Nachrichten
Nachrichten löschen

Daily Börsentalk 2020+

Seite 344 / 351
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

AMD heute mit neuem Allzeithoch aus der Cup with Handle Formation:

Screenshot 20210730 164703
AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2021 16:49
Ste Fan mag das
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

Bei den Zahlen hat ALGN auch wieder zuverlaessig die Erwartungen uebertroffen, CHTR ebenfalls.
Beide Werte am AZH und im langfristigen Trend gesehen von links unten nach rechts oben..ALGN ueber die letzten 10 Jahre sogar mit einem CAGR von knapp ueber 40%. Waeren beide wohl durchaus beim naechsten Ruecksetzer einen Gedanken wert
Face

2021 07 30 ALGN
2021 07 30 CHTR
AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2021 18:16
Roman und Maschinist mögen das
nagini
(@nagini)
Aktiver Freiheitskämpfer

@AMZN

Halte die seit 2011, Kaufkurs ca. 190$, da ist noch viel Luft 😎

Bei schon fluechtiger naeherer Betrachtung sind die Zahlen m.E. auch ziemlich gut. AWS als Sparte eh, aber auch Beschaeftigungszahlen und andere Dinge aus der substantiellen Bewertungsgrundlage.

Der Ausblick fuer alles nach Covid war zu erwarten, der CEO spielt vielleicht auch etwas lowball. Man wird sehen.

Auf laengere Sicht ist fuer diese Riesen eigentlich nur ein Ereignis relevant, das ist Zerschlagung. Vielleicht sehen wir noch ein reines AWS-Papier.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2021 18:18
Maschinist mag das
A. Derra
(@a-derra)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @nagini

@AMZN

Halte die seit 2011, Kaufkurs ca. 190$, da ist noch viel Luft 😎

Bei schon fluechtiger naeherer Betrachtung sind die Zahlen m.E. auch ziemlich gut. AWS als Sparte eh, aber auch Beschaeftigungszahlen und andere Dinge aus der substantiellen Bewertungsgrundlage.

Der Ausblick fuer alles nach Covid war zu erwarten, der CEO spielt vielleicht auch etwas lowball. Man wird sehen.

Auf laengere Sicht ist fuer diese Riesen eigentlich nur ein Ereignis relevant, das ist Zerschlagung. Vielleicht sehen wir noch ein reines AWS-Papier.

 

Wäre ja nach überwiegender Meinung auch nicht schlecht für den Kurs, vielleicht vorübergehende Unsicherheit. Dazu immer noch das Mittel des Aktiensplits in der Hinterhand. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2021 18:28
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

Zumindest fuer die aktiven Trader duerfte das US Investing Championship ein Begriff sein...Mark Minervini fuehrt in der Halbjahreswertung mit 220%...das ist doch mal ne Hausnummer Smile

****
The United States Investing Championship today reported the leaders for the first six months of the 2021 competition, which involved 334 top traders from around the world. The United States Investing Championship is a real money verified competition which gives up and coming traders an opportunity to showcase their talent on the world stage. Prior top performers include Paul Tudor Jones and Louis Bacon.
---
The leader in the $1,000,000+ stock division after six months is Mark Minervini, + 223.4%. Mr. Minervini is the author of two best-selling trading books, Trade Like a Stock Market Wizard and Think & Trade Like a Champion. He also finished first in the United States Investing Championship in 1997

https://finance.yahoo.com/news/2021-united-states-investing-championship-114100032.html?fr=sycsrp_catchall

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2021 19:35
QuoVadis, Natman, marsupilami und 2 User mögen das
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

Suess Microtec klemmt sich da auch ein bisschen im Dreieck ein...Die Zahlen kommen am Mittwoch - dann duerfte wohl mit Schwung der Ausbruch kommen - kann man wohl auch mal beobachten...

2021 08 02 16.55.33 www.tradingview.com 44ae509f40b8
AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 15:00
Maschinist und Snoops mögen das
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

AMAT mit "kleinem" Ausbruch zumindest ueber die Trendlinie. Ich denke wenn das bisherige AZH nachhaltig "geknackt" wird dann ist da durchaus eine groesser Bewegung drinne. Kann man beobachten Smile

2021 08 02 18.31.23 www.tradingview.com 4f80bfc0f445
AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 16:34
Maschinist mag das
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @headblade
Veröffentlicht von: @yok
Veröffentlicht von: @headblade

Paar PVA Tepla long 22,50

15.02. 17:03 dpa-AFX: DGAP-Adhoc: PVA TePla AG: Starkes viertes Quartal, Ertragssprung - EBIT um knapp 50% gesteigert - Ertragsprognose deutlich übertroffen (deutsch)

Bin da seit vielen Jahren mit viel zu kleiner Position drin (KK 6 Euro, falls ich das noch richtig im Kopf hab). Der anstehende SiC-Boom sollte die Firma und Aktie erstmal gut unterstützen. Würde mich trotzdem wohl jetzt nicht mehr trauen, einzusteigen. Ich halte es aber für nicht ausgeschlossen, dass wir mittelfristig einen Boom von "Klimawandel-Aktien" erleben, der dann auch die Berwertungsmultiples aufblasen würde.

Tepla erstaunlich stark seit der Nachricht. Habe heute früh etwas überraschen bei 27,25 Gewinne mitgenommen weil mein Limit getroffen wurde - und gleich wieder 25,65 eingestiegen. Gestern leider Insider-Verkauf, aber scheint den Kurs nicht zu sehr zu stören. Bleibe mal dabei.

Der Vollständigkeit halber da Einstieg gepostet. Heute den 2.ten TePla Teil bei 34,80 € Gewinne mitgenommen. Spekulation mit der Halbleiter Krise ging dann doch sehr gut auf. Verrückter Run die letzten Tage:

Versuche jetzt vor dem Urlaub ein bisschen Cashquote zu erhöhen, War die ganze Zeit bei 90 %. Nach meiner gefühlten Saisonalität hängen die Kurse oft etwas durch Mitte August bis Mitte/Ende September.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 16:48
Reblaus mag das



yok
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Gold

@headblade 

Ja, meine Frau sagt auch, ich hätte Aktien/Märktekrise immer im Sommerurlaub... ha, diesmal aber zum Glück schon vorher dank Todes-Morphosys :-( 

PVA ist unglaublich, hatte heute auch schon den Finger am Abzug, aber dann doch wieder gezögert. Bin ziemlicher Aktienmessie, einkaufen ist einfach, verkaufen schwer, vor allem, wenn sie schon so lange im Depot liegen. Wenn jemand nen Trick dagegen hat, gerne Bescheid sagen. (Ja, werde wohl mit Hälfte verkaufen anfangen.) Dass Peter Abel für zwei Drittel des aktuellen Kurses verkauft hat, macht mich doch etwas vorsichtig. Andererseits kann der Halbleiterboom locker noch ein Jahr weitergehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 17:34
Reblaus mag das
yok
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Gold

Ebenso auf der Verkaufsrampe stehen Healthineers, Aixtron (Tradingposition), DWS. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 17:38
yok
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Gold
image

Die hier (Centrotherm) könnte auch noch die PVA machen. Marketcap 95 Mio., leider nur 10% davon freefloat, bei angeblich auf der HV verkündendetem Auftragsbestand von 350 Mio. Ende Mai (ich war nicht dabei).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 17:45
yok
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Gold
A. Derra
(@a-derra)
Verdienter Freiheitskämpfer

@yok Im aktuellen Spiegel eine große Story zu Lilium. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 18:44
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @yok

@headblade 

Ja, meine Frau sagt auch, ich hätte Aktien/Märktekrise immer im Sommerurlaub... ha, diesmal aber zum Glück schon vorher dank Todes-Morphosys :( 

PVA ist unglaublich, hatte heute auch schon den Finger am Abzug, aber dann doch wieder gezögert. Bin ziemlicher Aktienmessie, einkaufen ist einfach, verkaufen schwer, vor allem, wenn sie schon so lange im Depot liegen. Wenn jemand nen Trick dagegen hat, gerne Bescheid sagen. (Ja, werde wohl mit Hälfte verkaufen anfangen.) Dass Peter Abel für zwei Drittel des aktuellen Kurses verkauft hat, macht mich doch etwas vorsichtig. Andererseits kann der Halbleiterboom locker noch ein Jahr weitergehen.

Wurde zuletzt auch ordentlich u. a. beim Nebenwerte Depot von Deraktionär und im Deutschland-Depot von Traderfox gepusht.

Der Lemming-Faktor ist wahrscheinlich mittlerweile ziemlich hoch in der Aktie. Ein paar Gewinne würde ich realisieren, wenn ich sie im Depot hätte. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 18:56
auf_dem_Weg
(@auf_dem_weg)
Verdienter Freiheitskämpfer

 Deutsche vs. US Werte.

Heute bekomme ich wieder bei der Allianz einen auf die Mütze. Was mir in letzter Zeit so richtig bewusst wird das meine US Werte seit Jahren wesentlich besser laufen als die Deutschen. Es sind nur Beispiele aber das fällt mir immer wieder auf.

Eine Allianz gegen z.b. eine UnitedHealth Group

Eine Henkel gegen eine Procter & Gamble.

Eine Deutsche Bank gegen eine JP Morgan.

Da gibt es noch viele viele weitere Werte die man nennen könnte. Ich muss langsam umdenken. Nur weil man in Deutschland lebt muss man nicht die deutschen Standardwerte kaufen.

Diese Aktiengesellschaften kosten mich viel Performance die ich liegen gelassen habe. Schade....

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 21:13
Natman, Blubbha und Heisenberg mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@auf_dem_weg zumal es manche Unternehmen in der Qualität gar nicht gibt: Cintas, Costco, Danaher, BRK... Mir gefällt auch noch der größere Binnenmarkt, weniger EU Regulierung, Aktionärsfreundlichkeit... Natürlich ist aber der Aktienmarkt USA im Schnitt teuer. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 22:28
Ste Fan mag das



Seite 344 / 351