Nachrichten
Nachrichten löschen

ING (DiBa)

Seite 1 / 2
John Smith
(@john-smith)
Verdienter Freiheitskämpfer

Heute in meinem Postfach:

Sie haben richtig gehört: Ab dem 01.04.2021 sind bei uns alle ETF-Sparpläne gebührenfrei – und zwar
dauerhaft! Sie sparen somit bei über 800 ETF-Sparplänen die Ausführungsgebühr von 1,75%.
Sie haben schon einen ETF-Sparplan im Depot?
Dann können Sie sich jetzt schon freuen: Alle Ausführungen ab dem 01.04.2021 kosten Sie null Euro.
Sie brauchen nichts zu tun – das passiert ganz automatisch.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. März 2021 19:24
Ghost mag das
Heisenberg
(@heisenberg)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @john-smith

Heute in meinem Postfach:

Sie haben richtig gehört: Ab dem 01.04.2021 sind bei uns alle ETF-Sparpläne gebührenfrei – und zwar
dauerhaft! Sie sparen somit bei über 800 ETF-Sparplänen die Ausführungsgebühr von 1,75%.
Sie haben schon einen ETF-Sparplan im Depot?
Dann können Sie sich jetzt schon freuen: Alle Ausführungen ab dem 01.04.2021 kosten Sie null Euro.
Sie brauchen nichts zu tun – das passiert ganz automatisch.

Danke für die info!! Kann man bei der ing auch den vanguard ftse all world als sparplan besparen?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. März 2021 23:05
Heisenberg
(@heisenberg)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @john-smith

Heute in meinem Postfach:

Sie haben richtig gehört: Ab dem 01.04.2021 sind bei uns alle ETF-Sparpläne gebührenfrei – und zwar
dauerhaft! Sie sparen somit bei über 800 ETF-Sparplänen die Ausführungsgebühr von 1,75%.
Sie haben schon einen ETF-Sparplan im Depot?
Dann können Sie sich jetzt schon freuen: Alle Ausführungen ab dem 01.04.2021 kosten Sie null Euro.
Sie brauchen nichts zu tun – das passiert ganz automatisch.

Danke für die info!! Kann man bei der ing auch den vanguard ftse all world als sparplan besparen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. März 2021 23:08
John Smith
(@john-smith)
Verdienter Freiheitskämpfer

@sonny

Den hier: WKN: A1JX52 ISIN: IE00B3RBWM25 ?

Hatte ich zuerst dort, aber ist jetzt bei der comdirect, denke aber weiterhin ja.

Aktuell habe ich nur den Lyxor All World (LYX0AG) dort laufen, der war schon bisher kostenlos.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. März 2021 23:08
ROSELYNE
(@roselyne)
Verdienter Freiheitskämpfer

Eine interessante Info, die nun bereits auf deren Homepage zu finden ist. Vielen Dank dafür.

Wir prüfen gerade alle Optionen für ein Juniordepot für unser Kind. Aktuell war neben der DKB noch die Postbank im Rennen, die Auswahl müssen wir wohl erweitern. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. März 2021 07:05
Robi
 Robi
(@robi)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @roselyne

Eine interessante Info, die nun bereits auf deren Homepage zu finden ist. Vielen Dank dafür.

Wir prüfen gerade alle Optionen für ein Juniordepot für unser Kind. Aktuell war neben der DKB noch die Postbank im Rennen, die Auswahl müssen wir wohl erweitern. 

Wir sind mit den Kinderdepots bei der Consors, da lassen sich auch einige der großen ETFs auf World und EM kostenlos besparen. Die von Vanguard leider nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. März 2021 08:00
ROSELYNE
(@roselyne)
Verdienter Freiheitskämpfer

Wir haben Consors viele Jahre die Treue gehalten. Mit der Einführung des TAN-Wahnsinns und dem nahezu nicht vorhandenen techn. Fortschritts, sind wir seit letztem Jahr komplett raus. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. März 2021 08:24
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich mag die ING und seitdem sie Sparpläne kostenlos gemacht haben, sind sie sicher bei vielen wieder auf dem Schirm. Nachteil sind die normalen Transaktionskosten, die sind doch recht teuer mit 4,90€ + 0,25% und erst bei 69€ gedeckelt. Bin mal gespannt, wann die neuen Vanguard ESG All Cap ETFs dort sparplanfähig werden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. Juli 2021 18:39
vic, Judge Dredd und Natman mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@mrtn17 

sehe ich genauso. Dadurch das viele ETFs kostenlos besparbar sind, hat sich die ING wieder sehr weit nach vorne gebracht(keine Werbung). Auch eininge Vanguard ETFs sind darunter. Wir haben da auch ein Depot. Die Einzelkäufe sind, wie du schreibst, zu teuer aber auch Sparpläne auf Einzelaktien (1,75% pro Ausführung) sind zu teuer.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Juli 2021 09:59
Natman mag das
mina
 mina
(@mina)
Aktiver Freiheitskämpfer

Versteht hier jemand, warum die Sparpläne auf 1kEUR begrenzt sind? Wenn man mehr pro Monat laufen lässt, dann hat man mehrere Sparpläne - was ist der Vorteil von dieser Begrenzung?!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2021 12:01
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber

Vielleicht möchte die Bank mehr Gebühren an 1x-Käufen verdienen?

Oder den Investor vor sich selbst schützen, falls er sich vertippt?

Bei Onvista liegt die Begrenzung bei 500€, da habe ich mir deine Frage auch mal gestellt…

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2021 12:56
Judge Dredd mag das
Breather
(@breather)
Verdienter Freiheitskämpfer

Das denke ich auch. Ist ein pures Gewinnstreben der Broker. Bei Onvista wurden die Sparpläne auch stufenweise heruntergefahren. Mir war das dann irgendwann zu blöd und ich bin dann eh auf die Vanguards umgestiegen 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2021 16:02
Judge Dredd mag das
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @breather

und ich bin dann eh auf die Vanguards umgestiegen 

Und bei welchem Broker kaufst du die? Oder kann man auch bei Vanguard ein Depot eröffnen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2021 21:36
Thesaurierer mag das
Breather
(@breather)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich kaufe die über Onvista ganz regulär als ETF. 
Bei Vanguard direkt kannst du mWn aber auch ein Depot aufmachen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Oktober 2021 06:57
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @breather

Ich kaufe die über Onvista ganz regulär als ETF. 

Jetzt verstehe ich, wie du es meintest, du kaufst sie direkt, und nicht im Wege eines Sparplans, oder? Bei Onvista kann man ja auch nicht alle ETFs mit Sparplan kombinieren, das ist das weitere Problem dort. Da ich gerade meiner Schwester ein onvista-Depot aufgequatscht habe, sie aber auch zur DKB könnte: sind dort die Sparplankonditionen für kleinere Beträge (definitiv <500€) besser? Habe ihr zum Vanguatd FTSE All World geraten, falls das relevant sein sollte, sie ist Newbie.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Oktober 2021 13:57
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@yakari 

DKB 1,50 Euro pro Sparplanrate und ab 700 Euro in Sparplänen ist man Aktivkunde und hat die kostenlose VISA mit dabei, die auch im Ausland kostenloses bezahlen ermöglicht (keine Werbung)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Oktober 2021 14:00
Seite 1 / 2