Nachrichten
Nachrichten löschen

Gaming-Aktien | Trading, Ideen und News

Seite 40 / 41
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@reblaus

Ich will nichts davon hören Scared Crying  

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. März 2021 15:52
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Wow, echt krank was bei CD Projekt abgeht. Jetzt steht sogar der Multiplayer zur Diskussion.

Path to Cyberpunk Profit Unclear in CD Projekt Strategy Update

Glaube nicht das es schon mal ein katastrophaleren Fall in der Industrie gab.  

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. März 2021 09:20
BananenRapper
(@bananenrapper)
Verdienter Freiheitskämpfer

@odiogaming Ich bin nur froh, dass mich Elon zwischendurch gerettet hat und ich dann bei 76 verkaufen konnte. 
Habe mir gerade das Investorenvideo angeschaut

- Fokus auf Mitarbeiter

- Aus Fehlern lernen

- Kein Multiplayer

- Sie werden mit CP2077 noch richtig Geld machen, falls es genauso läuft wie Witcher... (naja)

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. März 2021 12:01
Underdog mag das
Underdog
(@underdog)
Aktiver Freiheitskämpfer

@odiogaming

Yap, bin mega gespannt auf deren Q4 Zahlen, welche im April veröffentlicht werden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. März 2021 12:11
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@bananenrapper

Ja, nicht wirklich was handfestes. Der Multiplayer war vom Markt auch schon eingepreist. Das muss auch raus.

@underdog

Vielleicht war dies noch nicht die Kapitulation der Marktteilnehmer und nach den Zahlen(Ausblick) gibt es noch einen Satz nach unten. Eventuell kaufe ich dann wieder, weil die Kreativseite des Unternehmens Potential hat, aber die Frage ist ob man in ein Unternehmen investieren sollten, dass dermaßen versagt hat. 

Für mich ein sehr spannender Fall im Gaming-Sektor, aber auch ein sehr trauriger. Es tut mir leid für die Entwickler und Investoren. 

 

EDIT: Meine nicht das gesamte Unternehmen mit Versagen, sondern das Management.  

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. März 2021 12:24
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Mmhh....Tencent aktuell vielleicht wieder interessant um etwas aufzustocken. Will aber eigentlich nicht noch mehr Geld in den Markt pumpen. Ach komm was soll der Geiz kaufe mir mal ein paar. Aktuell von der Gewichtung auf Platz 3 im Depot und ca. 110% vorn. Für mich ein Langfristinvestment.

image

Nice das Timing war glücklich. Die aufgestockte Position schon 8% vorn. Vielleicht ein gutes Zeichen, dass mein Depot wieder los laufen kann  Beg  

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 1. April 2021 10:02
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Langsam wird es interessant bei Dontnod. Es sollen 5 selbstpublizierte Spiele zwischen 2022 und 2025 geben. Ich bleibe mit Geduld dabei und werde beobachten. Die Gründung eines Studios in Kanada und die 23%-Beteiligung von Tencent sollte Rückenwind geben. 

2020 BUSINESS REVIEW: RAMP-UP OF SELF-PUBLISHING PROJECTS AND SOLID PERFORMANCE FROM BACK CATALOG

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 1. April 2021 11:24
A. Derra
(@a-derra)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @hugohebel

Sensationelles Wachstum bei Endor.

Endor AG veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2020

- Konzernumsatz erhöht sich auf 90 Mio. Euro (Vj.: 38,8 Mio. Euro)

- Ergebnisprognose für Gesamtjahr 2020 bestätigt

- Positiver Ausblick auch auf das laufende Geschäftsjahr 2021...

Übersee ist man aufmerksam geworden:  https://seekingalpha.com/article/4416762-endor-value-opportunity-in-ultra-growth-sector

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. April 2021 19:18
OdioGaming mag das



OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Screenshot 20210402 091043 Twitter
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 2. April 2021 09:24
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Ich hoffe der Spuk ist bei meiner zuletzt am schlechtesten laufenden Gaming-Aktie nun langsam vorbei. Der Baillie Gifford-Fond hat nun die 5%-Marke bei Ubisoft übertroffen. Der Short-Seller hat nach Stand vom 04.04. noch nicht eingedeckt.

Kamen einige Dinge zusammen die den Kurs gedrückt haben. Die letzten Zahlen waren gut und man hatte ein Rekordquartal, aber die Guidance vom Management war sehr niedrig, zudem gab es keine Infos wann die neuen Spiele erscheinen werden. Dazu kam das Short-Selling und die Tec-Schwäche von zuletzt.

Im Mai gibt es die Jahresabschlusszahlen und dann bin ich mal gespannt, was das Management für das nächste Fiskaljahr erwartet. 

Nachdem ich Sommer nach langer Zeit wieder eingestiegen bin, war ich im Hoch  ca. 23% im Plus. Jetzt bin ich ca. 6% im Minus. Sehr ärgerlich, aber diesen starken Rückgang habe ich nicht erwartet. Letztlich habe ich meinen Fokus eh auf das kommende Geschäftsjahr gesetzt, da ich gute Chancen sehe, dass der Rebound mit mittelfristigen Ausblick, in diesem Jahr passieren könnte um mal wieder dreistellige Kurse erreichen zu können. Die letzten 3 bis 4 Jahre liefen ja nicht mehr so gut kurstechnisch.

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. April 2021 09:08
MKMXX mag das
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Na toll. Die schöne Erholung bei Tencent erstmal weg. 

Prosus to sell 2% Tencent stake worth $15.5B.

Insgesamt das Depot aber wieder auf einen guten Weg, dank der Erholung zuletzt in Tec. Mal sehen ob mein Depot nun wieder Momentum aufnehmen kann. Bei den amerikanischen Gaming-Publishern, wohl nur einen Frage der Zeit bis neue Allzeithochs markiert werden. Sehen sehr bullisch aus.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. April 2021 12:02
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Bei Electronic Arts wird ein neues Allzeithoch doch langsam überfällig. Dieses Jahr ein sehr großer Release mit Battlefield 6. Sehr attraktive Bewertung für die Aktie meiner Meinung nach. Die Zukäufe fand ich große Klasse zuletzt. Sie haben nun ein sehr starkes Rennspiel Portfolio und die Schwäche im Mobile-Sektor kann vielleicht nun endlich durch die Übernahme von Glu-Mobile hinter sich gelassen werden.

image
image
image

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. April 2021 11:27
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @odiogaming

Na toll. Die schöne Erholung bei Tencent erstmal weg. 

Prosus to sell 2% Tencent stake worth $15.5B.

Die Abverkauf nachbörslich hat sich beruhigt. Die meisten Aktien sind schon außerbörslich verkauft worden, also scheinbar eine Panikreaktion. Mal sehen wie es sich die Tage weiterentwickelt.

Bin erst richtig in 2016 auf die Aktie aufmerksam geworden, aber da ist der Kurs mir weggerannt. 

Das Gute war dann aber, dass ich eine starke Korrektur kam und ziemlich genau das Tief treffen konnte Ende 2018 und zwei weitere Nachkäufe waren auch ganz gut getroffen. Mal sehen ob es nun auch beim 4. Kauf nach oben dreht.

Die Wachstumsrate ist weiterhin enorm und die haben einfach ein Händchen für ihre Investments. Die Chancen stehen gut, dass die Firma in den Club der 1 Billion Dollar-Firmen aufsteigt - wenn die chinesische Regierung nicht auf dumme Gedanken kommt 😉 

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. April 2021 13:51
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Oha, der Shorty hat bei Ubisoft nochmal aufgestockt, aber seitdem steigt der Kurs wieder. Ich darf mich nicht aus der Ruhe bringen lassen, so wie es Gabe Plotkin damals bei Nintendo mit mir gemacht hat 😐 

image

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. April 2021 09:37
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Der Cash-Flow der großen Gaming-Unternehmen bleibt hoch. In 2020 waren 85% der Umsätze digital während es 78% in 2019 war.

image

Umsätze nach Region:

image

Die Aktuelle Prognose:

image

Prognose zur Umsatzverteilung:

image

Interessant ist die Prognose zum VR-Markt. Die Geräte werden immer günstiger, zugänglicher und technisch besser. Sony hat ihre neue VR-Brille für die PS5 auch schon angekündigt. Der Durchbruch bei VR ist noch nicht gelungen, aber Aufgrund der technischen Entwicklung ist es möglich einen Massenmarkt aufzubauen.

Keyword Studios sieht auch wieder gut aus. Das Wachstum ist stark und gerade in der Corona-Pandemie greifen immer mehr große Publisher auf die Services von Keyword zurück. Bin hier zuversichtlich für neue Allzeithochs.

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. April 2021 11:17
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Die Battlefield 6-Enthüllung kann nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die Chancen stehen gut, dass man in diesem Jahr bei Activision's Call of Duty "etwas Wasser abgraben kann".

Die Serie hat eine große Fanbase und der letzte große Ableger erschien im Jahr 2018. 

Bin recht zuversichtlich das der Breakout nach oben in diesem Jahr erfolgen wird, zudem ich wie weiter oben schon erwähnt, die beiden Übernahmen von Glu Mobile und Codemasters klasse finde und diese nicht überaus teuer waren.

Battlefield 6: Reveal-Trailer zeigt angeblich Insel-Map und Unwetter (gamestar.de)

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 12. April 2021 16:36



Seite 40 / 41