Nachrichten
Nachrichten löschen

Der Corona COVID-19 Thread  

Seite 1 / 13
  RSS
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Update 07.04:

Dieses Post wird je nach Stand aktualisiert.

 

Hier die aktuellen Fallzahlen je Land:

https://www.worldometers.info/coronavirus/

Die meisten westlichen Industrieländer sehen aktuell einen deutlichen Abfall der Neuinfektionen mit einer Verdopplung der jeweiligen Ansteckungszahlen auf >=10 Tage.

 

Aktuelle detailierte Regionsstatistik Fallzahlen des deutschen RKI:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

 

Mathematischer Ausblick Hochrechnungen je Land:

https://twitter.com/aloa5

 

Generelle COVID 19 Statistiken:

  • Das Todesrisiko bei Infektion beträgt bisher aktuell je nach Land und Region von kleiner 1% (Deutschland, Südkorea und China außerhalb Wuhan) bis deutlich über 5% (Norditalien, Spanien)
  • In Lebensgefahr sind überwiegend alte und schon vorerkrankte Menschen:

https://www.worldometers.info/coronavirus/coronavirus-age-sex-demographics/

(Todesrate Corona über Lebensdekade)

 

  • In Gefahr sind bei einer Infektion alte Menschen mit geschwächtem Immunsystem
  • Bei gesunden Menschen bis zum mittleren Lebensabschnitt ist das Todesrisiko sehr gering.
  • Bei Kindern ist es bisher annähernd null

 

Mögliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft:

  • Services, durch die man Menschenansammlungen vermeiden kann wie z.B. Amazon, Food Delivery, Home Office Services wie Skype und das meiste rund ums Internet sollten gewinnen.
  • Alle physischen Shops (Lebensmittel, Kleidung, Autohändler, Flughafen, Urlaubsreisen) verlieren.
Zitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2020 16:29
(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Silber

Vielen Dank an den Maschinisten für den Artikel und die gute Übersicht. Finde es immer gut, wenn man nüchtern und mit objektiven Fakten die ganze Sache betrachtet. Rational ist immer besser! Die Berichterstattung ist teilweise schon sehr reißerisch.

Die Reaktionen gestern waren an den Börsen ja schon spürbar. Mal schauen, ob es gute Kaufgelegenheiten im Bereich der Einzelaktien gibt.

 

Und persönlich kann man ja schon mit vernünftiger Handhygiene (mehrmals täglich für 20 Sekunden mit Wasser und Seife) das persönliche Risiko deutlich minimieren. Zudem wenn man vermeidet mit der eigenen Hand ins Gesicht zu fassen.

 

Viele Grüße!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2020 17:03
Pascal Weichert
(@pascal-weichert)
Freiheitskämpfer Silber
WhatsApp Image 2020 02 25 at 19.27.57

Scheinbar haben der @Maschinist und ich die gleichen Gedankengänge gehabt. 
(Das ist mein WA Status vom SO) 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2020 19:31
Maschinist mag das
(@bjoern112)
Aktiver Freiheitskämpfer

Das Problem ist tatsächlich dass Menschen infiziert sind und damit andere infizieren obwohl sie oft niemals Symptome entwicklen. Dazu kommt noch dass der Virus hoch ansteckend ist. Da sind 1,5 bis 2% schon viel wenn die Influenza bei 0,2% Sterblichkeit liegt. Weiß jemand ob es einen Indikator für Infektionsgefahr gibt und wie dieser im Vergleich zur Influenza liegt ? 

Immerhin hab ich jetzt eine Geschäftsidee : Hamsterzucht ?, super Business vor allem in Krisenzeiten, kam erst gestern in den Nachrichten dass es in Norditalien verstärkt zu Hamsterkäufen kam ?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2020 21:11
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Für Zahlen - Fetischisten Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Februar 2020 21:44
(@michael91)
Aktiver Freiheitskämpfer

Würdest ihr jetzt noch einige Woche die weitere Entwicklung des Corona-Virus abwarten, bevor ihr anfangt eine große Summe zu investieren? Die Kurse sind ja inzwischen eindeutig rückläufig

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Februar 2020 09:09
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

@michael91

 

Hallo Michael.

  • Du findest nie den genauen Tiefpunkt.
  • Du findest nie den genauen Hochpunkt
  • Niemand kann in die Zukunft sehen und das schließt auch die Entwicklung der Corona Erkrankung mit ein
  • Die Meinung der Mehrheit ist an der Börse fast immer falsch

 

Aktuell herrscht schon Panik im Markt und rein technisch ist eine Erholung in den nächsten Tagen wahrscheinlich.

 

Je nachdem Du jetzt kurz- oder langfristig spekulierst oder permanent buy & hold betreibst ergeben sich daraus verschiedene Ratschläge.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Februar 2020 09:15
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @maschinist

..

Hier die aktuellen Fallzahlen je Land:

https://www.worldometers.info/coronavirus/

..

Wenn die Anzahl "Entwicklung Erkrankungen" und "Todesfälle" halbwegs verläßlich sind (wären?), ist das Gröbste überstanden:

Corona Virus Erkrankte und Tote logarithmic Darstellung 260220

26.02.2020

 

Der Logarithmus lügt nie, wenn die Datenbasis stimmt.

Die Unsicherheit liegt in diesem Fall in der korrekten Zählung der Erkrankungen/Infizierten.

 

Schönen Tag

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Februar 2020 09:46



 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

man muss es pro region betrachten. china ist erstmal durch, aber row steht da, wo china vor wochen stand. besonders problematisch sind die länder, in denen die todesrate weit über 2% liegt, wie es sich schon letzte woche im iran angedeutet hat. oder italien, als es los ging.

Screenshot 20200226 112526 Brave

das sind länder, die keinerlei monitoring betreiben. auch frankreich überrascht mit toten ohne fälle...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Februar 2020 11:31
(@hugohebel)
Aktiver Freiheitskämpfer

Also wer wirklich gute Infos haben möchte hört sich mal den Podcast von heute an. Unaufgeregt, faktenorientiert und der Mann scheint zu wissen wovon er redet.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html#

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Februar 2020 19:18
Maschinist und Reblaus mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @hugohebel

Also wer wirklich gute Infos haben möchte hört sich mal den Podcast von heute an. Unaufgeregt, faktenorientiert und der Mann scheint zu wissen wovon er redet.

Sollte man an jeden seiner Bekannten/Freunde/Familie weiterschicken

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Februar 2020 23:04
Maschinist mag das
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

iran und italien leider die beiden länder ohne jede kontrolle über das virus. selbst südkorea hat bei schon "gereifterem" ausbruch und gemeldet 3x mehr fällen als italien nur gut halb so viel tote... ich schätze, italien hat mindestens 5000 fälle statt der gemeldeten 1100.

iran noch mehr, aber die wollen ja noch nicht mal was dagegen tun. ein zugegebenermassen sehr tiefer blick in die glaskugel sagt mir, dass sich über dem sars-cov2 ein regime change in teheran anbahnen könnte, weil das volk die nase gestrichen voll haben wird von zehntausenden toten und totaler internationaler isolation.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Februar 2020 19:24
Maschinist mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @yok

...ich schätze, italien hat mindestens 5000 fälle statt der gemeldeten 1100.

Dann ist ein hustender Italiener ab sofort gefährlicher als ein Araber mit Koffer!! ?   

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. März 2020 05:54
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. März 2020 07:16
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
image
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. März 2020 10:33
Judge Dredd mag das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold
STATISTICS OF THE MONTH
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. März 2020 14:20



Seite 1 / 13