Nachrichten
Nachrichten löschen

Daily Börsentalk 2020+

Seite 291 / 307
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @stefan-m

Noch ne Frage:
Gibt es für deutsche bzw. europäische Aktien eine standalone TraderWorkStation (TWS). Also ohne daß man dafür bei einem Trader unterschrieben hat?
Da CapTrader meine Kohle nicht mehr will, muß ich mir was Neues suchen, aber die TWS fand ich schon ganz klasse...

Grinning

Hallo Stefan,

die TWS ist ja von Interactive Brokers.

Das heißt sie wird entweder dort selbst und bei allen IB Resellern angeboten.

Ich würde es an Deiner Stelle mit einer Kontoeröffnung bei IB selbst versuchen. Die haben Kunden auf der ganzen Welt.

Marcel

Also ich habe jetzt eine standalone TWS vom Netz runtergeladen und installiert. Allerdings als "Paper-Trader", aber mit meinem regulären Trading-Login-Namen. Und auf einer anderen Maschine, damit sich real- und Paper-Trading nicht in die Quere kommen. Sicher ist sicher.
Mal schauen, was passiert, wenn ich endgültig von Captrader weg bin... Aber die Daten, die die TWS zu jeder Aktie bereit stellt will ich nicht missen. Und ich kenne keine Alternative. Mosaic vielleicht?

Ach ja, bei IB angefragt, die haben mich wohl auf deren no-answer-Liste, weil irgendwo im Antragsverfahren muß man auf eine E-Mail von denen warten. Da kam aber dann nichts mehr. Saubande...

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 05:31
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber

Da ich für CapTrader nicht mehr gut genug bin (bzw. meine Kohle), habe ich jetzt bei Smartbroker ein Depot beantragt. Aber nach Antragstellung und dem PostIdent Verfahren (ganz schön langwierig, das war früher einfacher) habe ich nichts mehr von denen  gehört.
Hat jemand eine Ahnung, wie lange ich da auf Bescheid warten muß? Denn ggf. muß ich mich ja anderweitig umschauen. Mann-o-mann, was für ein Hassle!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 05:35
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

@stefan-m

Dauert normalerweise bei einem deutschen Broker jeweils ein paar Tage. Wir sind bei mehreren deutschen Depotanbietern plus welche außerhalb D.

Mehr als einen Broker zu haben ist sowieso empfehlenswert. Angefangen von möglichen temporärer Unerreichbarbeit auch wegen Handelsbeschränkungen, Änderungen der Geschäftsbedingungen oder in Situationen wie Deiner.

Und bei automatischer Steuerabfuhr erzeugt es ja auch so gut wie keinen Extraaufwand.

Gruß und schönen Tag

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 07:57
(@ste-fan)
Aktiver Freiheitskämpfer

@stefan-m
Nur was ist das eigentliche Problem?
Wenn Captrader (als Reseller) dich nicht mehr will dann kannst du die Verknuepfung mit denen ja einfach loesen lassen und den Account direkt bei IB halten.

De-Link from Advisor/Introducing Broker heisst die Option meine ich....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 08:16
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

Es geht los:

image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 08:20
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @ste-fan

@stefan-m
Nur was ist das eigentliche Problem?
Wenn Captrader (als Reseller) dich nicht mehr will dann kannst du die Verknuepfung mit denen ja einfach loesen lassen und den Account direkt bei IB halten.

De-Link from Advisor/Introducing Broker heisst die Option meine ich....

Das Problem liegt nicht bei CapTrader, sondern daran, daß wohl beim Umzug der Konten von London nach Irland alle Konten auf Untypisches gefiltert wurden und mein Account dabei auftauchte (Angemeldet in Deutschland, Steuer-Sitz in Thailand). Daraufhin wollten die alles Mögliche von mir wissen, was die aber überhaupt nichts angeht (etwa eine Steuererklärung von vor 10 Jahren). Da habe ich mich quer gestellt, denn ausfragen lasse ich mich nicht. Notwendige Angaben ja, aber den gläsernen Menschen müssen sie wo anders finden.
Naja, die Herren Inder (siehe ihre Namen) in der IB Compliance Abteilung haben sich stur gestellt (Don't fuck with me!) und letztlich sitzen die mit ihrer Unvernunft am längeren Hebel.

Jetzt warte ich auf Smartbroker, daß die mir auf die Anmeldung antworten...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 09:14
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber

@odiogaming

Warum Melvin Capital? Ich dachte, das wäre Citron gewesen, die Gamestop geshortet haben...?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 09:16
OdioGaming
(@odiogaming)
Freiheitskämpfer Gold

@stefan-m

Die größte Position hat Melvin Capital. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 09:18



 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

Zukauf Healthineers zu knapp 45.50. Habe versucht, die letzten Tage reinzukommen, aber es nicht geschafft, die Aktie war sehr stark. Leider kamen die Zahlen nun vorab, sollten eigentlich erst am 3.2. kommen. Vorsicht, da steht noch eine grosse KE an zur Finanzierung des Varian-Kaufs, ich vermute, das kommt zeitnah nach der HV am 12.2. Ich werde versuchen, das mit Verkauf und Rückkauf zu traden. 

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-01/51834102-dgap-adhoc-siemens-healthineers-ag-q1-ergebnisse-uebertreffen-markterwartung-deutlich-ausblick-fuer-gj2021-angehoben-022.htm

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 09:24
(@ste-fan)
Aktiver Freiheitskämpfer

@stefan-m

Ok, das ist dann ein anderes Level.

Wuerde dann jedoch auch bei Smartbroker aufpassen..generell ist getrennter steuerlicher und melderechtlicher Wohnsitz erklaerungsbeduerftig. Zusaetzlich und speziell bei Deutschland hast du ja das Problem dass Steuerpflicht in D keinen Wohnsitz voraussetzt, aber Wohnsitz in D eigentlich automatisch Steuerpflicht ...

Hatte ein aehnliches Problem wegen Aufenthalt Middle East...Loesung: Alles weg aus D (+ hat sogar den Vorteil dass das Konto nicht migriert wird)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 09:40
Stefan.M
(@stefan-m)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @ste-fan

@stefan-m

Ok, das ist dann ein anderes Level.

Wuerde dann jedoch auch bei Smartbroker aufpassen..generell ist getrennter steuerlicher und melderechtlicher Wohnsitz erklaerungsbeduerftig. Zusaetzlich und speziell bei Deutschland hast du ja das Problem dass Steuerpflicht in D keinen Wohnsitz voraussetzt, aber Wohnsitz in D eigentlich automatisch Steuerpflicht ...

Hatte ein aehnliches Problem wegen Aufenthalt Middle East...Loesung: Alles weg aus D (+ hat sogar den Vorteil dass das Konto nicht migriert wird)

Eigentlich darf das kein Hindernis sein. Um in D. eine Bankverbindung zu eröffnen, braucht man einen gemeldeten Wohnsitz in D., daher auch das IdentVerfahren. Und generell ist man in D. auch steuerpflichtig, SOFERN man nicht über 183 Tage im Ausland verweilt. Das ist aber bei mir der Fall. Das wissen auch die Banken und richten sich danach. Die können höchstens einen Nachweis verlangen, ob und wie lange man sich im Ausland aufhält.
Es gibt eine Reihe von Deutschen in TH, die auf der Basis die deutsche Steuer umgehen, wobei die dann steuertechnisch in TH Steuern zahlen müssen.
Meine Giro-Bank Comdirect hat da ja auch kein Problem damit.
Das Gleiche ist ja auch mit den USA der Fall, sofern man KEIN US-Bürger ist, aber US Aktien hält. Dafür gibt es dann das Formular W8-BEN, das die Bank/der Trader alle paar Jahre erneut ausgefüllt haben möchte.

Aber ich bin mal gespannt. Heute habe ich bei der Comdirect 14.000 Euros in einem Wert (Stratec) angelegt und die haben mich gleich mal um 44 Euros "erleichtert". Also brauche ich eine preisgünstige Alternative.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 11:21
(@ste-fan)
Aktiver Freiheitskämpfer

Will den Tread nicht kapern, also wenns nicht passt verschieben Smile

@stefan-m
Sei da besser vorsichtig, bzw lass dir das mal von nem Steuerberater bestaetigen.

Die 183 Tage sind fuer D nur relevant wenn es um ein DBA geht, ansonsten gilt Lebensmittelpunkt. Und da reicht es z.B. eine Whng oder ein Zimmer in D vorzuhalten (Schluesselgewalt) um primaer in D als unbeschraenkt steuerplichtig zu gelten (Wohnsitzmeldung setzt Adresse voraus), auch wenn du nur 14 Tage in D weilst...

Kann durchaus moeglich sein dass z.B. Rentner o.a. irgendwo im Ausland durch das Raster fallen, aber fuer manche gab es schon aus unerwarteten Ecken derbe Probleme (und die hiessen nicht mal Boris Becker)
Wenn du dann noch das W8-BEN mit deutscher Adresse aber ohne deutsche Steuererklaerung ausfuellst dann kann ich die Inder verstehen.

Ist ja alles anonym hier, also no problem Cool

http://www.steuerkanzlei.co.uk/lebensmittelpunkt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 11:54
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @tricky
Veröffentlicht von: @headblade

Wir müssen nur erkennen was die Robinhoodler als Momentum Aktie sehen, dann ist auch Wurscht was die Firma so kann. Ich hätte am Freitag fast meine Palantir Aktien nach dem 25% Tag versilbert - aber dann dachte ich: mal schauen wo die das Teil noch hochbomben können die Kids. Ich bin gespannt auf 15:30 h
Sinn macht das nicht unbedingt, aber so lange wir mit dem Schwarm mitschwimmen und rechtzeitig verkaufen soll's mir Recht sein.

Der nächste big push könnte AMC sein. Marktkapitalisierung nicht zu hoch, sodass man auch gut was bewegen kann und ein paar Robins trommeln schon. Aber immer vorsichtig. Das Spiel kann auch schnell zu Ende sein.

Short Float36.58%

Kann jemand zur Firma was genaueres sagen (auch wenn das nicht unbedingt eine Rolle Spielt:)?

grafik

hahaha, i told you +250%. Ich hoffe irgendwer ist seit gestern dabei. Langsam zweifle ich echt an mir. Warum genau bin ich da gestern Abend wieder ausgestiegen? Scared  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 14:56
Tradevestor mag das
finance_by_mikael
(@finance_by_mikael)
Aktiver Freiheitskämpfer

@tricky
erst seit heute Vormittag zu 9,35 dabei. Bin gespannt, ob sich ein Short Squeeze wiederholen lässt, da auch die Profis sich nach Gamestop gut überlegen werden, wie lange sie es aussitzen wollen, oder lieber ein schnelles Ende mit begrenztem Schaden in Kauf nehmen wollen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 15:06
 C-C
(@c-c-2)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @odiogaming

Weiß jemand wo man nachlesen kann welche die größten Positionen von Melvin Capital sind? 

Wenn die jetzt pleite gehen müssen die ja alles verkaufen. Vielleicht ergeben sich da ein paar Dips die man kaufen könnte.

https://www.holdingschannel.com/all/stocks-held-by-melvin-capital-management-lp/

Per 30.9. alle Positionen long/short.

Für 31.12. wurden noch keine Daten veröffentlicht. 

Noch was gefunden auf der Suche nach einem Grund, warum meine Evo heute so steil geht 

https://www.godmode-trader.de/analyse/evotec-bei-dieser-aktie-wird-ein-short-seller-gegrillt,9151160?

Bei Evotec bin ich auch seit etwa 1 Woche wieder drin.... in der früh hatte ich noch ein lächeln im gesicht... das ist aber nach dem abverkauf nun wieder weg. meistens bedeuten solche bewegungen in einem sich kurzfristig verschlechternden marktumfwld nix gutes

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 15:17
malle18 und Reblaus mögen das
(@headblade)
Verdienter Freiheitskämpfer

Schöner Misttag - nein, nicht nur weil die Börsen konsolidieren - das ist auch nicht toll, aber ich habe ausgerechnet heute Internet Probleme gehabt...und wenn man dann nur mit dem Handy online ist, reagiert es sich doch echt schwer. Mad
Naja, restlichen IRBT für 180 $ verkauft, zu mehr hats nicht gereicht.
Schwacher Tag fürs Depot bisher. Internet geht jetzt wieder - jetzt mal schauen was sich noch machen lässt aus dem Tag...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2021 16:28



Seite 291 / 307