Nachrichten
Nachrichten löschen

Natmans Weg zur finanziellen Freiheit  

Seite 2 / 3
  RSS
wolf89
(@wolf89)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @natman

Weiteres Etappenziel erreicht unser größter ETF der Vanguard All World hat jetzt die 100 TEUR mit dem Nachkauf heute geknackt. 

Herzlichen Glückwunsch Natman.

wie lange hast du dafür gebraucht die 100TEUR. Aufzubauen?

LG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. August 2020 15:53
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

@wolf89

Puh gute Frage, das muss ich nachsehen. Wir hatten Mal einen Schwung Tagesgeld meiner Frau auf einen Schlag investiert. Ich schreibe dies zeitnah rein.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. August 2020 16:27
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

@wolf89: seit 18.5.2018 haben wir jedes Jahr ca 50-70% der Sparrate, jeden Firmen-/Überstundenbonus und ca. 40 TEUR Tagesgeld in den AW gesteckt und der Kursgewinn war ca 8%

So ca. 91 TEUR stecken in den restlichen ETFs und der Aktienanteil am Vermögen liegt jetzt bei 52%.

Meine Frau war übervorsichtig und so eine Tagesgeldhalterin, aber ich habe sie nach einer Zeit überredet / überzeugt und die Kohle ins Depot schieben dürfen Inlove  

Die alten ETFs sind über lange Zeit angewachsen so seit 1999 stetig u langsam, bei zu viel Geld immer regelmäßig nachgelegt u dabei haben wir das "Leben leben" nicht vergessen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. August 2020 16:53
wolf89 und Judge Dredd mögen das
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Silber

Sehr gut Natman, Glückwunsch! Ich sehe schon du willst die Wette gewinnen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. August 2020 17:34
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

@judge-dredd und @wolf89 : danke für eure Glückwünsche! 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. August 2020 17:40
wolf89 mag das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

Nächstes Etappenziel sind 500 TEUR Gesamtvermögen und danach 500 TEUR Depot 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. September 2020 09:42
wolf89, Specialized, Pascal und 1 User mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

Und dann gilt es noch 2030 zu sehen, wer in dieser Investmentchallenge zwischen @judge_dredd und mir vorne liegt. Da hoffe ich, dass wir uns beide relativ reinsteigern, so dass wir beide bei den Millionärsinterviews landen. Je früher, umso besser.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. September 2020 10:38
wolf89 mag das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

Update zur Karriere: Taskforce ist erfolgreich beendet, Chefs sind happy bis auf 2 Stufen über meinem Chef. Bin gerade etwas ausgelaugt und habe auch das Gefühl, dass der Aufstieg sich wegen COVID noch hinzieht. Und bin ein eher ungeduldiger Zeitgenosse.

Daher werde ich weiter fleißig bleiben. Ich will mir die nächsten Monate noch einen unabhängigen Coach besorgen, da gibt es bei uns in der Firma einen Pool. 

Ich hoffe 2021 kriege ich die Stelle in Aussicht, das Geld steigt ja verlangsamt ähnlich zu Tarifverträgen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. September 2020 09:39
Kroete, Maschinist und stef mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

News vom Freitag: unser Abteilungsleiter geht in ATZ, daher hab ich meinen Team- u Gruppenleiter gefragt, ob ich dieses Zielgespräch für höhere Stufe vorziehen soll auf Feb 2021. Feedback war: bin fachlich soweit, allerdings brauche ich mehr Sichtbarkeit beim Abteilungsleiter und noch 2 Erfolge mehr, die weit sichtbar sind. 

Ich habe jetzt ausgemacht, dass wir dies in den Zielen für 21 berücksichtigen dass ich was Großes kriege damit ich strahlen kann. 

Bin etwas vor den Kopf gestoßen ich dachte es reicht schon oder es liegt auch mit an der Krise, vielleicht wollen sie Geld sparen. 

Aber ich bleibe dran wohl mit einem Gang höher Cool  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. September 2020 21:13
Judge Dredd, reinvest, Maschinist und 1 User mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @natman

News vom Freitag: unser Abteilungsleiter geht in ATZ, daher hab ich meinen Team- u Gruppenleiter gefragt, ob ich dieses Zielgespräch für höhere Stufe vorziehen soll auf Feb 2021. Feedback war: bin fachlich soweit, allerdings brauche ich mehr Sichtbarkeit beim Abteilungsleiter und noch 2 Erfolge mehr, die weit sichtbar sind. 

Ich habe jetzt ausgemacht, dass wir dies in den Zielen für 21 berücksichtigen dass ich was Großes kriege damit ich strahlen kann. 

Bin etwas vor den Kopf gestoßen ich dachte es reicht schon oder es liegt auch mit an der Krise, vielleicht wollen sie Geld sparen. 

Aber ich bleibe dran wohl mit einem Gang höher Cool  

 

Das ist bei Dir wahrscheinlich ganz anders, aber ich musste beim Lesen an folgende Geschichte denken:

 

Ich hatte vor langer, langer Zeit mal einen Chef, der schaffte es, dass sich ein sehr großer Teil seines Teams super motiviert und leistungsbereit fast um die Projekte prügelte und dann sehr schnell abarbeitete.

Er selbst stand dadurch extrem gut bei seinem Vorgesetzten da und konnte dadurch schon nach wenigen Jahren einen weiteren Karriereschritt machen, der Ihn weit weg von seiner ehemaligen Abteilung trug.

Wie hatte er das so schnell geschafft, frugen sich verblüfft viele Außenstehende.

Nur sein eigenes Team hatte es kurz vorher heraus gefunden, weil sie sich endlich mal ausgetauscht hatten:

Er hat jedem karriereorientierten Mitarbeiter von Ihm, der nach dem nächsten Schritt fragte, unter vier Augen diese Geschichte erzählt:

" Sie sind fachlich soweit, allerdings brauchen Sie noch mehr Sichtbarkeit beim Abteilungsleiter und noch 2 Erfolge mehr, die sehr sichtbar sind...dann...."

 

Ich habe keine Ahnung wie das bei Dir im Unternehmen aussieht Natman aber bedenke immer, dass Deine Erfolge die Erfolge Deines Chefs sind und er Dich braucht für seine eigenen nächsten Schritte.

Wenn er diesen nächsten Schritt für sich selbst erreicht hat, was passiert dann?

In großen Unternehmen gibt es deshalb Dinge wie Personalentwicklungspläne, die zusammen mit der Personalabteilung schriftlich abgestimmt werden, damit die gesagten Worte nicht zu Schall und Rauch werden, wenn die eine Partei Ihre Ziele erreicht hat.

Wie gesagt, das ist bei Dir wahrscheinlich und hoffentlich ganz anders aber ich würde immer darauf achten Zusagen dieser Art in schriftlicher Form zusammen mit der Personalabteilung zu erhalten in Form eines Entwicklungsplanes.

Gruß und schönen Sonntag

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. September 2020 23:46
Kroete und Judge Dredd mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

@maschinist

Danke Maschinist für deinen Input. Ich vertraue zwar meinem GrL aber in der Testbranche gibt es kein Vertrauen Laugh . Wir haben sehr konkret geredet, welche Möglichkeiten es für mich in 2021 gibt und zwei der drei waren meine Idee. Nun überlegt er, was es für Plattformen / Gelegenheiten gibt. 

Habe mit meinem Teamleiter parallel besprochen, nur noch ein großes Projekt zu bearbeiten, damit ich mehr Fokus auf Expertentätigkeit geben kann. Bestimmte Aufgaben habe ich im Ansatz dies will ich aber dann ganzheitlicher mit dem Aufstieg machen (nicht zu viel jetzt). 

Bin auch im letzten Jahr selbstsicherer und überzeugender geworden u habe sehr gutes Feedback erhalten. Ein Kollege sagte sogar: Natman du bist es schon, nur die Chefs haben es noch nicht entdeckt. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2020 02:34
Kroete, Judge Dredd und Maschinist mögen das
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

"Sichtbarkeit" macht mich inzwischen richtig aggressiv. Wenn ein Unternehmen das als beförderungsargument nimmt, beweist es nur, dass eigen-PR höher bewertet wird als Leistung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2020 10:53
Kroete und Judge Dredd mögen das
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Silber

@natman

Sieh nur zu, dass der dich nicht mit Motivationsfloskeln abspeist ("Sie stehen ganz oben auf der Liste"). Aber ansonsten genau der richtige Ansatz. Dein Chef muss denken, ohne den Natmann geht es nicht 🙂

Und ja, Präsenz zählt in vielen Bereichen leider leider mehr als Leistung.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2020 12:45
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

So kann man es nicht sagen. Bei der Firma sind viele Ingenieure und es zählt fachliches Können genauso. Nur müssen eben vier Leute dafür sein. Teamleiter, Gruppenleiter, Abteilungsleiter u HR. Es scheint v.a. der Abteilungsleiter nur aus der Fachteamvorstellung etwas zu wissen u durch ein paar Gespräche. Es scheint wohl mehr zu brauchen denkt mein GrL. Ich denke er ist so ein Sichergeh Typ und ich wohl der risikoaffine. Von daher überlege ich noch ob ich es einfach probieren soll oder noch weiter dranbleiben aber ihn mit etwas Druck zu Zielen "festnageln kann". Wie gesagt aktive Arbeit und Durchsetzungskraft.

Dann frage ich noch einen sehr erfolgreichen Kollegen der immer alle Ziele erreicht, ob er mir helfen will. Er ist recht kompromisslos und arrogant, nicht immer beliebt, bekommt aber so gut wie alles was er will. Von ihm kann ich noch lernen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2020 16:27
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Silber

Update zur finanziellen Freiheit bei Familie Natman: 

  • Durch Elternzeit meiner Frau und einige langfristig wichtige Reparaturen im Garten läuft die Sparquote nicht so richtig gut, ich versuche aber regelmäßig Geld ins Depot zu schieben. Außerdem gibt es Corona bedingt etwas weniger Geld auf Arbeit 
  • Mir geht der Aufbau des weiteren  sechsstelligen Vermögens einfach zu langsam
  • Bei Ausgaben sind wir als Familie einfach noch zu hoch
  • im Herbst werde ich erstmal ein bisschen Geld von Gartenerzeugnissen verdienen. Mal sehen wie viel es sein wird

Ich muss wohl einfach durchhalten und geduldiger sein...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2020 20:44
reinvest, wolf89 und Maschinist mögen das
wolf89
(@wolf89)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @natman

Update zur finanziellen Freiheit bei Familie Natman: 

  • Durch Elternzeit meiner Frau und einige langfristig wichtige Reparaturen im Garten läuft die Sparquote nicht so richtig gut, ich versuche aber regelmäßig Geld ins Depot zu schieben. Außerdem gibt es Corona bedingt etwas weniger Geld auf Arbeit 
  • Mir geht der Aufbau des weiteren  sechsstelligen Vermögens einfach zu langsam
  • Bei Ausgaben sind wir als Familie einfach noch zu hoch
  • im Herbst werde ich erstmal ein bisschen Geld von Gartenerzeugnissen verdienen. Mal sehen wie viel es sein wird

Ich muss wohl einfach durchhalten und geduldiger sein...

Hi Natman,

ich kann dich voll und ganz verstehen. Meine Frau ist ebenfalls in Elternzeit. Parallel noch den KFZ Kredit am abbezahlen. Da bleibt einfach fast nichts übrig zum sparen. Auf Jahres Sicht ist meine Sparquote auch runtergegangen. Dann kommt noch dazu das ich gefühlt das ganze Jahr bei 100.000€ Rumkrebse mit meinem Depot und es geht einfach nicht vorwärts.

Augen zu und weitergehts 😉

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Oktober 2020 22:51
Seite 2 / 3