Nachrichten
Nachrichten löschen

Trainingslog Robi

Seite 6 / 8
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Am Montag habe ich mir bei den Lunges irgendwie den unteren Rücken verrissen. Deswegen habe ich bei dem Übungen die viel Rumpfspannung brauchen etwas weniger Gewicht aufgeladen. 

Mit Wärme (Finalgon und Nierengurt) habe ich es im Lauf der Woche wieder ganz gut unter Kontrolle bekommen.

Samstag bin ich früh auf Skitour gestartet, bin noch im dunklen losgelaufen und konnte schöne Spuren in unberührte Hänge ziehen. 

Morgen Abend bekomme ich meine dritte Impfung, deswegen wird die kommende Woche nur sehr locker trainiert.

6.12. KB 3x15 50kg Lunges BD 3x6 90kg LR 3x10 60kg (unteren Rücken verrissen)

8.12. KH 3x10 90kg MP 4x9 50kg PU 10/10/10/8

9.12. Ergometer: 35min: 30min GA1 200W , 5min CD 100W

10.12. KB 3x15 50kg Front BD 13/11/11 80kg LR 3x15 70kg

11.12. Skitour 3h3min, 1600hm

12.12. Schlitten fahren mit den Kindern

Ergometer: 65min: 2x5min EB 275W 2min CD 100W, 29min GA1 200W , 15min CD 100W

20211211 084332
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 12. Dezember 2021 22:00
viper2333, Dustin, Judge Dredd und 3 User mögen das
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber

"Schlitten fahren mit den Kindern" ist natürlich ein mega Training! 😋 (Ich bin ein klein wenig neidisch).

Vielleicht nicht gut genug aufgewärmt bei deinem Lunges-Unfall? Ich merke es gerade auch sehr, dass es kälter geworden ist, auch an meinem Pferd, da kann man ein paar Minuten mehr Aufwärmzeit einplanen und erst richtig loslegen, wenn schon ein paar Schweißperlen kommen. 🙄 

Nach dem Booster war bei mir 2 Tage Ruhe angesagt, direkt danach hätte ich noch gekonnt, wollte es aber nicht übertreiben, aber der Tag danach war mau. Nimm dir nix vor außer Chillen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Dezember 2021 23:02
viper2333, Robi, Judge Dredd und 1 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Habe die  Impfung am Abend. 

Der Plan ist vorher noch zu trainieren, dann hab ich eine Einheit sicher. 

Vermutlich wird es am Aufwärmen gelegen gelegen haben. Im Keller ist es jetzt paar Grad kälter, ich habe das gleiche zum Aufwärmen gebracht wie immer...

 

Edit:

Bei unserem Schlittenberg kommen ein paar Höhenmeter zusammen. Zum Schwitzen hat es gereicht Laugh  

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. Dezember 2021 07:32
Yakari mag das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Trotz Booster Impfung lief die Woche relativ normal. Am Dienstag war sowieso Ruhetag und am Mittwoch hab ich es lockerer angehen lassen. Seit langem beim Bankdrücken mal wieder einen Pyramidensatz gemacht für etwas Abwechslung. 

Das Wochenende war ziemlich cool, die Kinder standen endlich wieder auf den Brettern die die Welt bedeuten und es hat ihnen Spaß gemacht. Wird zwar noch paar Tage dauern bis die Große wieder so gut drauf steht wie 2020 zu Fasching bevor Corona losging, aber das wird schon. Zwischen Weihnachten und Neujahr geht es paar Tage ins Allgäu zum Skifahren, da wird weiter geübt.

13.12. KH 3x12 100kg MP 3x6 57,5kg PU 3x5 +11,25kg PU 3x7

15.12. KB 3x20 40kg Lunges BD Pyramide 10x75kg 8x80kg 6x85kg 4x4 90kg 12x75kg LR 3x10 80kg BD schmaler Griff 3x10 60kg

17.12. KH 4x10 100kg MP 3x3 60kg 3x7 50kg PU 4x5 +12,5kg PU 3x6

18.12. Ski- und Schlittenfahren mit den Kindern

19.12. Joggen 53min, 9,5km
Skifahren mit den Kindern

20211218 135133
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. Dezember 2021 18:50
viper2333, Natman, Judge Dredd und 5 User mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

Sehr schöne Bilder, vielen Dank! Freue mich da doch glatt schon wieder auf den hoffentlich baldigen nächsten Urlaub in den Alpen! Super Trainingsdaten insbesondere deine Joggingzeiten sind super. 9,5 km in 53 Minuten sind stark! Ich brauche für 8 KM fast eine Stunde :-) Deine Werte hier nehme ich mir mal als Zielmarke fürs nächste Jahr!

Schönen Feierabend!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Dezember 2021 18:06
Dustin mag das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

@judge-dredd

An Freizeitmöglichkeiten mangelt es und hier nicht, wohnen wo andere Urlaub machen Smile

Bin immer noch sehr froh dass es mich von München weg aufs Land und mehr Richtung Berge verschlagen hat damals bei der Jobsuche.

Was die Pace beim Laufen angeht:

Wenn du dich möglichst schnell verbessern willst, dann kauf am besten einen Pulsmesser mit GPS. Dann kannst du dein Training und die Belastung perfekt steuern. Sobald du ausreichend Kilometer Grundlagenausdauer gelaufen bist kannst du kurze Intervalle einstreuen, bei denen du einen hohen Puls und schnellere Pace hast.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. Dezember 2021 19:59
Dustin, Vossi78, viper2333 und 4 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Weihnachtsfeiertage haben wir im Allgäu auf der Hütte gut rum gebracht, allerdings spielt das Wetter nicht wirklich mit. Seit dem 24. regnet es immer wieder, da will ich mit den Kindern nicht auf die Piste zum Skifahren. 

Heute haben uns Freunde besucht und wir sind bei zeitweise Nieselregen eine Skitour gegangen... Bescheidene Bedingungen, aber wir wollten uns bewegen. 

Morgen wird das Wetter hoffentlich etwas besser.

Vor den Feiertagen noch das übliche Training daheim, Bankdrücken wieder mit Pyramidensatz. 

20.12. KB 4x10 70kg back BD Pyramide 10x77,5kg 8x82,5kg 6x87,5kg 4x4 92,5kg 12x77,5kg LR 4x12 80kg

21.12. Ergometer: 60min: 55min GA1 200W , 5min CD 100W

22.12. KH 4x10 105kg MP 3x4 60kg 3x8 50kg PU 11,7,7

26.12. Skitour 2,5h 550hm

Hoffe ihr hattet auch alle ein paar ruhige Tage und wünsche euch schonmal einen guten Start ins neue Jahr!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 26. Dezember 2021 21:19
Dustin, Judge Dredd, Der Ingenieur und 2 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Habe das Jahr ruhig ausklingen lassen, wäre zu stressig gewesen über die Feiertage im Allgäu am üblichen Trainingspensum dran zu bleiben. Krafttraining mit Gewichten ging dort sowieso nicht. 

27.12. Skifahren mit den Kindern

1.1. Joggen 52min, 9,5km
KH 4x15 90kg MP 10/10/7 50kg PU 3x8

2.1. Wandern mit der Familie 500hm

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Januar 2022 09:16
Dustin mag das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Hatte die erste Woche im Jahr Urlaub, deswegen konnte ich schön viel Sport machen Cool  

Größter Erfolg diese Woche:

Die kleine Tochter macht riesige Fortschritte beim Skifahren und sie hat viel Spaß. Wir werden dran bleiben und versuchen öfter mal in der Arbeit früher Schluss zu machen und mit den Kindern für 2-3h nachmittags zu üben.

3.1. Joggen 57min, 9,1km

4.1. Joggen 67min, 12,5km

5.1. KB 3x10 50kg Lunges BD Pyramide 10x77,5kg 8x82,5kg 6x87,5kg 4x4 92,5kg 9x77,5kg LR 4x10 80kg
Ergometer: 60min: 55min GA1 200W , 5min CD 100W

6.1. Beim Umzug von einem Kollegen geholfen, Skifahren mit den Kindern

7.1. Joggen 48min, 9km
KH 4x10 100kg MP 4x8 50kg PU 3x8

8.1. Ergometer: 60min: 10x2min EB 300W 1min CD 100W, 20min GA1 200W , 10min CD 100W

9.1. Skifahren mit den Kindern
Ergometer: 60min: 50min GA1 200W , 10min CD 100W

Kurze Jahreszusammenfassung:

Nach dem Bizepssehnenanriss im April hat es ne ganze Weile gedauert bis ich wieder einigermaßen beschwerdefrei war. Ich spüre immer noch leichte Schmerzen beim Langhantelrudern und Klimmzügen.

Leider ging am Berg nicht ganz so viel wie ich mir vorgenommen hatte, 2022 wird hoffentlich besser.

Seit Oktober habe ich etwa 5kg Gewicht zugelegt, das muss wieder runter in den nächsten Monaten.

Ziel 2022:

Weiterhin die Watzmannüberschreitung unter 5h. Dieses Jahr muss es sich zeitlich irgendwie ausgehen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. Januar 2022 22:56
Dustin und Yakari mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Ach ja, mein neuestes Spielzeug für Abwechslung im Training (und mal wieder ein kleines Bastelprojekt):

IMG 20220109 WA0011

Für Liegestütze die etwas schwieriger sind. 

Dem hier nachempfunden:

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. Januar 2022 23:09
Dustin, Yakari, Judge Dredd und 1 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Ne schöne Woche rum gebracht, war drei mal mit dem Kindern beim Skifahren. Training lief sonst auch ganz gut.

10.1. KB 3x12 52,5kg Lunges BD Pyramide 10x77,5kg 8x82,5kg 6x87,5kg 4x4 92,5kg 11x77,5kg LR 4x10 82,5kg

11.1. Skifahren mit den Kindern
Ergometer: 60 min REG 150W

12.1. KH 4x10 105kg MP 4x7 55kg PU 4x9

13.1. Ergometer: 70min: 10x2min EB 300W 1min CD 100W, 30min GA1 200W , 10min CD 100W

15.1. Skifahren mit den Kindern
KB 3x6 85kg back BD 3x5 92,5kg LR 3x8 85kg

16.1. Skifahren mit den Kindern

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16. Januar 2022 20:50
Vossi78 und Dustin mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Diese Woche lief wieder super, jeden Tag Zeit für Sport. An Wochenende hat mir meine Frau den Rücken frei gehalten und ich konnte 2x auf Skitour gehen. Samstag hat es bei uns richtig viel Neuschnee gegeben, was will das Skifahrerherz mehr?

Am Montag habe ich zum ersten (und letzten) Mal Squash gespielt. Ist eine extrem fördernde Sportart, geht aber leider noch mehr auf die Gelenke als Volley- oder Basketball in der Halle. Und man muss aufpassen dass man nicht gegen die Wand läuft 😂

Es hat zwar richtig Spaß gemacht, aber das Verletzungsrisiko ist mir zu hoch. Will nicht riskieren wegen gerissenen Bändern oder ähnlichem eine Zwangspause einlegen zu müssen. 

17.1. KH 3x10 100kg MP 4x3 60kg PU 3x10 Squash

18.1. Ergometer: 80min: 2x 3x5min EB 300W 2min CD 100W, 28min GA1 200W , 10min CD 100W

19.1. KB 5x10 60kg Front BD Pyramide 10x77,5kg 8x82,5kg 6x87,5kg 4x4 92,5kg 11x77,5kg LR 3x10 85kg

20.1. Ergometer: 70min: 2x 3x5min EB 300W 2min CD 100W, 18min GA1 200W , 10min CD 100W

21.1. Skifahren mit den Kindern
KH 3x10 110kg MP 3x5 57,5kg PU 10/9/7

22.1. Skitour 1165hm, 3h30min

23.1. Skitour 1360hm, 3h

20220123 164343
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. Januar 2022 16:51
viper2333, Dustin, Yakari und 1 User mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Die letzte Woche nur zwei Krafttrainings, weil wir Freitag für ne Woche Skiurlaub aufgebrochen sind. Bleiben bis Freitag hier und für die nächsten drei Tage ist viel Neuschnee angesagt Smile

24.1. KB 4x10 60kg Front BD Pyramide 10x80kg 8x85kg 6x90kg 4x4 95kg 10x80kg LR 5x10 85kg MP 3x8 45kg
25.1. Ergometer: 50min: 40min GA1 200W , 10min CD 100W
26.1. KH 3x12 100kg MP 4x4 60kg PU 4x5 +10kg
29.1. Skitour 1100hm, 4h
30.1. Skitour 750hm, 3h

20220129 140605
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. Januar 2022 00:16
viper2333 und Dustin mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Die Woche Skiurlaub hätte am Dienstag wirklich komplett schief gehen können. 

Wir waren am dem Tag Freeriden im Skigebiet (d.h. Tiefschneefahren abseits der Piste, Aufstieg mit dem Lift).

Bei einer Abfahrt wurde einer aus unserer Gruppe von einer Lawine verschüttet. Wir konnten ihn zum Glück schnell genug bergen und er ist unbeschadet davon gekommen. Haben gerade eine "Nachbesprechung" mit allen Beteiligten gemacht. Echt krass wie das Gehirn auf selektive Wahrnehmung schaltet und an wie wenige Details man sich erinnert...

Nächste Woche geht das normale Sportprogramm wieder los. 

1.2. Freeride (Lawine)
3.2. Freeride
4.2. Langlaufen 1h

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. Februar 2022 22:23
Dustin mag das
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber

@robi Die Story ist echt krass. Dass du 2 Tage später wieder In den Schnee bist, finde ich stark. Ich glaube, ich wäre den restlichen Urlaub spazieren gegangen auf befestigten Wegen! Schon dein Post in deinem anderen Thema (Haus abbezahlt und dann die Lawine) hat mich zum Nachdenken gebracht. Und mich mal wieder in pessimistischer Einstellung bestätigt. Man (also ich) kann sich kaum noch über echte Highlights freuen. Denn das nächste Tal ist nicht weit. Aber da deine Lawinen-Episode gut ausgegangen ist, sollte man sie wohl nur als Warnschuss verstehen. Das kann ja nie schaden…

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. Februar 2022 13:55
Judge Dredd und Natman mögen das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

@yakari Am liebsten wäre ich am gleichen Tag noch einmal auf der Piste abgefahren, um das schlechte Gefühl nicht zu groß werden zu lassen. Habe ich vor knapp 11 Jahren nach meinem Motorradunfall auch gemacht, gleich wieder fahren, damit sich keine Ängste/Blockaden aufbauen.

Unser Freund hatte Glück, dass wir alle so gut ausgerüstet waren und mit dem Material umgehen konnten. Das haben uns auch die Leute von der Bergwacht bestätigt. Ich fahre seit knapp 20 Jahren mit der Gruppe auf die Hütte und rede seit dem auf die anderen ein, sich Lawinenausrüstung zu kaufen und damit zu üben. Wenn dieser Vorfall vor paar Jahren passiert wäre, hätte er es höchstwahrscheinlich nicht überlebt weil kaum jemand die Ausrüstung zur Kameradenbergung hatte.

Dem Verschütteten geht es übrigens super, als ob nichts gewesen wäre. Eine unglaubliche Erleichterung für mich, da ich in der Gruppe eine Art Führungsrolle habe als derjenige mit der größten Erfahrung. Diese Rolle möchte ich so nicht mehr haben (werde es den anderen gegenüber ansprechen), jeder muss sich der alpinen Gefahren bewusst sein und selber entscheiden, ob er einen gewissen Hang fährt oder eben nicht...

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. Februar 2022 14:59
Dustin mag das
Seite 6 / 8