Forum

Bitcoin, Altcoin, Coinlend Erfahrungen  

Maschinist
Admin Admin

Ich würde zu dem Thema gerne noch einen Diskussionsthread aufmachen.

Hintergrund:

http://freiheitsmaschine.com/2017/10/24/bitcoin-altcoin-coinlend-tulpenmanie-reloaded/

Wer von euch hat aktuell Bitcoin Altcoin oder Coinlend Investments / Positionen und möchte dazu etwas berichten?

Welchen Broker benutzt Ihr dazu und was könnt Ihr Neueinsteigern dazu empfehlen.

Vielen Dank!

Bearbeitet:vor 3 Wochen 
AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/11/2017 2:18 pm
jan10101
Active Member

Hey Maschinist,

ich nutze Coinlend und Lending schon eine Weile (Bin übrigends der Gründer der Seite :)) und für Langzeitinvestoren ist dies einfach die beste Möglichkeit fast ohne Risiko neben den Kursgewinnen der Kryptowährungen zusätzliche Zinsen zu generieren.

Zweifelsohne war ein Investment in Bitcoin oder fast jede andere Kryptowährungen in den letzten zwei Jahren ein super Investment.

Und wem die Kryptowährungen zu volatil sind, kann auch einfach US-Dollar via Coinlend fürs Margin-Funding verleihen. Die Zinsen liegen hier im Schnitt bei etwa 30%!

www.coinlend.org

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/11/2017 5:19 pm
Maschinist
Admin Admin
Veröffentlicht von: jan10101

Hey Maschinist,

ich nutze Coinlend und Lending schon eine Weile (Bin übrigends der Gründer der Seite :)) und für Langzeitinvestoren ist dies einfach die beste Möglichkeit fast ohne Risiko neben den Kursgewinnen der Kryptowährungen zusätzliche Zinsen zu generieren.

Zweifelsohne war ein Investment in Bitcoin oder fast jede andere Kryptowährungen in den letzten zwei Jahren ein super Investment.

Und wem die Kryptowährungen zu volatil sind, kann auch einfach US-Dollar via Coinlend fürs Margin-Funding verleihen. Die Zinsen liegen hier im Schnitt bei etwa 30%!

www.coinlend.org

Hi Jan, danke fuer die Infos.

Das ist dann vergleichbar mit einem passiven ETF Anbieter wie Vanguard, der einen Teil seiner Aktien auch temporaer an Shortseller verleiht, oder?

Kann die Situation entstehen, das die Bitcoins nicht mehr zurueck kommen, weil der Ausleiher bankrott gegangen ist (zum Beispiel durch extreme Kursbewegungen)?

Kann man die verliehenen Bitcoins jederzeit zurueck bekommen, oder gibt es eine Wartezeit?

Dankeschoen!

Bearbeitet:vor 2 Wochen 
AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2017 2:24 am
jan10101
Active Member
Veröffentlicht von: Maschinist
Veröffentlicht von: jan10101

Hey Maschinist,

ich nutze Coinlend und Lending schon eine Weile (Bin übrigends der Gründer der Seite :)) und für Langzeitinvestoren ist dies einfach die beste Möglichkeit fast ohne Risiko neben den Kursgewinnen der Kryptowährungen zusätzliche Zinsen zu generieren.

Zweifelsohne war ein Investment in Bitcoin oder fast jede andere Kryptowährungen in den letzten zwei Jahren ein super Investment.

Und wem die Kryptowährungen zu volatil sind, kann auch einfach US-Dollar via Coinlend fürs Margin-Funding verleihen. Die Zinsen liegen hier im Schnitt bei etwa 30%!

www.coinlend.org

Hi Jan, danke fuer die Infos.

Das ist dann vergleichbar mit einem passiven ETF Anbieter wie Vanguard, der einen Teil seiner Aktien auch temporaer an Shortseller verleiht, oder?

Kann die Situation entstehen, das die Bitcoins nicht mehr zurueck kommen, weil der Ausleiher bankrott gegangen ist (zum Beispiel durch extreme Kursbewegungen)?

Kann man die verliehenen Bitcoins jederzeit zurueck bekommen, oder gibt es eine Wartezeit?

Dankeschoen!

Hallo Maschinist,

das Margin-Funding wird sowohl für Short-Positionen aber auch gehebelte Long-Positionen genutzt.

Es ist korrekt, dass ein Risiko besteht, dass im Fall extremer Kursbewegungen die Liquidität nicht ausreicht um alle Positionen automatisch zu schließen.

Dieser Fall ist allerdings noch nie eingetreten und die Börsen werden nach eigener Aussage den Schaden bis zu einem gewissen Grad selbst tragen. Die Risiken werden hier nochmal im Detail von einer Börse (Bitfinex) selbst beschrieben:

https://support.bitfinex.com/hc/en-us/articles/213918969-What-are-the-risks-associated-with-offering-funding-

Persönlich habe ich mit 3 Jahren Margin-Funding Erfahrung noch keinen Ausfall. Aber das Risiko sollte man natürlich im Hinterkopf haben.

Als Kreditgeber bestimmt man die Laufzeit selbst. Diese liegt zwischen 2 bis 60 Tagen. Als Kreditgeber muss man diese Zeit abwarten, als Kreditnehmer kann man den Kredit jederzeit vorzeitig zurück zahlen.

Coinlend erstellt Kredit normalerweise für 2 Tage und nur bei hohen Zinsen bzw. Zinsen die deutlich über dem Durchschnitt liegen wird zu höheren Laufzeiten verliehen. Der Nutzer kann allerdings auch einstellen, dass immer nur zu 2 Tagen verliehen wird.

Beste Grüße

Jan

https://www.coinlend.org

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/11/2017 12:29 pm
Maschinist
Admin Admin

Hi Jan,

danke fuer die Informationen!

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/11/2017 12:47 pm
  
Arbeitet