ETF Aktien World + Immo World?  

  RSS
profitdesigner
(@profitdesigner)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo,

ich bespare im Moment (€2000 monatlich) in

80% Vanguard World (IE00B3RBWM25)

20 % Immo World (50 % IE00B1FZS350 und 50% IE00B0M63284)

Vom passiven Investieren bin ich überzeugt und praktiziere es schon ein paar Jahre. Mittlerweile habe ich meine Zweifel ob der Immobilienanteil wirklich Sinn macht oder ob es nicht einfach der Vanguard tut und gut ist. 

Kann mir eventuell ein alter Hase im Passiv-Geschäft einen emotionalen Rat geben?

Zitat
Veröffentlicht : 20. September 2019 13:33
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Herzlich willkommen in der Freiheitsmaschine - Profitdesigner

REITS (Real Estate Investment Trusts) haben im Vergleich zu "normalen" Unternehmen für den Investor statistisch:

- Den Nachteil einer höheren steuerlichen Belastung (da der Großteil der Gewinne an den REIT Investor ausgeschüttet werden muss)

- Den Vorteil als Beimischung statistisch in einem passiven Aktienportfolio die Gesamtschwankungen zu reduzieren, da REITS statistisch eher steigen, wenn die Zinsen gesenkt werden (zu Beginn der Rezession) während "normale" Unternehmen zu diesen Börsenzeiten eher stagnieren oder fallen (in den letzen Monaten wieder schön sichtbar).

Generell kann ich zum Test der Portfolioschwankungen das Privatprojekt Portfolio Charts empfehlen:

Portfolios

Ein mittlerweile finanziell unabhängiger Mensch hat aus eigener Leidenschaft diese Seite gebaut und man kann sich sehr gut die Volatitäten einzelner Portfolios anzeigen lassen (in Deinem Beispiel mit REIT Anteil oder ohne)

Weitere Punkte:

- Ich selbst halte einen REIT ETF mit ca. 10% des Gesamtvermögens.

- Im Vanguard FTSE Global sind schon eine einstelliger prozentualer Anteil an REIT enthalten.

 

Schönen Nachmittag!

 

 

Diese r Beitrag wurde geändert 4 Wochen zuvor von Maschinist
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2019 15:24
profitdesigner
(@profitdesigner)
Aktiver Freiheitskämpfer

@maschinist

Hallo Maschinst,

vielen Dank für die rasche Antwort und diese Top Empfehlung, was ist den das für eine geile (excuse my french) Website. Ich werde mich mal durchsimulieren. 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2019 17:05
Maschinist mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

@profitdesigner

Durchsimulieren ist extremst empfehlenswert.

Wenn Du das tust, gehörst Du zu den vielleicht 5% der Investoren, die sich damit wirklich einmal beschäftigen.

Ich sehe das an den Link-clicks bei den Beiträgen.

Link 1: "Junge, gutaussehende Frau macht Kreuzheben" = 5.000 clicks

Link 2: "Portfolio Optimierung, die Dich langfristig sehr reich macht und jetzt schon entspannt" = 500 clicks

😉

Die 500 Leser haben zuerst 2 Stunden Arbeit und wissen dann ein Leben lang: "Ok, ähnliche Situation wie 1998, als..., kein Problem, jetzt kaufe ich REIT ETF nach..."

Die 5.000 haben "instant-gratification"...

Es menschelt an jeder Ecke....

Viel Erfolg

Diese r Beitrag wurde geändert 4 Wochen zuvor 5 Mal von Maschinist
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. September 2019 17:25
profitdesigner
(@profitdesigner)
Aktiver Freiheitskämpfer

Diese Website ist optimal für einen langweilige Tag im Büro --> ich simuliere fast täglich 😀.

Ich habe noch eine Verständnisfrage. Die Dividendenrendite muss ich in die Entnahmerate mit einrechen, oder?

Annahme:
annual withdrawal: 4%
ETF (ausschüttend) Portfolio Anfang: 1,000,000 
ETF Ausschüttung p.a.: 2% brutto
--> d.h. ich kann noch 2% ETF verkaufen.
--> 20,000 Dividende + 20,000 Verkauf = 40,000
ETF (ausschüttend) Portfolio Ende : 980,000 

Stimmt das so oder habe ich einen Denkfehler?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. September 2019 10:35
Maschinist mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

@profitdesigner

Deine Denkweise ist korrekt.

Dividenden sind Teil einer möglichen Entnahmerate.

Sie kommen nicht on Top oben drauf.

Dividenden sind eigentlich nur zwangsweise Depotentnahmen, die direkt versteuert werden müssen. Ihr Benefit liegt eher darin, dass Sie einen statistisch guten Hinweis auf ein profitables Unternehmen geben, dass aus der stürmischen Wachstumsphase schon raus ist.

Portfolio Charts hat mir sehr geholfen ein besseres Gefühl für einzelne langfristige Sektorbewegungen zu erhalten.

Schönen Freitag!

Diese r Beitrag wurde geändert 3 Wochen zuvor 5 Mal von Maschinist
AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. September 2019 10:41
Share:
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:
Spare Geld mit dem Maschinisten: