpha.com/news/3535827-electronic-arts-q3-2020-earnings-preview

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Januar 2020 15:42
(@kaizen)
Aktiver Freiheitskämpfer

@odioGaming ich liebe ja diesen Thread auch wenn ich wohl nie so tief einsteigen werde wie du, ist Gaming halt einfach ein geiler Markt.

Bin am überlegen ob ich mal nen Gaming ETF ausprobieren soll

A2PLDF da sind halt fast alle wichtigen drin, mir persönlich fehlt noch MS aber die sind imom eh kaum zu bezahlen und ich überlege ob ich auf deinen "Geheimtipp" mal wetten soll, dann hätte ich nur 2 Gaming Positionen und kann trotzdem von allen profitieren.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Januar 2020 20:14
OdioGaming mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@kaizen

Ich hatte mal einen Gaming-ETF von der Deutschen Bank. Der lief sehr gut, aber wurde leider wohl nicht gut verkauft, da er eingestellt wurde. 

Weiß aktuell nicht was es da am Markt derzeit gibt. Grundsätzlich sollte man aber mit einem Gaming-ETF über die nächsten Monate nichts falsch machen.

Mal sehen wie das Sentiment nach den ganzen Quartalszahlen ist.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Januar 2020 20:55
Kaizen mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

@kaizen

Ich hatte mal einen Gaming-ETF von der Deutschen Bank. Der lief sehr gut, aber wurde leider wohl nicht gut verkauft, da er eingestellt wurde. 

Weiß aktuell nicht was es da am Markt derzeit gibt. Grundsätzlich sollte man aber mit einem Gaming-ETF über die nächsten Monate nichts falsch machen.

Mal sehen wie das Sentiment nach den ganzen Quartalszahlen ist.

Hab mich da vor Wochen mal etwas umgeschaut. Bin erst mal bei den folgenden drei ETF's stehen geblieben:

image

Es gibt noch ESPO und BJK von VanEck, dort haben mich jedoch die Holdings nicht sonderlich überzeugt.

Vielleicht kannst Du das als Gaming-Spezi besser einschätzen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Januar 2020 02:53
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @sweetnsour
Veröffentlicht von: @odiogaming

@kaizen

Ich hatte mal einen Gaming-ETF von der Deutschen Bank. Der lief sehr gut, aber wurde leider wohl nicht gut verkauft, da er eingestellt wurde. 

Weiß aktuell nicht was es da am Markt derzeit gibt. Grundsätzlich sollte man aber mit einem Gaming-ETF über die nächsten Monate nichts falsch machen.

Mal sehen wie das Sentiment nach den ganzen Quartalszahlen ist.

Hab mich da vor Wochen mal etwas umgeschaut. Bin erst mal bei den folgenden drei ETF's stehen geblieben:

image

Es gibt noch ESPO und BJK von VanEck, dort haben mich jedoch die Holdings nicht sonderlich überzeugt.

Vielleicht kannst Du das als Gaming-Spezi besser einschätzen?

Von den Dreien würde mir der Hero ETF zusagen. Werde mal gucken mal etwas recherchieren was es noch so gibt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Januar 2020 08:24
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Bin gespannt was das Zahlenwerk von Electronic Arts heute bringt. Die Aktien der US-Publisher starten stabil in den Handelstag:

 

image

https://seekingalpha.com/news/3535827-electronic-arts-q3-2020-earnings-preview

Gestern noch die Zahlen von EA. Kam erstmal wie ich erwartet hatte ein Beat mit konservativen Ausblick. Der Ausblick liegt unter den Erwartungen der Analysten und die Aktie war 7% nachbörslich im Minus konnte später aber etwas Boden gut machen. Mir haben die Zahlen sehr gut gefallen, gut möglich, dass wir heute wieder grün werden. Sollte die Aktie jedoch im Bereich um die 100$ wieder zu haben sein, würde ich aufstocken. Das Unternehmen befindet sich auf dem richtigen Weg. Nur im Mobile-Sektor sehe ich das Unternehmen noch als zu schwach an, aber Apex Legends Mobile könnte hier eine gute Chance werden. 

$1.6B revenue, +23.6% Y/Y‬
‪$5.4B revenue T12M, +6% Q/Q‬
‪$5.6B of cash, +14% Y/Y‬
‪$1.9B op cash flow T12M‬
‪22.4% op margin‬
‪51.7% live services revenue ‬
‪Star Wars +10M sold‬
‪Apex launching mobile & China‬
‪New sports game. NCAA?‬
‪14.7x EV/OCF ( )

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Januar 2020 08:33
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Nicht nur mir scheinen die Zahlen zu gefallen Smile

Electronic Arts price target raised to $120 from $110 at Nomura Instinet

Electronic Arts price target raised to $115 from $106 at Baird » 07:04 EA Baird analyst Colin…

Electronic Arts target raised to $126 after 'strong' quarter at Piper Sandler »

Electronic Arts's buy rating reiterated at Needham & Company LLC. $120.00 PT
Electronic Arts's buy rating reiterated at Wedbush. $135.00 PT

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Januar 2020 13:26
(@kaizen)
Aktiver Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @sweetnsour
Veröffentlicht von: @odiogaming

@kaizen

Ich hatte mal einen Gaming-ETF von der Deutschen Bank. Der lief sehr gut, aber wurde leider wohl nicht gut verkauft, da er eingestellt wurde. 

Weiß aktuell nicht was es da am Markt derzeit gibt. Grundsätzlich sollte man aber mit einem Gaming-ETF über die nächsten Monate nichts falsch machen.

Mal sehen wie das Sentiment nach den ganzen Quartalszahlen ist.

Hab mich da vor Wochen mal etwas umgeschaut. Bin erst mal bei den folgenden drei ETF's stehen geblieben:

image

Es gibt noch ESPO und BJK von VanEck, dort haben mich jedoch die Holdings nicht sonderlich überzeugt.

Vielleicht kannst Du das als Gaming-Spezi besser einschätzen?

Ich finde halt den VanEck echt gut, bei den von dir fehlt mir halt Tencent und ich finde bei dem VanEck ganz geil, dass die wichtigen Positionen auch schön groß sind.

Halt wie gesagt relativ kleines Volumen aber das stört mich eigentlich nicht

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Januar 2020 16:41



(@kaizen)
Aktiver Freiheitskämpfer

glaubt ihr das Blizzard noch weiter fällt? 

Zum einen haben die auf Grund des Viruses Overwatch Tuniere abgesagt

zum anderen ist  WC3 die größte Enttäuschung die Blizzard je abgeliefert hat, Dinge die im Trailer beworben wurden sind nicht implementiert, Dinge die in der Beta bereits implementiert waren sind wieder raus, alles recht buggy und das wo es eigentlich "nur" Fanservice sein sollte. Metacritic Userscore von 0.6 (bei über 12000 Bewertungen)... Das ist gehörig schief gelaufen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Februar 2020 17:05
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@kaizen

Mit Warcraft 3 Reforged hat man die Community wieder in rage gebracht. Einfach unverständlich einen so klaren Elfmeter zu verschießen.

Die Zahlen am Donnerstag sollten gut werden. Ein besonderes Augenmerk werde ich auf Call of Duty Mobile und die Werbeeinnahmen legen, aber ich denke die Guidance wird aufgrund der  kurzfristig relativ leeren Spiele-Pipeline niedrig ausfallen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 08:43
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

CD Projekt rockt. Die Verschiebung des Spiels weil die Konsolen von Sony und MSFT noch nicht soweit sind, und es somit nicht die Schuld von CD war, tut dem Kurs unheimlich gut. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 10:27
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@reblaus

Heftig wie die Aktie wieder an Stärke gewinnt. Ich habe gehofft noch günstiger wieder einzusteigen.  Die Trauben hängen hoch, aber der Markt spielt die Cyberpunk-Story weiter.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 10:59
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

@reblaus

Heftig wie die Aktie wieder an Stärke gewinnt. Ich habe gehofft noch günstiger wieder einzusteigen.  Die Trauben hängen hoch, aber der Markt spielt die Cyberpunk-Story weiter.

ich möchte demnächst in die aktuelle Stärke zumindest einen Teilverkauf machen. Aber die Trendstärke möchte ich schon noch ein bisschen nützen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 11:48
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Activision KeyBanc Maintains to Overweight : PT $68.00 from 60.00$

I attended the launch event of the $300 million Call of Duty League and it was a wild three-day whirlwind showcasing the potential of the esports industry

Keyword Studios heute meine stärkste Aktie im Depot mit 11,8%. Starker Rebound!

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 13:13
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Mal sehen ob EA nun ausgekotzt hat. Heute startet Season 4 vom Überraschungshit Apex Legends. Die Aktie ist etwas günstiger als die von anderen vergleichbaren Publishern.

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 15:11
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold
grafik

-

GeForce NOW Open for All

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 18:40



Seite 18 / 23