Nachrichten
Nachrichten löschen

Trainingslog - Der Ingenieur

Seite 2 / 11
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@natman

Hahaha ja - da sagst du was. Hoffe das bleibt so.

Wie läuft's bei dir - Körper macht mit und Sport macht noch Spaß?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. September 2020 21:56
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

Insgesamt recht gut halt etwas wenig Zeit. Derzeit trainiere ich 5-6x pro Woche aber eher kurz. Kampfkunst, Fitness u Rolle lässt sich perfekt in den Alltag integrieren. Rennrad u Wassersport geht nur vereinzelt u wegen den 3 Kids auch nicht so lange 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13. September 2020 22:55
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Sonntag Abend - Zeit für den Trainingslog.

 

Diese Woche war ein bisschen ruhiger. War auch gut so. Das Zirkeltraining am Wochenanfang mit Kombination aus Gewicht und freien Übungen gefällt mir sehr gut - und setzt auch Mal ganz andere Reize. Bis Ende Oktober Werd ich das auf jeden Fall noch so machen. Die Gewichtsreduktion tut dem Verheilen einer Verletzung sehr gut.

 

Montag: 4 Zirkel je

40 Kniebeugen, 10 Klimmzüge, LH Schulterdrücken (35 kg x 10), LH Kniebeugen (55kg x 10)

 

Mittwoch: 

16km Waldlauf mit ca. 5:30min/km pace

 

Freitag:

2h Kampfsport - Belastung im Grenzbereich

 

Für nächste Woche stehen wieder Sprints, Burpees und Kreuzheben auf dem Plan. 

 

Dann wünsch ich euch allen viel Energie für die kommende Woche mit allen Workouts und sonstigen Herausforderungen.

🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. September 2020 21:09
Judge Dredd und Maschinist mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Dann Mal vor dem heutigen Training die letzte Woche aufarbeiten...

Dazu starte ich seit heute wieder einen 16/8 Fastenzyklus. Vllt auch Mal 24/0 an 2 Tagen in der Woche. Hat das Mal jemand so gemacht?

 

Montag:
4x3 umsetzen/Clean mit FrontKB 50kg
4x10 Klimmzüge
4x10 Bankdrücken 55kg

 

Mittwoch:
Kampfsport 90 min
3x8 Klimmzüge

 

Donnerstag:
10km Waldlauf

3x (50 KB, 20 Liegestütze mit Griffen, 90sec plank)

 

Sonntag:

Bouldern 90min

 

Trainiert Ihr Liegestütze mit Griffen? Wie sind so die Erfahrungen?

 

🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. September 2020 17:29
Judge Dredd, Maschinist und Natman mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Hi, hoffe ihr hattet alle ein gutes WE.

 

Heute Mal statt den Workouts zu Beginn etwas zum Thema Ernährung.

 

Die Woche wieder 18/6 gefastet. Viel einfacher als zu Beginn des letzten Zyklus. Kein vermehrter Hunger in der Essphase und Training ging auch mit gutem Energielevel. Zum Wochenende aber ein schlappes Körpergefühl.

Dazu noch die ganze Woche sehr "Clean" gegessen, wobei aber wenig Fleisch und keine Milch. 

Zwei schöne Fische mit der Raubfischrute aus dem Fluss gezogen und frische Filets zubereitet - geht noch mehr Bio und frische? ... Je unverarbeiteter, desto besser. 

Dazu noch selbst Obst in der Natur geerntet und Muß gemacht. Die kombination mit Haferflocken, Zimt und Nüssen für die kalte Jahreszeit. Gesund und macht glücklich. Habt ihr da spezielle Sache für den Winter?

 

Beim Training gab es 3 statt 4 Einheiten.

Montag:
4x8 KB 60kg
4x10 Frontziehen, breit 50kg
4x10 Toes to bar
4x10 Dips
2x30 Burpees

Mittwoch:
4x8 Kreuzheben 90kg
4x10 Klimmzüge, wechselnder Griff --> wird auf 12 gesteigert
3x10 Bankdrücken, 55kg
3x8 Schulterdrücken mit 2 Kettlebell --> neu, super!
30 min Yoga

Donnerstag:
10 km laufen (pace: 5min/km)
20 min Yoga

 

Na dann Attacke 🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Oktober 2020 22:06
Judge Dredd, Maschinist, BananenRapper und 1 User mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Mit leichter Verspätung die Daten von letzter Woche.

Mit 💪 sind die Steigerungen gekennzeichnet. Klimmzüge Werd ich weiterhin ausbauen.

 

Montag:
5x6 KB, 60kg
5x10 toes to Bar 💪
5x6 Frontdrücken mit LH, 37,5kg
4x8 Frontziehen, 60kg

Mittwoch:
8x4 Kreuzheben, 90kg 💪
6x5 Bankdrücken 60kg
3x12 Klimmzüge 💪

Donnerstag:
10km laufen
15min yoga

Rest: Kurzurlaub ohne Sport 🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 14. Oktober 2020 10:42
Judge Dredd, Maschinist und Natman mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@ingenieurfreedom

Ohne Sport ist doch kein Urlaub Cool  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. Oktober 2020 10:58
Der Ingenieur und Judge Dredd mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Von einem Kurzurlaub in dem nächsten Städtetrip - daher eine nicht ganz so intensive Woche. 

Fasten 16/8 - meistens aber 18/6 läuft weiterhin an 5 Tagen pro Woche.

Mittwoch:
5x10 Ausfallschritt mit LH, 30kg
5x10 Schulterdrücken LH, 30kg
3x4 umsetzen + Front KB, 50kg
5x8 Klimmzüge 💪 neuer Meilenstein 💪
2x12 toes to Bar

Donnerstag:
11,5km lockeres laufen
15 min Mobility Yoga

Samstag & Sonntag je:
45min Cardio auf dem Crosstrainer - keine Rekordjagd, aber guter Start in den Tag

 

Euch allen viel Spaß 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. Oktober 2020 00:23
Judge Dredd und Maschinist mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Diese Woche ist die Höllenwoche - Mal sehen, ob sie durchhalte...

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. Oktober 2020 19:00
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@ingenieurfreedom

Was heißt das? Trainieren mit Hellraiser Soundtrack und dem Film from Hell danach oder höllentraining

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Oktober 2020 19:45
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

@natman

Belastung fühlt sich so an, wie ich mir eine Woche in der Hölle vorstelle 😅

 

Aber ab und zu ganz geil, um neue Reize zu setzen und Mal ein Plateau zu überwinden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22. Oktober 2020 22:20
Judge Dredd und Natman mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Dann Mal los mit den Einheiten der letzten Woche 💪

Am härtesten waren für mich die Kampfsport-Trainings, besonders die Sparrigs am Ende mit Runden a 5 min und 30 sek Pause. Eigentlich sollte noch ein Workout mit Kreuzheben & Frontdrücken absolviert werden, aber nach dem Sparring hatte ich morgens dafür keine Energie mehr.

Die Entspannungsübungen und Dehnungen mit Yoga waren super wichtig und hilfreich. Auch 2x Sauna hat sicherlich geholfen.

Heute ist Ruhetag, nächste Woche 2 lockere Einheiten, bevor es Freitag - dann hoffentlich erholt und auf neuen Level - in ein Trainingslager geht. 

16/8 Fasten hab ich nur an 4 Tagen geschafft. Gewicht bleibt relativ konstant. 

 

Montag:
35min Crosstrainer

Dienstag:
6x5 Kniebeugen mit LH, 65kg
6x5 Bankdrücken LH, 60kg
4x10 Klimmzüge
4x1min Plank
3x12 Toes to bar
3x10 frontziehen, 60kg

Mittwoch:
90min Kampfsport - davon 30 min Sparring

Donnerstag:
3km warmup
3km Tempolauf, 4:35min/km
3 Intervallläufe (1000m, 500m, 400m)
20min Yoga & Mobility

Freitag:
30min Yoga
100min Kampfsport - davon 40 min Sparring

Samstag:
13km laufen, 5:30min/km
45min Yoga

 

🤙🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25. Oktober 2020 07:56
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Harte Landung.... 

 

Diese Woche lief aus sportlicher Sicht überhaupt nicht gut.

Am Montag im 7. Von 10 geplanten Sätzen Kreuzheben plötzliche Rückenschmerzen. Training aufgehört und gedeht. Am Dienstag morgen ging GAR NICHTS mehr - Hexenschuss.

 

Die gesamte Woche Sportpause, leichte Lockerungsübungen ab Donnerstag und in kleinen Schritten wieder aufwärts.

Heute 1h spazieren gewesen.

 

Pläne für den Lockdown:

- viel Yoga

- Liegestützgriffe intensiv nutzen

- Mittagpause im Wald laufen

- Kletteboard im Treppenhaus für Klimmzüge nutzen

- TRX Training

 

Es ist viel möglich - bleiben wir positiv und geben bei den Dingen Gas, wo wir einen Einfluss drauf haben...

 

🤙🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 1. November 2020 21:44
Judge Dredd und Maschinist mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Diese Woche ging mit 2 schönen Neuerungen los.

1. Turnringe aus Birkenholz sind angekommen und habe ich gleich ins Treppenhaus gehängt - geil!

 

2. Nach langen hin und her überlegen habe ich mich für den kostenpflichtigen Freeletics Coach entschieden. Hauptgrund ist, dass er mir hilft zuhause regelmäßig und motiviert zu trainieren. 

Ging dann gleich mit einer 12 Wochen Journey a 4x Woche los. Mal sehen wie es wird. Viel Intervalltraining, viele Läufe.

Ich tracke 1x/Woche Gewicht und Körpermaße. 

Montag:
30min Yoga

Dienstag:
30min Yoga
20min HIT bodyweight workout (Freeletics)

Mittwoch:
Start Freeletics Coach Journey, 12 Wochen
52min HIT Workout (Core, Beine)

Freitag:
40min Intervall Läufe (4x400, 4x100)
15min Yoga

Samstag:
36min HIT Workout (Core, Oberkörper)

 

Wie läuft das Zuhause Training bei euch?

🤙🤙

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. November 2020 21:13
Judge Dredd, Max, Natman und 1 User mögen das
Der Ingenieur
(@ingenieurfreedom)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin Leute,

Eine Woche geht zu Ende - 4 weitere Freeletics Workouts der "Kampf im Käfig" Journey stehen im Logbuch.

Die Workouts bestehen zum großen Teil aus Übungen die Schnellkraft in hochintensiven Intervallen (HIIT) trainieren. Außerdem trainiere ich momentan viel Mobility/Yoga. Hilft sowohl beim vielen sitzen im Home office, als auch mental sehr positiv.

Das Intervallfasten mo-fr läuft mittlerweile auch selbständig und Körpergewicht konnte in 4 Wochen um 2kg reduziert werden.

Montag:
38min HIIT bodyweight workout (Ganzkörper) - viele Sprünge 

Mittwoch:
38min HIIT bodyweight Workout (Rumpf, Beine)

Freitag:
10min Yoga
10*400m Laufintervalle (je 1:38min) - hat mich sehr platt gemacht 🥴

Samstag:
40min HIIT Workout (Oberkörper)

Sonntag:

30min Yoga

 

Wie läuft bei Euch das Heimtraining? 

🤙🤙🤙

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. November 2020 20:48
Judge Dredd und Natman mögen das
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold Moderator

@ingenieurfreedom

ist das Freeletics dieses Training mit den griechischen Götternamen? Ein Kollege von mir früher hat das gemacht, der war aber vorher schon eine Maschine. Der ist jetzt mittlerweile im Silicon Valley bei Datastax.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. November 2020 21:44
Seite 2 / 11