Nachrichten
Nachrichten löschen

Reblaus Depotbesprechung und Tradingnotizen

Seite 339 / 339
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Valneva versenkt 40 mio bei seinem Covid Auftragsfertiger. Die Börse reagiert und straft den Börsenwert um 160 Mio ab (-20%).

In einem anderen Umfeld ein Reboundschnapper.

Pfizer vor 3 Monaten zu knapp 10 Euro rein wegen anderem Impfstoff (Borreliose) eingestiegen.

Aktuell 6,6.

Valneva long 6,17

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2022 09:39
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Valneva versenkt 40 mio bei seinem Covid Auftragsfertiger. Die Börse reagiert und straft den Börsenwert um 160 Mio ab (-20%).

In einem anderen Umfeld ein Reboundschnapper.

Pfizer vor 3 Monaten zu knapp 10 Euro rein wegen anderem Impfstoff (Borreliose) eingestiegen.

Aktuell 6,6.

Valneva long 6,17

Valneva add 5,88

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2022 10:16
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Valneva versenkt 40 mio bei seinem Covid Auftragsfertiger. Die Börse reagiert und straft den Börsenwert um 160 Mio ab (-20%).

In einem anderen Umfeld ein Reboundschnapper.

Pfizer vor 3 Monaten zu knapp 10 Euro rein wegen anderem Impfstoff (Borreliose) eingestiegen.

Aktuell 6,6.

Valneva long 6,17

Valneva add 5,88

Stop auf EK 6,02

brauche keine zweite Kion im Depot

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2022 11:09
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Heute eine Zockerposi Rock Tech Lithium zu 2,93 genommen und vorgestern/gestern Borussia Dortmund aufgebaut um 3,72

Borussia um 3,65 im Schnitt raus

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2022 11:27
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Aus dem Kion Analystencall: –Negativer Cashflow da kion in dieser Situation mehr Working Capital benötigt (Bestand aufbauen, an unfertigen alten Projekten arbeiten, parallel neue Projekte starten)
– Obwohl der Cashflow im Jahr 2022 negativ sein wird, bleibt die Kapitalausstattung mit erheblich freien Kreditfazilitäten komfortabel. Keine Notwendigkeit für eine Kapitalerhöhung.
– Negatives Ergebnis resultiert aus einer Nachkalkulation von unfertigen Projekten ohne Preisgleitklauseln. Dieser Effekt wird die Margen drücken, bis alte Projekte abgeschlossen sind (Effekt wird noch im nächsten Jahr bestehen, Projektlaufzeit beträgt in der Regel 6–24 Monate). Da viele Altprojekte einen hohen Fertigstellungsgrad haben, wird dieser Effekt in den nächsten Quartalen geringer ausfallen.
– Alle neuen Projekte haben jetzt Preisgleitklauseln ! Neue Projekte werden also unabhängig von der Materialpreisinflation positive Margen generieren.
– Die Auftragspipeline ist weiterhin gut, kein nennenswerter Auftragsrückgang. Guter Auftragsrückstand ist potenzieller Rückenwind für zukünftige Quartale mit reduzierter Nachfrage (derzeit ist die Nachfrage noch gut)
– Geschäftsmodell bleibt intakt und robust. Obwohl ein höheres Betriebskapital erforderlich ist (bis zu –1 Milliarde negativer Cashflow im Jahr 2022), wird das EBIT positiv bleiben. Zweistellige EBIT-Margen zwischen 10–12 % bestätigt.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2022 16:46
malle18 und BananenRapper mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Valneva versenkt 40 mio bei seinem Covid Auftragsfertiger. Die Börse reagiert und straft den Börsenwert um 160 Mio ab (-20%).

In einem anderen Umfeld ein Reboundschnapper.

Pfizer vor 3 Monaten zu knapp 10 Euro rein wegen anderem Impfstoff (Borreliose) eingestiegen.

Aktuell 6,6.

Valneva long 6,17

Valneva add 5,88

Stop auf EK 6,02

brauche keine zweite Kion im Depot

Valneva vk zu 6,55/6,58

Gewinnsicherung in schwierigen Zeiten. Die Kion Position wird zunehmend zum Belastungsfaktor. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21. September 2022 09:16
Spock
(@spock)
Verdienter Freiheitskämpfer

Neue Position NASD100-Short

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. September 2022 20:17
Reblaus mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Baumwolle heute mit Hebel 4 long

https://fashionunited.de/nachrichten/business/duerre-vernichtet-baumwollfelder-in-texas/2022092148312

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21. September 2022 21:27
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

Vk Desert Control -2,5%

Teilvk (etwa 40%) AT&S +2,5%

Teilvk (etwa 60%) Ubisoft -2,3%

Teilvk (etwa 30%) Suse +7,6%

Teilvk (etwa 1/2) Atkore -4,7%

Teilvk (etwa 1/2) Expedia +2,8%

Teilvk (etwa 1/2) Digital Turbine +20,1%

Teilvk (etwa 60%) Codexis +19,3%

US Werte teilw. mit ordentlichen Aufschlägen durch Windfall-Profits aufgrund des starken USD

Restl. 70% bei Suse ausgestoppt zu 18,2/ -1,1%

Glück gehabt, dank Stop

Suse Gewinnwarnung.... verliert gleich mal 34%

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Linux-Softwareanbieter Suse hat nach einem schwachen Quartal seine Jahresziele für die Auftragslage gesenkt. Im Gesamtjahr erwarten die Nürnberger nun noch ein währungsbereinigtes Wachstum des jährlichen Vertragswerts bei Kernprodukten von um die 10 Prozent, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Vorher wurde ein Anstieg im mittleren Zehnerprozentbereich angepeilt. In der Sparte mit aufstrebenden Softwareprodukten geht das Management um Chefin Melissa Di Donato nun noch von einem Plus von um die 20 Prozent statt wie vorher 50 Prozent aus. Am Markt geriet die Aktie vorbörslich stark unter Druck. Den Ausblick für Umsatz und operative Marge bestätigte Suse.

Im dritten Geschäftsquartal (Ende Juli) ging der jährliche Auftragswert von Verträgen um 4 Prozent zurück, wozu auch der starke Dollar beitrug. Um Wechselkurse bereinigt sank das Vertragsvolumen um ein Prozent. Der bereinigte Umsatz wuchs derweil um 13 Prozent auf 171,2 Millionen US-Dollar. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sowie bereinigt um Sonderposten verdiente Suse 65,1 Millionen Dollar und damit 18 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Unter dem Strich konnte die im SDax notierte Firma den Nettoverlust auf 12,9 Millionen Dollar reduzieren nach 30,3 Millionen vor einem Jahr./men/stk

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. September 2022 09:43
malle18 mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Teilvk 

Trigano 1/3 +79%

Restvk letztes 1/3 Trigano +10%

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. September 2022 10:12
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @spock
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus

MNQ shorts um 30% reduziert zu 12480 und 12445 im Dezember (notiert etwa 80 Punkte höher als der auslaufende Sep Kontrakt)

Weitere Kontrakte MNQ gedeckt bei 12319. Knapp 50% gecovert. 10 v 21

 Nochmal welche gedeckt vom MNQ Dez. Zu 12205 und 12177. Noch 6 von 21 offen.

 Während ich schlief gingen weitere 4 Orders durch zu 12100

Bisher +3326 Punkte realisiert im Nasdaq Future. Trotz des eher mittelmäßigen Mischkurses durch frühzeitigen Depotaufbaus. 

Die Hexen werden uns morgen den Weg weisen Wink

Die letzten MNQ Dez Shorts gingen raus zu 12030

Verdammt, 2 krasse Fehler in den letzten Tagen....

1. die Shorts in MES und MNQ viel zu früh gegeben und 2. der massive Reboundaufbau in Kion (Mischkurs 25,2 zur Zeit).

Bis auf AT&S und 3U alles von der Positionsgrösse in den vergangenen Wochen reduziert oder ausstoppen lassen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. September 2022 12:18
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Baumwolle heute mit Hebel 4 long

https://fashionunited.de/nachrichten/business/duerre-vernichtet-baumwollfelder-in-texas/2022092148312

Baumwoll-Zerti schon wieder ausgestoppt mit -15,5%

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. September 2022 22:08
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Nachmeldung:

gestern Harmonic zu 11,5 USD und Aixtron zu 24,74 gekauft 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. September 2022 09:56
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ausserdem, ebenso wie der Maschinist, mein USD Bestand bei 0,9632 heute am frühen Morgen, nahezu komplett in EUR zurück getauscht. Ich habe nun erstmals seit rund 1,5 Jahren keinen nennenswerten Cashbestand in USD mehr, ausser natürlich US Aktien. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. September 2022 10:01
Seite 339 / 339