Nachrichten
Nachrichten löschen

Ethereum / Ether

Seite 5 / 6
Judge Dredd
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Gold

@maschinist

heute hat das Timing durch Zufall mal geklappt, habe glücklicherweise etwas ETH heute morgen um 9 Uhr  nachgekauft.

Bei Bitcoin ist ja auch die Überlegung, ob man BTC (zumindest teilweise) zyklenübergreifend hält (Stichwort Gold 2.0.) um beim nächsten Bärenmarkt dann noch mal ordentlich nachkauft für den übernächsten Zyklus. Bei ETH werde ich maximal bis zum Ablauf der Spekulationsfrist investiert bleiben und möglichst viel Spekulationsgewinn mitnehmen.

Durch den Anstieg und den Nachkauf ist der Kryptoanteil auf 4% angestiegen. Werde Anfang Mai noch etwas von dem Maiinvestmentgeld nachschießen und denn Anteil auf 5% erhöhen. Dann ist aber wirklich! erstmal Schluss und dann heißt es Welle reiten und  die weiteren Assets ausbauen.

 

Schönen Feierabend!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. April 2021 17:53
Maschinist und reinvest mögen das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hi zusammen,

ich hab wieder etwas Spielgeld, das man in hochspekulative aber sehr chancenreiche Assets stecken könnte! Ich denke da an einen Nachkauf des ETH Zertifikats (letztes Mal bevor ich’s vollends laufen lasse bis ich das hoch antizipiere).

Was würdet ihr machen bei ETH derzeit? Direkt alles rein, oder CDA rein?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. April 2021 18:02
reinvest mag das
reinvest
(@reinvest)
Verdienter Freiheitskämpfer

@marsupilami
Also wenn Du zocken willst, dann nimmst Du einfach einen ETH 2X Index:

Bildschirmfoto 2021 04 22 um 18.16.12

https://www.indexcoop.com/fli

Ich habe für sowas aber keine Eier Smile

Meine Meinung: Einfach ganz normal in ETH rein und halten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. April 2021 18:18
Judge Dredd mag das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Neeee bei Hebel bin ich raus, ich zocke mit Verantwortung! 😂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. April 2021 18:42
Judge Dredd und reinvest mögen das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Schöne Korrektur derzeit im Gange!
Könnte mir vorstellen es geht noch etwas weiter runter, ich bin in den Startlöchern ;)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2021 08:14
Maschinist, reinvest, Breather und 1 User mögen das
Breather
(@breather)
Aktiver Freiheitskämpfer

Wahnsinn diese Achterbahnfahrt. Für mich ein Zeichen, dass die Coins von den zittrigen Händen in die festen Hände wandern. Sollte BTC unter die 20/21 Tage Linien fallen könnte das Momentum brechen und wir bekommen nochmal eine tolle Gelegenheit für Kaufkurse.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2021 09:21
Reblaus, Judge Dredd und reinvest mögen das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich hab jetzt mal die Hälfte meines Budgets reingeschoben über Zert. Mit der anderen Hälfte schau ich mal was der Kurs Anfang nächster Woche so treibt ;)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2021 17:45
reinvest mag das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Da Ethereum nicht wirklich den Eindruck macht, dass es in nächster Zeit relevant droppt, hab ich die andere Hälfte auch noch reingeschoben. Ich will nicht einer von denen sein, die an der Seitenlinie stehen und auf nen guten Einsteig hoffen, der evtl halt nicht kommt. Der Durchschnittskurs meiner ETH Käufe über Vontobel Zertifikat (kam etwas später zur Party, da ich zuvor schlichtweg kein Geld dafür hatte) liegt somit bei 1840€/ETH.

Meine Käufe sind damit abgeschlossen.

Anteil Crypto am investierten Gesamtvermögen= 25%
Aufteilung innerhalb der Cryptos:
50% Bitcoin
25% ETH
23% ADA
2% DFI

Wie immer keine Anlageempfehlung ;)

Wenn sich an der Stelle einer fragt, wieso ich nun doch so nen hohen ETH Anteil fahre als Cardano Verfechter: Der Grund liegt im deflationären Angebot, das bald eintritt. Ohne diesen Faktor wäre ich nicht eingestiegen. Das ist aber für mich ein extrem bullishes Signal, auch dass Ethereum kaum nachgegeben hat in dem letzten Market Drop zeigt seine derzeitige Marktstärke.

Ich bin nach wie vor vom Outlook her positiver bei Cardano eingestellt, denke aber dass bis Jahresende bei Ethereum so Einiges noch gehen wird.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. April 2021 11:30
Pan, Judge Dredd, reinvest und 2 User mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Die Europäische Investitions Bank (EIB) benutzt die Ethereum Blockchain erstmals als Ledger für Ihre Anleihe Ausgabe.

EIB 100m bond Ethereum chain

ETH mit neuem Allzeithoch btw

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27. April 2021 18:46
marsupilami, reinvest, Tradevestor und 2 User mögen das
Pascal
(@pascal)
Freiheitskämpfer Gold

@maschinist was ist ein ledger? Ich habs gegooglet. Mir erschließt es noch nicht so richtig. 

 

Edit: ahhhh ein Kassenbuch. Also ist das für die Besitzverifizierung das Buch oder für die Auszahlungen das Kassenbuch?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. April 2021 21:09
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Guten Morgen,

 

Ethereum weiterhin unaufhaltbar.

Über das Wochenende weitere knapp 15% gestiegen. Outperformt aktuell alle großen Coins

Ethereum 030521 log chart 5 Jahre

 

Marktkapitalisierung jetzt gut $350 Milliarden.

Ich persönlich spekuliere auf 1.000 Milliarden Marktkapitalisierung bis Jahresende.

Hohe Volatilität auf diesem Weg natürlich weiter garantiert.

Ich halte meine volle Position über die nächten Monate.

Schönen Montag

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Mai 2021 08:16
marsupilami, Pan, Breather und 1 User mögen das
McG
 McG
(@mcg)
Verdienter Freiheitskämpfer

Im letzten Bullenmarkt 2017 erreichte ETH/BTC einen Maximalwert von 0,15. Aktuell liegen wir bei 0,0534. Gegenüber BTC wäre also noch ordentlich Potential nach oben. Es bleibt spannend! Ich hoffe, dass bis Dezember / Januar der Kurs noch weiter steigt, dann würde ich meine ETH steuerfrei in BTC umschichten und hätte einen guten BTC Einstiegskurs damit generiert (Kauf der ETH lag bei ca. 0,03 BTC)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Mai 2021 10:02
marsupilami und Tradevestor mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @mcg

Im letzten Bullenmarkt 2017 erreichte ETH/BTC einen Maximalwert von 0,15. Aktuell liegen wir bei 0,0534. Gegenüber BTC wäre also noch ordentlich Potential nach oben. Es bleibt spannend! Ich hoffe, dass bis Dezember / Januar der Kurs noch weiter steigt, dann würde ich meine ETH steuerfrei in BTC umschichten und hätte einen guten BTC Einstiegskurs damit generiert (Kauf der ETH lag bei ca. 0,03 BTC)

Ok.

Ich finde es sinnvoll, sich am vergangenen Chartverhalten zu orientieren. Denke die Bewegungen werden, wie bei Bitcoin auch generell etwas schwächer. Ich spekuliere auf eine ETH Überperformance z.B. in Richtung 0,1 am Ende diesen Bullenmarktes.

Bei Bitcoin 100k wären das ETH 10.000. Bei Bitcoin 150k, ETH 15.000.

 

Hört sich alles verrückt an bis man realisiert, dass Ethereum eine gute Chance hat, zur Währung des Internets / Online Welt zu werden. (und Bitcoin zum Gold 2.0 store of value).

Ob das dann in einigen Jahren wirklich so kommt, ist noch nicht klar. Aber die Story für den Bullenmarkt 2021 steht damit.

 

Der Sektor ist für mich die größte Chance des Jahrzehnts und wenn es sich weiter entwickelt, die größte Disruption seit der Erfindung des Internets.

Wie nach 2000 bei der New Economy kann und wird der ganze Sektor zwischendurch sehr stark crashen und die meisten Projekte werden das nicht überleben (im Gegensatz zur dezentralen Blockchain Idee / DeFi und co, die das sehr wohl überleben werden und für einen neuen Freiheits- und Wohlstandsschub der Welt sorgen werden).

Nichts geht in einer geraden Linie nach oben und Zyklen gelten auch in dieser disruptiven Technologie.

 

Aktuell ist Ethereeum aber nach meiner persönlichen Meinung die Chance überhaupt. 

Den Bullen also reiten und laufen lassen. Ich würde hier nicht klein-klein hin und her traden! Alleine die Bewegung in den nächsten Wochen geht charttechnisch nach meiner persönlichen Meinung bis min $4.000. (wie immer eigene Meinung).

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Mai 2021 10:29
SchnippSchnapp, marsupilami, Tradevestor und 2 User mögen das
McG
 McG
(@mcg)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @maschinist

Den Bullen also reiten und laufen lassen. Ich würde hier nicht klein-klein hin und her traden! Alleine die Bewegung in den nächsten Wochen geht charttechnisch nach meiner persönlichen Meinung bis min $4.000. (wie immer eigene Meinung).

Ganz klar auch mein Ansatz ;) Getraded wird nicht, kleiner Sparplan auf BTC läuft, der Rest bleibt bis Ende des Jahres (bzw. bei den ETNs evtl. im Herbst) liegen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Mai 2021 10:43
marsupilami mag das
marsupilami
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich bin froh dass ich noch eingestiegen bin bei ETH! Scheint echt unaufhaltsam zu rennen. Schönen Tag!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Mai 2021 13:01
reinvest
(@reinvest)
Verdienter Freiheitskämpfer

Aktuell von ARK-Invest (Newsletter):

Strong On-Chain Signals:
Usage of the Ethereum network is increasing and, by some measures, outpacing that of Bitcoin, as shown below by the number of active wallets and total transaction fees. In our view, Decentralized Finance (DeFi) and Non-fungible tokens (NFTs), both of which are burgeoning, explain Ethereum’s recent breakout.

Screen Shot 2021 05 03 at 9.17.40 AM
AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Mai 2021 16:30
Seite 5 / 6