Forum

Spiegel Online - Finanzielle Unabhaengigkeit wie der Ausstieg gelingt.  

  RSS
Maschinist
(@maschinist)
Admin Admin

Ein aufmerksamer Leser hat mir diesen Link geschickt:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/finanzielle-unabhaengigkeit-wie-der-ausstieg-gelingt-a-1215516.html

Das spannende ist nicht der Artikel, sondern die Kommentare:

- Ist vollkommen unmöglich das zu schaffen

- Die Gehälter viel zu hoch aber für den Beruf viel zu niedrig

- Die Beiden sind undankbare Egoisten und produzieren keine Kinder für die "Allgemeinheit".

- Die Inflation ist nicht berücksichtigt (ist Sie doch)

- Die Zockerei ist Teufelszeug der Finanzmafia

- 50 Jahre lang Kitt von den Fenstern fressen

 

Und der hat mir am besten gefallen:

- Ich kannte mal jemanden, der hat gespart und ist früh gestorben

 

Natuerlich funktioniert das!

Hier steht, wie Ihr es sogar als Durchschnittsverdiener schafft:

https://freiheitsmaschine.com/2018/05/13/rente-mit-55-rente-mit-60-aktiendepot-sparquote-investieren-freiheit-fuer-familie-mustermann/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/07/2018 12:01 am
Share:


Zur Werkzeugleiste springen
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren