Nachrichten
Nachrichten löschen

DKB-Broker

Seite 2 / 3
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@robi

ist das mit der Debit Karte denn schon fix? Für uns ist die DKB-Visa immer die Kreditkarte der Wahl für Urlaube außerhalb der Euro-Zone gewesen, da gebührenfreie Zahlung und Abhebungen. Da hier unsere ETF-Sparpläne (1,5 Euro pro Ausführung) drüber laufen, sind wir "Aktivkunden".

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Februar 2021 11:24
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Fix ist es noch nicht, wird aber scheinbar angedacht wie der Präzisionsminister herausgefunden hat:

https://freiheitsmaschine.com/freiheitsforum/broker-wiki/dkb-broker/#post-20119

Auf der DKB-Homepage ist dazu noch nichts zu finden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Februar 2021 11:40
Judge Dredd mag das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@robi danke für die Info, ich bin gespannt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Februar 2021 11:57
Breather
(@breather)
Verdienter Freiheitskämpfer

Auf Finanz-Szene.de stehen einige Infos dazu. Scheinbar läuft ein Beta Test bei ausgewählten Kunden. 

condirect hat gestern im großen Stile umgestellt. Top of wallet Produkt ist nun eine VISA Debit. Meiner Meinung nach werden wir das bei vielen Banken in Zukunft sehen. EC Card stiebt aus, Standardmäßig eine VISA Debit und gegen Aufpreis eine reguläre VISA Credit

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Februar 2021 12:15
Judge Dredd mag das
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Gestern wurde mir vom Youtube Algo folgendes Video von Finanztip zum Thema empfohlen:

Wo gibt's noch ein kostenloses Konto? - YouTube

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2021 11:59
Judge Dredd mag das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

Neuigkeiten von der DKB in Bezug auf die kostenlose VISA-Kreditkarte.

Ab dem 10. November 2021 bietet die DKB für Neukunden nur noch eine Visa-Debitkarte an. Diese hat gegenüber einer Kreditkarte häufiger ein Problem der Aktzeptanz z.B. bei der Anmietung eines Mietwagens. Für die Visa-Kreditkarte mit Verfügungsrahmen will die DKB zukünftig 2,49€ pro Monat.

Im Jahr 2022 sollen die Bestandskunden angeschrieben werden. Das Girokonto bleibt nach wie vor kostenlos.

 

Schönen Feierabend

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Oktober 2021 16:55
pkay, Maschinist und Vossi78 mögen das
Vossi78
(@vossi78)
Verdienter Freiheitskämpfer

@judge-dredd 

Das ist aber ärgerlich. Bei Reisen ins nicht europäische Ausland war das die Karte meiner Wahl

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Oktober 2021 06:47
Maschinist und Judge Dredd mögen das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@vossi78 

Ja, für mich auch. Mal sehen wie lange wir die in 2022 noch kostenlos halten können

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Oktober 2021 13:48
Maschinist mag das
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

Hallo liebe Mitfreiheitskämpferinnen und Mitfreiheitskämpfer,

ich habe heute mal bei der DKB angerufen und mich wegen der Kreditkartenkosten für Bestandskunden informiert. Laut Aussage der Mitarbeiterin sollen die Gebühren auch für Bestandskunden ab dem 01.01.2022 gelten. Ausnahmen wenn man ein  6-stelliges Depots bei der Bank hat gewähren sie auch auf Nachfrage nicht. Sofern man der Änderung nicht aktiv zustimmt wird die DKB wohl die Kreditkarte nach einer Zeit deaktivieren. Im November sollen auch für Bestandskunden die Debitkarten ausgeliefert werden. Diese sollen dann die Girokarten für das kostenlose Girokonto ersetzen.

 

Schönen Nachmittag für euch!

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Oktober 2021 14:23
Maschinist mag das
McG
 McG
(@mcg)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich habe heute eine Mail von der DKB bekommen mit der Ankündigung, dass in den nächsten Monaten die neuen Debitkarten versendet werden. Nach der Zusendung hat man wohl 10 Wochen Bedenkzeit, ob man die Visa Kreditkarte weiterhin nutzen möchte. Danach kostet diese dann wie oben beschrieben 2,49€/Monat.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. November 2021 18:02
Maschinist mag das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @mcg

Ich habe heute eine Mail von der DKB bekommen mit der Ankündigung, dass in den nächsten Monaten die neuen Debitkarten versendet werden. Nach der Zusendung hat man wohl 10 Wochen Bedenkzeit, ob man die Visa Kreditkarte weiterhin nutzen möchte. Danach kostet diese dann wie oben beschrieben 2,49€/Monat.

Danke für die Infos / Diskussion.

 

Es wird anscheinend immer schwerer, bei den aktuellen Rahmenbedingungen mit Negativzinsen, für Banken in der Eurozone Ihr Business Modell aufrecht zu halten.

Und Kreditkartenfirmen verdienen in Europa auch vergleichsweise wenig, da die prozentuale Maximalgebühr, die Sie von einem Händler verlangen können, von der EU gedeckelt sind.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit der DKB. Sie haben mir sogar damals noch aus den USA heraus (mit US Steuer Thematik) ein deutsches Girokonto eröffnet. Ich werde also trotzdem dort mit den Familienkonten bleiben (auch mit größeren Depot dort)

Meine deutsche Zweitbank hat schon längere Zeit Ihr Girokonto kostenpflichtig gemacht.

 

Schönen Abend

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. November 2021 18:19
Vossi78
(@vossi78)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich habe gestern die neue Debitkarte der DKB bekommen. Laut der Infobroschüre ist der einzige Unterschied zur Kreditkarte die sofortige Abbuchung auf dem Girokonto. 

Ich hab jetzt zehn Wochen Bedenkzeit. Wenn ich nicht aktiv was machen, kündigen Sie mir die Visa Karte.

Hier der entsprechende Info-Link: https://debitkarte.dkb.de/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Februar 2022 07:54
Feivel2000 und Maschinist mögen das
Feivel2000
(@feivel2000)
Freiheitskämpfer Silber
image

Für mich ändert sich nur in sofern etwas, dass ich mir was überlegen muss, wenn ich irgendwann mal wieder im Ausland ein Auto mieten will...

Ich habe immer schon mit der Amazon-VISA geliebäugelt ;)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Februar 2022 09:44
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Ich werde mich auch nach einer kostenlosen VISA Karte umschauen.

@feivel2000 Kannst du hier im Thread reinschreiben für was du dich entscheidest?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Februar 2022 10:46
Feivel2000 mag das
Vossi78
(@vossi78)
Verdienter Freiheitskämpfer

@feivel2000 

Die Amazon Visa ist aktuell in Deutschland für Neukunden leider nicht verfügbar

image

Was spricht dagegen die Debitkarte für die Automietung zu nutzen? Das direkte Blockieren der Summe auf dem Girokonto?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Februar 2022 14:17
Robi
 Robi
(@robi)
Freiheitskämpfer Silber

Ich meine gelesen zu haben dass das Auto mieten mit einer Debit Card schlicht nicht möglich ist, weil der Vermieter sie ablehnt.

Siehe hier:

Warum die falsche Kreditkarte Ihren Urlaub ruinieren kann - Finanztip News

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Februar 2022 14:30
Seite 2 / 3