Nachrichten
Nachrichten löschen

Gratisbroker

Seite 1 / 2
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Beschreibung

Gratisbroker ist ein deutscher Online Broker mit Sitz in München.

Wie der Anbieter Trade Republic, verdient der Anbieter Gratisbroker sein Geld über ein Rückvergütungsmodell mit seinem Handelsabwickler Gettex. Gettex wiederrum verdient Geld mit dem gegenüber einer öffentlichen Börse meist erhöhten Handelsspread.

Wie das Beispiel des ebenfalls offiziell "kostenlosen" RobinHood Brokers in den USA im Fall des Gamestop Aktiensqueeze zeigt, ist der Depotbesitzer damit "das Produkt" für Anbieter wie Gratisbroker.

Dadurch enstehen eventuell Interessenkonflikte. Der Handel könnte zum Beispiel temporär für Kunden eingeschränkt werden, wenn es dem Abwickler der Handelsgeschäfte (hier Gettex) schaden würde.

 

Orderkosten & Gebühren

  • Beim Handel fallen für den Depotbesitzer keine direkten Orderkosten oder Gebühren an

 

  • Einziger Handelplatz ist der außerbörsliche Anbieter Gettex

 

  • Sparpläne werden nicht angboten

 

  • Wertpapierkredit wird nicht angeboten

 

 

Vorteile von Gratisbroker

Keine direkten Handelsgebühren (aber Handelsspread)

 

 

Nachteile von Gratisbroker 

  • Einziger Handelsabwickler ist Gettex
  • Keine Sparpläne
  • Kein Wertpapierkredit
  • Mindestordervolumen 500 Euro

 

Sonstiges

  • Juniordepots und Gemeinschaftsdepots werden nicht angeboten

 

Fazit zum Anbieter Gratisbroker

In der aktuellen Ausgestaltung wenn nur als Nebendepot empfehlenswert.

Die Handelskosten sind versteckt im meist erhöhten Handelsspread.

Keine Sparpläne und einziger Handelspartner ist Gettex.

Unser aktueller Testsieger Smartbroker für Konten mit automatischem Steuerabzug bietet auch einen Handel ohne direkten Gebühren über Gettex an.

Gleichzeitig aber auch den direkten Handel über alle großen deutschen Börsen und einige internationale Börsen, sowie Sparpläne, Wertpapierleihe und keine Mindestordervolumen.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:32
Temprano
(@temprano)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hallo Zusammen,

Ich habe seit einiger Zeit ein Depot bei Gratisbroker und gehe munter meinem "Spieltrieb" nach.

Bisher bin ich sehr zufrieden, alles sehr schlicht und minimalistisch gehalten, aber macht was es soll. Mindesvolumen pro Trade liegt allerdings bei 500 Euro. ETFs gibt es von Amundi und DWS.

Gibt es hier noch andere, die dort ein Depot eröffnet haben?

 

Beste Grüße

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:33
Temprano
(@temprano)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich habe gesehen, dass der Broker "JustTrade" auch Vanguard ETFs im Portfolio hat.

Auch hier ist die Order kostenlos, Mindestordervolumen liegt auch bei 500 Euro, Sparpläne gibt es noch nicht. Einziges Manko -0,5% p.a. Negativzins auf dem Verrechnungskonto.

 

Da die Vanguard ETFs auch hier der präferierte ETF Anbieter zu sein scheint, könnte "JustTrade" eventuell für den Ein oder Anderen von Interesse sein. Oder traut ihr den ganzen jungen, wilden Playern noch nicht?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:33
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hi Temprano,

bzw. wer sonst noch ein Depot beim Gratisbroker hat.
Da es bei Smartbroker ziemlich zu hängen scheint, hab ich mich jetzt beim Gratisbroker eingelesen und denke ich werde ein kleines Zockerdepot eröffnen. Vermutlich werde ich dann in 3-6 Monaten mein Onvista Depot zum Smartbroker umziehen um dann mit 3 Depots am Start zu sein. (Evtl ziehe ich dann Gratis und Smartbroker zusammen, wenn mich das stresst, da Angebot ja überschneidend)

Funktioniert Gratisbroker aus Deiner Sicht immer noch gut? Ich meine damit nicht die Info die frei zugänglich ist - was geht und was nicht ist mir klar - der Preis (also null) bestimmt das Angebot.
Aber gibt es sonst Probleme? Wie funkt. der Handel über Gettex ? Ist das außerhalb der Xetra-Öffnungszeiten handelbar? Irgendwelche Probleme? Administration, Customer Service - funktioniert das bei einem Problem? Etc.

Vielen Dank

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:33
hopo02
(@hopo02)
Neuer Freiheitskämpfer

Scheinbar kein Sparplan möglich aber kostenlos/günstig.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:34
John Smith
(@john-smith)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hab den auch zufällig heute entdeckt, aber es sind wohl ab 500 Eur alle Käufe / Verkäufe kostenlos. Allerdings nur über Gettex, andere Handelsplätze gibt es nicht.

Verkaufen kann man auch unter 500 Euro, wenn das die komplette Position ist.

Depotumzug hin zu Gratisbroker geht nicht.

Zurück geht nur, wenn man sein Depot bei Gratisbroker auflöst (also keine Teilverschiebungen etc).

Da Smartbroker auch gettex für umsonst anbietet und gleichzeitig auch noch mehr Optionen hat, ist das aktuell kein Thema.

Gratisbroker hat wohl derzeit auch noch keine Sparpläne und nur sehr eingeschränkte ETF Auswahl.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:34
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Hallo Zusammen,

 

habe den Bereich für den Anbieter Gratisbroker nun erzeugt und alle bisherigen Post hier zusammen gefügt.

Vielen Dank für die bisherigen Beiträge und schönen Tag!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 2. Februar 2021 12:40
Judge Dredd mag das
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hallo und vielen Dank an Alle die was dazu geschrieben haben, aber genau damit meinte ich:

Ich meine damit nicht die Info die frei zugänglich ist - was geht und was nicht ist mir klar - der Preis (also null) bestimmt das Angebot.
Ich hätte gerne eine live Info von einem Benutzer dazu gehabt, es ist aber natürlich trotzdem gut dass Du das mal zusammengefasst hast:

Der Grund weshalb ich mich damit überhaupt beschäftigt habe ist, dass es anscheinend bis zu 4 Wochen dauern kann bis Smartbroker es schafft ein Depot zu eröffnen und manche seit Monaten auf Depotüberträge warten. So zumindest was ich im Netz gefunden habe.
Die Meinungen zu Gratisbroker sind relativ positiv im Netz und ich werde mal ein Depot eröffnen (es ist mein dritt-Depot aktuell - also halte ich auch Maschinists Vorgabe ein...) , ansonsten muss man vielleicht zu Deiner Aufstellung dazufügen:

-Gettex ist kein außerbörslicher Handelsplatz, sondern die Börse München
- nach allem was ich gelesen habe orientieren sich die Spreads an der Leitbörse, im Normalfall Xetra, und die Spreads sollten bis 17:30 nicht schlechter sein.
- alles was nach 17:30 ist hätte ich gerne hier von Jemandem erfahren
-im Vergleich zu einigen anderen (zB) Smartbroker keine Negativzinsen. Negativzinsen stressen mich - auch wenn's nur ein paar € sind einfach von der Idee her.
- ETF - das ist mir bisher nicht so wichtig, aber es gibt ja genügend (neu auch 40 von Vanguard) und ich persönlich benötige nicht 78 ETFs auf den S&P 500 von 47 Anbietern.
Sparpläne gibt es aktuell nicht - laut Anbieter planen sie es aber.

Es sieht für mich so aus als würden sie Ihr Angebot laufend erweitern - deshalb versuche ich es jetzt und gebe mal nach 2-3 Monaten ein kleines Fazit.

Keine Werbeveranstaltung von mir - bin ja auch noch kein Kunden (bzw. Depoteröffnung läuft seit gestern Abend)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Februar 2021 19:16
Maschinist und Natman mögen das
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

Kleiner Zwischenstand zur Eröffnung:
Montag Abend gegen 20 h habe ich Videoident gemacht - seit heute früh um 8 ist das Depot eröffnet und ich könnte einzahlen. Das passt soweit gut.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2021 14:25
Maschinist mag das
Temprano
(@temprano)
Verdienter Freiheitskämpfer

@headblade

ich habe nach wie vor ein Depot bei Gratisbroker. Soweit kann ich nichts negatives berichten, nutze es aber immer weniger und ist aus meiner Sicht auch keine Option als Hauptdepot. Mal sehen, ob Sie sich noch weiter entwickeln oder der Service bald eingestellt wird. Es gibt ja massig Konkurrenz auf dem Markt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2021 15:02
Headblade mag das
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber

Zu dumm:
Ich habe versucht, bei Gratisbroker einen Account zu eröffnen, weil Smartbroker noch immer nicht reagiert hat auf meinen Eröffnungsantrag.

Es ging bei Gratisbroker auch relativ zügig zu, bis ich zu der Stelle kam, wo ich meine Steuerheimat angeben mußte. Da ging aber nur D-A-CH, also Deutschland, Österreich oder die Schweiz als mögliche Antwort. Thailand war da nicht erlaubt, zu dumm aber auch.
Das war das Ende vom Lied.
Muß ich wohl weiter warten, wann mir Smartie die Eröffnung bei ihnen gnädigerweise gewährt...

Unamused Unamused Unamused  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Februar 2021 10:54
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @temprano

@headblade

ich habe nach wie vor ein Depot bei Gratisbroker. Soweit kann ich nichts negatives berichten, nutze es aber immer weniger und ist aus meiner Sicht auch keine Option als Hauptdepot. Mal sehen, ob Sie sich noch weiter entwickeln oder der Service bald eingestellt wird. Es gibt ja massig Konkurrenz auf dem Markt.

Temprano, was gibt es denn da so als Konkurrenz? Wenn ich auf Smartbroker über einen Monat warten muß, läuft das nicht wirklich als Konkurrenz. Wenn ich bei meinem nomralen Bankkonto dreio Mal so viel bezahlen muß wie etwabei Captrader, dann ist das auch keine Konkurrenz.
Ich bin für Hinweise stets aufgeschlossen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Februar 2021 10:57
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

Du scheinst mit Deinem Wohnsitz/Steuerheimat ein Sonderfall zu sein und zumindest aus dem Raster der kleinen Broker zu fallen.
Es ist zwar noch ein bisschen früh ein richtiges Fazit zu ziehen, aber ich bin insgesamt bisher sehr zufrieden mit dem Gratisbroker. Mir war klar was ich zu erwarten habe - und das hab ich so ziemlich bekommen.
Nur dass ich für die Freischaltung Termingeschäfte der Bader Bank einen Brief schicken muss nervt. Bei Degiro ging das alles online - und ich finde ein Fax muss reichen. Vielleicht schicke ich es am Ende gar nicht...so wichtig ist mir das nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Februar 2021 12:53
alex_t
(@alex_t)
Aktiver Freiheitskämpfer

@Stefan.M

 

versuch mal scalable - die waren selbst bei meinem wohnsitz in den VAE recht entspannt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Februar 2021 06:20
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber

Also ich habe bei Gratisbroker jetzt die Anmeldung gemacht und als Steuer-Wohnsitz meine deutsche Adresse angegeben (Die Steuer-ID wurde abgefragt, aber nicht die Steuernummer).
Video-Ident am Dienstag abend gemacht udn jetzt bin ich mal gespannt, wie lange ich auf die Eröffnung warten muß.
Wie sagen die einem Bescheid? Einfach über eine E-Mail?
Mein Antrag bei Smartbroker ist inzwischen über 5 Wochen her, ohne etwas gehört zu haben...
Und wenn ich die Gebühren bei Comdirect sehe, da blutet mir das Herz.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Februar 2021 09:10
Headblade
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

@stefan-m
kommt alles per email.
Falls es glatt geht sollte es spätestens Freitag eröffnet sein, so war es bei mir zumindest.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Februar 2021 12:10
Seite 1 / 2