Nachrichten
Nachrichten löschen

Interactive Brokers

Seite 1 / 3
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

Moin,

neues Jahr, neuer Broker ? Ich habe mich gestern bei Interactive Brokers angemeldet. Ich war früher schon mal bei denen, indirekt über Banx... inzwischen hat sich ja Einiges geändert (Gebühr für Accounts unter 100k ist weggefallen, Handelsgebühr von 4€ auf 3€ gesenkt etc) und nun habe ich also einen Account bei IB direkt erstellt.

Ich versuche noch mich zurecht zu finden und habe ein paar Fragen. Ich nutze nicht die Trader Workstation, weil ich keine Software lokal installieren will/kann bzw von verschiedenen Rechnern zugreifen möchte, also nutze ich das Client Portal.

Die erste Challenge ist es die Wertpapiere zu finden. Fangen wir mit etwas Einfachen an, dem iShares Core MSCI World ETF, IE00B4L5Y983. Den finde ich an den Börsen in Amsterdam, London, Mexiko aber nicht Xetra. Wie kann ich diesen bekannten ETF für Xetra aufrufen?

Als Nächstes probiere ich den Vanguard Lifestrategy 80 ETF, IE00BMVB5R75. Den bekomme ich für BVME (Mailand) angezeigt, aber nicht für Xetra. Ich würde den gerne an Xetra handeln, wie finde ich den ETF?

Nun versuche ich es mit einer Anleihe, die an der Börse in Frankfurt gehandelt wird, Iutecredit 11%, XS2378483494. Die bekomme ich nur OTC angezeigt, zu anderen Kursen als sie derzeit in Frankfurt gehandelt wird. Mache ich etwas falsch oder hat IB keinen Direkthandel für Anleihen an europäischen Börsen im Angebot?

Der Ein oder Andere ist bestimmt auch bei IB, wäre toll wenn ich da einen Tipp bekomme könnte um die Wertpapiere finden zu können.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Januar 2022 13:00
Natman, Maschinist und Judge Dredd mögen das
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer

Generell findest du die Xetra-Listings in der Produktdatenbank auf der IB-Webseite unter der jeweiligen Börse, z.B. EUNL für den iShares Core MSCI World ETF und V80A für den Vanguard Lifestrategy 80 ETF. Alternativ findet man die Kürzel auch auf den Webseiten der ETF-Anbieter oder man googelt es in wenigen Sekunden. ISINs kannst du vergessen, damit kann das System nichts anfangen.

Anleihen kann man meines Wissens nur in den USA handeln.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Januar 2022 15:02
Judge Dredd, Mrtn17 und Natman mögen das
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

@roman Danke für die Info. Ich hätte mich etwas genauer ausdrücken sollen. Klar, das geht bei IB alles über Kürzel und nicht über ISIN (wobei auch das Kürzel gefunden wird, wenn man die ISIN in die Suche gibt). Die Kürzel kann man ja auch gut auf justetf.com nachschauen. Jedenfalls, mein Problem ist, auch wenn ich EUNL eingebe, findet er nur IWDA.AEB (das ist der ETF in Amsterdam) und eben nicht sowas wie EUNL.IBIS2 (das wäre der ETF an Xetra). Ebenso, wenn ich V80A eingebe, findet er nur VNGA80.BVME.

Bildschirmfoto

 

Wegen den Anleihen - du hast Recht, IB bietet nur amerikanische und keine europäische Anleihen an! Hätte ich eigentlich auch vorher recherchieren können. Irgendwie war ich einfach davon ausgegangen, dass IB alle möglichen Produkte an allen möglichen Börsen anbietet und hatte nicht damit gerechnet, dass sie so etwas Einfaches wie eine Anleihe in Frankfurt nicht anbieten. Schade.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Januar 2022 15:20
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer

@mrtn17 

Wenn ich in der TWS EUNL eingebe, dann sieht das so aus:

eunl

Probier doch IWDA Stk anzuklicken, dann solltest du eine ähnliche Auswahl sehen. Falls nicht, dann schau mal im Admin-Portal unter Account Settings nach, welche Handelsberechtigungen du hast, vielleicht fehlt diese.

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Januar 2022 15:32
Mrtn17 mag das
Martin
(@martin)
Verdienter Freiheitskämpfer

Doch! Auf https://www.interactivebrokers.eu/de/?f=463 kann man die ISIN eingeben und bekommt dann im aufpoppendem Fenster die gewünschten Infos.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Januar 2022 21:42
Mrtn17 mag das
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

@martin Danke, ein nützlicher Link. Meine Handelsberechtigungen habe ich auch geprüft/aktualisiert.

Zum iShares Core MSCI World ETF, anscheinend werden bei der Ansicht im Client Portal, anders als in TWS, die verschiedenen Börsenplätze unter einem "Hauptbörsenplatz" zusammengefasst. Das bedeutet aber auch, dass Order im Client Portal immer über das Smart Routing gehen; ich kann IBIS2 hier nicht als Börsenplatz anwählen für das Produkt. Hier die Ansicht vom Suchergebnis. Zuerst werden die verschiedenen Gattungen des ETFs angezeigt. (Die zweite Zeile mit dem Kürzel IWLE ist übrigens nicht die von mir gewünschte Variante sondern das ist die EUR-hedged-Gattung des ETF.) Wenn ich dann für die Gattung IWDA.AEB die Details aufrufen, werden die verschiedenen Börsenplätze angezeigt u.a. auch IBIS2. Wie auch immer, irgendwie ist das in TWS besser gelöst und im Client Portal doch etwas eingeschränkt.

Bildschirm

 

Zum Vanguard Lifestrategy ETF, gleiche Geschichte, unter dem Eintrag VNGA80.BVME sind dann die verschiedenen Börsenplätze gelistet.

Zur Iutecredit Anleihe, bin ich immer noch erstaunt, dass IB sowas nicht anbietet. Naja, ich kann die Anleihe ja in meinem Depot bei der ING-Diba kaufen.

Dann werde ich mal weiter in der Welt von IB versuchen mich zurecht zu finden Face  

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 5. Januar 2022 11:11
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich brauche mal eure Hilfe, ich verstehe nicht so recht wie das mit dem Marginkredit bei IB funktioniert. Ich habe einen IBKR Pro Account mit Account Type: Margin. Ich habe 10 Stück VWCE (Vanguard All World ETF) im Portfolio, die sind insgesamt 1024€ wert. Und ich habe 558€ Cash. Sagen wir, jetzt möchte ich 6 Stück VWCE kaufen - dafür reicht das Cash ja nicht ganz und ich müsste etwas ins Margin gehen. Macht das System aber nicht und das verstehe ich nicht.

Der ETF ist angeblich marginfähig mit 31,25% Hinterlegung

Bildschirmfoto1

Die Zahlen in meinem Account sehen so aus, Liquidity ist angeblich deutlich über 1000€

Bildschirmfoto2

Dennoch kann ich nicht auf Margin kaufen, anscheinend wegen der Initial Margin. Aber wenn die 100% ist, wie soll ich dann jemals etwas auf Margin kaufen können? Was mache ich falsch?

Bildschirmfoto3
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17. Januar 2022 12:26
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer

@mrtn17 

 

Initial Minimum Equity Requirement

Minimum of $2,000.00 or USD equivalent of securities equity with loan value or commodities net liquidation value required to open a new position.

https://www.interactivebrokers.com/en/general/education/pdfnotes/WN-UnderstandingMargin.php

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2022 12:50
Judge Dredd, Mrtn17 und Maschinist mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist
Veröffentlicht von: @roman

@mrtn17 

 

Initial Minimum Equity Requirement

Minimum of $2,000.00 or USD equivalent of securities equity with loan value or commodities net liquidation value required to open a new position.

https://www.interactivebrokers.com/en/general/education/pdfnotes/WN-UnderstandingMargin.php

Ja. Schau mal nach ob das nach der Aufhebung der Minimum Depotgrößen bei IB allgemein für die Margin Accounts weiterhin gilt (im Internet gibt es dazu noch alte (aus der Zeit vor Aufhebung des Depotgrößen Minimums) und neue Infos parallel.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Januar 2022 12:53
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

Soweit so gut, klappt inzwischen alles mit dem IB Account und auch den Marginkredit konnte ich nutzen sobald mein Depotwert über 2000€ war. Nun wollte ich mal eine Abhebung vom Marginkredit ausprobieren.

Ich meine, bei meinem Degiro-Depot mache ich das häufiger, zum Liquiditätsmanagement. Wenn ich da z.B. 100k Depot und -20k Marginkredit habe, dann kann ich 2k abheben/überweisen. Dann habe ich halt -22k Marginkredit.

Jedenfalls wollte ich das jetzt beim IB Depot machen und es klappt nicht. Eigentlich habe ich noch reichlich Platz beim Marginkredit aber unter Withdrawal steht, dass 0 verfügbar sind, ob mit oder ohne Margin, und ich kann auch einen kleinen Betrag nicht abheben.

Ist das wirklich so bei IB (wäre ja blöd/unflexibel) oder mache ich etwas falsch?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. Januar 2022 16:55
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

0.00 verfuegbar hiesse ja dass du weder Cash noch verfuegbaren Marginkredit haettest auf dem Konto haettest. Sollte das nicht so sein dann ist da wohl ein Problem irgendwo.
Musst halt nachpruefen, der Normalfall wenn Cash, bzw Kredit verhanden:
Withdrawal klicken --> Konto Auswaehlen --> Referenzkonto auswaehlen und dann kommt das Eingabefeld:

"Maximaler Betrag ohne Margin Loan: XX"
"Maximaler Betrag mit Margin Loan: YY"
"Zum Fortfahren Betrag eingeben"
usw.....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Januar 2022 18:03
Mrtn17
(@mrtn17)
Verdienter Freiheitskämpfer

@ste-fan ja, das sieht bei mir so aus. Ich verstehe nicht ganz, warum es nicht geht.

Bildschirmfoto1

 

Bildschirmfoto2
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. Januar 2022 09:43
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

Du hast eine negative Cashbalance, somit Withdrawal ohne Marginloan logisch zero, allerdings Withdrawal mit Marginloan sollte moeglich sein.
Bei mir entspricht der Betrag ohne Loan standardmaessig der Cashbalance, mit M-Loan entsprechend mehr.

Ob da das System irgendein Problem hat (Kontogroesse, etc) oder ob das ein Bug ist kann dir dann wohl nur der Customer Service sagen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Januar 2022 11:06
Mrtn17 mag das
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer

@mrtn17 

Da dein Überweisungsbetrag nicht vom Cashsaldo abgedeckt ist, wird der Auftrag nicht ausgeführt. D.h. der Marginkredit ist bei IB zur Abdeckung von margingpflichtigen Salden vorgesehen, aber nicht zur Auszahlung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Januar 2022 11:11
Martin
(@martin)
Verdienter Freiheitskämpfer

Selbst mit Kredit kann man nicht mehr Auszahlen, das liegt an der Migration von UK nach EU. Bedankt euch bei den EU-Hanseln.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Januar 2022 11:50
Ste Fan mag das
Ste Fan
(@ste-fan)
Verdienter Freiheitskämpfer

@roman

Wieso soll das nicht zur Auszahlung moeglich sein? Wozu stehen denn da zwei Zahlen zur Auswahl (Loan/no Loan)?
Bei mir ist im Moment der Auszahlungsbetrag ohne Loan gleich der Cashbalance, der Auszahlungsbetrag incl. Margin weitaus hoeher und gaebe mir bei Auszahlung eine negative Balance von ~25% vom Kontowert....

Edit: Ok. IB-EU mal aussen vor, UK Account geht

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Januar 2022 11:55
Seite 1 / 3