Leserfrage  

  RSS
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Leserfrage:

Ein Hallo aus Berlin, 

 
ich bin ___, 31 und habe vor einigen Tagen Deine Seite entdeckt, mittlerweile alle Artikel verschlungen. Seit vielen Monaten denke ich darüber nach, was tun mit dem bisschen Erspartem, das sich mittlerweile angesammelt hat. Dank Dir wurden mir nun die Augen geöffnet und ich weiß, zumindest hoffe ich das, was zu tun ist. Allerdings bin ich dank vielem Lesen auch schon etwas verwirrt, daher möchte ich mir erlauben, Dir eine Frage zu stellen. Ob Du mir antworten wirst, ich werde sehen, aber ich wäre sehr erfreut... 
 
Wenn ich Deine Artikel richtig verstehe, empfiehlst Du als erste Anlage die Investition in einen EDF, der möglichst eine breit gestreut Anlage über Branchen, Indizen und große Marken bietet. Macht es Sinn, zu Beginn ausschließlich in einen solchen zu investieren oder sollte bereits zu dem Zeitpunkt eine Streuung in mehrere EDF erfolgen? Leider kann ich erst mit einem Volumen von ca. 12000 Euro einsteigen... Meine dann folgende monatliche Sparrate möchte ich dann sukzessive ebenfalls immer weiter investieren. Ist es sinniger, die bereits erworbenen EDF weiter finanziell zu stärken oder sollte ich dann eher in andere EDF, Aktien... investieren? 
 
Lieber Maschinist, Du siehst, der Dschungel ist noch etwas dicht, aber ich bin dabei, mich durchzuschlagen. 
 
Ich sende Dir viele Grüße und bin bereits jetzt dankbar für jede Anregung, die Du sendest. 
 
Alles Gute weiterhin für Dich und Deine Familie! 
 
____
Zitat
Veröffentlicht : 29. August 2017 12:03
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Hallo ___,

 

willkommen bei der Freiheitsmaschine.

 

Ich empfehle auf jeden Fall passive Index ETF, dass heisst die haelst damit gleichzeitig alle Aktien aus einem Index und schaffst so langfristig auch die Rendite dieses Index. Beim amerikanischen Aktienmarkt betraegt diese Rendite zum Beispiel seit ueber 200 Jahren ca. 6.5%/Jahr plus Inflationsausgleich.

Am aller einfachsten ist es in einen einzigen Welt ETF zu investieren, der tausende der groessten Unternehmen der gesamten Welt enthaelt. Du musst Dir dann nie mehr Gedanken um die richtige Mischung oder die Entwicklung einzelner Laender machen. Ich wuerde dazu zum Beispiel den Vanguard Welt ETF nehmen: https://global.vanguard.com/portal/site/loadPDF?country=de&docId=1549
Jahresgebuehr 0.25%: Keine weiteren Kosten.
Wenn Du dort regelmaessig investierst, erreichst Du langfristig nach deutscher Kapitalertragssteuer auf die Dividenden ca. 5-5.5% Nettorendite (+Inflationsausgleich). Das heisst Du verdoppelst alle ca ~13 Jahre Dein Geld plus die Inflation wird on top auch noch ausgeglichen.
(also ~8.5% Bruttorendite bei angenommener Inflation von 2%).

Dus musst versuchen, Dich aus der deutschen Denke zu befreien. Aktien sind neben vermieteten Immobilien langfristig die einzige serioese Anlageart. Bargeld, Giro- und Tagesgeldkonten sind keine Alternative, sondern langfristig viel zu riskant und ergeben auch keine Rendite. Gold bietet nur einen Inflationsausgleich und keinen Cashflow. Schau, wie wohlhabende Menschen Ihr Vermoegen anlegen und vermeide die Ratschlaege Deiner arbeitenden Freunde und Kollegen.

Viel Erfolg!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. August 2017 12:05
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:

 

Geld sparen mit der Freiheitsmaschine