Nachrichten wie diese sind der Grund warum die etablierten Medien Ihre Glaubwürdigkeit einbüßen  

  RSS
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Schlagzeile: Trump Schwiegersohn "trickst" jahrelang bei der Einkommenssteuer.

Wahrheit: Kushner investiert in Immobilien und nutzt die normale jährliche steuerliche Abschreibungsmöglichkeit genau wie jeder andere der in den USA oder in Deutschland eine Immobilien vermietet.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/jared-kushner-trumps-schwiegersohn-umging-offenbar-steuern-in-millionenhoehe-a-1233171.html

Ist das Unwissenheit? Dann ist es peinlich.

Ist es Absicht? Dann ist es demagogisch

Dieses Thema wurde geändert 1 Jahr zuvor 5 Mal von Maschinist
Zitat
Veröffentlicht : 15. Oktober 2018 15:18
Pascal Weichert
(@pascal-weichert)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ja, das ist in der Tat sehr Manipulativ. Ich hab hier noch ein weiteres richtig heftiges beispiel für dich. Hattest du Anfang diesen Jahres die groß angekündigte Lösch Dich Doku von Funk gesehen? Also die Doku vom Offentlich-Rechtlichen Content-Netzwerk von ARD/ZDF :

Inhalt: 
Diese Leute sind Trolle -> Sie wollen macht, das System stürzen und sind rechtsextrem

Was wirklich war? 
Diese Personen hatten Funk öffentlich anhand vieler beispiele Kritisiert, das Format hieß wie es der Zufall wollte auch Lösch Dich- Funk mag wirklich keine Kritik
In der Doku wurden den Kritikern Rechte untergemischt und nähe zwischen den Gruppen symbolisiert.
Kritische Videos in denen Funk kritisiert wird, werden gerne mal gesperrt und bekommen dann noch 1-3 Strikes drauf. Ab den 3. Strike ist der Youtubekanal und damit oft auch die Existenz weg. (Tja das ist halt das Doofe an Netzwerken auf Youtube, du brauchst nur insgesamt 3 Videos raushauen auf Youtube und dann können die dich für min. 1 Monat Kaltstellen, was im Internet extrem viel Zeit ist)

Video von Bleilo bezüglich Lösch dich:

Die Lösch dich Sache ist eigentlich noch viel viel Größer gewesen, das Video von NeoMagazinRoyale, der Channel zur Doku in denen die Interviews ungeschnitten (aber dann doch Geschnitten) hochgeladen worden sind, die gefälschten Transkripte und so weiter. Aber immerhin ihr Ziel haben Sie erreicht. Die Kritiker sind mittlerweile Stumm. 

Falls du wissen willst was Funk noch so schönes macht: 

Ein weiterer Aspekt warum meine Generation misstrauischer gegenüber den Massenmedien ist, ist natürlich das RTL Gamescom Debakel vor ein Paar Jahren und das Youtuber mit einer Reichweite von mehreren Millionen sich Mittlerweile von den fehlberichterstattungen Gehör verschaffen:

Dagi Bee Video " Ich verdiene 287.000€ im Monat - und das Nur mit Instagram"
Hochgeladen am 14.10.2018. Aufrufe 1.276.167

"Wie ich im Fernsehen vor 2 Millionen Menschen bloßgestellt wurde! (Antwort an Dagi Bee)"
Hochgeladen am 15.10.2018. Aufrufe 354.969

Hinweis noch an dieser Stelle, bei Youtube heißt Aufruf nicht gleich Klick. Ein Aufruf muss mindestens eine bestimmte Prozentzahl des Videos gesehen haben (im vgl. zu Facebook), also da steckt wirklich Reichweite hinter. 

In diesem Sinne:
Niemand hat die Absicht das Internet zu Zensieren. 

Gruß, 
Pascal 

 

Diese r Beitrag wurde geändert 1 Jahr zuvor von Pascal Weichert
AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Oktober 2018 03:24
Maschinist mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Hallo Pascal,

danke für Deinen Beitrag und die Links. Heute abend schaue mir das mal mit Ruhe an.

Schönen Tag!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. Oktober 2018 16:22
KostenRunter
(@kostenrunter)
Aktiver Freiheitskämpfer

Das der Spiegel reisserische Überschriften hat, ist nicht neu. Bei der New York Times, auf die sich gewisse Medienbasher auch eingeschossen haben,  steht es aber ganz neutral: "Jared Kushner Paid No Federal Income Tax for Years, Documents Suggest".

Es ist auch die Frage, ob mit dem Wort "Tricksen" etwas Illegales suggeriert wird. Jein. Vielleicht etwas Unmoralisches in den Augen der typischen Spiegel Leser, von denen etliche aber auch das millionfach verkaufte Buch "1000 ganz legale Steuertricks" von Franz Konz im Regal haben dürften.

Ob Kushner nur das macht wie jeder andere in Deutschland oder USA, da bin ich mir nicht ganz sicher. Ich setze auch meine 2 % Abschreibung ab, schaffe es aber bei weitem nicht, mein zu versteuerndes Gesamteinkommen über Jahre auf Null zu drücken. Die NYT schreibt was von 99 - 100 % Fremdkapital, damit könnte das hier prinzipiell auch klappen. Bei 10 Mio Immobilien, 3 % Mietrendite vor Steuern und Zinsen und 2 % Zinsen könnte ich dann auch meine 100 k sonstiges Einkommen kompensieren. Aber in Deutschland wird es schwierig, eine Bank zu finden, die 10 Mio Immobilien bei 100 k Arbeitseinkommen zu 110 % finanziert. Also hat Herr Kushner in der Tat ein paar Tricks auf Lager, die nicht im Konz stehen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Oktober 2018 08:14
Maschinist mögen das
Maschinist
(@maschinist)
Maschinist Admin

Hallo KostenRunter,

danke für die Infos und die Berechnung!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Oktober 2018 08:38
Pascal Weichert
(@pascal-weichert)
Verdienter Freiheitskämpfer

Ohne Worte. 
https://ytcropper.com/cropped/Ju5be0fe84bb2de
(Einfach klicken, er springt automatisch zu den Moment) 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. November 2018 12:53
Share:
Blue
Default
Pear
Black Emo
{blue}:grinning:
{blue}:wink:
{blue}:face:
{blue}:inlove:
{blue}:sweaty:
{blue}:surprised:
{blue}:lovekiss:
{blue}:laugh:
{blue}:formalsmile:
{blue}:displeased:
{blue}:cool:
{blue}:resent:
{blue}:nerd:
{blue}:screaming:
{blue}:amazed:
{blue}:sad:
{blue}:deceitful:
{blue}:starryeyes:
{blue}:evil:
{blue}:shocked:
{blue}:tears:
{blue}:sulky:
{blue}:smile:
{blue}:vomited:
{blue}:hi:
{blue}:afraid:
{blue}:crazy:
{blue}:rabid:
{blue}:fighting:
{blue}:nonoise:
{blue}:blushed:
{blue}:idontknow:
{blue}:scared:
{blue}:razz:
{blue}:kiss:
{blue}:eat:
{blue}:shutmouth:
{blue}:gape:
{blue}:suspicious:
{blue}:laughingoutloud:
{blue}:bruise:
{blue}:crying:
{blue}:pray:
{blue}:serious:
{blue}:excitement:
:)
:d
:wink:
:mrgreen:
:neutral:
:twisted:
:arrow:
:shock:
:???:
:cool:
:evil:
:oops:
:razz:
:roll:
:cry:
:eek:
:lol:
:mad:
:sad:
:!:
:?:
:idea:
:hmm:
:beg:
:whew:
:chuckle:
:silly:
:envy:
:shutmouth:
{pear}:happy:
{pear}:smile:
{pear}:laugh:
{pear}:laughingoutloud:
{pear}:crying:
{pear}:exhausted:
{pear}:nerd:
{pear}:surprised:
{pear}:veryhungry:
{pear}:wink:
{blackemo}:laughtertotears:
{blackemo}:gift:
{blackemo}:love:
{blackemo}:inlove:
{blackemo}:shamefaced:
{blackemo}:heart:
{blackemo}:crazy:
{blackemo}:anguished:
{blackemo}:bruise:
{blackemo}:easymoney:
{blackemo}:exhausted:
{blackemo}:vampire:
{blackemo}:shutmouth:
{blackemo}:wink:
{blackemo}:carnival:
{blackemo}:flowers:
{blackemo}:hotdrink:
{blackemo}:party:

 

Geld sparen mit der Freiheitsmaschine