Nachrichten
Nachrichten löschen

Multibagger Crowd-Invest Service  

Seite 10 / 13
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold
$SNOW quarterly results -
Revenue +119%YOY
Product revenue +115%YOY
RPO +240%YOY
Total customers 3,554
$ based net retention rate +162%YOY!
65 customers > $1m ARR (product revenue)
Q4 product rev. guidance +97-103%YOY
FY revenue guidance $538-543m

Dafür EPS miss, niedrige Gross Margin und eher enttäuschender Outlook.

Wie findest du die SNOW Zahlen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 00:01
Kerzenmann
(@kerzenmann)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @raffus
$SNOW quarterly results -
Revenue +119%YOY
Product revenue +115%YOY
RPO +240%YOY
Total customers 3,554
$ based net retention rate +162%YOY!
65 customers > $1m ARR (product revenue)
Q4 product rev. guidance +97-103%YOY
FY revenue guidance $538-543m

Dafür EPS miss, niedrige Gross Margin und eher enttäuschender Outlook.

Wie findest du die SNOW Zahlen?

@sweetnsour

Das würde mich jetzt auch mal interessieren.

Habe gestern wirklich nur aus Versehen nachbörslich ein paar Schneeflocken zu 276$ eingesammelt und festgestellt, dass sie gar nicht dein Multibagger-Depot schmücken!? Und nun? Meinst du das sie Potenzial zur Kursvervielfachung haben? Angesprungen sind sie ja bereits ;).

Halten oder wieder verkaufen? Meine Frau meint: spätestens zum Frühling ;).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 17:28
reinvest mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @kerzenmann
Veröffentlicht von: @raffus
$SNOW quarterly results -
Revenue +119%YOY
Product revenue +115%YOY
RPO +240%YOY
Total customers 3,554
$ based net retention rate +162%YOY!
65 customers > $1m ARR (product revenue)
Q4 product rev. guidance +97-103%YOY
FY revenue guidance $538-543m

Dafür EPS miss, niedrige Gross Margin und eher enttäuschender Outlook.

Wie findest du die SNOW Zahlen?

@sweetnsour

Das würde mich jetzt auch mal interessieren.

Habe gestern wirklich nur aus Versehen nachbörslich ein paar Schneeflocken zu 276$ eingesammelt und festgestellt, dass sie gar nicht dein Multibagger-Depot schmücken!? Und nun? Meinst du das sie Potenzial zur Kursvervielfachung haben? Angesprungen sind sie ja bereits ;).

Halten oder wieder verkaufen? Meine Frau meint: spätestens zum Frühling ;).

Habe mir die Snowflake Zahlen mal genauer angeschaut.

https://s26.q4cdn.com/463892824/files/doc_financials/quarterly/2021/q3/Q3-FY21-Snowflake-Investor-Presentation.pdf

Da gibt's bis auf eine "unangenehme Kleinigkeit" echt nichts zu meckern. Denn eigentlich genau so wachsen die meisten Multibagger.

image
image
image
image
image

 

Das Haar in der Suppe ist aus meiner Sicht der Absatzmarkt, der von Snowflake aktuell mit 81 Mia USD beziffert wird. 

image

 

Snowflake hat aktuell eine MK von 66 Mia USD, also gibt's hier derzeit nur wenig Spielraum es sei denn, der Absatzmarkt wird sich zukünftig dynamisch weiter entwickeln. Beim typischen Multibagger ist der geschätzte Absatzmarkt mindestens vier bis fünf Mal so hoch wie die MK! 

Das Hauptrisiko bei Snowflake besteht primär darin, dass die Public-Cloud-Anbieter konkurrierende Datenbanken haben, aber in Wirklichkeit besteht auch ein möglicher Preisdruck, welcher sich im Laufe der Zeit noch entwickeln könnte. Snowflake hat aktuell eine grossartige Top-Linie. Das Endergebnis wird jedoch durch die Partnerschaft mit Wettbewerbern beeinflusst. Ausserdem können die Technologiegiganten Snowflake bei der Preisgestaltung erheblich unterbieten. Daher können die Margen ein inhärentes Problem werden.

Snowflake zahlt auch ziemlich viel für S&M, was typisch für ein Unternehmen ist, das frisch an der Börse ist, da dies den Umsatz stärkt, es aber in Zukunft schwierig machen könnte, dieses Wachstum mit der Rentabilität in Einklang zu bringen.

Bei Snowflake frage ich mich: "Würde ich von der Brücke springen, nur wenn alle anderen wie Berkshire Hathaway, Coatue, Altimeter, Sands es auch tun"? Ziel der Frage ist es, angesichts eines Gruppendrucks selbstständig zu denken...

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 18:42
reinvest, Kerzenmann und Raffus mögen das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold

@sweetnsour

Danke für die Antwort.

Habe gestern after-market eine klitze kleine Posi um 283 genommen. Die Reaktion des Marktes heute ist gigantisch - mal sehen ob die Aktie das Niveau halten kann. Abhängig von der weiteren Entwicklung werde ich zukaufen - oder nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 19:53
SweetNSour mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

@raffus

Würde man den Absatzmarkt auf den EV beziehen, dann wäre hier gigantisches Wachstum möglich. Dem ist leider nicht so.

image

Bei meinen Multibaggers ist mir die EV/Sales Bewertung eigentlich "Jacke wie Hose", da vor allem das Umsatzwachstum langfristig ausschlaggebend ist.

image

Aber ein EV/Sales von 288 erschüttert auch mich. Das würde heissen, dass Snowflake über die nächsten 3 Jahre mit knapp 120% p.a. wachsen müsste (oder wir haben es hier mit einer neuen Tesla zu tun...) 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 20:11
reinvest und Raffus mögen das
Kerzenmann
(@kerzenmann)
Verdienter Freiheitskämpfer

@sweetnsour

Danke für deine Einschätzung. Das Schneeflöckchen ist soeben aus meinem Depot geschmolzen. 18% in 24h nehme ich dankend mit und konzentriere mich auf Werte aus deinem Multibaggerdepot. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 20:24
reinvest und SweetNSour mögen das
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @sweetnsour

Das Hauptrisiko bei Snowflake besteht primär darin, dass die Public-Cloud-Anbieter konkurrierende Datenbanken haben, aber in Wirklichkeit besteht auch ein möglicher Preisdruck, welcher sich im Laufe der Zeit noch entwickeln könnte. Snowflake hat aktuell eine grossartige Top-Linie. Das Endergebnis wird jedoch durch die Partnerschaft mit Wettbewerbern beeinflusst. Ausserdem können die Technologiegiganten Snowflake bei der Preisgestaltung erheblich unterbieten. Daher können die Margen ein inhärentes Problem werden.

Snowflake zahlt auch ziemlich viel für S&M, was typisch für ein Unternehmen ist, das frisch an der Börse ist, da dies den Umsatz stärkt, es aber in Zukunft schwierig machen könnte, dieses Wachstum mit der Rentabilität in Einklang zu bringen.

The main risk being discussed is that public cloud providers have competing databases, but in reality, the risk may be pricing pressure over time. Snowflake has a great top line; however, the bottom line is affected by its partnership with the competitors. Plus, tech giants can greatly undercut Snowflake on pricing. Therefore, margins may be an inherent issue.

The company pays quite a bit for sales and marketing, which is typical for a company going public as this strengthens the top line yet could make it hard to balance this growth with profitability in the future. (But hey, if Berkshire doesn’t care, why should we!)

from: https://medium.com/swlh/snowflake-ipo-in-depth-analysis-76d1b49d105

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 21:18
Rumpel mag das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold

@yok

Lange nicht mehr so herrlich gelacht. Noch vor paar Tagen hast du wegen mir hier für eine "ignore-Funktion" gebettelt und nun analysierst Du meine Beiträge, als ob's kein Morgen mehr gäbe 🤣

Ich nominiere Dich jetzt doch glatt für den Oskar in Kategorie "Fettnäpfchentreten"...

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 23:28



SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @sweetnsour

Nächste Woche kommen gleich drei wichtige Multibagger an die Reihe.

image

DocuSign stock gains 6% after Q3 beats, upside revenue forecasts

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 23:30
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber

Multi-Bragger.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Dezember 2020 23:38
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @yok

Multi-Bragger.

Warum werde ich gerade das Gefühl nicht los, dass Du bloss hier bist, um die Timeline mit nutzlosem Windelinhalt zu bekleckern?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 00:23
igor und Tradevestor mögen das
Raffus
(@raffus)
Freiheitskämpfer Gold
grafik
AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 10:58
 yok
(@yok)
Freiheitskämpfer Silber
Veröffentlicht von: @sweetnsour
Veröffentlicht von: @yok

Multi-Bragger.

Warum werde ich gerade das Gefühl nicht los, dass Du bloss hier bist, um die Timeline mit nutzlosem Windelinhalt zu bekleckern?

Irgendwie auch heimelig. Wenn ich Tourette-style lese, kann ich mir wenigstens sicher sein, dass du mit mir in deinen eigenen Worten sprichst.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 11:20
independent
(@independent)
Aktiver Freiheitskämpfer

Bitte nicht diesen Bereich auch noch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 11:47
MirkoFrei, Kerzenmann, igor und 6 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Verdienter Freiheitskämpfer

@independent
Absolut. SweetNSour bietet hier ordentlich Mehrwert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 11:49
Kerzenmann, Tamdy, SweetNSour und 1 User mögen das
SweetNSour
(@sweetnsour)
Freiheitskämpfer Gold
Veröffentlicht von: @raffus
grafik

Teladoc ist bei Cathie Wood von der Kreisliga aus auf den sechsten Platz vorgestossen. Offensichtlich wurde im November 2020 in mehreren Güssen nachgekauft.

image

 

Eine interessante Grafik, leider ohne Quellangabe.

image
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Dezember 2020 12:13
Raffus und independent mögen das



Seite 10 / 13