Nachrichten
Nachrichten löschen

Welches sind für Dich die interessantesten Auswanderungsländer Abstimmung läuft seit Aug 29, 2020

  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  

[Oben angepinnt] Der Auswanderungsthread - Die besten Länder zum Auswandern - Mit Abstimmung

Seite 18 / 18
stefanb
(@stefanb)
Verdienter Freiheitskämpfer

Die weltweit besten Orte für den Ruhestand 2022

https://www.derstandard.at/story/2000134339309/die-weltweit-besten-orte-fuer-den-ruhestand-2022

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. März 2022 10:31
Natman mag das
stefanb
(@stefanb)
Verdienter Freiheitskämpfer

Die weltweit besten Plätze um Arbeit und Urlaub zu verbinden:

https://www.derstandard.at/story/2000134460577/die-weltweit-besten-plaetze-um-arbeit-und-urlaub-zu-verbinden

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. April 2022 07:40
Pascal
(@pascal)
Freiheitskämpfer Gold

Ich wollt einfach wegen der AKtuellen Situation den Thread mal wieder hoch holen. 
Da sich eine Gasknappheit, zumindest eine gemängellage dieses Jahr immer mehr Abzeichnet. 

Was sind eure Top Länder?

Ich persönlich denke an Politisch relativ stabilen ländern. Mit einer Liberalen Politik. Die sich im besten Fall von einigen Sachen auch selbst versorgen können, die Inflation gering ist. Und keine Devisenshortages hat. But da gibt es wirklich net viele auf der Welt.

Beispiel: Costa Rica

image
image

 

Wenn eine Zeitung mit Politischen Drall das schreibt, scheint da ja was zu gehen:

https://amerika21.de/2022/04/257518/costa-rica-rodrigo-chaves-praesident

Insgesamt schon spannend, wie die meisten Staatshaushalte mittlerweile aussehen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Juli 2022 18:26
BananenRapper
(@bananenrapper)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pascal

..

Ich persönlich denke an Politisch relativ stabilen ländern. Mit einer Liberalen Politik. Die sich im besten Fall von einigen Sachen auch selbst versorgen können, die Inflation gering ist. Und keine Devisenshortages hat. But da gibt es wirklich net viele auf der Welt.

...

Gibts keine!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Juli 2022 19:45
Siduva
(@siduva)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pascal

Da sich eine Gasknappheit, zumindest eine gemängellage dieses Jahr immer mehr Abzeichnet. 

Bitte nicht falsch verstehen, ist bewusst etwas humorig gehalten meine Antwort: Meine erste Assoziation war, das ich mir Dich im Dauerumzugsstress vorgestellt habe Wink  

Was ich damit meine: Irgendwas ist immer! Und je nach Thema ist es jedesmal woanders schöner als dort, wo man sich grad befindet. Jedesmal umziehen kommt für mich da nicht in Frage, da sind die Schmerzgrenzen aber verschieden und sicher auch themenabhängig.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Juli 2022 20:52
Alter Nomade
(@pmeinl)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pascal

Beispiel: Costa Rica

Die von Vagabond Awake sind nicht so begeistert von Costa Rica. Haben dabei aber auch andere Kriterien:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Juli 2022 20:53
Pascal mag das
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @pascal

Ich persönlich denke an Politisch relativ stabilen ländern. Mit einer Liberalen Politik. Die sich im besten Fall von einigen Sachen auch selbst versorgen können, die Inflation gering ist. Und keine Devisenshortages hat. But da gibt es wirklich net viele auf der Welt.

Ist deine Schlussfolgerung dann besser dort zu bleiben wo du bist und mit den möglichen Gasengpässen zu leben? Vielleicht keine schlechte Idee.

Ich wundere mich immer wieder, mit welchen "Wünsch-Dir-Was"-Kriterien Auswanderziele gesucht werden. Die genannten sind aus meiner Sicht alles Aspekte die entweder temporär, unwesentlich oder irrelevant sind.

Viele glauben, dass ihnen die ganze Welt zur Auswanderung offen steht. Schaut zunächst mal, wo man sich überhaupt für ein Residency-Visa für einen langfristigen Aufenthalt qualifizieren kann indem die definierten Voraussetzungen erfüllt werden. Die meisten werden nur wenige gute Optionen haben. Klar gibt es Länder wo man mit Touristenvisa und Visa-Run irgendwie über die Runden kommt, aber es werden zunehmend weniger bzw. schwieriger. Und nur aus der Menge der möglichen Länder kann man persönliche Präferenzen anlegen, wo typischerweise Sicherheit, Kostenniveau, Steuersystem, Bildungsoptionen für Kinder etc zu finden sind. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Juli 2022 09:26
Siduva, stefanb, BananenRapper und 1 User mögen das
Pascal
(@pascal)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @roman

Ich wundere mich immer wieder, mit welchen "Wünsch-Dir-Was"-Kriterien Auswanderziele gesucht werden. Die genannten sind aus meiner Sicht alles Aspekte die entweder temporär, unwesentlich oder irrelevant sind.

Ne das war eher die Traumzielvorstellung. Man muss ja irgendwie sein Optimum definieren. 
Ziel ist es ja nicht das Land zu bekommen welches 90% davon versagt, sondern einige Sachen in den Punkten richtig macht. Balace scorecard mäßig

Visa ist n Wichtiger Punkt. Grad da Punktet Costa Rica
Da gibt es diese eine Passport Seite bei der man das Nachschauen kann Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Juli 2022 09:31
Pascal
(@pascal)
Freiheitskämpfer Gold

Conava ist nach Texas ausgewandert. Er berichtet im Podcast darüber

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. August 2022 12:37
Seite 18 / 18