Nachrichten
Nachrichten löschen

Trainingslog - Der Ingenieur

Seite 13 / 13
Der Autodidakt
(@der-autodidakt)
Verdienter Freiheitskämpfer

Um den Thread nicht zu kapern habe ich hier mal einen neuen zum Thema Proteinreiche Ernährung eröffnet:

https://freiheitsmaschine.com/freiheitsforum/fitness-ernaehrung-sport-krafttraining/proteinreiche-ernaehrung-ideen-und-anregungen/

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. November 2021 15:01
Yakari, Der Ingenieur, Vossi78 und 1 User mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@yakari 

Hier ist ja gut was los - gefällt mir 🤙

Also wie mache ich das - unmengen Fleisch und viel Milchprodukte esse ich ja bekanntlich nicht. 

- 2x die Woche Seefisch - selbstgefangen und filetiert

- 2x die Woche Fleisch. Hänhchenbrust oder Rind. Pro Mahlzeit max 250g

- viel Eier in allen Variationen - 10-15 die Woche. Omlette, shashuka, in den Salat, etc.

- Proteinshakes - sonst keine Chance

- Linsen & bohnen

- ansonsten sehr viel Gemüse, Salat, Kürbis, etc. 

- kaum "Teig" a la Nudeln, Brot, etc. Ab und an aber schon. Ein refeed Tag die Woche mit Nudeln, Pizza oder Burger 🔥

Tracking mit yazio ergibt immer so ca. 1800kcal

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. November 2021 17:39
Yakari mag das
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @ingenieurfreedom

- Proteinshakes - sonst keine Chance

aaaah daran hatte ich gar nicht gedacht. Macht Sinn. Bei ca. 1.800-2.200 kcal schaffe ich nur 90 g Eiweiß, das eigentlich ganz zuverlässig, aber mehr wird schon schwierig. Ich brauche ja aber auch wohl nicht ganz so viel. Aber habe viel zu viel KH, was hauptsächlich an diesen verflixten Dominosteinen in dieser Jahreszeit liegt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. November 2021 20:10
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@yakari 

Anders Krieg ich das nicht hin. Ich kann keine 500g Fleisch essen und auch nicht so oft Fleisch. Das gleiche mit großen Mengen Quark, etc.

Ja die Vorweihnachtszeit ist fies. In so einer Zeit hilft aber oft ein Proteinreiches Frühstück mit Low/No carb. Dann bleibt dein Blutzucker schon weit unten --> wenig Lust auf süßes und du bist auch noch länger satt.

Gegen nen Keks zum verdienten Espresso ist dann ja mittags nichts zu sagen - da gibt's bei mir auch irgendwo ne rote Linie bei aller Disziplin. 

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. November 2021 21:54
Yakari mag das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin, was ging die Woche bei mir?

Nicht viel Neuigkeiten beim Training - merke aber gerade ein kleines Motivationsloch. 

1x Langhanteltraining 90min

2x bodyweight je 1h - nicht ganz so intensiv.

1x brazilian Jiu jitsu (grappling Kampfsport)

2x cardio (Crosstrainer und 60km Mountainbike)

Ernährung passt halbwegs, auch wenn diese Woche 2 Cheat days dabei waren. 

Ansonsten paar cryptos nachgekauft und auf der Suche nach einem neuen DIY Projekt. 

Grüße 🤙

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 5. Dezember 2021 12:15
viper2333, Vossi78, Dustin und 2 User mögen das
Vossi78
(@vossi78)
Verdienter Freiheitskämpfer

@ingenieurfreedom 

Hast Du ein gutes Rezept für das Shashuka?

Das hört sich mega lecker an und würde meine Variationen mit Eiern erweitern

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. Dezember 2021 19:18
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@vossi78 

Pack ich ins topic "proteinreiche Ernährung"

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. Dezember 2021 21:25
Vossi78 mag das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin Leute,

Sportliche Highlights der Woche: 

Neue PB bei tiefen Kniebeugen und rumänischem Kreuzheben.

KB 3*3 mit 85kg

RKH 3*5 mit 95kg

Vor einem Jahr wäre das utopisch gewesen...

Ansonsten:

2x harte bodyweight Einheiten. Eine davon mit meinem Kurs draußen - schön zu sehen, dass die Leute auch bei Kälte und Dunkelheit zusammenhalten und trainieren wollen. 

1x Langhanteltraining

2x lockere 10km Laufen + Sauna

Ernährung läuft wieder besser. Gewicht relativ konstant bei 79kg.

Schönes Wochenende 🤙

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11. Dezember 2021 10:31
viper2333, Dustin und Judge Dredd mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin Leute,

Ging weiter mit der Leistungsbestimmung bei den Kraftübungen. Insgesamt viel Sport die Woche. Die Lieblingscafés haben leider temporär geschlossen.

DIY Projekt dauert auch noch ein bisschen, aber dazu gesondert mehr.

2x Langhanteltraining. Kreuzheben endlich 3*3 mit 120kg geknackt - und da war noch Luft. Bankdrücken mit 80kg leider noch etwas schwer für mehrere Sätze.

2x Bodyweight Training 

5km Tempolauf mit 4:50min pace.

Insgesamt hat sich alles sehr gut angefühlt - jetzt über Weihnachten lockerer und den Januar nochmal Gas geben. 

Heute Cheatday mit Stockbrot am Lagerfeuer :-)

Grüße 🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18. Dezember 2021 14:35
Vossi78, viper2333, Dustin und 3 User mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin Leute, 

Noch 2-3 workouts gemacht, bevor 2-3 Kilo dazukommen 😊

2x Krafttraining mit Langhantel

1x bodyweight Training

Mehrere lange Verdauungsspaziergänge durch den Wald voller Raureif 😍

Euch noch schöne Festtage und bitte nicht vergessen: genießen ist bei aller sportlichen Disziplin nicht verboten. 

VG

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25. Dezember 2021 17:17
Judge Dredd, Dustin, Vossi78 und 2 User mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin Leute,

Bin dabei die morgendlichen Cardio Einheiten als Gewohnheit zu etablieren - schwierig.

Zum Jahresende noch jeweils neue Werte in Kniebeuge 85kg und Kreuzheben 130kg, je 3x3.

Ansonsten:

1x Kampfsport (Brazilian Jiu jitsu) 2 Tage platt 😂

3x Bodyweight Training 

1x kettlebell Training

5x cardio auf dem Crosstrainer

Körperwerte bleiben relativ konstant, aber ich merke wie ich stärker werde. Das so halten + 2-3 cm weniger am Bauch wäre perfekt.

Lasst es euch gut gehen.

🤙🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. Januar 2022 19:46
Yakari, Judge Dredd, Dustin und 1 User mögen das
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @ingenieurfreedom

Bin dabei die morgendlichen Cardio Einheiten als Gewohnheit zu etablieren - schwierig.

Warum ist es schwierig?

 

Klingt ansonsten ziemlich gut, Hut ab!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. Januar 2022 10:35
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@yakari 

Danke. Für die Schwierigkeit gibt es keine rationale Begründung.

Ich hab im Keller einen guten Crosstrainer, den Wald 500m vor der Haustür und ein gutes Fahrrad... 

Von daher spricht nichts dagegen, außer meinem eigenen Verhalten. 

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. Januar 2022 22:16
Yakari
(@yakari)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @ingenieurfreedom

Von daher spricht nichts dagegen, außer meinem eigenen Verhalten. 

Meine Erfahrung ist, wenn dir innerlich etwas gegen den Strich geht, auch wenn es eine „gute Sache“ ist, wirst du die Etablierung einer Gewohnheit unterbewusst sabotieren. Ich habe mal als Studentin versucht mich zum regelmäßigen Schwimmen zu zwingen. Ich habe es nie „geschafft“, obwohl ich ansonsten jede Menge schaffe. Wenn es um Pferde gegangen wäre, wäre ich 9,8 von 10 Mal dagewesen; Schwimmen lockt mich halt nur 0,2/10 Mal. Was ich damit sagen will, warum muss es unbedingt morgens eine Cardio-Einheit sein? Vielleicht „willst“ du es zu oft? Warum nicht mittags, oder nach dem anderen Sport? Kommst du los, wenn du bei der Quantität Abstriche machst? Oder auch bei der Qualität, reicht bei deinem Pensum nicht nur locker durch den Wald traben von A nach B, und du schmiedest evtl. Pläne für weiter & schneller?

Wird ja nen Grund geben, warum du nicht loskommst, ansonsten scheint es dir ja nicht an Begeisterung und bestimmt auch Disziplin zu mangeln?!

 

PS. Was ist das geheimnisvolle DIY-Projekt eigentlich?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. Januar 2022 22:48
Dustin und Judge Dredd mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@yakari 

Ist bestimmt viel Wahrheit dabei - bin aber morgens einfach nur faul 😂.

Min Ziel sind da auch keine Höchstleistungen, sondern ich will mit 30min lockerem cardio + Espresso einfach den Stoffwechsel im Home Office anschmeißen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 12. Januar 2022 12:20
Seite 13 / 13