Nachrichten
Nachrichten löschen

Ausblicke auf 2022

Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

alles zum Thema hier rein!

Jetzt ist die Zeit, wo die Anlagefavoriten fürs nächste Jahr genannt werden.

Als Beispiel dieser WiWo Artikel.

Wie bedrohlich ist die Inflation, steigen
die Zinsen, sind Dividendenpapiere wirklich
alternativlos? Ein Gespräch mit fünf Top-
Börsenprofis über ihre Aktienfavoriten für
das kommende Jahr, die heikle Kombination
aus Nachhaltigkeit und Rohstoffknappheit –
und den besonderen Reiz von Technologie -
werten, Bitcoin, Gold und CO2-Zertifikaten.

Es-wird-eine-tolle-zeit.pdf (thedlf.de)

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16. November 2021 09:56
CooperS, Homer J., Meex und 3 User mögen das
Reblaus
(@reblaus)
Freiheitskämpfer Gold

Ökonomen erwarten für 2022 US-Zinswende

Bangalore (Reuters) - Angesichts der rasant steigenden Preise in den USA rechnen Ökonomen verstärkt mit einer Zinserhöhung im kommenden Jahr.

Die 42 von der Nachrichtenagentur Reuters befragten Experten rechnen im Mittel für Ende 2022 mit einen ersten Schritt nach oben. Demnach würde der Leitzins dann um einen Viertelpunkt auf die Spanne von 0,25 bis 0,50 Prozent angehoben werden. Danach werden weitere Schritte nach oben im ersten Halbjahr 2023 erwartet. Ende 2023 soll das Zinsniveau dann in einem Korridor von 1,25 bis 1,5 Prozent liegen. Die meisten Teilnehmer der am Freitag veröffentlichte Umfrage raten der US-Notenbank Fed zugleich, wegen der Inflationsgefahr die Zinserhöhung früher anzugehen - bis Ende September 2022.

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19. November 2021 11:45
Judge Dredd mag das
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer

Der Ausblick von GS:

GS2

Und auf China und regionale Märkte.

GS China

Offensichtlich geht GS von einer Immobilienkrise aus. Nachdem wie bisher die Evergrande-Krise gemanagt wurde ich eher davon ausegehen, dass China kein Interesse daran hat und man damit rechnen kann, dass monetäre und fiskalpolitische Erleichterungen veranlasst werden die das Immobilienproblem abfedern.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. November 2021 07:14
Maschinist mag das
CooperS
(@coopers)
Aktiver Freiheitskämpfer

@reblaus, interessanter Artikel, aktuell sehe mir auch eher defensivere Titel mit höherer Dividende an. Pharma könnte gut laufen, Chemie, Versicherungen, Infrastruktur, etc

An meinem Portfolio will ich nichts ändern, überlege an für Neuinvestitionen Werte wie Abbvie, Bristol Meyers, Sanofi, BASF, Bayer, Allianz, Hannover Rück, Münchener Rück, Caterpillar. Fast alle einstelliges KGV, hohe mit teils steigender Dividende und recht mündelsicher. Den Fokus will ich auf große Unternehmen richten, auch wenn kleinere Werte mehr ausschütten- in meinen Augen aber nicht unbedingt Langfristanlagen sind

Kennt jemand eigentlich eine Seite, bei der man alle Aktien nach KGV, Dividende etc. durchsuchen kann. So was wie Aktienfonder, nur kleiner und kostenfrei?

VG CooperS 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. November 2021 13:28