Die Welt zur geplanten Aktiensteuer von Olaf Scholz  

  RSS
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article195450837/Olaf-Scholz-Finanztransaktionssteuer-trifft-den-kleinen-Sparer.html

 

Man darf sich von diesem blödsinnigen Kleinkram nicht vom Elementaren Ablenken lassen.

Vermögensaufbau mit Aktien funktioniert weiterhin wunderbar!

Gegen diesen schleichenden Wahnsinn vorgehen, kann man dann ja immer noch in dem man z.B. sein Kreuz bei der nächsten Wahl nicht bei der Partei macht, die das durchgedrückt hat.

Dieses Thema wurde geändert 3 Monaten zuvor 3 Mal von Maschinist
Zitat
Veröffentlicht : 18. Juni 2019 14:24
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Relativ eindeutiger Beitrag in der Welt gegen die von Hr. Scholz durchgedrückte Aktienbesteuerung:

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article195793603/Abgabe-auf-Aktien-Finanztransaktionssteuer-wird-Zweck-nicht-erfuellen.html

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. Juni 2019 16:10
Smmn
 Smmn
(@smmn)
Aktiver Freiheitskämpfer

Allerdings - größter Schwachsinn. Bin froh, dass unsere Medien zumindest dieses mal das Spiel durchschauen. Olaf Scholz feiert es auf Twitter noch dazu als tolles Achievement.

Vielleicht gibt es ja noch die Möglichkeit, dass die Steuer abgelehnt wird?

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Juni 2019 07:06
Nero
 Nero
(@nero)
Neuer Freiheitskämpfer

Hallo,

klar ist die Steuer ein weiteres Ärgernis, ich freue mich schon auf die nächste Wahl, dafür gibt's dann entsprechend die Rechnung...

Aaaaaber... im Grunde kann uns dieser kleine Betrag als langfristig orientierte Anleger ziemlich Wurscht sein. Ich glaube das Problem ist eher dass man sich wirklich drüber ärgert. C. Röhl (Dividendenadel) hat dazu schön formuliert dass Aktien stigmatisiert werden, womit er leider Recht hat. In Deutschland sind die meisten Leute einfach Aktienmuffel, sobald man jemandem erzählt dass man in Wertpapiere investiert kommt als erste Antwort "Aber da kann man sooo viel Geld verlieren" und der Onkel des Freundes des Schwagers der hat an der Börse ganz viel Geld verloren... etc.

Blick nach vorn und weitermachen...

Grüße

Nero

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Juni 2019 13:39
auf_dem_Weg
(@auf_dem_weg)
Verdienter Freiheitskämpfer

Da es hier um Steuern geht, hätte ich mal ne Frage. Ich habe vom Finanzamt meine Einkommenssteuer zurückbekommen. Nun musste ich ordentlich nachzahlen. D.h. ich habe Dividendeneinnahmen über meinem Freibetrag gehabt und diese musste ich nachträglich versteuern da ich einen ausländischen Broker habe.

Meine Frage: Ist die ausl. einbehaltene Quellensteuer nicht anrechenbar ??

 

Vielen Dank

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. September 2019 18:25
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Hallo Auf dem Weg,

die ausländische Quellensteuer ist bei Einzelaktien bis zu einer Höhe von 15% auf die deutsche anrechenbar.

Bei Aktien-ETF gilt ja seit 2018 meistens die neue Besteuerung, bei der Quellensteuern nicht mehr anrechenbar ist, Du dafür aber eine 30% Reduktion der deutschen Steuern erhältst.

https://freiheitsmaschine.com/2018/04/26/investmentsteuerreformgesetz-2018-kapitalertragsteuer-guenstigerpruegung-steuer-deutschland/

Falls Einzelaktien (oder Aktien ETF nach klassischer Besteuerung) muss Du die schon gezahlten ausländischen Quellensteuern bei einem ausländischen Broker dann in Deiner Steuererklärung mit angeben, damit das Finanzamt Sie berücksichtigt.

 

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Wochen zuvor 2 Mal von Maschinist
AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. September 2019 10:23
auf_dem_Weg
(@auf_dem_weg)
Verdienter Freiheitskämpfer

Vielen Dank, dann habe ich einiges falsch gemacht.

Ich habe hauptsächlich die steuerhässliche Variante .

größter Anteil:

VWRD

VWO  ( gar nicht mehr bei mir handelbar )

VUSD und einen geringen Anteil VUKE

Dann muss ich umstellen 🙁

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Wochen zuvor von auf_dem_Weg
AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. September 2019 17:31
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

VWRD, VUSD und VUKE sind aus Irland. Das heißt es gilt die neue Investmentfondbesteuerung von 26,38% x 0,7 und keine anrechenbare Quellensteuer. Gerade der VUKE ist top, weil er keine eigene britische Quellensteuer hat.

VWO ist aus den USA, hält aber auschließlich Emerging Markets Werte. Das heißt es werden Dir dort automatisch 15% US Quellensteuer bei den Ausschüttungen abgezogen, die Du auf Deine deutsche Steuer anrechnen kannst. In D bezahlst Du also nur noch weitere 26,38 - 15 = 11,38%. Der (geringe) Anteil an direkter weiterer Quellensteuer der Emerging Markets ist beim US ETF nicht anrechenbar, und deshalb ist die irische Vanguard Emerging Markets Variante mittlerweile steuerlich die bessere Option für EU Bürger. Ich habe diesen ETF aktuell selbst noch aus meiner US Zeit.

US basierte ETF lohnen sich also als Daumenwert steuerlich also nur, wenn dann auch US Aktien darin enthalten sind.

Die US basierten ETF kannst Du bei den meisten EU basierten Brokern mittlerweile nicht mehr handeln, wegen MIFID II.

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Wochen zuvor 3 Mal von Maschinist
AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. September 2019 23:01



auf_dem_Weg
(@auf_dem_weg)
Verdienter Freiheitskämpfer

Danke Maschinist. Halte mittlerweile über 1000 VWRD Anteile. Wie heißt denn dieser in der US Variante, dann schichte ich um. VUSD löse ich auf da ich eh viel zu USA lastig bin. Bringe den VUSD Geldbetrag in den All World und gut ist....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. September 2019 15:05
Share:
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:
Spare Geld mit dem Maschinisten: