Nachrichten
Nachrichten löschen

Apple, Technik & Strategie

Seite 3 / 3
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Es geht los:

"2021 was the year of VR, and I have one stat to show you why:
This year, Oculus has sold more headsets than Microsoft did Xboxs.
This marks the beginning of ARVR's predominance."

FGv2bSoVUAIWUth

https://twitter.com/JackSoslow/status/1471549480595955716?s=20

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16. Dezember 2021 22:30
Feivel2000, Vossi78, Dustin und 4 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Apple hat wieder ordentliche Quartalszahlen präsentiert:

"Apple’s latest quarterly results are out. And they’re big. It was an all-time revenue record, at $123.9 billion. The company made a record $34.6 billion in profit."

1.png Kopie

Interessant sind vor allem folgende Themen:

2.png Kopie

Der zweitgrößte Bereich "Services" wächst im Vergleich zu den Hardware-Sparten sehr kontinuierlich und hat wenig Schwankungen.

3.png Kopie

Bei "Wearables" zieht so langsam die Apple Watch die Umsätze hoch.

Apple ist weiterhin (vor allem im Weihnachtsquartal) sehr abhängig vom iPhone:

financials 2022 1 4 1.png Kopie

Was könnte für 2022/2023 interessant werden:

* Die Mac-Sparte wird durch die Umstellung auf die M-Prozessoren und den Umstieg der User weiterhin ordentlich Umsatz reinbringen.
* Die Services werden weiterhin kontinuierlich zulegen.
* Das iPhone 14 könnte durch viele alte Geräte und das Update-Potential nochmal zulegen.
* Ein AR/VR-Gerät soll laut Spekulationen Ende 2022 / Anfang 2023 vorgestellt werden und würde eine ganz neue Produkt-Kategorie schaffen.

VG
reinvest

https://sixcolors.com/post/2022/01/apple-results-the-biggest-ever-123-9b/

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. Januar 2022 15:47
Dustin, Vossi78 und Maschinist mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Apple hat heute einen neuen Prozessor vorgestellt --> M1 Ultra

M1

Entwicklungen in der Technik sind immer wieder beeindruckend:

9YQxk7o

Es ist wahrscheinlich eines der großen Chips.

Performance und Leistungsaufnahme im Vergleich:

1
2

Gleiches Spiel bei der GPU:

GPU1

Der Vergleich zum aktuellen Mac Pro:

16 core
28 core

Die Werte sind beeindruckend. Die CPU Performance des vorgestellten Mac Studios ist besser, als die der aktuellsten Mac Pros, die in der höchsten Stufe weit über 10.000 EUR kosten.

Den Mac Pro wird Apple später noch auf die M-Prozessoren umstellen.

Die Chips oben werden sicherlich Intel, AMD und Nvidia ärgern. Man bedenke, dass das alles eine "Version 1" ist. Vielleicht sehen wir dieses Jahr schon den ersten M2.

Fazit: Anschnallen Smile

Ergebnis: Noch mehr Power und noch effizientere Chips für die Kunden und noch höhere Margen für Apple.

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. März 2022 23:13
BananenRapper, stef, Dustin und 2 User mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Der technologische Fortschriftt ist unglaublich:

technical progress memory

Das nächste große "Ding" steht vor der Tür. Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple ein VR-Gerät innerhalb der nächsten 6-9 Monate vorstellt, ist sehr hoch. (Alles natürlich Gerüchte)

Das AR-Gerät soll dann mit einem zeitlichen Abstand von grob 2 Jahren folgen und das Zeug haben, das iPhone irgendwann zu ersetzen.

Vielleicht schauen unsere Kinder in 10 Jahren Serien (auf ihren AR-Brillen) aus 2022 und denken sich dann: "Schau mal, die Menschen haben früher so komische Displays in die Hosentasche gesteckt und ab und an rausgeholt. Und schau mal da, dass sind große Displays, die sich die Menschen früher ins Wohnzimmer gestellt haben. Haha, irgendwie lustig oder ;)"

So ging es mir beispielsweise, als ich die Serie "Friends" geschaut hatte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Friends

Wer mehr möchte (sehr empfehlenswert, auch mit einem Krypta-Bezug):
https://threadreaderapp.com/thread/1536046825047736326.html

Apple AR VR headset.jpg

https://9to5mac.com/2022/06/20/apple-ar-glass-iphone-15-pro-periscope/

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21. Juni 2022 11:47
Dustin, Heisenberg, Judge Dredd und 2 User mögen das
Roman
(@roman)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reinvest

Das nächste große "Ding" steht vor der Tür. Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple ein VR-Gerät innerhalb der nächsten 6-9 Monate vorstellt, ist sehr hoch.

Das grosse Ding wäre nicht nur ein Gerät sondern auch Anwendungen die ein zeitgemässes, realitätsnahes VR-Erlebnis massentauglich macht, egal ob von Apple, Meta oder Google. Seit der Übernahme von Oculus durch Facebook in 2014 haben sie dort so viel Geld verbrannt. Auch Apple wird sich sehr gut überlegen, ob und wann sie mit einem Hardwareprodukt in den Markt gehen werden.

Das grosse VR-Ding wurde übrigens schon oft verkündet. Das erste Mal als ich eine VR-Brille ausprobieren konnte war Mitte der 90er Jahre (!) in einem Club in Berlin. Ein "Metaverse" gab es auch bereits Anfang der 00er Jahre im Hype um "Second Life", der als Milliardengrab in die Geschichte eingegangen ist.

Um auf deinen Punkt zurückzukommen, ja der technische Fortschritt ist unglaublich aber viele der Zukunftsvisionen hört man regelmässig seit langer Zeit, ohne dass es wirklich zu einem breiten Anwendung im Massenmarkt kommt. Ich wäre daher vorsichtlich dem eine hohe Wahrscheinlichkeit zu geben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juni 2022 12:41
Judge Dredd und Vroma mögen das
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

Ich musste bei der heutigen Meldung "Apple Car: VW-Chef rechnet nicht mit einem Auto aus Cupertino" und dem verlinken Artikel aus dem letzen Jahr "Apple Car: Volkswagen hat keine Angst vor einem Auto aus Cupertino" schon etwas schmunzeln.

Das erinnert mich an Folgendes:

27.11.2014: "Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch"
16.03.2021: "Apple Watch stellt Rolex und Swatch zugleich in den Schatten"

"Apple ist mit Abstand der grösste Uhrenkonzern der Welt. Und auf Rang fünf folgt ein Hersteller namens Garmin."
Und wir stehen hier noch am Anfang. Wenn Apple in einigen Jahren "live glucose monitoring" mit der Watch anbieten kann, werden die Zahlen ganz anders aussehen.

Bildschirmfoto 2022 06 23 um 09.45.23

Musik, Videos, Kontakte, Podcasts etc. machen einen großen Teil unseres Lebens aus und sind verknüpft mit dem Smartphone. Es ist nur logisch, dass Menschen gerne das alles im eigenen Auto haben möchten. Aus diesem Grund ist es keine Überraschung, dass das Vorhandensein von Schnittstellen wie CarPlay oder Android Auto teilweise wichtiger sind als die Marke des Autos.

Diese Entwicklung wird m.E. immer stärker.

Mal schauen, was VW bzw. der VW-Chef in 7 Jahren sagen werden ;)

VG
reinvest

https://www.golem.de/news/nick-hayek-swatch-chef-hat-keine-angst-vor-der-apple-watch-1411-110842.html

https://www.handelszeitung.ch/panorama/apple-watch-stellt-rolex-und-swatch-zugleich-in-den-schatten

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. Juni 2022 09:59
Dustin und Vossi78 mögen das
Heisenberg
(@heisenberg)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @reinvest

Der technologische Fortschriftt ist unglaublich:

technical progress memory

Das nächste große "Ding" steht vor der Tür. Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple ein VR-Gerät innerhalb der nächsten 6-9 Monate vorstellt, ist sehr hoch. (Alles natürlich Gerüchte)

Das AR-Gerät soll dann mit einem zeitlichen Abstand von grob 2 Jahren folgen und das Zeug haben, das iPhone irgendwann zu ersetzen.

Vielleicht schauen unsere Kinder in 10 Jahren Serien (auf ihren AR-Brillen) aus 2022 und denken sich dann: "Schau mal, die Menschen haben früher so komische Displays in die Hosentasche gesteckt und ab und an rausgeholt. Und schau mal da, dass sind große Displays, die sich die Menschen früher ins Wohnzimmer gestellt haben. Haha, irgendwie lustig oder ;)"

So ging es mir beispielsweise, als ich die Serie "Friends" geschaut hatte:https://de.wikipedia.org/wiki/Friends

Wer mehr möchte (sehr empfehlenswert, auch mit einem Krypta-Bezug):https://threadreaderapp.com/thread/1536046825047736326.html

Apple AR VR headset.jpg

https://9to5mac.com/2022/06/20/apple-ar-glass-iphone-15-pro-periscope/

VG
reinvest

Hey @reinvest,

 

Bei welchen Dingen (in der Serie Friends? hattest du denn dasselbe Gefühl?😃

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. Juni 2022 11:45
reinvest
(@reinvest)
Freiheitskämpfer Silber

@heisenberg

Ich meinte sowas:

83ea0574 7ddc 4a81 989e 3d2d9e6adc37.jpg
8jb66jqszfl21.png
11f1452ccd6cacb6f0e44119ce7eda25
1381c2337761152cdeecea67a0703e3f

Diese Geräte im Vergleich zu heutigen Geräten ist einfach nur heftig.

Mit den heutigen Chips (vor allem die ARM-Chips von Apple), hochauflösenden Displays, Bluetooth-Kopfhörern, Bandbreiten etc. könnten demnächst richtig fette Geräte auf den Markt kommen.

Ich glaube, keiner oder kaum jemand kann sich die Welt in 10 Jahren vorstellen.

VG
reinvest

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. Juni 2022 11:56
Dustin, Maschinist, Vossi78 und 1 User mögen das
Seite 3 / 3