Nachrichten
Nachrichten löschen

Immobilien Preisentwicklung Übersicht Ausblick Weltweit

Seite 4 / 4
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

Der absolute Bevölkerungsrückgang ist zwar nicht dramatisch, trotzdem wird sie das Alter weiter nach oben schieben - d.h. mehr Leute in Pflege (größtenteils andere wohnform) und weniger Familien (weniger Nachfrage nach (neuen?) Einfamilienhäusern)
Auf der anderen Seite „blockieren“ die 80-100 Jährigen dann länger ihre Einfamilienhäuser (oftmals 1-2 Personenhaushalt mit 200qm).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. August 2022 07:09
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Deutscher Hauspreisindex für Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen weiter fallend:

 

Deutscher Hauspreis Index EPX bis 1022

 

Eigentumswohnungen mittlerweile im deutschen Mittel knapp 10% im Minus ausgehend vom Hoch im März 2022.

https://report.europace.de/index-epx-mean/

 

Sinkende Kaufkraft der deutschen Bürger durch deutlich sinkende Reallöhne in Kombination mit deutlich gestiegenen Bauzinsen läßt vermuten, dass sich der Abwärtstrend in den nächsten Monaten fortsetzt.

 

image

(Lohn- / Gehaltssteigerungen minus Inflation)

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. November 2022 11:41
Judge Dredd, BFire-Investor, Smmn und 7 User mögen das
Seite 4 / 4