Nachrichten
Nachrichten löschen

Daily Börsentalk 2020+

Seite 396 / 410
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Weil es wieder aktuell ist.

 

Der geniale Robin Williams beschrieb in 2009 die Banker in der Bankenkrise:

 

 

Ist auch nach dem 20 Mal noch witzig.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. März 2023 14:32
ziola, Judge Dredd und Vroma mögen das
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

Was haltet ihr von Lending Club?
Die Bank wurde 2mal abgestraft:
1x im Zuge der wachstumsaktienkrise und dann nochmal bei der Bankenkrise.
Mir gefällt dass sie sich von herkömmlichen Banken deutlich unterscheidet, das Kreditgeschäft bei so hohen kreditkartenzinsen und den USA eigentlich ein Selbstläufer sein sollte, ordentlich Cash in der Kasse liegt und sie bereits profitabel waren (zumindest zuletzt in 2023).
Momentan deutlich unter buchwert (7 Dollar Kurs bei 11 Dollar buchwert)
Ich habe natürlich auch keine Glaskugel, aber das Chance Risiko Verhältnis scheint mir ganz gut.
Wo ich noch überlege:
Momentan haben die das beste Tagesgeldangebot auf dem USMarkt: machen die das weil ihnen zu viele Kunden mit den Einlagen weglaufen, weil sie deutlich wachsen wollen und damit Kunden werben oder um auf Nummer sicher zu gehen, um im Zweifel ausreichend Einlagwn zu haben?

Grüße
Windsurfer

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. März 2023 22:22
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

@windsurfer 

Für mich aktuell ein No Go.

Erstens ist Lending Club als ehemaliger P2P Kreditanbieter, der betrogen hat, deshalb sein Geschäft verloren hat und sich daraufhin als Bank umformiert hat, in der Ausgangslage schon nicht vertrauenswürdig.

Zweitens verlieren alle Regionalbanken in den USA aktuell massiv Bankeinlagen, die zu den großen "To big to fail Banken" abwandern. Der Grund ist Yellens Statement, dass große Banken gerettet würden um das System zu schützen, bei den Kleinen würden aber nur die 250K Einlagensicherung greifen.

Zusammen mit Fakt, dass es bei US Geldmarktkonten (Money Market) aktuell immer noch deutlich mehr Verzinsung gibt als auf den Bankkonten selbst und dadurch viel Geld von den Banken wegfließt, wird die Kombination daraus in den nächsten Wochen nach meiner Einschätzung viele kleine lokale US Banken in den die Insolvenz treiben.

 

Man könnte dort eventuell in einigen Wochen deutlich tiefer als Reboundzock einsteigen, nachdem es von der US Regierung das Statement gibt, dass alle Bankeinlagen gesichert sind egal in welcher Höhe oder Bank plus die Zinsen in einer Notsitzung massiv gesenkt wurden (und damit das Money Market Zinspremium weggeschmolzen wurde).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. März 2023 23:25
Roman, Der Autodidakt und Vroma mögen das
Windsurfer
(@windsurfer)
Verdienter Freiheitskämpfer

Danke für deine Einschätzung.

Zu Punkt 1: du hast recht, in der Vergangenheit vor der Umstellung des geschäftmodells haben sie sich nicht mit rum bekleckert. Seit dem Neustart sehe ich keine Probleme mehr. Aber es bleibt ein geschmäckle.

Zu Punkt 2: LC hat kaum geschäftkunden, ich bezweifle, ob die überhaupt Kunden mit Einlagen >250k haben. Daher die Frage, ob hier auch ein Run stattfindet.

Ich bin in den letzten Tagen mit einer kleinen Position eingestiegen, werde es dabei zunächst belassen.

Grüße
Windsurfer

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. März 2023 17:17
Herr Vorragend
(@herr-vorragend)
Freiheitskämpfer Gold

Diese Woche die Saudis wollen teilweise in Yuan bezahlen. Jetzt kommt brazil dazu. 
https://www.straitstimes.com/world/china-brazil-strike-deal-to-ditch-dollar-for-trade

Und Brics+ ist von der Wirtschaftsleistungs stärker als die G7 mittlerweile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2023 08:11
Vroma und Judge Dredd mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist
Veröffentlicht von: @pascal

Diese Woche die Saudis wollen teilweise in Yuan bezahlen. Jetzt kommt brazil dazu. 
https://www.straitstimes.com/world/china-brazil-strike-deal-to-ditch-dollar-for-trade

Und Brics+ ist von der Wirtschaftsleistungs stärker als die G7 mittlerweile

 

image

 

Stimmt.

Wenn die Saudis, Iran, Argentinien... noch hinzu kommen, wird es noch deutlicher.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2023 14:24
Vroma und Judge Dredd mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@maschinist 

ganz zu schweigen von Vietnam und Indonesien 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2023 16:54
Maschinist mag das
Herr Vorragend
(@herr-vorragend)
Freiheitskämpfer Gold

US-Dollar bald nicht mehr Weltreserve-Währung? Seit vielen Monaten geht ein Gerücht herum: Die BRICS Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) arbeiten mit anderen Staaten an einem auf Rohstoffen basierenden Zahlungssystem. Neuen Aufschwung zu den Spekulationen hat das Treffen der russischen und chinesischen Staatsführer in der vergangenen Woche gegeben. Heute haben China und Frankreich einen Gas-Vertrag auf Basis von chinesischen Yen abgeschlossen. Die Grafik zeigt US-Staatsanleihen in Besitz von China. China hat seit 2013 nicht nur seine Stellung als größter Gläubiger der USA reduziert, sondern auch nominal die Menge der US-Staatsanleihen in ihren Büchern reduziert. China war bis 2019 der größte Gläubiger der USA - seitdem ist es Japan. Der nominale Bestand von US-amerikanischen Staatsanleihen in den Büchern Chinas auf dem geringsten Stand seit 2010. Die EU-Staaten, das UK, die USA und Japan haben 2022 als Reaktion des russischen Kriegs gegen die Ukraine den russischen Besitz der jeweiligen, nationalen Staatsanleihen eingefrohren. Eine Maßnahme, die nicht einmal in den Weltkriegen vorgenommen wurde. Die Russen kommen nicht mehr an mehr als 50% ihrer Währungsreserven. Dazu wurden die Russen aus Swift ausgeschlossen. Dies hat dazu geführt, dass andere Staaten sich gefragt haben, ob solche Maßnahmen auch sie treffen könnten. Im letzten Jahr haben die Zentralbanken weltweit dazu so viel Gold gekauft wie selten zuvor. Das hängt sicherlich auch an den starken Zins-Erhöhungen der westlichen Staaten. Bei einem höheren Zinsniveau werden diese Staatsanleihen weniger wert, so dass es Sinn ergeben hat den Bestand dieser aus den Büchern zu reduzieren. Auch die hohen Inflationswerte in den westlichen Ländern haben nicht gerade die Attraktivität als Währungsreserven erhöht. Afrikanische Länder hingegen haben viele Rohstoffe. Ein Zahlungssystem auf Basis von Rohstoffen würde diesen also mehr Flexibilität geben. Dazu gibt es auch Gerüchte Saudi-Arabien hätte Interesse den BRICS-Staaten beizutreten. Saudi-Arabien hatte traditionell eine enge Bindung an die USA. Unter Präsident Biden ist die Stimmung zwischen beiden Ländern allerdings vereist. Zuletzt wandte sich Saudi Arabien sich dem Iran zu und verbesserte das Verhältnis zum schiitischen Iran wesentlich. Der Iran hingegen ist klarer Verbündeter von China und Russland. Saudi Arabien hat zuletzt gegenüber China signalisiert den Öl-Handel auf Basis von chinesischen Yen abwickeln zu können. Die Russen und die Chinesen tun dies bereits. Was auch immer die wahren Währungs-technischen Pläne dieser Länder sind, unter diesen Gesichtspunkten erscheinen die Zinserhöhungen in den USA noch einmal in einem ganz anderem Licht. Es ist daher nicht abwegig zu vermuten, dass hinter den höchsten Zinserhöhungen seit 40 Jahren in den USA auch geopolitische Ziele stehen, wie etwa die Verteidigung des US-Dollars als Welt-Reservewährung. Daher könnten höhere Zinsen länger ein Thema bleiben, als zur Zeit von vielen vermutet wird.

Spannende sichtweise
Das die Enteignung von Russlands reserven Internationale Schockwellen gesendet hat und die Medallie zwei Seiten hatte, konnten wir glaube ich die letzten Monate gut sehen. Für den ein oder anderen, nachvollziebar, ein wichtiger Moralischer schritt, für mich International in the Long run, einer der größten Außenpolitischen Fehler der letzten Jahre. 

Die Zinsanhebungen in dem Kontext zu sehen finde ich spannend. Was bringen dir hohe Zinsen, wenn du damit deine Wirtschaft abwürgst und diese auf dem Nivau nicht ohne eine entsprechende Inflation tragbar wären?

Persönlich glaube ich erstmal nicht, dass der Yuan den Dollar direkt vom Tron stoßen könnte, allein weil er (noch) zu schlecht handelbar ist und zu viele Restriktionen auf diesen innerhalb von China liegen. Aber man man man, was ist die letzten Wochen da passiert. Das sind schon Tektonische Plattenbewegungen die da in gang setzen. Die Welt ist definitv eine andere. Auch aus dem Finanzmärkten. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2023 21:46
Vroma, ziola und Maschinist mögen das



Herr Vorragend
(@herr-vorragend)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @pascal

Und Brics+ ist von der Wirtschaftsleistungs stärker als die G7 mittlerweile

*in KKP

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. März 2023 21:49
Herr Vorragend
(@herr-vorragend)
Freiheitskämpfer Gold

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. April 2023 07:27
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist

Ich wünsche allen Freiheitskämpfern frohe Ostertage!

Wir sind diese Woche in Südengland und haben eine gute Zeit.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2023 12:08
viper2333, Herr Vorragend, Max und 4 User mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ein Wahnsinn, wenn das so kommt 

https://stock3.com/news/wird-die-aktionaersdemokratie-bald-noch-weiter-untergraben-12216276

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. April 2023 15:39
Vroma
(@vroma)
Freiheitskämpfer Silber

@reblaus 

Keine Sorge! In die Buden braucht man sowieso nicht investieren. Es sollen Start-Ups mit günstigen Krediten versorgt werden. Wer würdig ist, entscheided die Politik. Was dabei rauskommt kann man sich denken. Erst versorgt man seine Budd*ies mit politischen Posten und bläst Ministerien weiter auf, dann versorgt man Vereine und Gruppen genen "Extremismus" über das "Demokratiefördergesetz" und jetzt kommt eben die 3. Säule über den Arm der Wirtschaft.

 

Wer gründet eine politisch korrekte Firma mit? Finanzielle Freiheit durch Staatsknete ;)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. April 2023 07:55
yok
 yok
(@gesperrt)
Freiheitskämpfer Gold

Falls jemand eine Aktie mit Price-order backlog-Ratio von 0.25 sucht, die in der Boombranche Siliciumcarbid erfolgreich ist, und die seit Jahren wie ein nasser Sack Mehl im Regal liegt:

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2023-04/58861815-eqs-news-centrotherm-international-ag-geschaeftsjahr-2022-centrotherm-uebertrifft-prognose-beim-auftragseingang-und-konzernergebnis-022.htm

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. April 2023 10:16
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

seit Tagen wreden ich mit Werbungen wie diese geflutet 

Soll ich mal draufklicken, kann ich dann was lernen und superreich werden?

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. April 2023 13:51
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist
Veröffentlicht von: @reblaus

seit Tagen wreden ich mit Werbungen wie diese geflutet 

Soll ich mal draufklicken, kann ich dann was lernen und superreich werden?

image

 

Google hat Dich klar als Trader definiert.

Sie können aber anscheinend nicht zwischen Anfängern und Profis unterscheiden ;)

Schönen Tag!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. April 2023 15:41



Seite 396 / 410