Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen  

Seite 38 / 157
  RSS
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

SAF Holland Long 6,90

der CEO hat sich gestern ein Paket von über 40tsd Stk mit Kurs 7,- gegönnt. Da gehe ich mit. Ausserdem ist es von unserem Nebenwertespezialist "afam" der TopTipp für 2020.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 15:20
Snoops mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Hermes long 721.

Editiert weil Blödsinn 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 16:30
(@auf_dem_weg)
Verdienter Freiheitskämpfer

@Reblaus. Haste da ne Quelle ??

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 16:34
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @auf_dem_weg

@Reblaus. Haste da ne Quelle ??

Wie gerade vorhin per pn besprochen 😉 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 17:47
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber

Soliton beachtenswert. Könnte nun wieder nach oben ausbrechen. +13% aber aktuell schon

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 17:54
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

DEAG wieder strong watch nachdem ein US Investor auf 10% aufgestockt hat.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2020 19:19
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Hermes long 721.

Editiert weil Blödsinn 

vk um 723... hab mich bei der ISIN geirrt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 10:14
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

ich nutze den Rücksetzer bei DEAg für einen Einstieg zu 4,96/4,99

 

https://boersengefluester.de/deag-deutsche-entertainment-promi-investor-stockt-auf/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 12:48
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ad Pepper bestätigt Trendwende
Ein starkes Q3 mit einem nahezu unveränderten Umsatz von
rd. 5 Mio. Euro und einem um 74,4% auf 0,57 Mio. Euro verbesserten
EBITDA lassen Ad Pepper optimistischer in die Zukunft
blicken. Da nach neun Monaten schon Umsätze von 15,8 Mio.
Euro (+ 6,9%) und ein EBITDA von 2,2 Mio. Euro (+133%) generiert
wurden, erhöhte der Vorstand des Werbevermarkters die
Jahresprognose: Das EBITDA soll nun zwischen 2,75 Mio. und
3,0 Mio. Euro liegen, nachdem die 2019 schon einmal erhöhte
Guidance vorher bei 2,5 Mio. Euro lag. Damit bestätigten die
Nürnberger erneut die Trendwende.
Die enormen Gewinnzuwächse entstehen allerdings von einer
geringen Basis, da 2018 von hohen Investitionen geprägt
war. Die Entwicklung zeigt aber, dass Ad Pepper auf einem
guten Weg ist, der auch 2020 weiter steigende Gewinne erwarten
lässt. V. a. das Segment Webgains, in dem Kunden auch
Vertriebsunterstützung erhalten, brummt. Beeindruckend ist
in diesem Bereich zudem, dass steigende Umsätze mit weniger
Mitarbeitern erreicht wurden. Im Einklang mit einer
verbesserten Automatisierung von Abläufen erklärt dies den
Gewinnsprung. Die Aktie (2,92 Euro; NL0000238145) reagierte
entsprechend positiv. Unsere Altempfehlung (+18,4% seit PB
v. 24.4.19) ist damit allerdings teurer geworden. Ablesbar
ist dies am 2021er-KGV von 41. Die Gewinndynamik rechtfertig
aber diesen hohen Wert, zumal auch charttechnisch
der Aufwärtstrend intakt ist. Ad Pepper bleibt ein Kauf,
limitiert bis 2,94 Euro. Stopp hoch auf 2,30 Euro.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 13:19
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Aktuelle Depotübersicht

viel Bewegung die letzten Tage; einige gute Manöver wie der Rebound auf Varta  und Short auf Beyond Meat ins Ziel gebracht; bei CD Projekt gut zugegriffen; ein paar gute Teilverkäufe wie zB Match Group und Prosus. Aber auch mit Wirecard einen verkackt. 

Von den bestehenden Positionen haben sich AT&S, Match Group, NEL, Mynaric sehr gut entwickelt. Einige Positionen konsolidieren mittlerweile wie Frequentis, 3U, Hugo Boss, ad pepper und nerven ein bisschen.

Etwas zickig zur Zeit ist Vectron und Editas.

Bei QSC (kurz am Jahresanfang als Turnaround-Idee erwähnt), hat mir DerAktionär mit einer Depotaufnahme dazwischengefunkt.

Positionsübersicht 20012020
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 15:03
BlackMatrix
(@blackmatrix)
Aktiver Freiheitskämpfer

Nutzt du den Aktionär als Kontraindikator und wenn ja, woher beziehst du die Depotaufnahmen? Hast du dich für irgendeinen Newsletter angemeldet?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 16:18
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber

 

3D868D6E B4F0 4A4D 8B34 EACE2F1CA336

Siemens Healthineers sieht auch super aus. Könnte nach oben weiter gehen. Vielleicht interessant für Dich bei Ausbruch... 

(bin seit IPO mit Position dabei)

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 16:23
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @floorian

 

3D868D6E B4F0 4A4D 8B34 EACE2F1CA336

Siemens Healthineers sieht auch super aus. Könnte nach oben weiter gehen. Vielleicht interessant für Dich bei Ausbruch... 

(bin seit IPO mit Position dabei)

 

 

schreib mir mal einen kurzen Überblick bitte. Bin die Tage recht eingespannt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 16:26
(@floorian)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @floorian

 

3D868D6E B4F0 4A4D 8B34 EACE2F1CA336

Siemens Healthineers sieht auch super aus. Könnte nach oben weiter gehen. Vielleicht interessant für Dich bei Ausbruch... 

(bin seit IPO mit Position dabei)

 

 

schreib mir mal einen kurzen Überblick bitte. Bin die Tage recht eingespannt.

Ich werde es versuchen, aber sitze selbst noch auf der Arbeit. (Pause) Blushed  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 16:28
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @floorian
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @floorian

 

3D868D6E B4F0 4A4D 8B34 EACE2F1CA336

Siemens Healthineers sieht auch super aus. Könnte nach oben weiter gehen. Vielleicht interessant für Dich bei Ausbruch... 

(bin seit IPO mit Position dabei)

 

 

schreib mir mal einen kurzen Überblick bitte. Bin die Tage recht eingespannt.

Ich werde es versuchen, aber sitze selbst noch auf der Arbeit. (Pause) Blushed  

jede q-zahlen seit ipo war dasselbe problem: tolles >= mid single-digit wachsendes duopol-geschäft im ct/mrt-bereich, aber anlaufschwierigkeiten in der labordiagnostik-sparte. dort starke expansion, aber noch keine tollen umsätze, da nicht an den maschinen, sondern den reagenzien der reibach gemacht wird. bei den letzten q3-zahlen hat dann plötzlich ein bild gereicht, um den markt umzustimmen. kurzfristiges Potential mmn max. bis 50.

Screenshot 20200120 174329 Write on PDF

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 17:56
floorian und Reblaus mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @blackmatrix

Nutzt du den Aktionär als Kontraindikator und wenn ja, woher beziehst du die Depotaufnahmen? Hast du dich für irgendeinen Newsletter angemeldet?

Lag seit meinem Posting Anfang des Jahres etwa zu 1,06/1,07 auf der Lauer, wurde nicht bedient und hab nachgebessert für eine halbe Size zu 1,10. Leider kam letzte Woche Kulmbach zu 1,12 für das Realgeld Depot. Das hab ich (indirekt ;)).

Als Kontraindikator 2 bis 3 Tage nach einem Verkauf sind sie super geeignet. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2020 19:12
BlackMatrix mag das
Seite 38 / 157