Nachrichten
Nachrichten löschen

Der Krypto / Bitcoin Thread  

Seite 4 / 22
Natman
(@natman)
Freiheitskämpfer Gold

@judge-dredd

Hey Judge danke das ist cool Inlove  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. November 2020 22:52
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer

@natman

XRP: warum? Wenn du traden möchtest, dann OK. Beim traden ist es gut, wenn sich das underlying bewegt. Aber als hodl-Position ist XRP mMn. nicht geeignet, da man den coin nicht benötigt, um die Technologie von XRP zu nutzen. Informiere Dich ggf. noch ein wenig.

Da gibt es noch viel spannendere coins als XRP.

 

Cheers kapitalas

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 07:30
Natman mag das
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer
Veröffentlicht von: @maschinist
Veröffentlicht von: @kapitalas

 

Moin

...

Übrigens herzlich willkommen @kapitalas

Bist Du schon länger im Crypto Bereich unterwegs?

Schönen Abend

Moin Maschinist,

Ja seit Anfang 2017.

Ich "kenne Dich" von mastertraders und lese hier schon länger mit.

Wurde jetzt wieder auf das Forum aufmerksam und wollte, mich beteiligen...

Der Cryptosektor ist so spannend, dass ich angefangen habe Kurse zu belegen, um mehr zu verstehen. Es ist quasi Börse^10.

Cheers kapitalas

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 07:40
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer

@all zu der allgemeinen Diskussion über Bitcoin und Co.

Wer sich sich Mal ein paar hochwertige Infos anschauen möchte, der kann sich die Videos von aantonop auf YT anschauen. Am besten starten mit den Videos zu "What is Bitcoin" und ähnlichen Themen.

Der Junge ist richtig gut und aus meiner Sicht einer der weltweiten Experten und natürlich Grieche 😉

Besser als er kann ich das nicht erklären.

Cheers kapitalas

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 07:58
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer
IMG 20201123 074040 086

Das ist Peter Schiff Smile

Quelle Twitter

 

Wer im Cryptosektor up-to-date sein möchte, muss auf Twitter aktiv sein, da führt mMn kein Weg vorbei.

Cheers kapitalas

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 08:04
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin
Veröffentlicht von: @kapitalas
IMG 20201123 074040 086

Das ist Peter Schiff Smile

Quelle Twitter

 ....

Peter Schiff fällt in die Abteilung niemals die eigene Meinung ändern und keine Kompromisse eingehen. 

Sein Vater Irwin Schiff war mit einem vergleichbaren Verhalten (keine Einkommenssteuer bezahlt) mehrmals und insgesamt mehr als eine Dekade lang im Gefängnis und starb dort.

 Sieht zwar von außen heldenhaft aus aber würde ich jetzt trotzdem nicht empfehlen.

Schöne Woche!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. November 2020 08:52
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer

@maschinist

Sehr ich auch so.

Wenn sich die Fakten ändern muss sich die Meinung auch ändern, sonst ist es Dummheit.

 

Cheers kapitalas

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 09:02
Maschinist mag das
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich hab mir jetzt mit einem überschaubaren 5% Anteil meines Depots (2500€) 0,16 Bitcoin über eToro gekauft. Der Verifizierungsprozess ging schnell und einzahlen mit Paypal war sehr einfach.
Damit fühle ich mich gut, habe das Gefühl ich kann dabei sein und für den Fall dass die Welt doch erkennt das BC keinen intrinsischen Wert hat ist der Verlust zu verschmerzen. Plane jetzt Bitcoin (wie alle anderen Vermögenspositionen auch) langfristig zu halten, in diesem Fall auf dem 5% Level (wenn er nach oben ausreißt ist das natürlich auch ok^^).

Generell: Ich hatte bereits schon mit Krypto spekuliert mit ca. 1000€ in 2018, bin da aber böse auf die Nase gefallen mit exotischen AltCoins (alles verloren). Ich dachte eigtl die Cryto Bubble sei jetzt geplatzt und würde sich nicht mehr erholen.
Mittlerweile halte ich aber die Chance dass Bitcoin das neue digitale Gold wird für durchaus realistisch, da es Vorteile gegenüber Gold hat und besser in die digitale heutige Welt passt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 11:56
Judge Dredd mag das



(@judge-dredd)
Freiheitskämpfer Silber

So der erste Kryptoschritt ist gemacht.Die 100 Euro wurden heute direkt gutgeschrieben und ich konnte dafür direkt einen ersten Kauf in BTC durchführen. Die App ist meiner Meinung nach sehr benutzerfreundlich, der Test lief gut. Ich werde mal schauen, ob ich nächsten Monat 200 Euro Extra sparen kann(neben den monatlichen Aktien und ETF Investments).

 

Vielen Dank noch mal für das Sensibilsieren für das Thema und die vielen Infos hier!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. November 2020 17:25
marsupilami und Kapitalas mögen das
(@dominik80)
Aktiver Freiheitskämpfer

Hallo zusammen,

 

ich habe mir vor knapp einem Jahr 0,75 BTC und 18 Ethereum zugelegt. Bin da jetzt schöne 140% bzw. 325% im Plus. Werde mit Auslaufen der Steuerpflicht 1/3 wieder abstoßen und (erste) Gewinne mitnehmen. Nicht zu gierig werden... 

 

Bzgl. Verwahrung: Ich habe die Coins immer noch bei Kraken liegen. Mein Hardware Wallet (Ledger) habe ich nie angerührt (habe es schlicht verpennt). In der Zwischenzeit wurden die Ledger Kundendaten gehackt und auch meine E-Mail, Passwort, Telefonnummer sind bekannt. Ich bekomme echt gute Phishing Versuche. Bin echt am überlegen, ob ich dort die Coins noch drauflegen soll. (Laut Ledger alles safe solange ich die 24 Wörter nicht rausgebe). Oder es bei Kraken lassen (einmal gehackt, alles weg). Jemand einen Ratschlag?

 

Viele Grüße

 

Dominik

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 09:24
marsupilami und Maschinist mögen das
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer

@dominik80

 

Rein theoretisch ist das System so konstruiert, dass der Ledger selbst nicht gehackt werden kann.

Ich habe Email Adressen geändert zb protonmail, VPN eingerichtet, Virenscanner drauf, Brave Browser, trezor gekauft....

 

Kraken ist auch sehr gut.

 

Frag doch Ledger, was die empfehlen...

 

Cheers kapitalas

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 11:03
(@dominik80)
Aktiver Freiheitskämpfer

@kapitalas Vielen Dank für die Einschätzung. Laut Ledger ist alles safe, wenn ich die Software neu aufspiele. Aber mal so eben 20k verlieren ist halt auch nicht ohne...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 11:11
Kapitalas mag das
(@kapitalas)
Verdienter Freiheitskämpfer

https://twitter.com/SwanBitcoin/status/1330955871367557120?s=09

 

Adaption wohin das Auge reicht.

BTC und Alts sehr stark.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 11:53
(@mgt415)
Aktiver Freiheitskämpfer

guter punkt, @dominik80 - mir geht es ganz genauso. habe nach wie vor den grossteil auf kraken sowie auf bitfinex liegen (teilweise sogar im lending auf den boersen). hatte evtl auch wegen der vermeintlich 'hoeheren sicherheit' angedacht, die coins auf ein paperwallet zu transferieren - den ultimativen schutz scheint es hier aber bisher nicht zu geben.

gruss

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 12:09
Temprano
(@temprano)
Aktiver Freiheitskämpfer

Meiner Meinung nach werden Lösungen wie Ledger etc. deutlich überschätzt und die Custodian Wallets noch unterschätzt. Hier hat sich von der technischen Seite einiges getan in den letzen Jahren.

Ich denke mal, dass der Bull-Run bald vorbei ist, allerdings war dies bestimmt nicht der letzte Smile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 12:49
Natman mag das
(@marsupilami)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ich denke nicht das der Bull-Run schon zu Ende geht. Könnte mir gut vorstellen, dass der Preis, vielleicht nach einem kleinen kurzfristigen Einbruch bis Ende nächsten Jahres auf einen Zielbereich zwischen 50 und 100k steigt. Wenn man sich die Bewegungen nach den letzten Halvings anschaut, ist das durchaus im Bereich des Möglichen. Ist natürlich nur meine (unerfahrene und mit hoher Wahrscheinlichkeit fehlerbehaftete) Meinung

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24. November 2020 15:34
Kapitalas und Maschinist mögen das



Seite 4 / 22