Nachrichten
Nachrichten löschen

Minervini Private Access  

  RSS
Lars
 Lars
(@lars)
Verdienter Freiheitskämpfer

Erfahrungen rund um den Minervini Private Access

Zitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 12:04
Maschinist mag das
Lars
 Lars
(@lars)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hallo zusammen, ich hab mir am 16. April 2020 Minervini Private Access (MPA) "gegönnt" und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.

 

Darüberhinaus suche ich nach "Leidensgenossen" die auch onboard sind.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 12:07
Maschinist mag das
Lars
 Lars
(@lars)
Verdienter Freiheitskämpfer

Zunächst muss sich eine Lanze brechen für Mark Minervini, er ist nicht nur gut auf https://twitter.com/markminervini sondern auch im Markt. Doch MPA ist teils sehr zeitintensiv, fordernd und kann natürlich auch anstrengend sein. Doch eine echte nachhaltige Outperformance des S&P 500 durch Füße Hochlegen habe ich leider noch nicht gefunden. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 12:13
Lars
 Lars
(@lars)
Verdienter Freiheitskämpfer

8 Keys to Superperformance with Mark Minervini and David Ryan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 12:17
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

@Lars

Ist über MPA ein Track-Record mit den folgenden Kennzahlen verfügbar?

Timeframe
Profit %
APR %
Exposure %
Alpha (a)
Beta (ß)
Sharpe Ratio
Position Count
Average Profit %
Profit Factor
Payoff Ratio
Max Drawdown %
Recovery Factor
% Profitable

Besonders APR, Sharpe Ratio und Recovery Factor würden mich da mal interessieren?  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 15:35
(@michibro)
Verdienter Freiheitskämpfer

Was mich interessieren würde ist wie "groß" das Portfolio sein sollte um beim MPA vernünftig mithandeln zu können. Einen Trackrekord finde ich auch interessant, wobei man definitiv festhalten kann das viele seine Schüler weit vorne in den Championships landen (es sei denn das sind nicht seine Schüler und die pushen sich alle gegenseitig auf twitter Suspicious )

 

Wie ist das mit den Einstiegen - kommen die zeitnah. Bei twitter gibt er ja auch ab und an mal Dinge preis nur da ist er meist schon im Trade obwohl sein Lehrbuch-mäßiger-Kaufpunkt z.T. noch nicht erreicht wurde (will sagen Breakout steht noch bevor - er schreibt dann blabla "I've a position").

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2020 20:20
MKMXX mag das
(@mkmxx)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hast du schon Erfahrungen inwieweit sich der private Access auf deine Performance ausgewirkt hat ?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. August 2020 11:54
(@bananenrapper)
Aktiver Freiheitskämpfer

6000$ im Jahr ist natürlich auch mal eine Hausnummer. Muss aber sagen, dass ich keine Ahnung von solchen Providern habe.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. August 2020 14:15