Nachrichten
Nachrichten löschen

[Oben angepinnt] Börsenspiel: Freiheitsspekulant 2021 - Sei dabei und gewinne Geld, Wissen & Freu(n)de

Seite 8 / 9
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer

Short Gamestop GME zu 38.44 USD

 

grafik
AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Januar 2021 15:48
BananenRapper und Maschinist mögen das
BananenRapper
(@bananenrapper)
Verdienter Freiheitskämpfer

Stehe noch im Geld. Ich bin aber momentan sehr uninspiriert. Aber um mal einzusteigen, investiere ich in CD Projekt. Die Aktie beobachte ich schon ein Weile. Die Investmentidee ist, dass sich die Wogen glätten, die meisten Fehler mit den Patches für Cyberpunk ausgebügelt werden und die Aktie wieder auf 80 Euro geht. Ganz überzeugt bin ich nicht, aber ich denke der Boden ist gebildet.

Kauf zu 55,56 (Frankfurt) 100.000 = 1799,85 Anteile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Januar 2021 12:30
Maschinist mag das
(@lukeman)
Aktiver Freiheitskämpfer

Verkaufe die Position Mutares AG zu 16,24 EUR das Stück.

Heisst 6329 St. = 103.162,70 EUR

Das Geld stecke ich in Zoom video communication zu aktuell 323 EUR das Stück.

 

image

Beste Grüße!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Januar 2021 19:41
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Silber

Zu Beginn am 04.01.2021

Kauf Digital Turbine(A14MRK) 2.124 Stück für 47,08 Euro

Heute 20.01.201 14:46 Uhr Verkauf 2124 Stück für 48,32 Euro (Kurs hat mir google angezeig hoffe das ist ok?)

 

= 102.631,68 Euro Cash aktuell

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2021 14:46
Natman und Maschinist mögen das
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @tricky

Short Gamestop GME zu 38.44 USD

 

grafik

Ich beende den Trade im Verlust zu 39.52 USD.

Macht 177.669 x (2- (39.52 / 38.44) = 172.677.

Irgendwie will auch dieses Luder nicht so richtig fallen. Bei einer Shortquote von über 130% und einer Horde verrückter Amis ist mir das zu heiß.

Mein erster Trade hier Heidelberger Druck geht dafür durch die Decke. Leider auch im richtigen Depot nicht mehr dabei.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2021 19:57
(@nick89)
Aktiver Freiheitskämpfer

@tricky

Lucky you, dass du noch rechtzeitig ausgestiegen bist. 😀 

Ich hab mich von Reddit r/mauerstrassenwetten und r/wallstreetbets anstecken lassen und vergangene Woche 25 GME-Tickets 🚀🚀🚀 zum Mond 🚀🚀🚀 (und so) gekauft.

Ob die offenen Shorts von Citron Research und Melvin Capital wirklich im erhofften Mega-Short-Squeeze enden werden, ist natürlich nicht sicher und vor allem die Höhe eines potenziellen Squeezes ist reine Spekulation ... aber allein die Reddit-Community und der GME-Live-Ticker auf Marketwatch ab 15:30 Uhr, wenn die NYSE öffnet, ist spannender als jeder Tatort.

Dass manche unerfahrende Kids dafür kurzfristig Trade-Republic-Accounts eröffnen, ihre Konten plündern, um all-in in GME zu gehen ... und teilweise noch Freunde und Familie hier mit reinziehen, ist natürlich absolut bedenklich und es werden Tränen fließen (auf welcher Seite auch immer).

Allerdings besteht kein Zweifel daran: Die Nummer ist heiß und wird in den USA zunehmend publik
https://www.cnbc.com/video/2021/01/22/gamestop-surges-another-40percent.html

Wohin das Pendel ausschlagen wird, wird sich zeigen. Hopp oder Top, alles ist möglich. 😏 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Januar 2021 12:34
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer

@nick89

Bei Shorts muss der Einstieg sitzten und sie müssen schnell in meine Richtung laufen, ansonsten geh ich wieder raus. Und im echten Depot natürlich nicht mit einer 100%-Position, sondern immer mit angemessener Positionsgröße.

GME hatte sich einfach zu stark gehalten. Nach einem 100% Anstieg (nachdem die Aktie in den Monaten zuvor schon um 300% gestiegen ist) erwarte ich einen schneller Rücksetzer innerhalb von 1-3 Tagen. Den gab es nicht. Auch andere Highflyer wie Plug Power wurden nach einem kurzen scharfen Rücksetzer sofort wieder nach oben gekauft. Deshalb habe ich den Trade wieder beendet.

Ich hatte sogar kurz überlegt die Position auf long zu drehen, da bei über 130% ShortInt kurzfirstig wirklich ein enormer Squeeze stattfinden kann. Auch lese ich bei wallstreetbets mit (der Discord Kanal ist noch kranker als reddit) und sehe, dass dort täglich neue Anmeldungen in hoher Zahl erfolgen und die Leute wie verrückt für GME trommeln. Aber den Long Einstieg habe ich wohl mental nicht gepackt, da es einerseits halt fundamental absolut nicht zu verstehen ist, sondern ein reiner Squeeze und andererseits hatte ich dieses Szenario schon auf dem Schirm wo die Aktie noch bei 4.22 USD stand. Wenn man dann noch die Wallstreetbets-Zocker sieht, die seit 20 USD all in GME sind, kommt man sich schon doof vor. Aber die bekommen von mr. market auch noch eine Faust ins Gesicht... früher oder später wird es krachen.

Veröffentlicht von: @tricky
Veröffentlicht von: @tricky

Ich habe gerade mal bisschen gestöbert und verschiedene Quellen zum Short Interest gesucht und bin dabei auf diese Seite gestoßen, die die am meisten geshortesten Aktien auflistet: https://www.highshortinterest.com/

Gamestop mit 97,75% Short Float! WTF!?

Der Leihgebührensatz bei IB beträgt auch nur 6,34%. Wie kann der so niedrig sein, wenn 97,75% der Aktien bereits leerverkauft sind? Kann eine Aktie doppelt leerverkauft werden?

Ich weiß zwar nicht wie Gamestop langfristig das Geschäftsmodell überlebensfähig machen will, aber vielleicht könnte kurz-/mittelfristig was gehen. Die Shortquote ist mit fast 100% gigantisch. Von Shortsellern kann nicht mehr viel Druck kommen. Seit ca. 1 Jahr Seitwärtsbewegung, eventuell ist es ein Boden. Vielleicht bringt der bevorstehende neue Konsolenzyklus bisschen Rückenwind. Sherman George E JR hat im April 2020 25000 Aktien zu 4.52 USD gekauft.

grafik

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Januar 2021 17:08
Maschinist mag das
(@nick89)
Aktiver Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @tricky

@nick89

Bei Shorts muss der Einstieg sitzten und sie müssen schnell in meine Richtung laufen, ansonsten geh ich wieder raus. Und im echten Depot natürlich nicht mit einer 100%-Position, sondern immer mit angemessener Positionsgröße.

GME hatte sich einfach zu stark gehalten. Nach einem 100% Anstieg (nachdem die Aktie in den Monaten zuvor schon um 300% gestiegen ist) erwarte ich einen schneller Rücksetzer innerhalb von 1-3 Tagen. Den gab es nicht. Auch andere Highflyer wie Plug Power wurden nach einem kurzen scharfen Rücksetzer sofort wieder nach oben gekauft. Deshalb habe ich den Trade wieder beendet.

Ich hatte sogar kurz überlegt die Position auf long zu drehen, da bei über 130% ShortInt kurzfirstig wirklich ein enormer Squeeze stattfinden kann. Auch lese ich bei wallstreetbets mit (der Discord Kanal ist noch kranker als reddit) und sehe, dass dort täglich neue Anmeldungen in hoher Zahl erfolgen und die Leute wie verrückt für GME trommeln. Aber den Long Einstieg habe ich wohl mental nicht gepackt, da es einerseits halt fundamental absolut nicht zu verstehen ist, sondern ein reiner Squeeze und andererseits hatte ich dieses Szenario schon auf dem Schirm wo die Aktie noch bei 4.22 USD stand. Wenn man dann noch die Wallstreetbets-Zocker sieht, die seit 20 USD all in GME sind, kommt man sich schon doof vor. Aber die bekommen von mr. market auch noch eine Faust ins Gesicht... früher oder später wird es krachen.

Veröffentlicht von: @tricky
Veröffentlicht von: @tricky

Ich habe gerade mal bisschen gestöbert und verschiedene Quellen zum Short Interest gesucht und bin dabei auf diese Seite gestoßen, die die am meisten geshortesten Aktien auflistet: https://www.highshortinterest.com/

Gamestop mit 97,75% Short Float! WTF!?

Der Leihgebührensatz bei IB beträgt auch nur 6,34%. Wie kann der so niedrig sein, wenn 97,75% der Aktien bereits leerverkauft sind? Kann eine Aktie doppelt leerverkauft werden?

Ich weiß zwar nicht wie Gamestop langfristig das Geschäftsmodell überlebensfähig machen will, aber vielleicht könnte kurz-/mittelfristig was gehen. Die Shortquote ist mit fast 100% gigantisch. Von Shortsellern kann nicht mehr viel Druck kommen. Seit ca. 1 Jahr Seitwärtsbewegung, eventuell ist es ein Boden. Vielleicht bringt der bevorstehende neue Konsolenzyklus bisschen Rückenwind. Sherman George E JR hat im April 2020 25000 Aktien zu 4.52 USD gekauft.

grafik

 

Mitte 2020 dürfte auch grob die Zeit gewesen sein, wo Michael Burry long auf GME gegangen ist. Ob er noch drin ist, weiß ich nicht. Ein user namens r/deepfuckingvalue postet regelmäßig seine Gains und verkauft nicht. Er scheint wohl einer der größten "Motivationsfaktoren" für die Horde zu sein.

Zum Geschäftsmodell und den Daten: da ist fundamental natürlich nicht viel dran. Zwar glauben einige, dass Lichtgestalt Ryan Cohen aus dem Laden tatsächlich ein neues (Online-)Geschäftsmodell entwickelt. Ich denke aber, dass das den meisten Zockern auf Reddit/Discord wurscht ist. Die wollen nur den Squeeze.

Zum doppel-shorten: Ich kenn mich auch nicht wirklich damit aus. Ich meine aber gelesen zu haben, dass geliehene Aktien auch weiter-verliehen werden können. Vielleicht kann das jmd. hier beantworten? 🤔 

Ich bin jedenfall gespannt auf kommende Woche, um zu sehen, was bei dieser Nummer noch passiert! 😉

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Januar 2021 20:07



(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer

Short GameStop zu 139.16 USD.

Screenshot 20210125 164000 com.android.chrome

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 16:42
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @reblaus

Artec Technologies, DE0005209589, Kurs 4,22 long

Vk Artec 4,5

Depotstand: 109314,81

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 17:03
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

IRobot short zu 141 USD

US4627261005

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 17:06
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @tricky

Short GameStop zu 139.16 USD.

Screenshot 20210125 164000 com.android.chrome

 

Und wieder eingedeckt zu 69.50 USD.

grafik

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 18:21
BananenRapper und Reblaus mögen das
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer

Macht 172.677 x (2- (69.50 / 139.16) = 259.115

Wenn ich für long schon zu dumm bin, wenigstens short was verdient.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 18:25
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @tricky
Veröffentlicht von: @tricky

Short GameStop zu 139.16 USD.

Screenshot 20210125 164000 com.android.chrome

 

Und wieder eingedeckt zu 69.50 USD.

grafik

 

 

Beeindruckend!! Gratuliere 🥳 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 18:57
(@tricky)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reblaus
Veröffentlicht von: @tricky
Veröffentlicht von: @tricky

Short GameStop zu 139.16 USD.

Screenshot 20210125 164000 com.android.chrome

 

Und wieder eingedeckt zu 69.50 USD.

grafik

 

 

Beeindruckend!! Gratuliere 🥳 

Danke. Aber eine kleine Portion Glück gehört auch dazu. Die momentane Börsenphase macht mir richtig Spaß. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten, wo es weniger gut läuft.

Dein Irobot Trade sieht ja aber auch gut aus! 😉

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Januar 2021 19:16
Natman mag das
BananenRapper
(@bananenrapper)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @bananenrapper

Kauf zu 55,56 (Frankfurt) 100.000 = 1799,85 Anteile

Verkauf CD Projekt zu 76,20 (Tradegate) * 1799,85 = 137.148,57

Kauf Alteryx zu 102,00 (Tradegate) = 1344,59 Stuecke

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Januar 2021 14:00
Reblaus und Maschinist mögen das



Seite 8 / 9