Nachrichten
Nachrichten löschen

Gaming-Aktien | Trading, Ideen und News  

Seite 35 / 35
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Gestern kam sogar noch die Bestätigung das EA weiterhin Star Wars-Spiele entwickeln wird. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 14. Januar 2021 09:58
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Sehr starkes Jahr für Gaming in den USA. Rekord Dezember mit YoY-Growth von 25% und für das Gesamtjahr ein Rekord mit 56,9 Milliarden USD und einem Wachstum von 27%. 

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Januar 2021 15:07
(@hugohebel)
Verdienter Freiheitskämpfer

Sensationelles Wachstum bei Endor.

Endor AG veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2020

- Konzernumsatz erhöht sich auf 90 Mio. Euro (Vj.: 38,8 Mio. Euro)

- Ergebnisprognose für Gesamtjahr 2020 bestätigt

- Positiver Ausblick auch auf das laufende Geschäftsjahr 2021

Landshut, 15. Januar 2021 - Die Endor AG hat heute vorläufige Umsatzzahlen bekanntgegeben. Demnach ist der Konzernumsatz um ca. 132 % von 38,8 Mio. Euro im Vorjahr auf 90 Mio. Euro gestiegen. Für das Ergebnis bestätigt der Vorstand die getroffene Prognose, wonach sich das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr überproportional erhöhen soll. Im Geschäftsjahr 2019 betrug der Konzerngewinn 4,2 Mio. Euro.

Thomas Jackermeier, CEO der Endor AG: "In diesen wirklich herausfordernden Zeiten können wir bei der Endor AG sehr dankbar sein, dass unsere Branche von den negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie nicht betroffen ist. Im Gegenteil, wir konnten trotz der Pandemie unseren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2020 fortsetzen und auch für das Jahr 2021 sind wir optimistisch, dass wir die Steigerung bei Umsatz und Ergebnis weiter fortsetzen können."

Die Endor AG ist mit den Produkten der Marke FANATEC in zahlreichen Märkten aktiv, darunter Europa, USA, Kanada, Australien, China und Japan. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde der Hauptumsatz in Europa erzielt, aber auch in den USA und Asien konnten die Absätze deutlich gesteigert werden.

Ein wesentlicher Wachstumstreiber ist der boomende Bereich eSports. Dabei wird Simracing, also virtueller Rennsport, immer beliebter. Dieser Trend hat sich auch 2020 erneut bestätigt. Dazu trugen zusätzlich auch die Effekte der Coronakrise bei. Die Ausgangsbeschränkungen förderten die Spielfreude der Konsumenten und auch deren Bereitschaft, in Lenkräder und anderes Equipment zu investieren.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Januar 2021 18:24
OdioGaming und A. Derra mögen das
Seite 35 / 35